Ressortarchiv: Niedersachsen

Libeskind-Projekt nimmt letzte Hürde - EU-Millionen können fließen

Libeskind-Projekt nimmt letzte Hürde - EU-Millionen können fließen

Lüneburg - Das von US-Stararchitekt Daniel Libeskind entworfene neue Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg kann fristgerecht in Betrieb genommen werden. Die Prüfer der Bauaufsicht der Stadt haben den Bau am Dienstag abgenommen, wie ein Sprecher der Universität mitteilte.
Libeskind-Projekt nimmt letzte Hürde - EU-Millionen können fließen
Schwarzfahrer muss in Haft

Schwarzfahrer muss in Haft

Osnabrück - Weil er ohne Fahrkarte in einem Nahverkehrszug erwischt wurde, haben Bundespolizisten am Dienstag im Hauptbahnhof Osnabrück einen von der Staatsanwaltschaft gesuchten Mann festgenommen.
Schwarzfahrer muss in Haft
Axel Bosse gegen Rechts: "Wir müssen lauter sein"

Axel Bosse gegen Rechts: "Wir müssen lauter sein"

Berlin - Der aus Braunschweig stammende Musiker Axel Bosse (36) wünscht sich mehr politisches Engagement in der Gesellschaft - das gelte auch für Künstler.
Axel Bosse gegen Rechts: "Wir müssen lauter sein"
Lehrer kündigen Warnstreiks an niedersächsischen Schulen an

Lehrer kündigen Warnstreiks an niedersächsischen Schulen an

Hannover - Die Lehrergewerkschaft GEW hat im Tarifkonflikt mit den Bundesländern für Mittwoch Warnstreiks an niedersächsischen Schulen angekündigt.
Lehrer kündigen Warnstreiks an niedersächsischen Schulen an
Sieben Schafe vom Luchs getötet 

Sieben Schafe vom Luchs getötet 

Lobach - Im Solling ist eine kleine Schafherde von einem Luchs gerissen worden. Es ist der folgenschwerste Zwischenfall mit Nutztieren seit dem Beginn des Auswilderungsprojektes im Jahr 2000, wie verschiedene Medien berichteten.
Sieben Schafe vom Luchs getötet 
Erneut Fahrkartenautomat in Niedersachsen gesprengt

Erneut Fahrkartenautomat in Niedersachsen gesprengt

Stade - Zum vierten Mal binnen weniger Wochen haben Kriminelle einen Fahrkartenautomaten im Nordwesten ausgeplündert. In der Nacht zum Dienstag sprengten Unbekannte einen Fahrscheinautomaten auf dem Bahnhof in Hammah bei Stade.
Erneut Fahrkartenautomat in Niedersachsen gesprengt
Wachleute sollen Flüchtlinge misshandelt haben - Prozessbeginn

Wachleute sollen Flüchtlinge misshandelt haben - Prozessbeginn

Lingen - Wegen des Vorwurfes, Flüchtlinge misshandelt zu haben, müssen sich zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes von kommender Woche an vor dem Amtsgericht Lingen verantworten.
Wachleute sollen Flüchtlinge misshandelt haben - Prozessbeginn
Immer mehr Wölfe streifen durch Niedersachsen

Immer mehr Wölfe streifen durch Niedersachsen

Hannover - Immer mehr Wölfe streifen durch deutsche Wälder. Rund 500 dieser Raubtiere sind nach Angaben der Landesjägerschaft Niedersachsen bundesweit unterwegs. Die meisten Wölfe ziehen durch Sachsen, Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.
Immer mehr Wölfe streifen durch Niedersachsen
Niedersachsen startet mit Arbeitslosenquote von 6,2 Prozent ins Jahr

Niedersachsen startet mit Arbeitslosenquote von 6,2 Prozent ins Jahr

Hannover - Saisonal bedingt ist die Arbeitslosigkeit in Niedersachsen im Januar gestiegen. Im ersten Monat des neuen Jahres waren nach Angaben der Arbeitsagentur vom Dienstag 263.467 Männer und Frauen ohne Job - 6,9 Prozent mehr als im Dezember des Vorjahres.
Niedersachsen startet mit Arbeitslosenquote von 6,2 Prozent ins Jahr
Feuer in Bauernhaus verursacht sechsstelligen Schaden

Feuer in Bauernhaus verursacht sechsstelligen Schaden

Surwold - Ein Brand in Surwold im Landkreis Emsland hat ein ehemaliges Bauernhaus völlig zerstört.
Feuer in Bauernhaus verursacht sechsstelligen Schaden
Beitragsfreie Kita: Träger erwarten keinen verstärkten Andrang

