Reisebus geht auf A2 in Flammen auf

+
Ein Reisebus aus Polen ist am Sonntag auf der Autobahn 2 in Flammen ausgegangen.

Lehrte - Ein Reisebus aus Polen ist am Sonntag auf der Autobahn 2 in Flammen ausgegangen. Die beiden Fahrer erlitten leichte Rauchvergiftungen. Die 49 Reisenden blieben unverletzt.

Der Brand sei zwischen den Ausfahrten Lehrte und Kreuz Hannover-Ost an der Hinterachse ausgebrochen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Ursache für den Brand sei noch völlig unklar. Der Fahrer stoppte den Bus auf dem Seitenstreifen der Autobahn. Alle Insassen konnten sich ins Freie retten. Die Fahrer versuchten erfolglos, das Feuer selbst zu löschen. Der Bus brannte im hinteren Teil vollständig aus. Die Polizei sperrte die Autobahn für die Aufräumarbeiten. Der Verkehr staute sich auf vier Kilometern.

Reisebus brennt aus

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen am Sonntag (03.01.2010) den Brand eines Reisebusses auf der Autobahn 2 bei Lehrte. Ein Reisebus aus Polen ist am Sonntag auf der Autobahn 2 in Flammen ausgegangen. © dpa
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen am Sonntag (03.01.2010) den Brand eines Reisebusses auf der Autobahn 2 bei Lehrte. Ein Reisebus aus Polen ist am Sonntag auf der Autobahn 2 in Flammen ausgegangen. © dpa
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen am Sonntag (03.01.2010) den Brand eines Reisebusses auf der Autobahn 2 bei Lehrte. Ein Reisebus aus Polen ist am Sonntag auf der Autobahn 2 in Flammen ausgegangen. © dpa
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen am Sonntag (03.01.2010) den Brand eines Reisebusses auf der Autobahn 2 bei Lehrte. Ein Reisebus aus Polen ist am Sonntag auf der Autobahn 2 in Flammen ausgegangen. © dpa
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen am Sonntag (03.01.2010) den Brand eines Reisebusses auf der Autobahn 2 bei Lehrte. Ein Reisebus aus Polen ist am Sonntag auf der Autobahn 2 in Flammen ausgegangen. © dpa
Ein Reisebus aus Polen ist am Sonntag auf der Autobahn 2 in Flammen ausgegangen. Die beiden Fahrer erlitten leichte Rauchvergiftungen. Die 49 Reisenden blieben unverletzt. © dpa
Ein Reisebus aus Polen ist am Sonntag auf der Autobahn 2 in Flammen ausgegangen. Die beiden Fahrer erlitten leichte Rauchvergiftungen. Die 49 Reisenden blieben unverletzt. © dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya
Mehr Sport

"König" Joshua will werden wie Ali - Klitschko gratuliert

"König" Joshua will werden wie Ali - Klitschko gratuliert
Mehr Sport

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen
Fußball

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto komplett zerstört 

18-Jähriger prallt gegen Baum – Auto komplett zerstört 

Bewaffneter Mann randaliert in Spielothek: Polizisten machen beunruhigende Entdeckung

Bewaffneter Mann randaliert in Spielothek: Polizisten machen beunruhigende Entdeckung

Familie Jeromin schafft kuriosen Weltrekord: „Irgendwann ist es eskaliert“

Familie Jeromin schafft kuriosen Weltrekord: „Irgendwann ist es eskaliert“

Masern-Welle in Hildesheim: Schüler ohne Impfschutz bekommen Schulverbot

Masern-Welle in Hildesheim: Schüler ohne Impfschutz bekommen Schulverbot

Kommentare