Brückenarbeiten: Fernzüge werden umgeleitet

Hannover - Bahnreisende zwischen Hannover und Hamburg müssen sich an den kommenden Wochenenden auf Verzögerungen einstellen.

An diesem Samstag werde auf der Kreisstraße 86 zwischen Stelle und Ashausen (beides Kreis Harburg) mit Brückenbauarbeiten begonnen, teilte die Bahn am Dienstag in Hannover mit. Die Fernzüge zwischen den beiden Städten werden über Rotenburg (Wümme) umgeleitet und sind etwa 25 Minuten länger unterwegs. Zudem fallen zwischen Winsen und Stelle einige Metronomzüge aus. Bis zum 19. April wird laut Bahn mit Ausnahme des Osterwochenendes jeweils von Samstag bis Montag an den Brücken für einen dreigleisigen Ausbau gearbeitet.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Ein Toter und viele Verletzte bei Explosion in Blankenburg

Ein Toter und viele Verletzte bei Explosion in Blankenburg
Karriere

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?
Technik

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone
Reisen

Weihnachtszeit in der Filmkulisse New York

Weihnachtszeit in der Filmkulisse New York

Meistgelesene Artikel

Unter Korruptionsverdacht: Oligarch aus der Ukraine in Achim festgenommen

Unter Korruptionsverdacht: Oligarch aus der Ukraine in Achim festgenommen

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto wird völlig zerstört 

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto wird völlig zerstört 

Nach Raub auf Tankstelle: Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Nach Raub auf Tankstelle: Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Niedersachsen verlängert Prämie für intakte Ringelschwänze

Niedersachsen verlängert Prämie für intakte Ringelschwänze

Kommentare