Ressortarchiv: Gesundheit

So belastet Hitze die Gesundheit

So belastet Hitze die Gesundheit

Der Sommer ist da! Bis zu 38 Grad heiß kann es in den nächsten Tagen werden. Die Hitze setzt unserem Körper aber ganz schön zu. Deswegen warnt der Deutsche Wetterdienst vor den extremen Temperaturen. 
So belastet Hitze die Gesundheit
Was gegen nächtliches Zähneknirschen hilft

Was gegen nächtliches Zähneknirschen hilft

Man sollte meinen, dass die Nacht zum Schlafen da ist. Doch viele Menschen knirschen oder pressen nachts mit den Zähnen. Das kann zu ernsthaften Beschwerden führen und muss behandelt werden.
Was gegen nächtliches Zähneknirschen hilft
Diabetiker messen Blutzucker beim Badeausflug besser öfter

Diabetiker messen Blutzucker beim Badeausflug besser öfter

Diabetiker sollten beim Baden besondere Vorsichtsmaßnahmen treffen. Durch das kalte Wasser besteht die Gefahr, dass sie schneller unterzuckern. Daher kommt es auf eine gute Blutzuckerkontrolle an.
Diabetiker messen Blutzucker beim Badeausflug besser öfter
Zahl der Mers-Toten in Südkorea steigt auf 33

Zahl der Mers-Toten in Südkorea steigt auf 33

Nach dem Mers-Ausbruch in Südkorea vor mehr als einem Monat ist die Zahl der Todesfälle infolge der Atemwegserkrankung auf 33 gestiegen.
Zahl der Mers-Toten in Südkorea steigt auf 33
Neuer Ebola-Fall in Liberia aufgetreten

Neuer Ebola-Fall in Liberia aufgetreten

Rund sechs Wochen nach dem von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) offiziell festgestellten Ende der Ebola-Epidemie in Liberia ist in dem westafrikanischen Land ein neuer Infektionsfall bekannt geworden.
Neuer Ebola-Fall in Liberia aufgetreten
Bier, Schnaps und Wein: Ist Alkohol zu billig?

Bier, Schnaps und Wein: Ist Alkohol zu billig?

Komasaufen und Klinikeinlieferungen im Vollrausch - immer wieder schreckten Zahlen zu Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen die Öffentlichkeit auf. Bier, Schnaps und Wein ist laut Experten zu billig. 
Bier, Schnaps und Wein: Ist Alkohol zu billig?
Eine ausgekugelte Schulter keinesfalls selbst behandeln

Eine ausgekugelte Schulter keinesfalls selbst behandeln

Manche Menschen haben immer wieder mit einer ausgekugelten Schulter zu kämpfen. Betroffene sollten sich von einem Arzt behandeln lassen - es selbst zu versuchen, sei für Laien gar keine gute Idee.
Eine ausgekugelte Schulter keinesfalls selbst behandeln
Britische Ärzte sollen künftig Fehler zugeben

Britische Ärzte sollen künftig Fehler zugeben

Kurswandel im britischen Gesundheitssystem NHS: Ärzte sollen gemäß neuer Richtlinien künftig ehrlich mit ihren Patienten umgehen, wie die BBC am Montag berichtete.
Britische Ärzte sollen künftig Fehler zugeben
Mers-Patient in Thailand wieder gesund

Mers-Patient in Thailand wieder gesund

Während die Zahl der Todesopfer in Südkorea weiter steigen, gibt es eine gute Nachricht. Der einzige in Thailand mit dem Mers-Virus infizierte Patient ist wieder gesund.
Mers-Patient in Thailand wieder gesund
Mit 9 Tricks dem inneren Schweinehund überlisten

Mit 9 Tricks dem inneren Schweinehund überlisten

Mehr Sport, ein paar Kilo abspecken - das muss doch endlich mal klappen. Meist muss man sich geschlagen geben: Der innere Schweinehund ist einfach stärker - oder?
Mit 9 Tricks dem inneren Schweinehund überlisten
Genussgifte meiden: Tipps für Frauen in der Stillzeit

