Ressortarchiv: Niedersachsen

Zum Gruseln: So verkleiden sich unsere Leser zu Halloween 

Zum Gruseln: So verkleiden sich unsere Leser zu Halloween 

Zu Halloween kommen sie wieder raus, die vermeintlichen Hexen, Zombies und Vampire und lehren uns das Fürchten. Auch in unserer Region verkleiden sich Jung und Alt. Wir haben auf Facebook nach Bildern ihrer Kostüme gefragt. Neugierig? Klickt euch durch das Gruselkabinett. 
Zum Gruseln: So verkleiden sich unsere Leser zu Halloween 
Nur noch eine Bahnstrecke im Norden nach Sturm "Herwart" gesperrt

Nur noch eine Bahnstrecke im Norden nach Sturm "Herwart" gesperrt

Hamburg/Cuxhaven - Zwei Tage nach dem Sturmtief "Herwart" sind fast alle Bahnstrecken im Norden wieder befahrbar. Lediglich die Strecke zwischen Hamburg-Harburg und Cuxhaven war am Dienstag noch gesperrt, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn am Dienstagmorgen sagte.
Nur noch eine Bahnstrecke im Norden nach Sturm "Herwart" gesperrt
Enger Zeitplan für die Verhandlungen von SPD und CDU

Enger Zeitplan für die Verhandlungen von SPD und CDU

Hannover - Gleich nach dem Reformationstag geht es los: SPD und CDU beginnen am Mittwoch ihre Sondierungsgespräche über die Bildung einer gemeinsamen Landesregierung. Bis zur konstituierenden Sitzung des Landtags am 14. November bleiben aber nur zwei Wochen.
Enger Zeitplan für die Verhandlungen von SPD und CDU
Im Wahlkreis Aurich wurden 152 Stimmen doppelt berechnet

Im Wahlkreis Aurich wurden 152 Stimmen doppelt berechnet

Hannover - Bei der Landtagswahl am 15. Oktober sind in einem Wahlbezirk im Wahlkreis Aurich 152 Stimmen doppelt einberechnet worden.
Im Wahlkreis Aurich wurden 152 Stimmen doppelt berechnet
Verdi fordert mehr Lohn für Paketboten und Lkw-Fahrer

Verdi fordert mehr Lohn für Paketboten und Lkw-Fahrer

Hannover - Paketboten und Lastwagenfahrer sollen nach dem Willen der Gewerkschaft Verdi künftig deutlich mehr Geld verdienen.
Verdi fordert mehr Lohn für Paketboten und Lkw-Fahrer
Arbeitskräfte in Niedersachsen weiter stark gefragt

Arbeitskräfte in Niedersachsen weiter stark gefragt

Hannover/Bremen - Angetrieben von der starken Konjunktur sind die Unternehmen in Niedersachsen weiter auf der Suche nach Arbeitskräften.
Arbeitskräfte in Niedersachsen weiter stark gefragt
Badestrand auf Wangerooge ist verschwunden

Badestrand auf Wangerooge ist verschwunden

Wangerooge/ Langeeog - Sturmtief "Herwart" wütete besonders an der Nordsee: Das Entsetzen der Einwohner Wangerooges ist groß. Große Teile des Strandes der Insel sind nicht mehr da. Vor den Nordsee-Inseln Langeoog und Spiekeroog liegt ein Frachter auf Grund und bedroht das Wattenmeer.
Badestrand auf Wangerooge ist verschwunden
Fußgänger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Fußgänger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Hannover - Ein 30 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Hannover lebensgefährlich verletzt worden.
Fußgänger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr
Gespenster umringen Halloween-Haus - Sturm erschwert Schmücken

Gespenster umringen Halloween-Haus - Sturm erschwert Schmücken

Isernhagen - Dauerregen und Sturm haben das Schmücken des Halloween-Hauses in Isernhagen bei Hannover in diesem Jahr erschwert. „Wir werden nicht alles aufbauen können“, sagte Hausbesitzerin Ulrike Horn. Sie hat den Brauch vor etwa 15 Jahren in den USA entdeckt und bastelt seither jedes Jahr neue unheimliche Dekorationen.
Gespenster umringen Halloween-Haus - Sturm erschwert Schmücken
Weiter Bahnstrecken gesperrt - erste Fernzüge fahren wieder

