Ressortarchiv: Niedersachsen

Polizei sucht Besitzer eines Gebisses

Polizei sucht Besitzer eines Gebisses

Groß Förste - Den Eigentümer eines bei einer Vatertagstour verloren gegangenen Gebisses sucht die Polizei im Kreis Hildesheim. Eine 74-Jährige hatte das Gebiss am Morgen nach dem Vatertag in ihrem Garten in Groß Förste gefunden
Polizei sucht Besitzer eines Gebisses
Umweltministerium von stürzenden Insektenbeständen beunruhigt

Umweltministerium von stürzenden Insektenbeständen beunruhigt

Hannover - Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) will geeignete Maßnahmen gegen einen Rückgang der Insektenbestände erforschen lassen. Die aktuellen Zahlen seien sehr beunruhigend.
Umweltministerium von stürzenden Insektenbeständen beunruhigt
39-Jähriger nach Misshandlung an Ex-Frau zu 14 Jahren Haft verurteilt

39-Jähriger nach Misshandlung an Ex-Frau zu 14 Jahren Haft verurteilt

Hannover - Weil er seine Ex-Frau in Hameln hinter seinem Auto hergeschleift hat, ist ein Mann zu einer Freiheitsstrafe von 14 Jahren verurteilt worden. Das Landgericht Hannover sprach den 39-Jährigen am Mittwoch des versuchten Mordes schuldig.
39-Jähriger nach Misshandlung an Ex-Frau zu 14 Jahren Haft verurteilt
Bombenentschärfung südlich von Hamburg erfolgreich

Bombenentschärfung südlich von Hamburg erfolgreich

Hamburg - Wegen einer Bombenentschärfung südlich von Hamburg-Harburg haben die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr am Mittwoch rund 2000 Anwohner in Sicherheit gebracht.
Bombenentschärfung südlich von Hamburg erfolgreich
Polizei nimmt sieben Mitglieder einer Drogenbande fest

Polizei nimmt sieben Mitglieder einer Drogenbande fest

Cuxhaven - Der Polizei ist nach monatelangen Ermittlungen ein Schlag gegen eine Drogenbande in Niedersachsen gelungen. Den Männern werde vorgeworfen, über einen Bremer Lieferanten wohl direkt aus den Niederlanden erhebliche Mengen Rauschgift bezogen zu haben
Polizei nimmt sieben Mitglieder einer Drogenbande fest
Mutmaßliches Bandenmitglied stirbt in Braunschweig bei Flucht vor der Polizei

Mutmaßliches Bandenmitglied stirbt in Braunschweig bei Flucht vor der Polizei

Braunschweig - Ein mutmaßliches Bandenmitglied von Autodieben ist in Braunschweig bei der Flucht vor der Polizei ums Leben gekommen.
Mutmaßliches Bandenmitglied stirbt in Braunschweig bei Flucht vor der Polizei
Fahrradfahrender Reichsbürger provoziert Polizisten

Fahrradfahrender Reichsbürger provoziert Polizisten

Oldenburg - Ein mutmaßlicher „Reichsbürger“ hat im Oldenburger Hauptbahnhof Polizisten provoziert.
Fahrradfahrender Reichsbürger provoziert Polizisten
30-Jähriger gelingt kontrollierte Notlandung mit Segelflugzeug

30-Jähriger gelingt kontrollierte Notlandung mit Segelflugzeug

Hambergen - Eine 30 Jahre alte Segelfliegerin musste ihr Flugzeug am Mittwochmittag auf einer Wiese notlanden. Zeugen hatten aus der Entfernung einen Absturz befürchtet.
30-Jähriger gelingt kontrollierte Notlandung mit Segelflugzeug
Weißrussische Kinder zu Gast in Niedersachsen

Weißrussische Kinder zu Gast in Niedersachsen

Langenhagen - 31 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind am Mittwoch erneut Kinder aus Weißrussland zu einem Erholungsaufenthalt in Niedersachsen eingetroffen.
Weißrussische Kinder zu Gast in Niedersachsen
Frau schlägt Jugendliche 

