Sofort weg damit

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Sie haben doch bestimmt auch ein Regal voll von uralten CDs und DVDs, die Sie schon lange nicht mehr angerührt haben. In dem Fall nehmen diese einfach nur noch Platz weg und sollten aus dem Wohnzimmer verbannt werden. Vielleicht können Sie sie auch weiterverkaufen?
1 von 5
Sie haben doch bestimmt auch ein Regal voller uralter CDs und DVDs, die Sie schon lange nicht mehr angerührt haben. In dem Fall nehmen diese einfach nur noch Platz weg und sollten aus dem Wohnzimmer verbannt werden. Vielleicht können Sie sie auch weiterverkaufen?
Mit Brettspielen ist es oft das Gleiche - am Anfang kann man die Finger nicht davon lassen und irgendwann liegen sie dann doch in der Ecke. Oft gehen aber einfach auch viele Spielfiguren oder Karten verloren - und ein unvollständiges Brettspiel, das niemand mehr anschaut, kann genauso gut entsorgt werden.
2 von 5
Mit Brettspielen ist es oft das Gleiche - am Anfang kann man die Finger nicht davon lassen und irgendwann liegen sie dann doch in der Ecke. Oft gehen aber einfach auch viele Spielfiguren oder Karten verloren - und ein unvollständiges Brettspiel, das niemand mehr anschaut, kann genauso gut entsorgt werden.
Sofakissen sind eines dieser Dinge, von denen man über die Jahre immer viel zu viel kauft. Da kann man das Alte auch mal wegwerfen anstatt alles zu sammeln - und Sie haben wieder mehr Platz auf der Couch.
3 von 5
Sofakissen sind eines dieser Dinge, von denen man über die Jahre immer viel zu viel kauft. Da kann man das Alte auch mal wegwerfen anstatt alles zu sammeln - und Sie haben wieder mehr Platz auf der Couch.
Zeitschriftensammeln ist auch ein Hobby, welchem viele nachgehen. Doch die alten Magazine schaut eigentlich niemand mehr an - also raus damit.
4 von 5
Zeitschriftensammeln ist auch ein Hobby, welchem viele nachgehen. Doch die alten Magazine schaut eigentlich niemand mehr an - also raus damit.
Sie können nicht anders und laufen jedem Deko-Trend nach? Dann sammeln sich bestimmt schon viele verstaubte Wohnaccessoires bei Ihnen, die ihre Blütezeit lange hinter sich haben. Zeit zum Aussortieren!
5 von 5
Sie können nicht anders und laufen jedem Deko-Trend nach? Dann sammeln sich bestimmt schon viele verstaubte Wohnaccessoires bei Ihnen, die ihre Blütezeit lange hinter sich haben. Zeit zum Aussortieren!

Entweder sind wir zu faul oder hängen zu sehr an unseren alten Sachen - doch in der Fotostrecke sehen Sie, welche Dinge Sie im Wohnzimmer aussortieren sollten.

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere

In diesen Berufen scheitern Beziehungen am häufigsten

Der Job des Partners kann eine Beziehung durchaus zum Scheitern bringen. Eine Studie hat herausgefunden, in welchen Berufen Trennungen an der …
In diesen Berufen scheitern Beziehungen am häufigsten

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Thomas Dreßen gewinnt sensationell die Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel. Mit ein wenig Glück stellt er die Ski-Welt auf den Kopf.
Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf
Wohnen

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Zuhause will man sich entspannen und wohlfühlen - doch oft hindert uns unbewusst ein Teil der Einrichtung daran. Manche Dinge sorgen für …
Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune
Welt

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Meistgelesene Artikel

Mit diesen fünf Tricks müssen Sie nie wieder bügeln

Mit diesen fünf Tricks müssen Sie nie wieder bügeln

Diese zehn Dinge machen Sie krank, wenn Sie sie nicht reinigen

Diese zehn Dinge machen Sie krank, wenn Sie sie nicht reinigen

Haustiere in der Wohnung: Kennen Sie Ihre Rechte?

Haustiere in der Wohnung: Kennen Sie Ihre Rechte?

Kinderlärm in der Mietwohnung: Was Ihre Kids dürfen - und was nicht

Kinderlärm in der Mietwohnung: Was Ihre Kids dürfen - und was nicht

Kommentare