Umstände unklar

Neunjähriges Mädchen in Salzgitter von Bus erfasst und getötet

Salzgitter - Ein neun Jahre altes Mädchen ist kurz vor Schulbeginn am Dienstagmorgen in Salzgitter von einem Bus erfasst und getötet worden.

Der Unfall ereignete sich im Stadtteil Lebenstedt, wie die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. Bei dem Bus habe es sich um einen Gelenkbus gehandelt. Zu weiteren Details konnte ein Polizeisprecher zunächst nichts sagen. Die genauen Umstände des Unfalls müssten noch geklärt werden.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Technik

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test
Wohnen

Mit diesen Tricks sparen Sie beim Waschen bares Geld

Mit diesen Tricks sparen Sie beim Waschen bares Geld
Auto

Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Boulevard

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Meistgelesene Artikel

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

Kapitän bei Schiffsunfall an Schleuse Uelzen tödlich verletzt

1.000 Euro fliegen auf der A31 aus Rucksack von Motorradfahrer

1.000 Euro fliegen auf der A31 aus Rucksack von Motorradfahrer

Immer weniger Schüler interessieren sich für Latein

Immer weniger Schüler interessieren sich für Latein

Kapitän starb wohl wegen Gesundheitsproblemen

Kapitän starb wohl wegen Gesundheitsproblemen

Kommentare