Frau schlägt Jugendliche 

Uelzen - Aus unbekannten Gründen soll eine 35 Jahre alte Frau einer 17 Jahre alten Jugendlichen im Bahnhof Uelzen so heftig ins Gesicht geschlagen haben, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert wurde.
Frau schlägt Jugendliche 
Mehrheit der Handwerksbetriebe in Niedersachsen zufrieden

Mehrheit der Handwerksbetriebe in Niedersachsen zufrieden

Hannover - Das Handwerk auch in Niedersachsen hat goldenen Boden - mehr denn je.
Mehrheit der Handwerksbetriebe in Niedersachsen zufrieden
Starke Nachfrage nach Arbeitskräften in Niedersachsen

Starke Nachfrage nach Arbeitskräften in Niedersachsen

Hannover - Der konjunkturelle Frühjahrsaufschwung hat Niedersachsens Arbeitslosenquote auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gedrückt. Sie lag im Mai bei 5,6 Prozent, so die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch in Hannover.
Starke Nachfrage nach Arbeitskräften in Niedersachsen
Kommunen fordern Beibehaltung der Kita-Gebühren

Kommunen fordern Beibehaltung der Kita-Gebühren

Harsefeld - Der Städte- und Gemeindebund in Niedersachsen ist gegen eine komplette Abschaffung der Kita-Gebühren. Sowohl SPD als auch CDU in Niedersachsen wollen mittelfristig die Einführung kostenloser Kita-Plätze durchsetzen.
Kommunen fordern Beibehaltung der Kita-Gebühren
Stimmung in der Tourismusbranche in Niedersachsen gut

Stimmung in der Tourismusbranche in Niedersachsen gut

Hannover - Die Stimmung in der niedersächsischen Tourismusbranche ist optimistisch: Im Hotel - und Gaststättengewerbe bezeichneten 46 Prozent der Betriebe die Geschäftslage im vergangenen Halbjahr als gut.
Stimmung in der Tourismusbranche in Niedersachsen gut
Silja Reiser tritt in New York für das Wattenmeer ein

Silja Reiser tritt in New York für das Wattenmeer ein

Wilhelmshaven - Vier Kinder aus Deutschland, Dänemark und den Niederlanden werben demnächst in New York für den Schutz des Wattenmeeres.
Silja Reiser tritt in New York für das Wattenmeer ein
NordLB will ein Fünftel aller Stellen streichen

NordLB will ein Fünftel aller Stellen streichen

Hannover - Die NordLB will ein Fünftel aller Stellen im Konzern streichen. Das schwierige Geschäft mit Schiffskrediten hatte Norddeutschlands größter Landesbank im Vorjahr einen Verlust von 1,96 Milliarden Euro eingebrockt, außerdem steht die rechtliche Verschmelzung mit der übernommenen Bremer Landesbank bevor.
NordLB will ein Fünftel aller Stellen streichen
Wirtschaftsministerium: Anwälte beginnen Aufarbeitung

Wirtschaftsministerium: Anwälte beginnen Aufarbeitung

Hannover - In der Vergabe-Affäre im niedersächsischen Wirtschaftsministerium haben externe Prüfer die Arbeit aufgenommen und sollen ein Gutachten erstellen.
Wirtschaftsministerium: Anwälte beginnen Aufarbeitung
Einbrecher greifen Polizisten mit Flaschen und Stehtisch an

Einbrecher greifen Polizisten mit Flaschen und Stehtisch an

Braunlage - Einbrecher haben auf Niedersachsens höchstem Berg zwei Polizeibeamte verletzt. Die beiden Männer waren in der Nacht in eine Gaststätte auf Wurmberg bei Braunlage eingebrochen und hatten dabei Alarm ausgelöst.
Einbrecher greifen Polizisten mit Flaschen und Stehtisch an
Waldausflug bei Gewitter: Feuerwehr rettet Grundschulklasse 