Weiter Bahnstrecken gesperrt - erste Fernzüge fahren wieder

Hamburg/Hannover - Nach dem Sturm „Herwart“ müssen Bahnreisende im Norden auch am Montag mit starken Einschränkungen rechnen. Es fahren weiterhin keine Fernzüge auf den Strecken Hamburg-Kiel, Hamburg-Westerland, Hamburg-Lübeck-Puttgarden, Hamburg-Rostock-Stralsund sowie Berlin-Stralsund, wie die Bahn am Morgen mitteilte.
Weiter Bahnstrecken gesperrt - erste Fernzüge fahren wieder
Camper von Sturmflut überrascht und ertrunken

Camper von Sturmflut überrascht und ertrunken

Jade - Zwei Brüder aus Nordrhein-Westfalen haben am Jadebusen in einem Bulli übernachtet, als die Wassermassen kamen. Der eine starb, der andere konnte sich an einem Masten festhalten und wurde gerettet. In Butjadingen verunglückte ein Kitesurfer auf der stürmischen Nordsee schwer.
Camper von Sturmflut überrascht und ertrunken
Sturm stoppt Zugverkehr: Kaum Züge nach Bremen unterwegs

Sturm stoppt Zugverkehr: Kaum Züge nach Bremen unterwegs

Hamburg/Hannover - Der Zugverkehr im Norden ist wegen des aktuellen Sturmtiefs am Sonntagmorgen am frühen Morgen zum Erliegen gekommen. Neben den Zügen der Deutschen Bahn betrifft das auch die Nordwestbahn und die Metronom Eisenbahngesellschaft. Erste Züge der Bahn und solche auf den Metronom-Strecken sind mittlerweile wieder in Betrieb.
Sturm stoppt Zugverkehr: Kaum Züge nach Bremen unterwegs
„Herwart“ führt zu Sturmflut an der Nordseeküste

„Herwart“ führt zu Sturmflut an der Nordseeküste

Norden - Eine schwere Sturmflut hat am frühen Sonntagmorgen die niedersächsische Nordseeküste erreicht.
„Herwart“ führt zu Sturmflut an der Nordseeküste
Zwölfjährige unter rückwärts fahrendem Transporter eingeklemmt

Zwölfjährige unter rückwärts fahrendem Transporter eingeklemmt

Ilsenburg - In Ilsenburg im Harz ist eine Zwölfjährige von einem rückwärts fahrenden Transporter erfasst und schwer verletzt worden.
Zwölfjährige unter rückwärts fahrendem Transporter eingeklemmt
Stephan Weil stellt sich hinter Martin Schulz

Stephan Weil stellt sich hinter Martin Schulz

Aurich - In der Diskussion um eine Neuausrichtung der SPD nach der Bundestagswahl hat sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hinter Parteichef Martin Schulz gestellt.
Stephan Weil stellt sich hinter Martin Schulz
Wetterexperten warnen vor Unwetter mit Orkanböen

Wetterexperten warnen vor Unwetter mit Orkanböen

Syke/Bremen/Hannover - Das Wochenende wird stürmisch. Bereits am Samstag erreicht der Wind im Norden Geschwindigkeiten von bis zu 70 Kilometern pro Stunde. In der Nacht auf Sonntag drohen dann sogar Orkanböen, die nicht nur an der Küste für Gefahr sorgen könnten.
Wetterexperten warnen vor Unwetter mit Orkanböen
Zwei Tatverdächtige nach Leichenfund in Lingen festgenommen

Zwei Tatverdächtige nach Leichenfund in Lingen festgenommen

Lingen - Nach dem Fund eines Toten Mitte Oktober in Lingen sind zwei tatverdächtige Männer festgenommen worden.
Zwei Tatverdächtige nach Leichenfund in Lingen festgenommen
Falscher Polizist muss ins richtige Gefängnis

Falscher Polizist muss ins richtige Gefängnis

Osnabrück - Ein falscher Polizist ist in Osnabrück richtigen Ermittlern ins Netz gegangen.
Falscher Polizist muss ins richtige Gefängnis
Erste Schritte für Stilllegung von AKW Grohnde eingeleitet

Erste Schritte für Stilllegung von AKW Grohnde eingeleitet

Emmerthal - Die EON-Tochter PreussenElektra hat die Stilllegung und den Rückbau des Atomkraftwerks Grohnde bei Hameln offiziell in die Wege geleitet.
Erste Schritte für Stilllegung von AKW Grohnde eingeleitet
Niedersächsischer Landtag nach Umbau mit Festakt eröffnet

