Eröffnung des Adventszaubers in Nienburg

Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
1 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
2 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
3 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
4 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
5 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
6 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
7 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
8 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.

Nienburg - Zauberhaft sieht es zwischen dem Nienburger Rathaus und der St. Martinskirche aus – kein Wunder, denn der Adventszauber ist am Freitagnachmittag eröffnet worden. Kinder liefen Schlittschuh auf der Eisbahn, es wurde gemeinsam die erste Tasse Glühwein oder Punsch getrunken und allerlei Handwerkskunst lag in den Auslagen der kleinen Budenstadt. „Für jeden fängt irgenwann Weihnachtsen an. Unser Adventszauber ist eine schöne Gelegenheit, in diese Stimmung zu kommen“, sagt Bürgermeister Henning Onkes zum Auftakt.

Geöffnet ist der Adventszauber zwischen dem 1. und 23. Dezember jeweils von Freitag bis Sonntag – und in diesem Jahr sogar bis in die Abendstunden: Der Zauber geht freitags von 17 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 20 Uhr sowie sonntags von 14 bis 18 Uhr. Am Freitag, 15. Dezember, ist zwischen 17 und 22 Uhr wieder ein „Moonlight-Shopping“ geplant - dann hat auch der Adventszauber länger geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

#FridaysforFuture-Demo in der Nienburger Innenstadt

Mit ihrem Protestmarsch und anschließender Kundgebung vor dem Rathaus streikten rund 1000 Schüler für mehr Klimaschutz. 
#FridaysforFuture-Demo in der Nienburger Innenstadt

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

Das Kreuzfahrtschiff „Spectrum of the Seas“ verlässt am Mittwoch die Papenburger Meyer Werft - mit einigen Stunden Verspätung. Am Dienstag war der …
„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft
Geld

Rundfunkbeitrag 2018: Alles Wissenswerte über Höhe, Umzug und Befreiung

Umzug, Beitragshöhe oder Befreiung: Alles Wissenswerte zum Rundfunkbeitrag, der vor Januar 2013 als GEZ-Gebühr bekannt war, erfahren Sie hier.
Rundfunkbeitrag 2018: Alles Wissenswerte über Höhe, Umzug und Befreiung
Reisen

"Unser kleines Versailles" - Gärten in der Normandie

Auf einer Reise durch die Normandie können Urlauber prächtige Gärten besuchen. Der Künstlerpark von Monet ist zwar bekannt - doch es gibt noch viel …
"Unser kleines Versailles" - Gärten in der Normandie

Meistgelesene Artikel

Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um

Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Straftäter flüchtet durch eiskalten Meerbach

Straftäter flüchtet durch eiskalten Meerbach

Nienburger Jobmesse im Rathaus kommt gut an 

Nienburger Jobmesse im Rathaus kommt gut an