Betrunkene Eltern vernachlässigen Kleinkind

Braunschweig - Ein betrunkenes Pärchen ist auf einer Liegewiese Nahe Braunschweig nicht mehr in der Lage gewesen, sich um ihre Tochter zu kümmern.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stand das acht Monate alte Mädchen in seinem Wagen schon längere Zeit in der prallen Sonne. Der nicht mehr ansprechbare Vater hatte 2,06 Promille intus und musste mit einem Eimer Wasser geweckt werden. Bei der 34-jährigen Mutter ergab der Alkoholtest 1,86 Promille. Das kleine Mädchen wurde im Funkwagen versorgt und anschließend in die Obhut des Jugendschutzhauses übergeben.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya
Mehr Sport

"König" Joshua will werden wie Ali - Klitschko gratuliert

"König" Joshua will werden wie Ali - Klitschko gratuliert
Mehr Sport

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen
Fußball

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto komplett zerstört 

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto komplett zerstört 

Bewaffneter Mann randaliert in Spielothek: Polizisten machen beunruhigende Entdeckung

Bewaffneter Mann randaliert in Spielothek: Polizisten machen beunruhigende Entdeckung

Familie Jeromin schafft kuriosen Weltrekord: „Irgendwann ist es eskaliert“

Familie Jeromin schafft kuriosen Weltrekord: „Irgendwann ist es eskaliert“

Masern-Welle in Hildesheim: Schüler ohne Impfschutz bekommen Schulverbot

Masern-Welle in Hildesheim: Schüler ohne Impfschutz bekommen Schulverbot

Kommentare