Niedersächsischer Landtag nach Umbau mit Festakt eröffnet

Hannover - Mehr als drei Jahre lang wurde der Landtag komplett entkernt, saniert und umgebaut. 58,2 Millionen Euro flossen in das Projekt. Beim Festakt zur Eröffnung würdigten Redner die parlamentarische Demokratie und den Föderalismus in Deutschland.
Niedersächsischer Landtag nach Umbau mit Festakt eröffnet
25-Jähriger bekommt während Hausdurchsuchung neue Drogen geliefert

25-Jähriger bekommt während Hausdurchsuchung neue Drogen geliefert

Gifhorn - Drogen, Waffen und Fälschungswerkzeug haben Ermittler bei einem 25-Jährigen in Gifhorn gefunden. Der Mann stehe im Verdacht, die Drogen, Anabolika und Dopingmittel im sogenannten Darknet bestellt zu haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Während der Durchsuchung lieferte ein Postdienst ein Paket mit Marihuana.
25-Jähriger bekommt während Hausdurchsuchung neue Drogen geliefert
17-Jähriger wegen Mordes an Vater verurteilt

17-Jähriger wegen Mordes an Vater verurteilt

Göttingen - Ein Schüler ist wegen tödlicher Schüsse auf seinen Vater vom Landgericht Göttingen zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Das Gericht habe den 17-Jährigen des Mordes schuldig gesprochen, teilte eine Justizsprecherin am Donnerstag mit.
17-Jähriger wegen Mordes an Vater verurteilt
Kürbis für alle: Zootiere feiern Halloween

Kürbis für alle: Zootiere feiern Halloween

Hannover - Halloween ist zwar erst in der kommenden Woche, aber die Tiere im Zoo Hannover haben sich ihre geschnitzten Kürbisse schon jetzt schmecken lassen.
Kürbis für alle: Zootiere feiern Halloween
Bauern werben um mehr Anerkennung in Niedersachsen

Bauern werben um mehr Anerkennung in Niedersachsen

Löningen - Bei einer Veranstaltung der Agarbranche haben Landwirte aus der Region Oldenburger Münsterland um mehr Anerkennung für ihren Berufsstand geworben.
Bauern werben um mehr Anerkennung in Niedersachsen
Blindgänger in Emden entschärft: "Alles ist gut"

Blindgänger in Emden entschärft: "Alles ist gut"

Emden - Nach dem Fund eines Bombenblindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg in Emden haben Spezialisten den Sprengsatz am Donnerstag vor Ort entschärft. "Alles ist gut", sagte Stadtsprecher Eduard Dinkela nach dem geglückten Einsatz.
Blindgänger in Emden entschärft: "Alles ist gut"
Verendete Rinder auf Bauernhof im Kreis Uelzen entdeckt

Verendete Rinder auf Bauernhof im Kreis Uelzen entdeckt

Wrestedt - Auf einem Bauernhof in Wrestedt im Kreis Uelzen sind bei einer Kontrolle zehn verendete Rinder entdeckt worden. Fünf weitere Tiere mussten nach Angaben eines Kreissprechers vom Donnerstag eingeschläfert werden.
Verendete Rinder auf Bauernhof im Kreis Uelzen entdeckt
Blinder Passagier fährt auf Tanklaster mit

Blinder Passagier fährt auf Tanklaster mit

Varel - Ein 18-Jähriger ist als blinder Passagier auf einem Tanklaster mitgefahren. Die Polizei erwischte den jungen Mann auf der Autobahn 29 in der Nähe von Varel (Kreis Friesland).
Blinder Passagier fährt auf Tanklaster mit
Radfahrerin von Streifenwagen erfasst und schwer verletzt

Radfahrerin von Streifenwagen erfasst und schwer verletzt

Braunschweig - Eine Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Streifenwagen in Braunschweig schwer verletzt worden. Der Streifenwagen war am Mittwoch im Rahmen eines verdeckten Einsatzes in der Innenstadt unterwegs, als der Unfall passierte, wie die Polizei mitteilte.
Radfahrerin von Streifenwagen erfasst und schwer verletzt
Stadtrat stimmt für Finanzhilfe für Delmenhorster Klinik

Stadtrat stimmt für Finanzhilfe für Delmenhorster Klinik

Delmenhorst - Der Delmenhorster Stadtrat hat einer Soforthilfe in Höhe von 1,5 Millionen Euro für das angeschlagene Josef-Hospital mit großer Mehrheit zugestimmt.
Stadtrat stimmt für Finanzhilfe für Delmenhorster Klinik
Entscheidung über Begegnungsstätte in Bergen aufgeschoben

