Bei Rot über Ampel gefahren

Motorradfahrer bei Unfall in Celle getötet

Celle - Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Celle ums Leben gekommen.

Der 32-Jährige sei bei Rot über eine Ampel gefahren und mit einem Auto zusammengestoßen, das nach links abbiegen wollte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Während der 41 Jahre alte Autofahrer aus Winsen/Aller am Dienstagabend unverletzt blieb, starb der Motorradfahrer noch am Unfallort.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal
Boulevard

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen
Leben

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche
Geld

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Meistgelesene Artikel

Mann pinkelt im Gebüsch - und wird zusammengeschlagen

Mann pinkelt im Gebüsch - und wird zusammengeschlagen

Feuer bei Nabertherm in Lilienthal

Feuer bei Nabertherm in Lilienthal

Behelfsbrücke der Bahn in Hannover ist fertig

Behelfsbrücke der Bahn in Hannover ist fertig

Wetter verrückt: Sonne satt und bis zu 27 Grad am Samstag

Wetter verrückt: Sonne satt und bis zu 27 Grad am Samstag

Kommentare