Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
1 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
2 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
3 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
4 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
5 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
6 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
7 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
8 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.

Nienburg - Der Aufbau des Nienburger Adventszauber hat begonnen. 

Während Mitarbeiter des Baubetriebshofes der Stadt Nienburg am Montagmorgen schon die ersten Leuchtsterne am Kirchplatz aufgehängt haben, wurden an der Kirche schon erste Vorbereitungen für die Eisbahn getätigt. Der Schwerlastboden sowie ein transparentes Zeltdach wurden aufgebaut. 

Erstmals wird die Eisbahn von einem Dach geschützt. Dadurch sollen die Öffnungszeiten verlässlicher sein. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya

Diesmal hatte der Nikolaus bessere Sicht – schon auf dem Wasser. Als er auf seinem weihnachtlich geschmückten THW-Boot dem Duszniki-Platz zwischen …
Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya
Auto

Die neuen Autos für 2020

Das kommende Autojahr ist für die PS-Branche eine Zäsur. Strengere CO2-Vorgaben bringen die E-Mobilität gehörig in Fahrt. Dennoch gibt es auch …
Die neuen Autos für 2020
Welt

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Neuseelands Ureinwohner nennen ihn Whakaari: den "dramatischen Vulkan". Pro Jahr fahren 10.000 Touristen zu ihm hinaus auf die Insel - bis er nun …
Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Biathlon: Die Bilder zum Weltcup-Auftakt in Östersund

Mit dem Weltcup in Östersund hat die neue Saison im Biathlon begonnen. Hier gibt es die besten Bilder zum Saisonstart.
Biathlon: Die Bilder zum Weltcup-Auftakt in Östersund

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Einbruch in der Moorstraße

Nienburg: Einbruch in der Moorstraße

"Grippewelle droht nach dem Jahresweschsel"

"Grippewelle droht nach dem Jahresweschsel"

Firma Guder auf dem Prüfstand

Firma Guder auf dem Prüfstand

Wenden: Auto kracht frontal gegen Baum

Wenden: Auto kracht frontal gegen Baum