Entscheidung über Begegnungsstätte in Bergen aufgeschoben

Bergen - Die Entscheidung über die auf der Kippe stehende Internationale Begegnungs- und Bildungsstätte in Bergen nahe dem ehemaligen Konzentrationslager ist aufgeschoben.
Entscheidung über Begegnungsstätte in Bergen aufgeschoben
Polizei sucht Täterhandy nach Missbrauch von Vierjähriger

Polizei sucht Täterhandy nach Missbrauch von Vierjähriger

Delmenhorst - Im Fall der missbrauchten Vierjährigen aus dem Kreis Wesermarsch haben die Ermittler erneut eine Öffentlichkeitsfahndung gestartet. Gesucht werde das bislang spurlos verschwundene Handy des 24 Jahre alten Beschuldigten, teilte die Polizei in Delmenhorst am Mittwoch mit.
Polizei sucht Täterhandy nach Missbrauch von Vierjähriger
FDP bleibt bei Absage an ein Ampel-Bündnis im Landtag

FDP bleibt bei Absage an ein Ampel-Bündnis im Landtag

Hannover - Nach der Landtagswahl in Niedersachsen ist die Option einer Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP endgültig vom Tisch.
FDP bleibt bei Absage an ein Ampel-Bündnis im Landtag
Wolfsexperte empfiehlt Abschuss von fünf Jungtieren

Wolfsexperte empfiehlt Abschuss von fünf Jungtieren

Cuxhaven - Nach vielen Wolfsangriffen auf Nutztiere im Landkreis Cuxhaven hat der Wolfsberater Hermann Kück den Abschuss von fünf Jungtieren empfohlen.
Wolfsexperte empfiehlt Abschuss von fünf Jungtieren
Spaziergänger entdecken Leiche in Graben in Jever 

Spaziergänger entdecken Leiche in Graben in Jever 

Jever - Spaziergänger haben in einem Wassergraben in Jever die Leiche eines Mannes entdeckt.
Spaziergänger entdecken Leiche in Graben in Jever 
SPD und FDP treffen sich zu Koalitionsgesprächen

SPD und FDP treffen sich zu Koalitionsgesprächen

Hannover - Auf der Suche nach einem tragfähigen Bündnis für eine neue Landesregierung trifft sich die niedersächsische SPD am Mittwoch ab 11 Uhr mit der FDP.
SPD und FDP treffen sich zu Koalitionsgesprächen
Autofahrer flüchtet nach Zusammenprall mit Bahn

Autofahrer flüchtet nach Zusammenprall mit Bahn

Buxtehude - Ein leichtsinniger Autofahrer ist auf einem Bahnübergang von einem Zug gerammt worden. Er blieb jedoch unverletzt - und flüchtete vom Unfallort. Der Zugführer erlitt einen Schock.
Autofahrer flüchtet nach Zusammenprall mit Bahn
DNA-Analyse bestätigt Fund von seit 1989 vermisstem Kriminalopfer

DNA-Analyse bestätigt Fund von seit 1989 vermisstem Kriminalopfer

Lüneburg - Bei der Anfang Oktober am Rande von Lüneburg gefundenen Toten handelt es sich zweifelsfrei um die 1989 verschwundene Birgit Meier.
DNA-Analyse bestätigt Fund von seit 1989 vermisstem Kriminalopfer
"Reichsbürgerprozess": Bewährung für Attacke auf Polizisten

"Reichsbürgerprozess": Bewährung für Attacke auf Polizisten

Herzberg - Weil eine "Reichsbürgerin" den Schornsteinfeger nicht reinließ, kam die Polizei zu Hilfe. Für einen Beamten wurde es schmerzhaft. Ihm wurde Sanitärreiniger ins Auge gesprüht. Nun folgte die Strafe.
"Reichsbürgerprozess": Bewährung für Attacke auf Polizisten
Folgeunfall auf der A1: Weiterer Lkw-Fahrer wird tödlich verletzt

Folgeunfall auf der A1: Weiterer Lkw-Fahrer wird tödlich verletzt

Cappeln - Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der A1 in Höhe Bakum, bei dem ein Lkw-Fahrer verstarb, kam es am Stauende zu einem Folgeunfall, bei dem ein weiterer Lkw-Fahrer tödlich verletzt wurde.
Folgeunfall auf der A1: Weiterer Lkw-Fahrer wird tödlich verletzt
Frauenleiche im Maschsee in Hannover entdeckt

