20-Jähriger fährt unter Marihuana-Einfluss

Bekifft mit dem Motorrad unterwegs

+
Die Nienburger Polizei stoppte einen 20-Jährigen, der unter Drogeneinfluss unterwegs war.

Zwei Nienburger Polizisten entschlossen sich am Mittwochabend gegen 21.10 Uhr, den Fahrer eines Leichtkraftrades zu kontrollieren. Die Beamten hielten den 20-Jährigen  im Bereich der Bielefelder Straße / Ziegelkampstraße an.

Bei der Kontrolle des Nienburgers ergab sich ein Verdacht auf den Konsum illegaler Drogen. Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest bestätigte den Verdacht - der junge Kraftfahrer stand unter dem Einfluss von Marihuana. Ein Verfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier
Geld

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt
Reisen

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf
Leben

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Meistgelesene Artikel

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Wahlplakat brannte in Nienburg

Wahlplakat brannte in Nienburg

Frau entdeckt gestohlenen Aufsitzmäher

Frau entdeckt gestohlenen Aufsitzmäher

Aufsitzmäher der Kirchengemeinde Rehburg-Loccum gestohlen

Aufsitzmäher der Kirchengemeinde Rehburg-Loccum gestohlen

Kommentare