Umstände unklar

Neunjähriges Mädchen in Salzgitter von Bus erfasst und getötet

Salzgitter - Ein neun Jahre altes Mädchen ist kurz vor Schulbeginn am Dienstagmorgen in Salzgitter von einem Bus erfasst und getötet worden.

Der Unfall ereignete sich im Stadtteil Lebenstedt, wie die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. Bei dem Bus habe es sich um einen Gelenkbus gehandelt. Zu weiteren Details konnte ein Polizeisprecher zunächst nichts sagen. Die genauen Umstände des Unfalls müssten noch geklärt werden.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie
Welt

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"
Karriere

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen
Auto

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Meistgelesene Artikel

Graffiti-Haus passt nicht ins Auricher Stadtbild

Graffiti-Haus passt nicht ins Auricher Stadtbild

Netzwerk meldet Erfolg bei Arbeit mit islamistischen Häftlingen

Netzwerk meldet Erfolg bei Arbeit mit islamistischen Häftlingen

Niedersachsen weitet Zuzugsverbot für Flüchtlinge aus

Niedersachsen weitet Zuzugsverbot für Flüchtlinge aus

Frau stirbt bei Unfall mit Stadtbahn in Hannover

Frau stirbt bei Unfall mit Stadtbahn in Hannover

Kommentare