Neues Zentralgebäude

Libeskind-Bau der Leuphana Universität vor Abnahme

Libeskind-Bau auf dem Weg zur Eröffnung
+
Der Neubau der Leuphana-Universität soll am 11. März offiziell eingeweiht werden.

Lüneburg - Das neue Zentralgebäude der Leuphana Universität in Lüneburg steht vor der Abnahme. Die Bauaufsicht der Stadt muss bis Dienstag entscheiden, ob es in Betrieb genommen werden kann.

Sonst drohen EU-Mittel von rund 14 Millionen Euro für den von US-Stararchitekt Daniel Libeskind entworfenen Bau verloren zu gehen. „Heute und morgen sind die Mitarbeiter der Bauaufsicht im Gebäude unterwegs", sagte Leuphana-Sprecher Henning Zühlsdorff am Montag. „Prüfsachverständige haben zuvor die Funktionsfähigkeit der technischen Anlagen etwa in den Bereichen Sicherheit und Brandschutz bescheinigt." Eine Entscheidung werde voraussichtlich am Dienstagnachmittag fallen.

Deutliche Kostensteigerungen

Die Oberfinanzdirektion rechnet mit Gesamtkosten von mehr als 100 Millionen Euro. Erst Anfang Dezember hatte der Landtag rund 15 Millionen Euro als zusätzliche Landesmittel für den Bau bewilligt. Ursprünglich waren die Kosten auf knapp 58 Millionen Euro beziffert worden. 

Die Uni plant die offizielle Eröffnungsfeier für den 11. März. Sie freue sich auf die Eröffnung, hatte Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic (Grüne) vor zwei Wochen gesagt. Allerdings bleibe der Bau wegen des engen Terminplans bis zur Fertigstellung eine Herausforderung.

dpa

Lesen Sie auch:

Kosten für Libeskind-Bau steigen

Daniel Libeskind: „Architekten sind Dirigenten“

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad
Politik

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung
Reisen

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur
Reisen

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Meistgelesene Artikel

B6-Streckenradar bei Hannover blitzt im ersten halben Jahr mehr als 1000-mal

B6-Streckenradar bei Hannover blitzt im ersten halben Jahr mehr als 1000-mal

Alkohol-Alarm: Plötzlich wieder viel mehr Komasäufer unter 15 Jahren in Niedersachsen im Krankenhaus

Alkohol-Alarm: Plötzlich wieder viel mehr Komasäufer unter 15 Jahren in Niedersachsen im Krankenhaus

Nach tödlichem Rocker-Streit vor Bordell: 80 Biker vom Gremium MC treffen sich zu Beerdigung in Bremen

Nach tödlichem Rocker-Streit vor Bordell: 80 Biker vom Gremium MC treffen sich zu Beerdigung in Bremen

In Niedersachsen und Bremen zieht „Schietwetter" auf: Schauer und kräftige Gewitter sind angesagt

In Niedersachsen und Bremen zieht „Schietwetter" auf: Schauer und kräftige Gewitter sind angesagt

Kommentare