Von Heide Park bis Zoo Hannover

Ausflugsziele für Familien, Tierfreunde und Achterbahnfans

+
Im Heide Park Soltau kommen Achterbahnfans voll auf ihre Kosten.

Niedersachsen ist voll von Ausflugszielen - für Familien, Tierfreunde und Achterbahnfans gleichermaßen. Welche Angebote es gibt, zeigt unsere Übersicht. Alphabetisch sortiert und mit Hinweisen, welche Zielgruppen angesprochen werden.

  • Bremerhaven: Zoo am Meer

Klein, aber oho - das ist der Zoo am Meer in Bremerhaven. Dort sind vor allem Tiere zu Hause, die im oder am Wasser leben. Das Ausflugsziel am Neuen Hafen gilt als der kleinste öffentliche Zoo Deutschlands. Die kompakte Größe macht ihn vor allem für Familien interessant. In unmittelbarer Umgebung gibt es in den Havenwelten unter anderem die Chance, die Zeit in Bremerhaven mit einem Einkaufsbummel zu verbinden.

Zielgruppe: Tierfreunde

Zur Homepage des Zoos

  • Bremervörde: Natur- und Erlebnispark

Rund um den Vörder See gelegen, bietet der Natur- und Erlebnispark viele Attraktionen zum Thema Natur und Entdeckerdrang. Auf den Spielplätzen und in den Tretbooten können sich Kinder austoben, in der Welt der Sinne und im Haus des Waldes begeben sich die Besucher auf die Spuren der Tier- und Pflanzenwelt oder entdecken die Umwelt mit allen Sinnen.

Zielgruppe: Familien

Zur Homepage des Erlebnisparks

  •  Dankern: Ferienzentrum Schloss Dankern

Das Ferienzentrum Schloss Dankern bietet neben der Möglichkeit, (Kurz-)Urlaube in Ferienhäusern zu verbringen auch ein vielseitiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Vor allem Familien mit Kindern kommen auf den Spielplätzen und im Spaßbad auf ihre Kosten. Aber auch ältere Semester können sich beispielsweise beim Wasserski oder Tauchen austoben.

Zielgruppe: Familien

Zur Homepage des Ferienzentrums

  • Dörverden: Wolfcenter

Das Wolfcenter Dörverden bietet neben einem Zoo-Areal ein Museum, Bildungsangebote, Übernachtungen im Baumhaus und ein Restaurant. Die Experten im Wolfcenter informieren darüber hinaus die Menschen über wildlebende Wölfe, die in Deutschland wieder heimisch werden. Ziel ist es, den Besuchern in Dörverden aufzuzeigen, wie wildlebende Wölfe leben und die heimische Umwelt beeinflussen.

Zielgruppe: Tierfreunde

Zur Homepage des Wolfcenters

  • Faßberg: Wildpark Müden
Für alle Tierfans bietet sich auch ein Ausflug in den Wildpark Müden bei Celle an. Im idyllischen Tal der Örtze liegt dort der Park und umfasst eine Fläche von rund zehn Hektar. Die meist einheimischen Tiere leben dort in naturbelassenen und mit Bächen und Teichen durchzogenen Gehegen. Neben der Möglichkeit, auf eigene Faust über das  Gelände zu gehen, den Spielplatz zu nutzen oder ein Picknick abzuhalten, werden auch Flugschauen und Fütterungen angeboten. Oder man wird einfach „Falkner für einen Tag“.

Zielgruppe: Tierfreunde

Zur Homepage des Wildparks

  • Hankensbüttel: Otter-Zentrum

Im Otter-Zentrum im Süden der Lüneburger Heide ist seit 30 Jahren die Heimat der vom Aussterben bedrohten Fischotter. Darüber hinaus beherbergt das Naturerlebnis-Zentrum im Landkreis Gifhorn den Ottern verwandte Tiere wie Marder oder Dachse. Am Isenhagener See wird das Zentrum von einer staatlich anerkannten Naturschutzorganisation betrieben.