Beitragsfreie Kita: Träger erwarten keinen verstärkten Andrang

Hannover - In Niedersachsen wollen mehrere Parteien die Kindergarten-Gebühren abschaffen. Für die Familien bringt das finanzielle Entlastung. Manche Träger und Gewerkschafter finden: Das Geld sollte eher in qualitative Verbesserungen fließen.
Beitragsfreie Kita: Träger erwarten keinen verstärkten Andrang
Osnabrücker Zoll beschlagnahmt Kokain im Wert von mehr als 440.000 Euro

Osnabrücker Zoll beschlagnahmt Kokain im Wert von mehr als 440.000 Euro

Osnabrück - Sechs Kilogramm Kokain im Wert von mehr als 440.000 Euro entdeckten Osnabrücker Zöllner am Sonntagabend bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn A 30 an der Abfahrt Gildehaus in einem zuvor aus den Niederlanden eingereisten Pkw. Das teilen die Beamten am Dienstag mit. 
Osnabrücker Zoll beschlagnahmt Kokain im Wert von mehr als 440.000 Euro
Nordwestbahn verhängt ab Mittwoch Strafe für Alkohol in Zügen

Nordwestbahn verhängt ab Mittwoch Strafe für Alkohol in Zügen

Osnabrück - Wer in den Zügen der Nordwestbahn in der Weser-Ems-Region gegen das Alkoholverbot verstößt, muss von Mittwoch an eine Strafe von 40 Euro zahlen.
Nordwestbahn verhängt ab Mittwoch Strafe für Alkohol in Zügen
Sattelzug umgekippt - A1 Richtung Bremen halbseitig gesperrt

Sattelzug umgekippt - A1 Richtung Bremen halbseitig gesperrt

Osnabrück - Ein umgekippter Sattelzug auf der A1 hat zu stundenlangen Verkehrsbehinderungen geführt.
Sattelzug umgekippt - A1 Richtung Bremen halbseitig gesperrt
Frau rettet Nachbarin aus brennender Wohnung

Frau rettet Nachbarin aus brennender Wohnung

Hannover - Eine Frau hat ihre Nachbarin aus einer brennenden Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Hannover gerettet.
Frau rettet Nachbarin aus brennender Wohnung
Autofahrer helfen verunglücktem Ehepaar nicht - ein Toter

Autofahrer helfen verunglücktem Ehepaar nicht - ein Toter

Gronau - Nach einem schweren Verkehrsunfall im Kreis Hildesheim sind etliche Autofahrer nach Angaben der Polizei an dem Wrack vorbeigefahren, ohne zu helfen.
Autofahrer helfen verunglücktem Ehepaar nicht - ein Toter
Projekt in Niedersachsen: Tempo 30 auf Hauptstraßen

Projekt in Niedersachsen: Tempo 30 auf Hauptstraßen

Hannover - Niedersachsen will die Einführung von Tempo 30 auf innerstädtischen Hauptverkehrsstraßen testen, um Lärm und Luftverschmutzung zu verringern und die Sicherheit zu erhöhen.
Projekt in Niedersachsen: Tempo 30 auf Hauptstraßen
Dritter Anlauf: Gericht will Mord nach 22 Jahren klären

Dritter Anlauf: Gericht will Mord nach 22 Jahren klären

Hannover - 22 Jahre nach einem brutalen Mord in einem Waldstück bei Hannover unternimmt das Landgericht einen dritten Anlauf, um die mutmaßlichen Täter zu bestrafen.
Dritter Anlauf: Gericht will Mord nach 22 Jahren klären
Kampf gegen „Gefährder": Niedersachsen schafft neue Rechtslage

Kampf gegen „Gefährder": Niedersachsen schafft neue Rechtslage

Hannover - Niedersachsens rot-grüne Landesregierung will neue Maßstäbe beim Kampf gegen sogenannte Gefährder setzen. Künftig drohen Fußfesseln, bei Volksfesten soll mehr Videoüberwachung zum Einsatz kommen.
Kampf gegen „Gefährder": Niedersachsen schafft neue Rechtslage
Urteil nach Brandanschlag auf Asylunterkunft rechtskräftig

Urteil nach Brandanschlag auf Asylunterkunft rechtskräftig

Hannover - Die Verurteilung von zwei Männern und einer Frau wegen des Brandanschlags auf eine Asylunterkunft in Salzhemmendorf ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof bestätigte das Urteil des Landgerichts Hannover, wie ein Gerichtssprecher am Montag mitteilte.
Urteil nach Brandanschlag auf Asylunterkunft rechtskräftig
Freispruch für 91-Jährige nach Entführung gefordert

