Eröffnung des Adventszaubers in Nienburg

Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
1 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
2 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
3 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
4 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
5 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
6 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
7 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.
8 von 19
Adventszauber und Winterwald in Nienburg eröffnet.

Nienburg - Zauberhaft sieht es zwischen dem Nienburger Rathaus und der St. Martinskirche aus – kein Wunder, denn der Adventszauber ist am Freitagnachmittag eröffnet worden. Kinder liefen Schlittschuh auf der Eisbahn, es wurde gemeinsam die erste Tasse Glühwein oder Punsch getrunken und allerlei Handwerkskunst lag in den Auslagen der kleinen Budenstadt. „Für jeden fängt irgenwann Weihnachtsen an. Unser Adventszauber ist eine schöne Gelegenheit, in diese Stimmung zu kommen“, sagt Bürgermeister Henning Onkes zum Auftakt.

Geöffnet ist der Adventszauber zwischen dem 1. und 23. Dezember jeweils von Freitag bis Sonntag – und in diesem Jahr sogar bis in die Abendstunden: Der Zauber geht freitags von 17 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 20 Uhr sowie sonntags von 14 bis 18 Uhr. Am Freitag, 15. Dezember, ist zwischen 17 und 22 Uhr wieder ein „Moonlight-Shopping“ geplant - dann hat auch der Adventszauber länger geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

„Rock das Ding“-Festival - der Aufbau

Das dritte „Rock das Ding“-Festival in Balge startet Samstag ab 14 Uhr. Auf der Bühne stehen unter anderem die Bands „Milan“, „Wohnraumhelden“, „3 …
„Rock das Ding“-Festival - der Aufbau
Nienburg

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Als ein Erfolg kann Organisator Frank Juschkat das Rock das Ding-Festival 2018 in Balge verbuchen. Schon am frühen Samstagnachmittag kamen Freunde …
„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Sie ist der wohl meistfotografierte Kroatien-Fan der Welt - ihr knappes Final-Outfit ist besonders sehenswert

Mit dem Einzug ins Finale haben Kroatiens Kicker bei der WM 2018 gehörig überrascht. Ihre wohl heißeste Anhängerin überzeugte auch beim Endspiel.
Sie ist der wohl meistfotografierte Kroatien-Fan der Welt - ihr knappes Final-Outfit ist besonders sehenswert
Welt

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Mindestens zehn Autos sind auf der A81 Höhe der Ausfahrt Ahorn zusammengeprallt. Vier Menschen kamen dabei ums Leben. Viele weitere sind schwer …
Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg helfen in Schweden

Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg helfen in Schweden

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Scheunenbrand in Nordholz

Scheunenbrand in Nordholz