Zielgruppe: Tierfreunde

Zur Homepage des Otter-Zentrums

  • Hannover: Erlebnis-Zoo Hannover

Mehr als 2.000 Tiere in unterschiedlichen, ihrer Herkunft angepassten Umgebungen erleben Besucher im Erlebnis-Zoo Hannover. Regelmäßige Events und Spiel und Spaß für Kinder erweitern das Angebot in der Landeshauptstadt. Im Sommer fahren Boote zwischen den Gehegen umher, in der Zooschule werden besonders viele Kenntnisse über die Tierwelt vermittelt. Bis Ende 2017 stand der Zoo wegen möglicher Tierquälerei am Pranger, die Vorwürfe wurden mittlerweile aber entkräftet.

Zielgruppe: Tierfreunde, Familien

Zur Homepage des Zoos

  • Hannover: Sea Life

Unweit der Herrenhäuser Gärten sind in Hannover die Tiere des Wassers zu Hause. Im Sea Life leben rund 2.500 Tiere in mehr als 40 Becken und Aquarien. Der Unterwasser-Zoo bietet zudem regelmäßige Shows und Angebote für Kindergruppen. Im März 2018 eröffnet zudem ein neuer Bereich: die „Oktopus Höhle“, in dem die achtarmigen Blaublüter zu sehen sind. Ein Ausflugsziel, der Groß und Klein zu begeistern vermag (Link zum Erlebnisbericht aus dem Jahr 2015).

Zielgruppe: Tierfreunde

Zur Sea-Life-Homepage

  • Hanstedt-Nindorf: Wildpark Lüneburger Heide

Der Wildpark Lüneburger Heide gilt als artenreichster Wildpark Deutschlands, in dem auch viele seltene Arten zu erleben sind. Unter anderem Sibirische Tiger, Schneeleoparden, Polarfüchse, Elche, Luchse, Rentiere, und mehrere Wolfsgattungen. Insgesamt sind in Hanstedt-Nindorf 140 Tierarten zu Hause, die oft auch dort gezüchtet werden. Unter anderem beherbergt der Park viele alte und seltene Haustierrassen.

Zielgruppe: Tierfreunde

Zur Homepage des Wildparks

  • Hodenhagen: Serengeti Park

Wer nicht die Mittel hat, um in Afrika auf Safari gehen zu können, findet im Serengeti Park Hodenhagen eine Alternative. Neben den 1.500 Tieren, die größtenteils per Jeep, Bus oder Auto zu erreichen sind, lockt der Park mit mehr als 40 Fahrgeschäften und Shows sowie einem Resort mit verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. Als besonderes Angebot können Besucher beispielsweise die Arbeit als Tierpfleger einen Tag lang selbst erleben. Ein unverwüstlicher Spaß seit 1974! (Link zum Erlebnisbericht aus dem Jahr 2015)

Zielgruppe: Tierfreunde, Abenteurer

Zur Homepage des Serengeti-Parks

  • Jaderberg:Jaderpark

Viel Spaß für Tierfreunde und Familien mit Kindern bietet der Jaderpark im Landkreis Wesermarsch. Der Tier- und Freizeitpark unterteilt sich in einen Tierpark, einen Freizeitpark, einen Abenteuerpark und einen Spaßpark. An allen Ecken und Enden gibt es dabei Dinge zu erklettern oder zu besetzen. Im 1950 gegründeten Tierpark leben rund 600 Säugetiere und Vögel.

Zielgruppe: Familien, Tierfreunde

Zur Homepage des Jaderpark

  • Minden: Potts Park
Kleiner als andere Freizeitparks, aber umso liebevoller gestaltet: der Potts Park.

Kurz hinter der Grenze zu NRW lockt der Potts Park seit vielen Jahrzehnten junge Familien nach Minden. Alle Attraktionen wirken eine Nummer kleiner als beispielsweise  im Heide Park - und sind für die jungen Besucher doch das Größte (Link zum Erlebnisbericht aus dem Jahr 2015) Viele Angebote sind auch für Kinder geeignet, die noch gar nicht in den Kindergarten gehen.

