Zufahrtsstraße zur Innenstadt gesperrt

Wasserrohrbruch führt zu Vollsperrung in Osnabrück

Osnabrück - Ein Wasserrohrbruch hat in Osnabrück zu starken Verkehrsbehinderungen geführt. Am späten Mittwochabend musste eine Hauptstraße stadtauswärts voll gesperrt werden, weil unkontrolliert Wasser auf die Straße floss.

Die Straße ist eine wichtige Zufahrtsstraße zur Osnabrücker Innenstadt und war auch am Donnerstagmorgen weiterhin nicht befahrbar, wie die Polizei mitteilte. Der Berufsverkehr sei dadurch stark beeinträchtigt. Stadteinwärts sei eine Fahrspur freigegeben. Wann die Strecke wieder komplett frei ist, war noch unklar.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reisen

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht
Reisen

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland
Technik

Wie man Backups und Datenumzüge meistert

Wie man Backups und Datenumzüge meistert
Technik

Mit der App auf Motorrad-Tour

Mit der App auf Motorrad-Tour

Meistgelesene Artikel

B6-Streckenradar bei Hannover blitzt im ersten halben Jahr mehr als 1000-mal

B6-Streckenradar bei Hannover blitzt im ersten halben Jahr mehr als 1000-mal

In Niedersachsen und Bremen zieht „Schietwetter" auf: Schauer und kräftige Gewitter sind angesagt

In Niedersachsen und Bremen zieht „Schietwetter" auf: Schauer und kräftige Gewitter sind angesagt

„Klima des Verfolgungsdrucks“ schaffen: Landtag will Vermögensnachweise krimineller Familienclans

„Klima des Verfolgungsdrucks“ schaffen: Landtag will Vermögensnachweise krimineller Familienclans

Stadt Nordhorn stellt unmissverständlich klar: Feuerwehr befüllt keine Pools

Stadt Nordhorn stellt unmissverständlich klar: Feuerwehr befüllt keine Pools

Kommentare