Genussgifte meiden: Tipps für Frauen in der Stillzeit

Muttermilch gilt als gesund. Jetzt ist jedoch eine giftige Substanz in Proben stillender Frauen entdeckt worden. Allgemein gibt es einige Dinge, die Mütter beachten sollten, damit die Milch so wenig wie möglich belastet ist.
Genussgifte meiden: Tipps für Frauen in der Stillzeit
Glyphosat in Muttermilch entdeckt

Glyphosat in Muttermilch entdeckt

Stillen gilt als besonders gesund fürs Kind. Nun finden sich in der Muttermilch deutscher Frauen Rückstände des Unkrautvernichters Glyphosat.
Glyphosat in Muttermilch entdeckt
Allergiepflanze Ambrosia breitet sich rasant aus

Allergiepflanze Ambrosia breitet sich rasant aus

Ein aus Nordamerika eingeschlepptes Unkraut plagt Sommer für Sommer mehr Allergiker in Deutschland. Forscher sehen die Politik am Zug: Notwendig sei eine bundesweit einheitliche Melde- und Bekämpfungspflicht für die Beifuß-Ambrosie.
Allergiepflanze Ambrosia breitet sich rasant aus
Eklig! Warum wir rote Augen im Schwimmbad bekommen

Eklig! Warum wir rote Augen im Schwimmbad bekommen

Jeder kennt sie wohl: die roten Augen nach einem Besuch im Schwimmbad. Wer glaubt, Chlor im Wasser sei der Grund dafür, liegt komplett daneben. Aber die Wahrheit ist auch besonders eklig. 
Eklig! Warum wir rote Augen im Schwimmbad bekommen
Bei erhöhtem Risiko für Blasenkrebs auf Früherkennung setzen

Bei erhöhtem Risiko für Blasenkrebs auf Früherkennung setzen

Blasenkrebs wird häufig erst sehr spät erkannt. Blut im Urin kann ein Symptom sein. Doch wer ein erhöhtes Erkrankungsrisiko hat, sollte seinen Arzt auf Möglichkeiten zur Früherkennung ansprechen.
Bei erhöhtem Risiko für Blasenkrebs auf Früherkennung setzen
Zwei weitere Mers-Tote in Südkorea

Zwei weitere Mers-Tote in Südkorea

Seoul - Trotz der massiven Vorsichtsmaßnahmen gegen das lebensgefährliche Mers-Virus sind in Südkorea erneut zwei Menschen gestorben. Es handele sich um einen 65-jährigen Mann und eine 70-jährige Frau.
Zwei weitere Mers-Tote in Südkorea
Zecken-Alarm! Vorsicht beim Liebesspiel im Grünen

Zecken-Alarm! Vorsicht beim Liebesspiel im Grünen

Heidelberg - Der Zecken-Informationsdienst warnt Pärchen davor, sich ungeimpft im freien zu Vergnügen. Eine FSME-Impfung wird dringend empfohlen.
Zecken-Alarm! Vorsicht beim Liebesspiel im Grünen
Beginnt die Fettverbrennung erst nach 20 Minuten?

Beginnt die Fettverbrennung erst nach 20 Minuten?

Keine Frage, Sport hält den Körper fit und hilft beim Abnehmen. Aber wie lange und wie intensiv muss man eigentlich Joggen und Schwimmen gehen oder auf dem Crosstrainer schwitzen, bis die Pfunde dahin schmelzen?
Beginnt die Fettverbrennung erst nach 20 Minuten?
Studie: Wer nutzt bei Spontan-Sex Kondome?

Studie: Wer nutzt bei Spontan-Sex Kondome?