Freispruch für 91-Jährige nach Entführung gefordert

Aurich - Eine wegen der Entführung eines Reeders aus dem ostfriesischen Leer angeklagte 91 Jahre alte Frau soll nach dem Willen ihrer Verteidigung den Gerichtssaal mit einem Freispruch verlassen.
Freispruch für 91-Jährige nach Entführung gefordert
Vermisste Galeristin: Soko aufgelöst - Suche geht weiter

Vermisste Galeristin: Soko aufgelöst - Suche geht weiter

Aurich - Die Ermittlungsbehörden setzen die Suche nach der seit Oktober vermissten Galeristin aus dem ostfriesischen Leer fort. Die Sonderkommission sei zwar vor rund drei Wochen aufgelöst worden, die Suchmaßnahmen gingen aber weiter.
Vermisste Galeristin: Soko aufgelöst - Suche geht weiter
Libeskind-Bau der Leuphana Universität vor Abnahme

Libeskind-Bau der Leuphana Universität vor Abnahme

Lüneburg - Das neue Zentralgebäude der Leuphana Universität in Lüneburg steht vor der Abnahme. Die Bauaufsicht der Stadt muss bis Dienstag entscheiden, ob es in Betrieb genommen werden kann.
Libeskind-Bau der Leuphana Universität vor Abnahme
Niedersachsen fördert Medizinstudenten mit Traumjob Landarzt

Niedersachsen fördert Medizinstudenten mit Traumjob Landarzt

Hannover - Eine Praxis in der Provinz ist für viele angehende Ärzte nicht attraktiv. Mit finanziellen Anreizen versucht die Politik, junge Mediziner aufs Land zu locken. Ein neues Programm des Gesundheitsministeriums in Hannover setzt schon im Studium an. 
Niedersachsen fördert Medizinstudenten mit Traumjob Landarzt
Zwei Pferde nach Kollision mit Transporter verendet

Zwei Pferde nach Kollision mit Transporter verendet

Papenburg - Bei einem Unfall mit drei Pferden sind am Montag in Papenburg zwei der Tiere verendet. Ein 65 Jahre alter Mann fuhr in der Nacht mit einem Transporter durch die Stadt, als plötzlich drei Pferde auf der Fahrbahn standen, wie die Polizei mitteilte.
Zwei Pferde nach Kollision mit Transporter verendet
Vor 100 Jahren rollte der erste deutsche Panzer

Vor 100 Jahren rollte der erste deutsche Panzer

Munster - Vor 100 Jahren wurde der erste deutsche Panzer den verantwortlichen Militärs in Berlin vorgestellt. Im Januar 1917 wurde der „A7V" präsentiert, wenige Monate nach dem ersten Angriff der Briten mit der damals neuen Waffe.
Vor 100 Jahren rollte der erste deutsche Panzer
Zwei junge Männer sterben bei Autounfall nahe Hannover

Zwei junge Männer sterben bei Autounfall nahe Hannover

Hannover - Zwei junge Männer sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 bei Hannover ums Leben gekommen. Der 26-jährige Fahrer und sein vier Jahre jüngerer Beifahrer kamen in der Nacht zu Montag von der Fahrbahn ab und prallten mit ihrem Wagen gegen einen Baum.
Zwei junge Männer sterben bei Autounfall nahe Hannover
Mit Auto gegen Baum - 49-Jähriger tot

Mit Auto gegen Baum - 49-Jähriger tot

Hameln - Ein 49 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntag bei Hameln gegen einen Baum gefahren und gestorben.
Mit Auto gegen Baum - 49-Jähriger tot
Wintersportler nutzen ideale Skibedingungen im Harz

Wintersportler nutzen ideale Skibedingungen im Harz

Braunlage - Das Winterwochenende im Harz hat erneut viele Besucher angelockt. Ob Ski- und Langlauf, Rodeln oder Spaziergänge - die Bedingungen waren für die Gäste ideal.
Wintersportler nutzen ideale Skibedingungen im Harz
34-Jährige bei Spaziergang erfroren

34-Jährige bei Spaziergang erfroren

Hattorf - Eine 34 Jahre alte Frau ist bei einem Spaziergang bei Hattorf (Kreis Göttingen) erfroren. Die Leiche der Frau sei am Samstag von einer Autofahrerin an einem verschneiten Radweg entdeckt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.
34-Jährige bei Spaziergang erfroren
18-Jähriger bei Sturz vom Balkon lebensgefährlich verletzt

