Grenze überschreiten

Wie Sie hohe Zahnarztrechnungen steuerlich geltend machen

+
Für Zahnersatz müssen Patienten in Deutschland in der Regel zumindest zum Teil selbst zahlen. Es können daher schnell hohe Kosten entstehen. Foto: Markus Scholz

Der Staat gibt bei außergewöhnlichen Belastungen Geld zurück. Dafür müssen diese jedoch über einer bestimmten Grenze liegen. Die Vereinigte Lohnsteuerhilfe erklärt, wie sich eine hohe Zahnarztrechnung von der Steuer absetzen lässt.

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Für Patienten kann es sich lohnen, hohe Zahnarztrechnungen innerhalb eines Kalenderjahres zu zahlen.

Denn die Kosten für Zahnersatz oder auch für eine professionelle Zahnreinigung lassen sich als außergewöhnliche Belastung von der Steuer absetzen, erklärt die Vereinigte Lohnsteuerhilfe (VLH).

Geld zurück gibt es für außergewöhnliche Belastungen allerdings nur, wenn sie insgesamt über der Grenze für eine zumutbare Eigenbelastung liegen. Wer jedoch seine Rechnung in Raten über mehrere Jahre bezahlen möchte, muss die Kosten entsprechend auch auf mehrere Steuererklärungen verteilen - und liegt dann eventuell in jedem einzelnen Jahr knapp unterhalb der Grenze.

Für Zahnersatz müssen Patienten in Deutschland in der Regel zumindest zum Teil selbst bezahlen. Die Krankenkassen übernehmen nur 50 Prozent der Kosten für eine Standardlösung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin

Von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin
Fußball

Mbappé-Show bei PSG-Torfestival bei Dynamo Dresden

Mbappé-Show bei PSG-Torfestival bei Dynamo Dresden
Politik

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden
Reisen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Meistgelesene Artikel

Mann gießt monatelang Pflanze der Freundin - und erkennt dann seinen Fehler

Mann gießt monatelang Pflanze der Freundin - und erkennt dann seinen Fehler

Mann (19) gewinnt zehn Millionen Euro im Lotto - doch es endet bitter

Mann (19) gewinnt zehn Millionen Euro im Lotto - doch es endet bitter

"Bares für Rares": Verkäufer will "Sperrmüll" loswerden - und blamiert Lichter vor laufender Kamera

"Bares für Rares": Verkäufer will "Sperrmüll" loswerden - und blamiert Lichter vor laufender Kamera

Amazon Prime Day 2019: Schnäppchen im Minutentakt - so sparen Sie bis zu 50 Prozent

Amazon Prime Day 2019: Schnäppchen im Minutentakt - so sparen Sie bis zu 50 Prozent

Kommentare