Waldausflug bei Gewitter: Feuerwehr rettet Grundschulklasse 

Braunschweig - Eine Grundschulklasse ist in Braunschweig während eines Waldausflugs in eine Gewitterfront geraten und von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht worden.
Waldausflug bei Gewitter: Feuerwehr rettet Grundschulklasse 
Ausländische Pflegedienste betrügen das Land um mehr als 1 Milliarde Euro

Ausländische Pflegedienste betrügen das Land um mehr als 1 Milliarde Euro

Berlin - Ambulante Pflegedienste aus dem Ausland sollen die Sozialkassen auch in Niedersachsen um hohe Summen betrogen haben.
Ausländische Pflegedienste betrügen das Land um mehr als 1 Milliarde Euro
Altersgrenze für Feuerwehrleute soll angehoben werden

Altersgrenze für Feuerwehrleute soll angehoben werden

Hannover - In Niedersachsen soll die Altersgrenze für Angehörige der Einsatzabteilungen in den Freiwilligen Feuerwehren von aktuell 63 auf 67 Jahre angehoben werden.
Altersgrenze für Feuerwehrleute soll angehoben werden
Geflügel-Fachtagung fordert mehr Geld von den Verbrauchern

Geflügel-Fachtagung fordert mehr Geld von den Verbrauchern

Osnabrück - Die deutsche Geflügelwirtschaft fordert mehr Geld von den Verbrauchern für mehr Tierschutz in den Ställen.
Geflügel-Fachtagung fordert mehr Geld von den Verbrauchern
Landesregierung beschließt Vereinfachung des Ingenieursgesetzes

Landesregierung beschließt Vereinfachung des Ingenieursgesetzes

Hannover - Niedersachsens Landesregierung will die Anerkennung ausländischer Ingenieurs-Ausbildungen entsprechend der EU-Vorschriften vereinfachen und entschlackt dafür den bisherigen Gesetzestext.
Landesregierung beschließt Vereinfachung des Ingenieursgesetzes
Verunglückter Gefahrguttransporter verursacht 80.000 Euro Schaden

Verunglückter Gefahrguttransporter verursacht 80.000 Euro Schaden

Westerstede - Ein Gefahrguttransporter hat bei einem Unfall auf der Autobahn 28 einen Schaden von mindestens 80.000 Euro verursacht.
Verunglückter Gefahrguttransporter verursacht 80.000 Euro Schaden
Busemann warnt vor Wiedergeburt eines totalitären Regimes

Busemann warnt vor Wiedergeburt eines totalitären Regimes

Hannover - Eine mögliche Einflussnahme der Staatssicherheit der ehemaligen DDR auf die Landespolitik will die Enquetekommission zu Stasi-Machenschaften in Niedersachsen untersuchen lassen.
Busemann warnt vor Wiedergeburt eines totalitären Regimes
NDR bietet erneut Hörspiel-Projekte an Schulen an

NDR bietet erneut Hörspiel-Projekte an Schulen an

Hamburg - Der Norddeutsche Rundfunk geht mit Hörspielen wieder in die Schule. Dieses Unterrichtsprojekt werde aufgrund der überwältigend positiven Rückmeldungen von Lehrern, Schülern und Eltern in dritter Runde fortgesetzt, teilte der NDR am Dienstag in Hamburg mit.
NDR bietet erneut Hörspiel-Projekte an Schulen an
Mann schlägt 72 Jahre altem Unfallverursacher ins Gesicht

Mann schlägt 72 Jahre altem Unfallverursacher ins Gesicht

Osterholz-Scharmbeck - Ein 32 Jahre alter Mann hat im Anschluss an einen Verkehrsunfall dem 72 Jahre alten Verursacher in das Gesicht geschlagen.
Mann schlägt 72 Jahre altem Unfallverursacher ins Gesicht
Warnstreiks in der Versicherungsbranche

