20-Jähriger fährt unter Marihuana-Einfluss

Bekifft mit dem Motorrad unterwegs

+
Die Nienburger Polizei stoppte einen 20-Jährigen, der unter Drogeneinfluss unterwegs war.

Zwei Nienburger Polizisten entschlossen sich am Mittwochabend gegen 21.10 Uhr, den Fahrer eines Leichtkraftrades zu kontrollieren. Die Beamten hielten den 20-Jährigen  im Bereich der Bielefelder Straße / Ziegelkampstraße an.

Bei der Kontrolle des Nienburgers ergab sich ein Verdacht auf den Konsum illegaler Drogen. Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest bestätigte den Verdacht - der junge Kraftfahrer stand unter dem Einfluss von Marihuana. Ein Verfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen
Karriere

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind
Karriere

Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?

Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?
Nienburg

MTV Bücken feiert 120-jähriges Bestehen 

MTV Bücken feiert 120-jähriges Bestehen 

Meistgelesene Artikel

Rollerdiebstahl endet mit Sachschaden

Rollerdiebstahl endet mit Sachschaden

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Informationen zur Bundestagswahl in Nienburg

Informationen zur Bundestagswahl in Nienburg

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Kommentare