SEK-Einsatz in Oldenburg - Mann tötet Lebensgefährtin

SEK-Einsatz in Oldenburg - Mann tötet Lebensgefährtin

In Oldenburg hat ein Mann mutmaßlich seine Lebensgefährtin getötet. Anschließend verschanzte der 53-Jährige sich in einer Wohnung - die Polizei war unter anderem mit einem Spezialeinsatzkommando vor Ort. Drei Stunden später konnte der Tatverdächtige festgenommen werden. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

SEK-Einsatz in Oldenburg - Mann tötet Lebensgefährtin

In Oldenburg hat ein Mann mutmaßlich seine Lebensgefährtin getötet. Anschließend verschanzte der 53-Jährige sich in einer Wohnung - die Polizei war …
SEK-Einsatz in Oldenburg - Mann tötet Lebensgefährtin
Video
Boulevard

Florian Silbereisen schwul? Einst äußerte er sich zu den Gerüchten

Während der Beziehung zu Helene Fischer wurde spekuliert, ob Florian Silbereisen schwul sei, die Liebe zur Schlagersängerin nur PR. Der Musiker …
Florian Silbereisen schwul? Einst äußerte er sich zu den Gerüchten

Meistgelesene Artikel

Kleinflugzeug-Pilot kommt bei Absturz in Maisfeld um Leben

Kleinflugzeug-Pilot kommt bei Absturz in Maisfeld um Leben

Tod einer Mutter in Lohne: Vermieter wirft Behörden Versagen vor

Tod einer Mutter in Lohne: Vermieter wirft Behörden Versagen vor

Auto kracht in Wohnmobil - fünf Menschen verletzt

Auto kracht in Wohnmobil - fünf Menschen verletzt

Verfolgungsjagd durch drei Stadtteile: 13-Jähriger mit SUV unterwegs

Verfolgungsjagd durch drei Stadtteile: 13-Jähriger mit SUV unterwegs