Hochschulen erhalten 8,45 Milliarden Euro bis 2015

+
Christian Wulff und die 21 Präsidenten der Unis und Fachhochschulen unterzeichneten am Dienstag den neuen Vertrag.

Hannover - Die Hochschulen in Niedersachsen erhalten bis 2015 insgesamt 8,45 Milliarden Euro.

 Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) unterzeichnete am Dienstag gemeinsam mit den 21 Präsidenten der Unis und Fachhochschulen einen neuen Zukunftsvertrag, der den Landeszuschuss auf fünf Jahre festschreibt. „Es ist ein Tag der Freude“, sagte Wulff. Dank des Vertrages könnten sich die Universitäten ganz auf ihre Arbeit konzentrieren und müssten nicht „verängstigt und sorgenvoll zu den Haushaltsberatungen des Landes schielen“.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen
Auto

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?
Serien

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Das sind die Serien-Highlights von 2020
Auto

Große Autoklassiker für kleines Geld

Große Autoklassiker für kleines Geld

Meistgelesene Artikel

Stadt Nordhorn stellt unmissverständlich klar: Feuerwehr befüllt keine Pools

Stadt Nordhorn stellt unmissverständlich klar: Feuerwehr befüllt keine Pools

Hochzeit in Zeiten der Coronavirus-Pandemie: Das sind die aktuellen Regelungen

Hochzeit in Zeiten der Coronavirus-Pandemie: Das sind die aktuellen Regelungen

Heidelbeerernte in Niedersachsen startet: Darum ist Selbstpflücken so beliebt

Heidelbeerernte in Niedersachsen startet: Darum ist Selbstpflücken so beliebt

Coronavirus in Niedersachsen: Lockerungen für Krankenbesuche, Jugendreisen und den Sport

Coronavirus in Niedersachsen: Lockerungen für Krankenbesuche, Jugendreisen und den Sport

Kommentare