Neue Route

Fährverbindung zwischen Frankreich und Dublin

+
Erste direkte Fährverbindung zwischen Frankreich und Dublin

Zwischen Frankreich und Irlands Hauptstadt Dublin können Touristen bald mit einer Direktfähre verkehren. Die neue Route wird ab dem 18. Januar 2014 angeboten. Es ist eine Premiere. 

Mit der neuen Route vom französischen Hafen Cherbourg nach Dublin ist erstmals eine Fährverbindung direkt in die irische Hauptstadt geschaffen.

Die neue Verbindung nimmt Irish Ferries am 18. Januar 2014 auf, teilt das Tourismusbüro von Irland mit. Ab dann legt jeden Samstag um 15.30 Uhr ein Fährschiff im Hafen Dublins ab und am Sonntag um 11.30 Uhr im französischen Hafen Cherbourg an.

Ab Cherbourg geht es immer sonntags um 17.00 Uhr los, Ankunft in Dublin ist montags um 11.00 Uhr. Die Verbindung zwischen Cherbourg und Rosslare im Südosten Irlands bleibt bestehen.

dpa

Irland, wie's die Iren lieben

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar
Welt

Unwetter richten hohe Schäden an

Unwetter richten hohe Schäden an
Karriere

Warum das Smartphone stumm bleiben sollte

Warum das Smartphone stumm bleiben sollte
Karriere

Wie werde ich Berufskraftfahrer/in?

Wie werde ich Berufskraftfahrer/in?

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrtschiff erzielt schlimmste Wertung in seiner Geschichte - Gründe sind verheerend

Kreuzfahrtschiff erzielt schlimmste Wertung in seiner Geschichte - Gründe sind verheerend

Wer dieses Smartphone besitzt, darf nicht auf Kreuzfahrt mit Tui Cruises gehen

Wer dieses Smartphone besitzt, darf nicht auf Kreuzfahrt mit Tui Cruises gehen

Kreuzfahrtlinien auf Umweltaspekte bewertet: Nur eine bekommt Note 1 - fast alle fallen durch

Kreuzfahrtlinien auf Umweltaspekte bewertet: Nur eine bekommt Note 1 - fast alle fallen durch

"Schlimmste Zeit meines Lebens": Kreuzfahrt-Mitarbeiter beschreibt, wozu er an Bord gezwungen wurde

"Schlimmste Zeit meines Lebens": Kreuzfahrt-Mitarbeiter beschreibt, wozu er an Bord gezwungen wurde

Kommentare