Barum im Landkreis Lüneburg

Motorradfahrer übersehen: 20-Jähriger stirbt

Barum - Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ist bei der Kollision mit einem Auto im Landkreis Lüneburg ums Leben gekommen.

Die aus der Gegenrichtung kommende Pkw-Fahrerin habe den Biker beim Linksabbiegen übersehen, teilte eine Polizeisprecherin mit. Der junge Mann wurde bei dem Unfall am Freitag im Ortsteil Barum der Gemeinde Brietlingen so schwer verletzt, das er noch am Unfallort starb. Die 49-jährige Autofahrerin erlitt einen schweren Schock und kam ins Krankenhaus.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Reisen

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter
Politik

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben
Nienburg

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft
Auto

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Meistgelesene Artikel

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Glätte überrascht Autofahrer: Zwei Unfälle im Kreis Osterholz

Glätte überrascht Autofahrer: Zwei Unfälle im Kreis Osterholz

Kommentare