Aktion über mehrere Stunden

Mann über Bord: 14 Schiffe suchen Crew-Mitglied in der Nordsee

+
Ein Mann ist von einem niederländischen Fischkutter über Bord gegangen. 

Die Besatzung eines Fischkutters hat am Montagnachmittag ein Crew-Mitglied als vermisst gemeldet. 14 Schiffe suchten nach dem Mann in der Nordsee nördlich der Insel Borkum. 

Cuxhaven - Ein Crew-Mitglied eines niederländischen Fischkutters ist am Montag rund 145 Kilometer nördlich der Insel Borkum über Bord gegangen. Das Schiff meldete den Mann am Nachmittag als vermisst

Insel Borkum: 14 Schiffe suchen vermissten Mann

An der anschließenden Suchaktion waren 14 Schiffe in dem Seegebiet beteiligt, darunter die beiden Cuxhavener Einsatzschiffe der Bundespolizei „BP 81 Potsdam“ und „BP 24 Bad Bramstedt“, teilte die Bundespolizeiinspektion See Cuxhaven am Dienstag mit. 

Die Aktion blieb erfolglos und sei nach mehreren Stunden mit der Dämmerung abgebrochen worden.

dpa

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

In Bremen sorgt ein schwerer Unfall für Staus. Ein Radfahrer ist mit dem Kopf gegen eine Straßenbahn geprallt und verletzte sich schwer.

Stuhr: Handtücher sind in einem Hotel mit Gaststätte in Brand geraten.

Ein Ehepaar hat auf der A7 bei Hannover einen Hund vom Mittelstreifen gerettet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort
Politik

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente
Technik

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Schwerer Unfall auf A8: Die Bilder

Schwerer Unfall auf A8: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Streit zwischen zwei Männern: 77-Jähriger soll Opfer mit Messer verletzt haben

Streit zwischen zwei Männern: 77-Jähriger soll Opfer mit Messer verletzt haben

Gefahrgut-Unfall auf der A29: Vollsperrung voraussichtlich bis Mittwoch

Gefahrgut-Unfall auf der A29: Vollsperrung voraussichtlich bis Mittwoch

Feuer in Flughafen-Parkhaus setzt 72 geparkte Autos in Brand

Feuer in Flughafen-Parkhaus setzt 72 geparkte Autos in Brand

Brennender Mini auf der A1: Insassen retten sich vor den Flammen

Brennender Mini auf der A1: Insassen retten sich vor den Flammen

Kommentare