Düsseldorf - Beim Deutsch-Österreichischen Aids-Kongress in Düsseldorf stellte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ihre Umfrage-Ergebnisse zur Nutzung von Kondomen vor.
Studie: Wer nutzt bei Spontan-Sex Kondome?
Das ideale Training im Urlaub

Das ideale Training im Urlaub

Viele Menschen wollen im Urlaub nicht nur am Strand liegen, sondern auch etwas für die Fitness tun. Dabei sollten sie jedoch nicht unterschätzen, dass der Körper in der Fremde anderen Einflüssen ausgesetzt ist als zu Hause.
Das ideale Training im Urlaub
Beschwerden an Haut und Nägeln vorbeugen

Beschwerden an Haut und Nägeln vorbeugen

Füße tragen einen Menschen durch das Leben, bekommen aber oft erst dann Aufmerksamkeit, wenn sie jucken, drücken oder schmerzen. Oft sind Pilze, Druckstellen oder eingewachsene Nägel der Grund.
Beschwerden an Haut und Nägeln vorbeugen
Verdacht auf Behandlungsfehler - Wo Betroffene Hilfe finden

Verdacht auf Behandlungsfehler - Wo Betroffene Hilfe finden

Ist bei der Operation etwas schiefgelaufen? Beim Verdacht auf einen ärztlichen Behandlungsfehler sollten sich Patienten von unabhängigen Experten beraten lassen. Hilfe gibt es bei der Krankenkasse, aber auch an anderen Stellen.
Verdacht auf Behandlungsfehler - Wo Betroffene Hilfe finden
Kindern nur wenig Medikamente geben

Kindern nur wenig Medikamente geben

Bei Kindern haben Medikamente, die bei Erwachsenen eher harmlos sind, oft eine bedenkliche Wirkung. Daher sollten Eltern auch bei der Gabe von gewöhnlichen Schmerz- oder Erkältungsmittel vorsichtig sein.
Kindern nur wenig Medikamente geben
Bakterielle Hautinfektion: Fieber und Röte sind Anzeichen

Bakterielle Hautinfektion: Fieber und Röte sind Anzeichen

Wundrose oder Phlegmone sind bakterielle Infektionen der Haut. Wer keine schwerwiegenderen Folgen riskieren will, sollte sie rasch behandeln lassen. Hautverletzungen sollte man daher auf bestimmte Anzeichen hin beobachten.
Bakterielle Hautinfektion: Fieber und Röte sind Anzeichen
Raus aus dem Teufelskreis der Panik

Raus aus dem Teufelskreis der Panik

Angst schützt. Aber: Im Übermaß kann sie krank machen. Bei Konrad B., 45, beherrschte dieses Gefühl irgendwann sein ganzes Leben. Eine Psychotherapie half ihm, einen Weg aus der Angst zu finden.
Raus aus dem Teufelskreis der Panik
Mers: Weiterer Toter und drei neue Fälle

Mers: Weiterer Toter und drei neue Fälle

Seoul - Im Kampf gegen die Atemwegserkrankung Mers werde diese Woche entscheidend sein, sagte Südkoreas Ministerpräsident Hwang Kyo Ahn. Bislang sind 25 Menschen an der Krankheit gestorben.
Mers: Weiterer Toter und drei neue Fälle
Wundermittel gegen Mers, Ebola und HIV gefunden?

Wundermittel gegen Mers, Ebola und HIV gefunden?

Pjöngjang - Wenn es denn stimmt, wäre es eine Sensation: Nordkorea will nach eigenen Angaben einen "sehr effektiven" Impfstoff gegen Viruserkrankungen wie Mers, Ebola und HIV entwickelt haben.
Wundermittel gegen Mers, Ebola und HIV gefunden?
Defizite im Infektionsschutz gefährden Babys

Defizite im Infektionsschutz gefährden Babys

Manche Infektionen während der Schwangerschaft können Babys schwer schädigen. Weil Krankenkassen Untersuchungen nur als Zusatzleistung anbieten, verzichten viele Schwangere darauf. Auf einer Tagung wurden die Ergebnisse einer Studie zur Vorsorge vorgestellt.
Defizite im Infektionsschutz gefährden Babys
Ist Avocado eine Wunderwaffe gegen Krebs?

Ist Avocado eine Wunderwaffe gegen Krebs?