18-Jähriger bei Sturz vom Balkon lebensgefährlich verletzt

Hannover - Ein 18-Jähriger hat sich bei einem Sturz vom Balkon in Hannover lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach Polizeiangaben stand der junge Mann unter Drogen.
18-Jähriger bei Sturz vom Balkon lebensgefährlich verletzt
19-Jährige fährt mit Auto in Personengruppe

19-Jährige fährt mit Auto in Personengruppe

Nordhorn - Eine 19-Jährige ist mit ihrem Auto am Samstag in Nordhorn (Kreis Grafschaft Bentheim) in eine Personengruppe gefahren. Zwei Frauen wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus, teilte die Polizei am Sonntag mit.
19-Jährige fährt mit Auto in Personengruppe
Sieben mutmaßliche Einbrecher festgenommen

Sieben mutmaßliche Einbrecher festgenommen

Lingen/Osnabrück - Dank länderübergreifender Zusammenarbeit ist es der Polizeidirektion in Osnabrück innerhalb von zwei Monaten gelungen, 33 Wohnungseinbrüche in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Belgien, den Niederlanden und Rheinland-Pfalz aufzuklären.
Sieben mutmaßliche Einbrecher festgenommen
"Und dann ab in die Penntüte"

"Und dann ab in die Penntüte"

Osnabrück - Von Elmar Stephan. Auch wenn Schnee liegt, übernachten viele Obdachlose weiter auf der Straße. Carsten (41) aus Osnabrück hat das hinter sich. Ein alter Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg war jahrelang sein Zuhause. Wie geht es ihm heute?
"Und dann ab in die Penntüte"
Vermisste Seniorin aus Rodenkirchen tot aufgefunden

Vermisste Seniorin aus Rodenkirchen tot aufgefunden

Rodenkirchen - Die seit dem 23. Januar vermisste Seniorin aus Rodenkirchen ist am Samstagmorgen tot aufgefunden worden. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einem Unglücksfall aus.
Vermisste Seniorin aus Rodenkirchen tot aufgefunden
Besucher beobachten im Harz winterliche Wildfütterung

Besucher beobachten im Harz winterliche Wildfütterung

St. Andreasberg - Im Harz können Besucher derzeit wieder die winterliche Wildfütterung beobachten, während sie selbst in warmen Gaststätten sitzen und sich verwöhnen lassen.
Besucher beobachten im Harz winterliche Wildfütterung
Januar war gefühlt kalt - zum Ausklang großer Andrang auf Harz-Pisten

Januar war gefühlt kalt - zum Ausklang großer Andrang auf Harz-Pisten

Braunlage/Borkum - Schnee, Frost und Sturm haben das neue Jahr eröffnet. Zum Ausklang lockt der Januar mit blauem Himmel und viel Sonne Wintersportler in den Harz. Der Monat war kalt in Niedersachsen - aber trotzdem nicht ungewöhnlich kalt.
Januar war gefühlt kalt - zum Ausklang großer Andrang auf Harz-Pisten
Landesaufnahmebehörde wollte nicht gegen eine Volksgruppe vorgehen

Landesaufnahmebehörde wollte nicht gegen eine Volksgruppe vorgehen

Hannover - Hunderte Flüchtlinge sollen sich mehrfache Leistungen erschlichen haben. Eine Mitarbeiterin der Aufnahmeeinrichtung Braunschweig sammelte dazu Material. Ihr Chef zweifelte an der Beweiskraft. Nun erwägt die Opposition, einen Untersuchungsausschuss einzusetzen.
Landesaufnahmebehörde wollte nicht gegen eine Volksgruppe vorgehen
Tresor gestohlen und mit Kinderwagen abtransportiert

Tresor gestohlen und mit Kinderwagen abtransportiert

Varel - Mit einem Kinderwagen haben Diebe in Friesland einen gestohlenen Tresor abtransportiert.
Tresor gestohlen und mit Kinderwagen abtransportiert
Polizei fasst Rauschgiftschmuggler 

Polizei fasst Rauschgiftschmuggler 

Emsland/Leer - Die Polizei Emsland hat einen Rauschgiftschmuggel aufgedeckt und fünf Männer im Alter zwischen 19 und 27 Jahren festgenommen. Es seien größere Mengen Drogen sichergestellt worden, wie die Polizei am Freitag bekanntgab.
Polizei fasst Rauschgiftschmuggler 
Warnstreik der Geldboten könnte Unternehmen vor Probleme stellen

