Schon probiert?

Reddit-Nutzer entdeckt genialen Trick, um Wachsflecken aus Teppich zu entfernen

+
Kerzenwachs macht mitunter die ärgerlichsten Flecken - aber ein Trick macht Wachs auf dem Teppich vergessen.

Auf einem Online-Forum teilten Nutzer vor Kurzem ihre genialsten Tricks: Wie bringe ich zum Beispiel Wachsflecken ohne Probleme aus dem Teppich? Hier die Lösung. 

Kerzen verströmen eine angenehme Atmosphäre in der Wohnung. Deshalb eigenen sie sich toll für einen gemütlichen Abend oder zum Weihnachtsfest. Doch ehe man sich versieht, tropft das flüssige Wachs von der Kerze und versaut den Teppich.

Allerdings muss deswegen nicht die Flinte ins Korn geworfen werden - auf einem Online-Forum verriet ein Nutzer nämlich einen genialen Trick, um Wachsflecken loszuwerden.

Mit diesem Trick entfernen Sie Wachsflecken mit dem Bügeleisen aus dem Teppich

Auf Reddit teilten User unter dem Thread "Was ist dein Lieblingstrick, von dem du niemals dachtest, dass er funktioniert" ihre geheimen Tipps, die alle Lebensbereiche betreffen - unter anderem auch den Haushalt. Der Nutzer phyx8 steuerte hierzu einen genialen Hack, um Wachsflecken aus dem Teppich zu bekommen, bei: "Wenn ihr Wachs auf dem Teppich verteilt, bekommt ihr es heraus, indem ihr mit dem Bügeleisen darüber fahrt. Legt außerdem ein nasses Tuch zwischen Bügeleisen und Teppich. Ich war so überrascht darüber, ich hätte am liebsten noch mehr Wachs ausgeschüttet."

Auch interessant: Schön gehört? Diese Tipps retten Ihr Bügeleisen vor Brandflecken.

Wachsflecken mit Bügeleisen entfernen: Das sollten Sie beachten

Der Nutzer rät für den Trick dazu, abzuwarten bis der Wachsfleck trocken ist und die groben Reste mit einem Messer zu entfernen. Anschließend sollten Sie beim Bügeln eine niedrige Temperatur auswählen, das Bügeleisen stets bewegen und dafür sorgen, dass das Handtuch nass genug ist. Alternativ lässt sich auch Papier dazwischen legen.

Aber Vorsicht: Der Trick funktioniert nicht bei jedem Teppichboden. Für Baumwolle und Leinen ist er geeignet, doch Kunstfasern vertragen keine zu große Hitze. Sie können dabei schmelzen und verkleben. Außerdem sollten Sie bei farbigen Wachsresten vorsichtig sein, da die Farbe bei Wärme in die Teppichfasern eindringen könnten.

Lesen Sie hier: Wachs auf der Kleidung? Deshalb sollten Sie nichts tun.