Frauenleiche im Maschsee in Hannover entdeckt

Hannover - Im Maschsee in Hannover ist eine Frauenleiche entdeckt worden. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es nicht, teilte die Polizei am Dienstag nach der Bergung der etwa 50 Jahre alten Frau mit.
Frauenleiche im Maschsee in Hannover entdeckt
Mutter und Kind in Auto bei Zusammenstoß mit Zug verletzt

Mutter und Kind in Auto bei Zusammenstoß mit Zug verletzt

Bersenbrück - Eine Frau und ihr Kind sind beim Zusammenstoß ihres Autos mit einem historischen Zug in Bersenbrück im Kreis Osnabrück verletzt worden.
Mutter und Kind in Auto bei Zusammenstoß mit Zug verletzt
Lastwagenfahrer stirbt nach schwerem Unfall auf der A1

Lastwagenfahrer stirbt nach schwerem Unfall auf der A1

Bakum - Ein Lastwagenfahrer wurde am Dienstag bei einem Unfall auf der A1 zwischen Vechta und Lohne-Dinklage tödlich verletzt.
Lastwagenfahrer stirbt nach schwerem Unfall auf der A1
20-Jähriger im Auto eingeklemmt und schwer verletzt

20-Jähriger im Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Lilienthal - Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Montag von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er wurde in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt.
20-Jähriger im Auto eingeklemmt und schwer verletzt
Zahl der Verkehrstoten leicht gestiegen

Zahl der Verkehrstoten leicht gestiegen

Hannover - In den ersten acht Monaten des Jahres ist die Zahl der Verkehrstoten in Niedersachsen leicht gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt kamen sieben Menschen mehr auf den Straßen des Landes ums Leben, wie aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden vom Dienstag hervorgeht.
Zahl der Verkehrstoten leicht gestiegen
100 neue Medizinstudienplätze in Niedersachsen schaffen

100 neue Medizinstudienplätze in Niedersachsen schaffen

Hannover - Die Ärztekammer Niedersachsen hat an die Parteien im neu gewählten Landtag appelliert, den drohenden Medizinermangel zu bekämpfen. In einigen ländlichen Regionen Niedersachsens fehle es bereits heute spürbar an Fachärzten, sagte Kammerpräsidentin Martina Wenker am Dienstag in Hannover.
100 neue Medizinstudienplätze in Niedersachsen schaffen
Unfall in Delmenhorst: Radfahrerin eingeklemmt und schwer verletzt 

Unfall in Delmenhorst: Radfahrerin eingeklemmt und schwer verletzt 

Delmenhorst - Zu einem schweren Unfall ist es am Dienstagmorgen in Delmenhorst gekommen. Ein 84 Jahre alter Autofahrer hatte beim Abbiegen eine junge Radfahrerin übersehen. Die 15-Jährige wurde schwer verletzt. 
Unfall in Delmenhorst: Radfahrerin eingeklemmt und schwer verletzt 
Schlachthof Wiesenhof vor Neustart

Schlachthof Wiesenhof vor Neustart

Lohne - Die am Ostermontag 2016 in großen Teilen niedergebrannte Hähnchen-Schlachterei von Wiesenhof in Lohne steht kurz vor der Wiederinbetriebnahme.
Schlachthof Wiesenhof vor Neustart
Mann schwebt nach Unfall mit Feuerwehrauto in Lebensgefahr

Mann schwebt nach Unfall mit Feuerwehrauto in Lebensgefahr

Nordhorn - Ein Mann ist mit seinem Auto in Nordhorn (Landkreis Osnabrück) Montagnacht mit einem Feuerwehrauto zusammengestoßen und wurde dabei lebensgefährlich verletzt.
Mann schwebt nach Unfall mit Feuerwehrauto in Lebensgefahr
Pflegereform bringt zusätzlich Tausenden Menschen Leistungen

Pflegereform bringt zusätzlich Tausenden Menschen Leistungen

Hannover - Von Januar bis September hat es in Niedersachsen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rund 11.500 zusätzliche Empfänger von Pflegeleistungen gegeben.
Pflegereform bringt zusätzlich Tausenden Menschen Leistungen
Tödlicher Brückensturz: Polizei geht von Unfall aus

Tödlicher Brückensturz: Polizei geht von Unfall aus

Rinteln - Nach dem tödlichen Sturz eines 19-Jährigen von einer Brücke auf der A2 geht die Polizei nach ersten Ermittlungen von einem tragischen Unglück aus.
Tödlicher Brückensturz: Polizei geht von Unfall aus