Schon die Azteken haben die Avocado als Heilpflanze verwendet. Nun haben Wissenschaftler entdeckt, dass die grüne Frucht auch gegen Krebs helfen kann.
Ist Avocado eine Wunderwaffe gegen Krebs?
Die Kinder der Deutschen und des indischen Yogi

Die Kinder der Deutschen und des indischen Yogi

Am Fuße der Himalaya-Berge, wo der Ganges sich in die Weiten der indischen Ebene ergießt, steht die Hindu-Pilgerstadt Haridwar. Dort leben drei Deutsche - Kinder einer ungewöhnlichen indischen Liebe.
Die Kinder der Deutschen und des indischen Yogi
Trennen und Verarbeiten: Tipps für Lebensmittelallergiker

Trennen und Verarbeiten: Tipps für Lebensmittelallergiker

Nüsse, Milch oder Ei: Viele Menschen in Deutschland vertragen manche Lebensmittel nicht. Manchmal reichen schon kleinste Mengen, um eine schlimme allergische Reaktion auszulösen. Ein paar Tricks und Tipps für Betroffene.
Trennen und Verarbeiten: Tipps für Lebensmittelallergiker
Japan: Mit Power Napping gegen den Schlafmangel

Japan: Mit Power Napping gegen den Schlafmangel

Szenen von in der Bahn schlafenden Geschäftsleuten gehören im Westen zu den gängigen Japan-Klischees. Power Napping gilt als gesund, doch Experten schlagen Alarm: Japaner schlafen insgesamt zu wenig.
Japan: Mit Power Napping gegen den Schlafmangel
Cholesterin: Ein bisschen ist Muss, zu viel ein Risiko

Cholesterin: Ein bisschen ist Muss, zu viel ein Risiko

Jeder kennt es - meist als etwas Negatives: Cholesterin. Dabei braucht der Körper den Stoff. Das Problem ist nur: Meist hat er zu viel davon. Und dann kann das Ganze gefährlich werden.
Cholesterin: Ein bisschen ist Muss, zu viel ein Risiko
Beim Wellness mögen es Männer "kurz und knackig"

Beim Wellness mögen es Männer "kurz und knackig"

Viele Männer machen heutzutage Wellness. Dabei lassen sie sich nicht nur massieren. Auch Kosmetik und Maniküre sind längst keine reine Frauensache mehr. Manchmal ist aber auch ein Bier mit Freunden das richtige Mittel zum Abschalten.
Beim Wellness mögen es Männer "kurz und knackig"
Reisen mit Herzproblemen: Daran müssen Betroffene denken

Reisen mit Herzproblemen: Daran müssen Betroffene denken

Herzkranke sollten vor dem Urlaub mit ihrem Arzt klären, ob sie auf Reisen gehen können oder nicht. Gibt der das Okay, beginnen die Vorbereitungen. Betroffene müssen an 5 wichtige Dinge denken.
Reisen mit Herzproblemen: Daran müssen Betroffene denken
Nicht mit nüchternem Magen Blut spenden

Nicht mit nüchternem Magen Blut spenden

Blut spenden ist eine gute Sache. Manchmal machen Spendern hinterher aber Kreislaufbeschwerden zu schaffen. Wie beugen sie dem am besten vor? Und wie oft dürfen sich überhaupt Blut abzapfen lassen?
Nicht mit nüchternem Magen Blut spenden
Gesundheits-App: Daran erkennen Sie eine gute! 

Gesundheits-App: Daran erkennen Sie eine gute! 

Unzählige Medizin- und Gesundheits-Apps stehen zum Download bereit. Manche von ihnen können hilfreich sein, von anderen lässt man besser die Finger. Ein Experte erklärt, worauf Nutzer achten sollten.
Gesundheits-App: Daran erkennen Sie eine gute! 
Heilen Wunden am besten an der Luft?

Heilen Wunden am besten an der Luft?

Viele sind überzeugt: Wunden sollten an der Luft heilen. Das wäre einfach besser. Aber ist das wirklich so gut? Ob das stimmt, weiß ein Hautexperte.
Heilen Wunden am besten an der Luft?
Fitness ohne Geräte: Mit Freeletics bis an die Grenze

Fitness ohne Geräte: Mit Freeletics bis an die Grenze

Das Fitness-Programm Freeletics verspricht Topform in kurzer Zeit - dank Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Dabei werden die meist jungen Anhänger ständig an ihre Belastungsgrenze geführt. Sportwissenschaftler sehen das eher kritisch.
Fitness ohne Geräte: Mit Freeletics bis an die Grenze
Laute in Bewegungen umwandeln - Heileurythmie