Warnstreiks in der Versicherungsbranche

Hannover - Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche haben rund 300 Beschäftigte die Arbeit vorübergehend niedergelegt.
Warnstreiks in der Versicherungsbranche
Bedrohtes Teichhuhn verlässt havariertes Hausboot

Bedrohtes Teichhuhn verlässt havariertes Hausboot

Hameln - Ein geschütztes Teichhuhn hat in Hameln wochenlang die Bergung eines havarierten Hausbootes verhindert - jetzt hat es das Schiff verlassen und das Schiff kann gehoben werden.
Bedrohtes Teichhuhn verlässt havariertes Hausboot
Niedersachsen testet Schulfach Werte und Normen an Grundschulen

Niedersachsen testet Schulfach Werte und Normen an Grundschulen

Hannover - Als Alternative zum konfessionellen Religionsunterricht will Niedersachsen im kommenden Schuljahr das Fach Werte und Normen an zehn Grundschulen testen.
Niedersachsen testet Schulfach Werte und Normen an Grundschulen
Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Langenhagen - In einem Badesee in der Nähe von Hannover ist ein 20 Jahre alter Mann ertrunken.
Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen
Nach Hitzerekorden wird es am Dienstag etwas kühler

Nach Hitzerekorden wird es am Dienstag etwas kühler

Braunschweig - Nach den Hitze-Rekorden in einigen Teilen Deutschlands wird es am Dienstag und Mittwoch eine Abkühlung geben. Heiß blieb es vor allem am Rhein. „Niedersachsen hinkt der Deutschland-Hitze ein wenig hinterher“, sagte Jens Hoffmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD). So war es vor allem an der Nordsee deutlich kühler als im Bundesdurchschnitt.
Nach Hitzerekorden wird es am Dienstag etwas kühler
Jugendämter in Niedersachsen entziehen immer häufiger das Sorgerecht

Jugendämter in Niedersachsen entziehen immer häufiger das Sorgerecht

Hannover - In Niedersachsen kommen immer mehr Kinder auf Anordnung der Jugendämter in Heime oder in Pflegefamilien.
Jugendämter in Niedersachsen entziehen immer häufiger das Sorgerecht
Deutscher Schulpreis 2017 an Hamelner Berufsschule verliehen

Deutscher Schulpreis 2017 an Hamelner Berufsschule verliehen

Berlin/Hameln - Für ihre vorbildlichen Unterrichtskonzepte und Ausbildungserfolge hat die Elisabeth-Selbert-Berufsschule in Hameln den Deutschen Schulpreis 2017 erhalten.
Deutscher Schulpreis 2017 an Hamelner Berufsschule verliehen
SPD und Grüne fordern Reptilienführerschein

SPD und Grüne fordern Reptilienführerschein

Hannover - Die Landtagsfraktionen von SPD und Grüne in Niedersachsen fordern einen Sachkundenachweis für Reptilienbesitzer ähnlich dem Hundeführerschein.
SPD und Grüne fordern Reptilienführerschein
Taxifahrer in Hannover ausgeraubt

Taxifahrer in Hannover ausgeraubt

Hannover - Ein 68-jähriger Taxifahrer ist in Hannover in der Nacht zum Montag Opfer eines Überfalls geworden.
Taxifahrer in Hannover ausgeraubt
Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Goslar - Ein Motorradfahrer ist am Sonntag gleich zwei Mal mit mehr als 100 Stundenkilometern über dem Tempolimit geblitzt worden.
Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt
Nur noch 200 Birkhühner in Niedersachsen 

