Schräge Serie aus Japan

„Alice in Borderland“: Netflix trifft Entscheidung zum Schicksal der Serie

Netflix bietet seit Mitte Dezember 2020 die actiongeladene Manga-Adaption „Alice in Borderland“ an. Wird sie nach den ersten acht Folgen eine Fortsetzung erhalten?

„Alice in Borderland“: Netflix hat über das Schicksal der Serie entschieden

Update vom 7. Januar 2021: Erhält die japanische Action-Serie „Alice in Borderland“ eine 2. Staffel? Netflix hat bereits eine Entscheidung bekannt gegeben. Ein Video auf dem YouTube-Channel für Asien verrät, dass die Macher bereits an einer Fortsetzung arbeiten. Wann diese erscheint, ist allerdings nicht bekannt. Die Fans sollten nicht zwangsläufig mit einem Start im Jahr 2021 rechnen, da die Serie sehr aufwendig produziert wird. Sollte es aufgrund der Corona-Pandemie zu keinen größeren Verzögerungen kommen, ist eine Veröffentlichung spätestens im Jahr 2022 allerdings denkbar.

Netflix veröffentlicht neue Anime-Realverfilmung „Alice in Borderland“

Nachricht vom 15. Dezember 2020: Einigen Anime-Fans dürfte Angst und Bange geworden sein, als Netflix eine Live-Action-Serie von „Alice in Borderland“ ankündigte. Der Grund: Die amerikanische Realverfilmung des Animes „Death Note“ ist vielen Nutzern schmerzlich in Erinnerung geblieben. Auf der Website IMDb wurde die Produktion deshalb mit 4,5 Sternen von 10 Sternen abgestraft. Trotzdem möchte sich der Streamingdienst in Zukunft an weiteren Adaptionen versuchen – wie beispielsweise einer „One Piece“-Serie mit echten Schauspielern*.

In den Augen vieler Zuschauer scheint die neue Version von „Alice in Borderland“ übrigens bewiesen zu haben, dass Anime- und Manga-Neuauflagen funktionieren können. Von über 2.000 IMDb-Nutzern erhielt sie eine Durchschnittsbewertung von 8 Sternen (Stand: 15. Dezember 2020). Ob Netflix die positiven Resonanzen ausreichen, um eine 2. Staffel in Auftrag zu geben? Wir verraten die wichtigsten Details zur Fortsetzung.

„Alice in Borderland“ auf Netflix: Darum geht es in der Manga-Adaption

Wie es sich wohl anfühlt, der Protagonist eines Videospiels zu sein? Der Gamer Ryohei Arisu (Kento Yamazaki) dürfte auf diese Frage eine Antwort wissen – auch wenn er das gar nicht möchte. Zusammen mit zwei Freunden findet er sich plötzlich in einem vollkommen leergefegten Tokio wieder. Bevor sie in die normale Welt zurückkehren dürfen, müssen sie in Spielen gegeneinander antreten. Der Verlierer zahlt dabei allerdings mit seinem Leben.

Lesen Sie auch: „Deine letzte Stunde“ auf Netflix: Wird es eine 2. Staffel geben?

„Alice in Borderland“: Erscheint noch eine 2. Staffel auf Netflix?

Die 1. Staffel von „Alice in Borderland“ erhielt kein rundes Ende. Entsprechend ist davon auszugehen, dass die Macher eine weitere Season planen. Die Geschichte geht in den Mangas außerdem noch weiter, eine Vorlage für weitere Staffeln wäre also vorhanden.

Ob es eine Fortsetzung gibt oder nicht, entscheidet aber letztendlich Netflix. Bislang hat sich der Streamingdienst noch nicht zur Zukunft der Serie geäußert. Eine Stellungnahme ist allerdings in den nächsten Wochen zu erwarten. (soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant: „Dein letztes Solo“: Erscheint noch eine 2. Staffel auf Netflix?

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

Rubriklistenbild: © Asou Haro Shogakukan / ROBOT / Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

Genuss

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume
Boulevard

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden
Mehr Sport

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg
Politik

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Kommentare