Abschlussfeier für Hauptschulabsolventen in Hoya

1 von 45
In einer abwechslungsreichen und fröhlichen Feierstunde verabschiedete sich die Marion-Blumenthal-Schule von den Hauptschulabsolventen
2 von 45
In einer abwechslungsreichen und fröhlichen Feierstunde verabschiedete sich die Marion-Blumenthal-Schule von den Hauptschulabsolventen
3 von 45
In einer abwechslungsreichen und fröhlichen Feierstunde verabschiedete sich die Marion-Blumenthal-Schule von den Hauptschulabsolventen
4 von 45
In einer abwechslungsreichen und fröhlichen Feierstunde verabschiedete sich die Marion-Blumenthal-Schule von den Hauptschulabsolventen
5 von 45
In einer abwechslungsreichen und fröhlichen Feierstunde verabschiedete sich die Marion-Blumenthal-Schule von den Hauptschulabsolventen
6 von 45
In einer abwechslungsreichen und fröhlichen Feierstunde verabschiedete sich die Marion-Blumenthal-Schule von den Hauptschulabsolventen
7 von 45
In einer abwechslungsreichen und fröhlichen Feierstunde verabschiedete sich die Marion-Blumenthal-Schule von den Hauptschulabsolventen
8 von 45
In einer abwechslungsreichen und fröhlichen Feierstunde verabschiedete sich die Marion-Blumenthal-Schule von den Hauptschulabsolventen

„Unser oberstes Ziel ist es Schüler stark zu machen“, sagte Eike Reiche, Schulleiterin der Marion-Blumenthal Hauptschule Hoya, anlässlich der Schulentlassung. Sie wies auch darauf hin, dass dies die letzte Hauptschulentlassung sei, da ab demnächst die Oberschule in Hoya eingeführt werde. Von den 30 Abgängern werden ein Drittel eine handwerkliche Ausbildung beginnen und fast alle anderen gehen auf weiterführende Schulen. In einer abwechslungsreichen fröhlichen Feierstunde verabschiedete sich die Schule von den jungen Leuten. „Jetzt seid ihr gefordert, etwas aus eurem Leben zu machen“, so die Schulleiterin. Konrektor Michael Bauer machte den Jugendlichen deutlich, wie wichtig es ist, sich den Humor zu behalten. Mit roter Pappnase im Gesicht, gab er ihnen mit auf den Weg: „Einmal am Tag herzlich Lachen hält Leib und Seele gesund.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wohnen

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Es sammeln sich Krümel in der Tastatur und Spinnenweben auf dem Fliegengitter? In der Fotostrecke sehen Sie, wie Sie diese Schmutzquellen ganz leicht …
Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört
Wohnen

Diese Küchenutensilien dürfen auf keinen Fall in die Mikrowelle

Darf ich mein Essen in die Mikrowelle stellen, wenn es in eine Alufolie verpackt ist? Diese und weitere Fragen werden in der Fotostrecke geklärt.
Diese Küchenutensilien dürfen auf keinen Fall in die Mikrowelle
Auto

Saab: Statement für Individualisten

Obwohl die Automarke nicht mehr existiert, Saab gilt Fans als Statement für Individualisten. Klicken Sie sich durch die Modelle des …
Saab: Statement für Individualisten
Auto

Die irrsten Autofahrer der Welt

Sie denken, Sie hätten im Straßenverkehr schon alles erlebt? Dann kennen sie die folgenden Extrem-Autofahrer noch nicht. Womit die Pkw-Lenker die …
Die irrsten Autofahrer der Welt

Meistgelesene Artikel

Vandalismus auf Golfplatz in Rehburg

Vandalismus auf Golfplatz in Rehburg

Stadtrat Hoya: B-Pläne mehrheitlich beschlossen

Stadtrat Hoya: B-Pläne mehrheitlich beschlossen

Moonlightshopping in Nienburg

Moonlightshopping in Nienburg

Zwei Verletzte bei Frontalcrash in Eystrup

Zwei Verletzte bei Frontalcrash in Eystrup

Kommentare