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Sie kennen bestimmt auch einige Wäsche-Tipps von Ihrer Großmutter - wie hilfreich sind sie?
Sie kennen bestimmt auch einige Wäsche-Tipps von Ihrer Großmutter - wie hilfreich sind sie?  © pixabay
Hausmittel Nummer 1: Weißer Essig entfernt Obstflecken. Weißer Essig bringt leider nur wenig gegen hartnäckige Flecken von Obst oder Beeren. Versuchen Sie es lieber mit Bleichmittel.
Hausmittel Nummer 1: Weißer Essig entfernt Obstflecken. Weißer Essig bringt leider nur wenig gegen hartnäckige Flecken von Obst oder Beeren. Versuchen Sie es lieber mit Bleichmittel.  © pixabay
Hausmittel Nummer 2: Frische Blutflecken auf der Kleidung werden so schnell wie möglich mit kaltem Wasser ausgespült.  Diesen Tipp sollten Sie laut dem Experten unbedingt beherzigen. Zusätzlich zum kalten Wasser können Sie Spülmittel oder Seife hinzugeben. Verwenden Sie jedoch niemals heißes Wasser: Die Wärme lässt den Eiweißanteil im Blut gerinnen und so wird der Fleck erst recht hartnäckig.
Hausmittel Nummer 2: Frische Blutflecken auf der Kleidung werden so schnell wie möglich mit kaltem Wasser ausgespült. Diesen Tipp sollten Sie laut dem Experten unbedingt beherzigen. Zusätzlich zum kalten Wasser können Sie Spülmittel oder Seife hinzugeben. Verwenden Sie jedoch niemals heißes Wasser: Die Wärme lässt den Eiweißanteil im Blut gerinnen und so wird der Fleck erst recht hartnäckig.  © pixabay
Hausmittel Nummer 3: Schwarztee auf der Kleidung wird mit dem Glasreiniger entfernt. Davon ist abzuraten: Wenn der Fleck noch frisch ist, hilft es bereits den Stoff mit Wasser einzuweichen. Anstatt Glasreiniger sollte ein Spezialfleckenentferner verwendet werden.
Hausmittel Nummer 3: Schwarztee auf der Kleidung wird mit dem Glasreiniger entfernt. Davon ist abzuraten: Wenn der Fleck noch frisch ist, hilft es bereits den Stoff mit Wasser einzuweichen. Anstatt Glasreiniger sollte ein Spezialfleckenentferner verwendet werden.  © pixabay
Hausmittel Nummer 4: Senfflecken gehen mit Sodawasser weg. Dieser Trick funktioniert nur, wenn die Flecken noch ganz frisch sind. Bei eingetrockneten Flecken helfen Fleckenvorbehandlungsmittel oder flüssiges Waschmittel.
Hausmittel Nummer 4: Senfflecken gehen mit Sodawasser weg. Dieser Trick funktioniert nur, wenn die Flecken noch ganz frisch sind. Bei eingetrockneten Flecken helfen Fleckenvorbehandlungsmittel oder flüssiges Waschmittel.  © pixabay
Hausmittel Nummer 5: Glanzflecken werden mit Essigwasser ausgebürstet. Vergessen Sie das Essigwasser und feuchten Sie die Bürste einfach leicht an. Den Glanzfleck aufrauen und dann ab in die Wäsche mit der Kleidung.
Hausmittel Nummer 5: Glanzflecken werden mit Essigwasser ausgebürstet. Vergessen Sie das Essigwasser und feuchten Sie die Bürste einfach leicht an. Den Glanzfleck aufrauen und dann ab in die Wäsche mit der Kleidung.  © pixabay
Hausmittel Nummer 6: Wachsflecken entfernen, indem man Löschpapier darüberlegt und darüber bügelt. Bei dieser Methode verschlimmert sich der Fleck nur - entfernen Sie das Wachs lieber zuerst mit der Hand und behandeln ihn dann mit einem Wachsfleckenentferner. Anschließend waschen Sie das Kleidungsstück bei höchst möglicher Temperatur in der Waschmaschine.
Hausmittel Nummer 6: Wachsflecken entfernen, indem man Löschpapier darüberlegt und darüber bügelt. Bei dieser Methode verschlimmert sich der Fleck nur - entfernen Sie das Wachs lieber zuerst mit der Hand und behandeln ihn dann mit einem Wachsfleckenentferner. Anschließend waschen Sie das Kleidungsstück bei höchst möglicher Temperatur in der Waschmaschine.  © pixabay
Hausmittel Nummer 7: Kugelschreiberflecken lassen sich mit Parfüm lösen. Das stimmt! Der Alkohol im Parfüm ist ein gutes Lösungsmittel. Beträufeln Sie den Kugelschreiberfleck damit, reiben Sie ihn ein und stecken Sie das Kleidungsstück in die Wäsche.
Hausmittel Nummer 7: Kugelschreiberflecken lassen sich mit Parfüm lösen. Das stimmt! Der Alkohol im Parfüm ist ein gutes Lösungsmittel. Beträufeln Sie den Kugelschreiberfleck damit, reiben Sie ihn ein und stecken Sie das Kleidungsstück in die Wäsche.  © pixabay
Hausmittel Nummer 8: Verwende Essig im letzten Spülgang anstatt Weichspüler. Auf diesen Tipp sollten Sie verzichten: Zwar hilft der Essig beim Reinigen der Wäsche, doch er kann auch zu einem großen Schaden an der Waschmaschine führen, da er Kunststoff- und Metallteile angreift. Also bleiben Sie lieber beim Weichspüler.
Hausmittel Nummer 8: Verwende Essig im letzten Spülgang anstatt Weichspüler. Auf diesen Tipp sollten Sie verzichten: Zwar hilft der Essig beim Reinigen der Wäsche, doch er kann auch zu einem großen Schaden an der Waschmaschine führen, da er Kunststoff- und Metallteile angreift. Also bleiben Sie lieber beim Weichspüler.  © pixabay
Sie kennen bestimmt auch einige Wäsche-Tipps von Ihrer Großmutter - wie hilfreich sind sie?
Sie kennen bestimmt auch einige Wäsche-Tipps von Ihrer Großmutter - wie hilfreich sind sie?  © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fußball

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League
Fußball

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale
Boulevard

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt "Love Karl"

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt "Love Karl"
Boulevard

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt "Love Karl"

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt "Love Karl"

Meistgelesene Artikel

Mutter putzt Backofen fast ein Jahrzehnt lang nicht - dann stößt sie auf diesen Trick

Mutter putzt Backofen fast ein Jahrzehnt lang nicht - dann stößt sie auf diesen Trick

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt merkwürdige Nachricht

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt merkwürdige Nachricht

Kein Schimmel: Ganz einfacher Trick schützt ihr Badezimmer

Kein Schimmel: Ganz einfacher Trick schützt ihr Badezimmer

Hätten Sie's gewusst? Das bedeuten die Zahlen auf dem Heizungsregler wirklich

Hätten Sie's gewusst? Das bedeuten die Zahlen auf dem Heizungsregler wirklich

Kommentare