Laute in Bewegungen umwandeln - Heileurythmie

Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Ist einer der drei Bereiche gestört, wird der Mensch krank. Den Genesungsprozess begleiten oder gar vorantreiben können heileurythmische Übungen.
Laute in Bewegungen umwandeln - Heileurythmie
USA verbietet Transfette in Nahrungsmittel

USA verbietet Transfette in Nahrungsmittel

Die seit langem als gesundheitsgefährdend geltenden Transfette sollen in den USA binnen drei Jahre aus Lebensmitteln verschwinden.
USA verbietet Transfette in Nahrungsmittel
Lebensmittelallergiker sind Detektive in eigener Sache

Lebensmittelallergiker sind Detektive in eigener Sache

Wenn Essen krank macht, geht die große Suche nach dem Übeltäter los. Hinter Atemnot, Jucken, Übelkeit oder Durchfällen können Lebensmittelallergien stecken. Diese Leiden nehmen zu - warum nur?
Lebensmittelallergiker sind Detektive in eigener Sache
Naschen!? Schokolade ist gut für's Herz

Naschen!? Schokolade ist gut für's Herz

Wer seine Finger nicht von Schokolade lassen kann, hat jetzt eine gute Ausrede. Forscher haben nun in einer Studie herausgefunden, dass Schoko-Liebhaber seltener an Herz- und Gefäßerkrankungen leiden.
Naschen!? Schokolade ist gut für's Herz
Erster Deutscher stirbt an Mers-Virus

Erster Deutscher stirbt an Mers-Virus

Der Tod kam überraschend, doch nun ist ein 65 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen an den Folgen seiner Mers-Erkrankung gestorben.
Erster Deutscher stirbt an Mers-Virus
Masern haben Berlin noch fest im Griff

Masern haben Berlin noch fest im Griff

Trotz rückläufiger Masern-Fälle in Berlin geben Experten noch keine Entwarnung. Wöchentlich kommen immer noch mehr als zehn neue Fälle hinzu.
Masern haben Berlin noch fest im Griff
Greenpeace: Gift-Rückstände in Apfelplantagen!

Greenpeace: Gift-Rückstände in Apfelplantagen!

Hamburg - Haben Äpfel wegen des Pestizideinsatzes im Obstanbau einen „bitteren Beigeschmack“? Bei Stichproben im Boden und Wasser von Plantagen hat Greenpeace jedenfalls Gift-Rückstände gefunden.
Greenpeace: Gift-Rückstände in Apfelplantagen!
Psychisch auffällige Kindern bleiben oft unbehandelt

Psychisch auffällige Kindern bleiben oft unbehandelt

Sie sind aggressiv oder ziehen sich völlig zurück: Psychische Auffälligkeiten zeigt jedes fünfte Kind, beobachten Kinder- und Jugendärzte. Bei der Beratung und Vorbeugung hapere es, sagen sie.
Psychisch auffällige Kindern bleiben oft unbehandelt
Ärztliche Behandlungsfehler: 2250 Fälle 2014

Ärztliche Behandlungsfehler: 2250 Fälle 2014

Die Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen der Ärztekammern haben im vergangenen Jahr in mehr als 2200 Fällen einen Behandlungsfehler bestätigt.
Ärztliche Behandlungsfehler: 2250 Fälle 2014
Lebensmittelallergien nehmen zu

Lebensmittelallergien nehmen zu

Allergien nehmen seit vielen Jahren zu. Nach Schätzung von Experten haben etwa sechs Prozent aller Kinder und drei Prozent der Erwachsenen eine Nahrungsmittelallergie.
Lebensmittelallergien nehmen zu
WHO rechnet mit weiteren Mers-Ansteckungen

WHO rechnet mit weiteren Mers-Ansteckungen

Seoul - Ein Ende des Mers-Ausbruchs in Südkorea ist nicht in Sicht. Das haben WHO-Experten festgestellt. Das Team macht den Südkoreanern auch Mut: Es gebe keinen Beleg für eine dauerhafte Übertragung des Virus außerhalb von Krankenhäusern.
WHO rechnet mit weiteren Mers-Ansteckungen