Zielgruppe: Familien

Zur Homepage des Potts Park

  • Münchehagen: Dinosaurier-Park

Der Dinopark in Münchehagen bezeichnet sich selbst als Freilichtmuseum sowie als wissenschaftlicher Erlebnis- und Themenpark. Mehr als 230 lebensechte Rekonstruktionen von Dinosauriern und anderen Urzeittieren machen die frühe Erdgeschichte greifbar. Im Naturdenkmal „Saurierfährten“ sind mehr als 300 versteinerte Dinosaurierspuren und ein Labor samt Schaupräparationswerkstatt zu finden.

Zielgruppe: Familien

Zur Homepage des Dinoparks

  • Osnabrück: Zoo Osnabrück

Mehr als 3.000 Tiere aus rund 300 Arten sind im Zoo Osnabrück zu Hause. Das Areal ist in verschiedene Themengebiete aufgeteilt, in denen Tiere aus unterschiedlichen Teilen der Erde versammelt sind.  Neu ist seit dem vergangenen Herbst der erste Teil der nordamerikanischen Tierwelt „Manitoba“. Dort leben unter anderem Wölfe, Bisons und Schwarzbären. Fütterungen und Führungen sorgen für Abwechselung während eines Besuches.

Zielgruppe: Tierfreunde

Zur Homepage des Zoos

  • Ostrittrum: Wild- und Freizeitpark Ostrittrum

Mitten im Naturpark Wildeshauser Geest liegt der Wild- und Freizeitpark und bietet auf rund 18 Hektar Fläche mehr als 500 Tiere aus allen Teilen der Welt. Der Familienbetrieb in der Gemeinde Dötlingen bietet zudem zwei Spielplätze sowie einen liebevoll gestalteten Märchenwald und ein kleines Heimatmuseum. Apartments laden zum Verweilen über Nacht ein, Park-Rallyes lockern einen Besuch in Ostrittrum auf. Im neuen „Jurassic Garden“ sind nun auch Dinosaurier im Park zu Hause.

In Ostrittrum sind seit neuestem auch Dinosaurier anzutreffen.

Zielgruppe: Familien, Tierfreunde

Zur Homepage des Freizeitparks

  • Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge 

Südwestlich von Hamburg gelegen, lockt der Wildpark Schwarze Berge das ganze Jahr hindurch Besucher an. Neben den täglichen Flugschauen und Fütterungen erleben die Gäste einen Blick vom 45 Meter hohen Elbblickturm, Tiere zum Anfassen und einen großen Abenteuerspielplatz. Berge, Täler und Seen prägen das 50 Hektar große Gelände. Häufig locken Jungtiere Besucher an. Als unvergleichliches Empfangskomitee suchen die Hängebauchschweine ihresgleichen.

Zielgruppe: Familien, Tierfreunde

Zur Homepage des Wildparks

  • Salzhemmendorf: Rasti Land

Der Freizeitpark in der Region Hameln verbindet Familienunterhaltung mit einer deutlichen Portion Abenteuerlust. Vom Mountain-Rafting bis zur Go-Kart-Bahn gibt es auch einige Angebote für Jugendliche. Den Mittelpunkt des Erlebnisses bildet allerdings das umfangreiche Angebot für Familien mit Kindern.

Zielgruppe: Familien, Abenteurer

  • Soltau: Heide Park Resort
Die Achterbahn Colossos wird derzeit aufwändig instand gesetzt.

Kein anderer Freizeitpark im Großraum Bremen erzeugt eine derartige Faszination auf Adrenalinjunkies und Familien wie der 1978 eröffnete Heide Park in Soltau. Allein die Holzachterbahn Colossos sucht ihresgleichen - wenngleich sie noch bis 2019 außer Betrieb sein wird. Mehr als 50 Attraktionen und Shows locken in den Park unweit der A7, regelmäßige Besuche lohnen sich allein deshalb, weil regelmäßig Neuheiten eröffnet werden. Im Jahr 2018 ist es das Peppa Pig Land für Kinder im Vorschulalter.

