B74 bei Scharmbeckstotel

Hustenanfall: Lkw-Fahrer kommt von der Straße ab und kollidiert mit Auto

Osterholz-Scharmbeck/Scharmbeckstotel - Weil er so stark husten musste, ist ein 58-jähriger Lkw-Fahrer am Dienstag von der B74 abgekommen und mit einem Auto kollidiert.

Der Sattelzug-Fahrer war gegen 11 Uhr auf der B74 in Richtung Bremen unterwegs, als er aufgrund des Hustens nach links in den Gegenverkehr kam. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Honda, in dem eine 57-jährige Frau am Steuer saß. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt, es entstand jedoch hoher Sachschaden. Der Honda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Johnson muss um Brexit-Deal kämpfen

Johnson muss um Brexit-Deal kämpfen
Leben

So bekommen Welpen eine gute Kinderstube

So bekommen Welpen eine gute Kinderstube
Politik

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien
Boulevard

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Meistgelesene Artikel

Brennender Mini auf der A1: Insassen retten sich vor den Flammen

Brennender Mini auf der A1: Insassen retten sich vor den Flammen

Lkw-Bergung macht Sperrung der A1 bei Wildeshausen notwendig

Lkw-Bergung macht Sperrung der A1 bei Wildeshausen notwendig

Nach Gefahrgut-Unfall auf A29: Beide Richtungen wieder frei befahrbar

Nach Gefahrgut-Unfall auf A29: Beide Richtungen wieder frei befahrbar

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

US-Armee fährt durch Niedersachsen: Konvois donnern über die A2

Kommentare