Alle Unfallopfer werden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert

Unfall in Stolzenau fordert drei Verletzte

+
Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall am Mittwochmorgen in Stolzenau beteiligt.

Stolzenau - Von Uwe Witte. Bei einem Verkehrsunfall in Stolzenau wurden am Mittwochmorgen zwei Verkehrsteilnehmer leicht und eine Verkehrsteilnehmerin schwer verletzt.

Kurz vor acht Uhr fuhr eine Frau mit ihrem Kleinwagen Ecke Oldemeyerstraße / Schinnaer Landstraße auf einen wartenden Linksabbieger auf. Der Versuch, noch nach links auszuweichen, führte dazu, dass der Kleinwagen mit einem entgegenkommenden Kleinbus kollidierte. Die Fahrerin des Kleinwagens wurde vom DRK und dem Notarzt vor Ort erstversorgt und dann in eine Klinik gefahren. Die Fahrerin des abbiegenden BMW und der Fahrer des Kleinbusses wurden ebenfalls in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Feuerwehr Stolzenau war mit 14 Kräften und zwei Fahrzeugen ausgerückt. Erste Meldungen, dass eines der Fahrzeuge in Brand geraten war, bestätigten sich nicht. Auslaufende Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr aufgenommen, Trümmerteile entfernt und die Unfallstelle gereinigt. Der Rettungsdienst war mit drei RTW und einem NAF vor Ort. Die Polizei Stolzenau war mit einem Streifenwagen an der Unfallstelle.

Politik

Merkel spricht mit saudischem König über Terror-Bekämpfung

Merkel spricht mit saudischem König über Terror-Bekämpfung
Mehr Sport

Klitschkos Zukunft nach K.o-Niederlage offen

Klitschkos Zukunft nach K.o-Niederlage offen
Politik

FDP verabschiedet ihr Wahlprogramm

FDP verabschiedet ihr Wahlprogramm
Mehr Sport

Bilder vom Mega-WM-Kampf: Joshua siegt gegen Klitschko

Bilder vom Mega-WM-Kampf: Joshua siegt gegen Klitschko

Meistgelesene Artikel

Papierherstellung: Schritt für Schritt

Papierherstellung: Schritt für Schritt

Kino-Neubau: Donnerstag wichtige Weichenstellung

Kino-Neubau: Donnerstag wichtige Weichenstellung

Nienburg: Unbekannter wirft Scheiben ein 

Nienburg: Unbekannter wirft Scheiben ein 

Gegen den Trend: Eystruper eröffnet Bistro in Hassel

Gegen den Trend: Eystruper eröffnet Bistro in Hassel

Kommentare