Warnstreik der Geldboten könnte Unternehmen vor Probleme stellen

Hannover - Die Fahrer von Geld- und Werttransportern sind am Freitag in mehreren Bundesländern in einen ganztägigen Warnstreik getreten. In Niedersachsen und Bremen beteiligten sich nach Angaben der Gewerkschaft Verdi insgesamt knapp 350 Geldboten und Mitarbeiter der Geldbearbeitung.
Warnstreik der Geldboten könnte Unternehmen vor Probleme stellen
Männer brechen in über 70 Gartenlauben ein

Männer brechen in über 70 Gartenlauben ein

Braunschweig - An nur einem Wochenende sollen zwei Männer in mindestens 76 Gartenlauben in Braunschweig eingebrochen sein. Das hat die Polizei am Freitag mitgeteilt.
Männer brechen in über 70 Gartenlauben ein
Zahl der Salafisten in Niedersachsen steigt weiter an

Zahl der Salafisten in Niedersachsen steigt weiter an

Hannover - Die Zahl der radikal-islamischen Salafisten in Niedersachsen steigt nach Erkenntnis des Verfassungsschutzes weiter an und liegt derzeit bei 680.
Zahl der Salafisten in Niedersachsen steigt weiter an
VfL Osnabrück - Preußen Münster: Alkoholverbot bis nach Bremen

VfL Osnabrück - Preußen Münster: Alkoholverbot bis nach Bremen

Osnabrück/Bremen - Für das Risikospiel VfL Osnabrück gegen Preußen Münster zum Rückrundenstart der 3. Fußball-Liga am Samstag, 28. Januar, (14 Uhr/NDR) gelten verschärfte Sicherheitsregeln. Auch der Bremer Hauptbahnhof ist davon betroffen.
VfL Osnabrück - Preußen Münster: Alkoholverbot bis nach Bremen
AfD-Landesvorstand sagt Parteitag ab

AfD-Landesvorstand sagt Parteitag ab

Hannover - Der Landesvorstand der niedersächsischen AfD hat den Parteitag am 4. Februar abgesagt. Trotzdem will die AfD an diesem Tag damit beginnen, ihre Kandidaten für die Bundestagswahl aufzustellen.
AfD-Landesvorstand sagt Parteitag ab
Niedersachsen belegt Platz vier bei Tierversuchen

Niedersachsen belegt Platz vier bei Tierversuchen

Hannover - Bei der Zahl der Tierversuche im Jahr 2015 belegt Niedersachsen Platz vier im Bundesvergleich. Landesweit seien 338.747 Tiere zu wissenschaftlichen Zwecken "verbraucht" worden, teilte der Deutsche Tierschutzbund am Donnerstag in Bonn mit.
Niedersachsen belegt Platz vier bei Tierversuchen
Nach mindestens 50 Einbrüchen: Polizei fasst Täter

Nach mindestens 50 Einbrüchen: Polizei fasst Täter

Hameln - Innerhalb von sieben Monaten sollen zwei Hildesheimer in mehreren Landkreisen Niedersachsens über 50 Einbrüche begangen haben.
Nach mindestens 50 Einbrüchen: Polizei fasst Täter
Mehr Menschen mit Behinderung sollen im Landesdienst arbeiten

Mehr Menschen mit Behinderung sollen im Landesdienst arbeiten

Hannover - Menschen mit Behinderungen in Niedersachsen sollen verstärkt in Ministerien und in den Landesdienst eingestellt werden. Das hat Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) am Donnerstag in Hannover angekündigt.
Mehr Menschen mit Behinderung sollen im Landesdienst arbeiten
Urteil im Prozess gegen IS-Sympathisantin Safia erwartet

Urteil im Prozess gegen IS-Sympathisantin Safia erwartet

Celle - Im Prozess gegen die 16-jährige IS-Sympathisantin Safia wegen einer Messerattacke auf einen Polizisten in Hannover wird am Donnerstag das Urteil erwartet.
Urteil im Prozess gegen IS-Sympathisantin Safia erwartet
Wasserrohrbruch führt zu Vollsperrung in Osnabrück

Wasserrohrbruch führt zu Vollsperrung in Osnabrück

Osnabrück - Ein Wasserrohrbruch hat in Osnabrück zu starken Verkehrsbehinderungen geführt. Am späten Mittwochabend musste eine Hauptstraße stadtauswärts voll gesperrt werden, weil unkontrolliert Wasser auf die Straße floss.
Wasserrohrbruch führt zu Vollsperrung in Osnabrück