Unfallhergang bislang unklar

Sechjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Papenburg - Ein sechsjähriger Junge ist in Papenburg im Landkreis Emsland von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Der Junge überquerte bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge am Mittwochabend an einer Ampel eine Straße mit seiner Mutter, als ihn das Auto einer 51-jährigen Frau erfasste. Wie es zu dem Unfall kam, war nach Polizeiangaben zunächst unklar. „Zu der Verkehrssituation haben wir mehrere widersprüchliche Angaben erhalten“, sagte ein Sprecher am Donnerstag. Der Sechsjährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, seine Mutter und die Autofahrerin blieben unverletzt.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"
Politik

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig
Wohnen

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration
Karriere

Wie werde ich Goldschmied/in?

Wie werde ich Goldschmied/in?

Meistgelesene Artikel

Behelfsbrücke der Bahn in Hannover ist fertig

Behelfsbrücke der Bahn in Hannover ist fertig

Doppel-Rekordjahr für die Störche

Doppel-Rekordjahr für die Störche

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Kommentare