Zielgruppe: Abenteurer, Familien

Zur Homepage des Heide Park

  • Thüle: Tier- und Freizeitpark Thüle

Mehr als 600 Tiere aus aller Welt tummeln sich auf einem Areal von knapp 17 Hektar. Löwen, Affen und Erdmännchen leben hier in naturbelassenen Umgebungen nebeneinander. Zudem gibt es mehr als 30 Fahrattraktionen - von gemütlich bis schwindelerregend. Im Streichelzoo gehen die jungen Besucher mit den dortigen Ziegen auf Tuchfühlung.

Zielgruppe: Tierfreunde, Familien

Zur Homepage des Tierparks

  • Verden: Magic Park

Ein ganzer Wald voller märchenhafter und aufregender Attraktionen für Kinder bis ins Grundschulalter - das ist der Magic Park Verden. Neben dem Märchenwald, einem Streichelzoo und vielen Fahr- und Mitmachattraktionen bieten auch die Kinderzaubershow „ Zauberzeit“ und die Saurierinsel viel Spaß für junge Familien. Auf dem neu gestalteten Spielplatz, dem Trimm-Dich-Pfad oder am Grillplatz werden Abwechslung und Spaß großgeschrieben.

Zielgruppe: Familien

Zur Homepage des Magic Park

  • Walsrode: Weltvogelpark

Im Weltvogelpark Walsrode piepst und zwitschert es an allen Ecken und Enden. Vom kleinen Kolibri bis zum stattlichen Raubvogel - da ist für jeden Vogelfan etwas dabei. Zusätzlich locken farbenfrohe Gartenwelten, Spielplätze und die größte Vogelschau Europas in den Park nahe der A7. In Walsrode leben Tausende Vögel aus mehr als 650 Arten - sie stammen aus allen Kontinenten der Erde. An vielen Stellen können Besucher an Mitmachaktionen teilnehmen und sich beispielsweise von Vögeln aus der Hand fressen lassen.

Zielgruppe: Tierfreunde

Zur Homepage des Vogelparks

  • Westerstede: Land-Erlebnis Janßen

Einen Freizeitspaß ganz anderer Art bietet das Land-Erlebnis Janßen im Ammerland. Der Park umfasst zahlreiche Aktionen und Bewohner, die man auf einem typischen norddeutschen Bauernhof erwarten würde. Kinder lernen auf kreative Weise das ursprüngliche Leben mit der Natur kennen - und das alles auch noch bei kostenlosem Eintritt. Ein Bauernhof zum Anfassen - ganzjährig geöffnet inklusive regionalen Speisen und vielen Tieren.

Zielgruppe: Familien

Zur Homepage des Erlebnisparks

  • Wilhelmshaven: Störtebeker Park

Der Störkebeter Park in Wilhelmshaven wirbt - ganz seinem Namensgeber folgend - der Devise: wild und frei! Auf der Homepage heißt es, dort „können Kinder noch Kinder sein: toben, spielen, sich dreckig machen, Abenteuer erleben und in fremde Welten abtauchen“. Das besondere daran ist, dass der Spiel- und Umweltpark als soziales Projekt zur beruflichen Qualifizierung junger Menschen dient. Aus diesem Grund ist er auch verhältnismäßig wenige Stunden am Tag geöffnet.

Zielgruppe: Familien

Zur Homepage des Parks

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Leben

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten
Fußball

Düsseldorf beschert BVB erste Niederlage - Gladbach siegt

Düsseldorf beschert BVB erste Niederlage - Gladbach siegt

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke
Politik

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Meistgelesene Artikel

„Krankes System“: Schlachthof-Arbeiter an Tuberkulose gestorben

„Krankes System“: Schlachthof-Arbeiter an Tuberkulose gestorben

Ländliches Niedersachsen legt beim Einkommensschnitt nach

Ländliches Niedersachsen legt beim Einkommensschnitt nach

Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert nach Fernsehsendung

Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert nach Fernsehsendung

Bernhard Witthaut wird neuer niedersächsischer Verfassungsschutzchef

Bernhard Witthaut wird neuer niedersächsischer Verfassungsschutzchef

Kommentare