Nur noch 200 Birkhühner in Niedersachsen 

Hannover - In Niedersachsen gibt es nur noch rund 200 der in ganz Deutschland extrem selten gewordenen Birkhühner. Diese Restpopulation in der Lüneburger Heide sei eines der letzten ursprünglichen Vorkommen in Mitteleuropa, teilte die Landesjägerschaft in Hannover mit.
Nur noch 200 Birkhühner in Niedersachsen 
Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Königslutter - Ein betrunkener Lasterfahrer ist am frühen Montagmorgen bei Braunschweig mit seinem Fahrzeug von der Autobahn 2 abgekommen und blockiert seitdem einen Teil der Fahrbahn.
Lasterfahrer baut betrunken Unfall
13-Jährige reisen für Chat-Bekanntschaft durch ganz Deutschland

13-Jährige reisen für Chat-Bekanntschaft durch ganz Deutschland

Bobingen - Für eine Chat-Bekanntschaft haben sich zwei Mädchen aus Schwaben auf den langen Weg nach Norddeutschland gemacht und ihre Eltern in Angst und Schrecken versetzt.
13-Jährige reisen für Chat-Bekanntschaft durch ganz Deutschland
52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

Uetze - Bei einem Unfall in der Region Hannover ist am Sonntagmittag ein 52-Jähriger gestorben.
52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 
Angler findet Leiche bei Hannover

Angler findet Leiche bei Hannover

Hannover - In der Nacht zu Sonntag ist ein bislang unbekannter Mann tot aus einem Gewässer in Hannover gezogen worden.
Angler findet Leiche bei Hannover
Galloway-Rind besucht Kaserne

Galloway-Rind besucht Kaserne

Munster - Ein Galloway-Rind hat am Samstag unerlaubterweise seine Weide verlassen. Auf seinem Ausflug besuchte es die Hindenburg-Kaserne in Munster.
Galloway-Rind besucht Kaserne
Deutsche Bahn setzt gegen Wartefrust auf Verspätungs-App

Deutsche Bahn setzt gegen Wartefrust auf Verspätungs-App

Hannover - Die verspäteten Züge haben die Eisenbahner in der Transportleitung im Hauptbahnhof Hannover besonders im Blick, wenn sie auf ihren Bildschirmen den Verkehr im Norden beobachten. Jedes Gleis und jeder Zug leuchten am Monitor auf.
Deutsche Bahn setzt gegen Wartefrust auf Verspätungs-App
Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Quakenbrück - Bei einem Unfall in Quakenbrück im Landkreis Osnabrück ist am Samstagmittag ein Fahrradfahrer gestorben.
Fahrradfahrer stirbt bei Unfall mit Lkw
Randalierer verletzen Pony auf Weide

Randalierer verletzen Pony auf Weide

Sarstedt - Unbekannte Täter haben auf einer Pferdeweide in Sarstedt (Kreis Hildesheim) randaliert und ein Pony verletzt.
Randalierer verletzen Pony auf Weide
Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Duderstadt - Von Christina Sticht. „Ich bin ein zutiefst zufriedener Mensch, und das verdanke ich der Natur“, sagte Heinz Sielmann in einem Interview, kurz vor seinem Tod im Jahr 2006. Seine Begeisterung für die Wunder der Schöpfung steckte an.
Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur
Tierschützer protestieren gegen Fleischindustrie

Tierschützer protestieren gegen Fleischindustrie

Hannover - Rund 250 Menschen haben am Samstag in der Innenstadt von Hannover für die Schließung von Schlachthäusern demonstriert.
Tierschützer protestieren gegen Fleischindustrie
Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause

Ritterhude - Eine 80-jährige Frau, die seit Donnerstagabend in Ritterhude vermisst wurde, ist wieder aufgetaucht. An der Suche war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt.
Vermisste Ritterhuderin ist wieder zu Hause
SEK rückt wegen Pistolenschüssen aus

SEK rückt wegen Pistolenschüssen aus

Hahnenklee - Mit Schüssen aus einer Schreckschusspistole hat ein 51-Jähriger in Hahnenklee einen SEK-Einsatz ausgelöst. Am Freitagabend war es zu einem Streit des Mannes mit einem Nachbarn gekommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte.
SEK rückt wegen Pistolenschüssen aus