Unfallursache ist noch unklar

76-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall in Warmsen

+
Die Ermittlungen der Polizei zur möglichen Unfallursache dauern an.

Warmsen. Ein 76-Jähriger stirbt nach einem Verkehrsunfall in Warmsen.

Am Mittwochmorgen befuhr der Mann gegen 11.10 Uhrmit seinem Toyota den Gemeindeweg Hoyersförde in Richtung der Landesstraße 348. In Höhe einer Linkskurve kam der Fahrer aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der allein beteiligte Fahrer wurde bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zur Unterstützung der polizeilichen Maßnahmen waren etwa 35 Feuerwehrleute der Wehren aus Bohnhorst, Warmsen und Sapeloh eingesetzt. Die Ermittlungen zur möglichen Unfallursache dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad
Politik

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter
Karriere

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell
Boulevard

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Meistgelesene Artikel

Krätze breitet sich im Landkreis Nienburg aus

Krätze breitet sich im Landkreis Nienburg aus

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Einbrüche in Bücken und Rodewald

Einbrüche in Bücken und Rodewald

Frischzellenkur für Nienburger Straßenquartett

Frischzellenkur für Nienburger Straßenquartett

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.