Autofahrerin von eigenem Wagen umgefahren

Goslar - Eine 53 Jahre alte Frau ist in Lautenthal (Kreis Goslar) von ihrem eigenen Auto umgefahren und schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei hatte die Frau das Fahrzeug am Mittwoch auf dem Marktplatz des Harzortes abgestellt, um Einkaufen zu gehen. Als sie bereits im Geschäft war, sah sie, wie sich ihr Wagen langsam in Gang setzte und eine Straße hinabrollte. Die 53-Jährige rannte zu ihrem Auto und wollte ihn aufhalten. Dabei wurde sie aber zu Boden gerissen und schwer verletzt. Das Auto prallte gegen ein Gebäude. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Kampf gegen Coronavirus in "kritischer Phase"

Kampf gegen Coronavirus in "kritischer Phase"
Politik

Steinmeier warnt vor "bösen Geistern in neuem Gewand"

Steinmeier warnt vor "bösen Geistern in neuem Gewand"
Gesundheit

Die Laufschuh-Trends für die Saison 2020

Die Laufschuh-Trends für die Saison 2020
Boulevard

Tollpatschig und verspielt: Berliner Pandas Pit und Paule

Tollpatschig und verspielt: Berliner Pandas Pit und Paule

Meistgelesene Artikel

Baby-Boom im Zoo Hannover: Eisbär-Jungtier macht erste Schritte

Baby-Boom im Zoo Hannover: Eisbär-Jungtier macht erste Schritte

Siebenjähriger aus Kinderheim vermisst – Haftbefehl gegen den Bruder

Siebenjähriger aus Kinderheim vermisst – Haftbefehl gegen den Bruder

Einbrecher greifen Hund mit Sonnencreme und Staubwedel an

Einbrecher greifen Hund mit Sonnencreme und Staubwedel an

Tödlicher Unfall bei Bremen: A1-Sperrung gegen 20 Uhr beendet

Tödlicher Unfall bei Bremen: A1-Sperrung gegen 20 Uhr beendet

Kommentare