Umstände unklar

Neunjähriges Mädchen in Salzgitter von Bus erfasst und getötet

Salzgitter - Ein neun Jahre altes Mädchen ist kurz vor Schulbeginn am Dienstagmorgen in Salzgitter von einem Bus erfasst und getötet worden.

Der Unfall ereignete sich im Stadtteil Lebenstedt, wie die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. Bei dem Bus habe es sich um einen Gelenkbus gehandelt. Zu weiteren Details konnte ein Polizeisprecher zunächst nichts sagen. Die genauen Umstände des Unfalls müssten noch geklärt werden.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fußball

Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale

Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale
Auto

Boliden-Ranking: Das sind die schnellsten Sportwagen der Welt

Boliden-Ranking: Das sind die schnellsten Sportwagen der Welt
Wohnen

Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig
Boulevard

Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Meistgelesene Artikel

Zoll stellt 124.500 Euro Bargeld sicher

Zoll stellt 124.500 Euro Bargeld sicher

Westfalenbahn: Null Toleranz nach brutalem Angriff auf Zugbegleiterin

Westfalenbahn: Null Toleranz nach brutalem Angriff auf Zugbegleiterin

Unbekannte Frau stiehlt Seniorin in Bremervörde die Geldbörse

Unbekannte Frau stiehlt Seniorin in Bremervörde die Geldbörse

Waschbär breitet sich trotz Rekordabschuss weiter aus

Waschbär breitet sich trotz Rekordabschuss weiter aus

Kommentare