Ressortarchiv: Nienburg

Pastoren werden Mangelware

Pastoren werden Mangelware

Hoya - Welches Image hat die evangelische Kirche aktuell in unserer Gesellschaft? Um das herauszufinden, hatte das Sozialwissenschaftliche Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Jahreswechsel eine Umfrage in Auftrag gegeben.
Pastoren werden Mangelware
Autor Torben Kuhlmann liest am Samstag in der Nienburger Buchhandlung Thalia

Autor Torben Kuhlmann liest am Samstag in der Nienburger Buchhandlung Thalia

Nienburg - Von Maren Hustedt. „Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus.“ So lautet der Titel des Buches, mit dem ihm der Durchbruch gelungen ist. Das Debüt Kuhlmanns wurde international vielfach ausgezeichnet, war für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 nominiert und erhielt den Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen 2016.
Autor Torben Kuhlmann liest am Samstag in der Nienburger Buchhandlung Thalia
Kreuzkraut den Kampf angesagt

Kreuzkraut den Kampf angesagt

Samtgemeinde - Die Auftaktveranstaltung zum Kreuzkraut-Projekt in Hoya im März fand große Resonanz. In der Landesreitschule waren neben Vertretern von Reitvereinen auch weitere Privatpersonen und Imker sowie Lüder Cordes von der Bezirksstelle Nienburg der Landwirtschaftskammer, der über die Problematik und den Umgang mit der Pflanze sprach. Das starke Engagement sowie die rege Teilnahme an der Diskussion haben gezeigt, dass Handlungsbedarf besteht.
Kreuzkraut den Kampf angesagt
Unfall auf B6 fordert drei Leichtverletzte

Unfall auf B6 fordert drei Leichtverletzte

Nienburg/Linsburg - Am gestrigen Dienstag kam es auf der B6 in Höhe Linsburg zu einem Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger Autofahrer soll die rote Ampel übersehen haben.
Unfall auf B6 fordert drei Leichtverletzte
Starker Anstieg: Schon 5 476 Pflegebedürftige im Landkreis

Starker Anstieg: Schon 5 476 Pflegebedürftige im Landkreis

Nienburg. Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen im Landkreis Nienburg wächst. Im Dezember 2015 waren 5 476 Menschen pflegebedürftig. Das hat die Krankenkasse „IKK classic“ anhand aktueller Zahlen des Statistischen Landesamts mitgeteilt.
Starker Anstieg: Schon 5 476 Pflegebedürftige im Landkreis
Lebenshilfe schickt Milchprodukte von Frischli aus Rehburg in ferne Länder

Lebenshilfe schickt Milchprodukte von Frischli aus Rehburg in ferne Länder

Rehburg-Loccum - Auf den Malediven und im Libanon, in Taiwan oder Libyen, Vietnam und Singapur – Milchprodukte aus Rehburg sind weltweit in aller Munde. Dass das überhaupt möglich ist, daran haben die Mitglieder einer Außenarbeitsgruppe der Lebenshilfe entscheidenden Anteil.
Lebenshilfe schickt Milchprodukte von Frischli aus Rehburg in ferne Länder
Crash in Duddenhausen: Motorradfahrer im Krankenhaus 

Crash in Duddenhausen: Motorradfahrer im Krankenhaus 

Duddenhausen - Unter dem Einsatzstichwort „Technische Hilfeleistung – Öl auf Straße nach Verkehrsunfall“ wurden die Ortswehren Duddenhausen und Bücken am frühen Montagabend nach Duddenhausen alarmiert.
Crash in Duddenhausen: Motorradfahrer im Krankenhaus 
Politik zum Greifen nah

Politik zum Greifen nah

Nienburg - von Kristina Stecklein. Politikern Fragen stellen, Antworten herauskitzeln - und das so kurz vor der Wahl: Dazu hatten knapp 400 Schüler die Gelegenheit. Sieben Vertreter unterschiedlicher Parteien waren zu einer Podiumsdiskussion in der Berufsschule Nienburg erschienen.
Politik zum Greifen nah
Vom Big Apple über Peking nach Köln

Vom Big Apple über Peking nach Köln

Nienburg - von Kristina Stecklein. Ihre Werke sind unverkennlich, der Stil mittlerweile "typisch". Bea Garding-Schubert arbeitet als Künstlerin. Aber nicht nur in Nienburg - momentan stehen einige ihrer Werke sogar auf der Art Beijing in Peking.
Vom Big Apple über Peking nach Köln
Schuppenbrand in Essern

Schuppenbrand in Essern

Essern - Von Katharina Dröge. Die Feuerwehrkameraden der Ortswehren Essern, Nordel, Steinbrink und Diepenau wurden am Montagmorgen gegen 9:10 Uhr zu einem Schuppenbrand in die Straße Strothort in Essern gerufen. Bereits in der Silvesternacht brannte dort in unmittelbarer Nähe ein Dachstuhl.
Schuppenbrand in Essern
Waldbrand in Lichtenhorst

Waldbrand in Lichtenhorst

Lichtenhorst - In Lichtenhorst  kam es am Samstagmorgen zu einem Waldbrand. Knapp 6.000 Liter Wasser benötigte die Feuerwehr zum löschen.
Waldbrand in Lichtenhorst
Auf dem Rücken der Kinder, Eltern und Lehrer

Auf dem Rücken der Kinder, Eltern und Lehrer

Nienburg - von Kristina Stecklein. An der Grundschule am Bach herrscht akuter Lehrermangel - zum Teil werden zirka 60 Kinder beim Sportunterricht gemeinsam von einem Lehrer unterrichtet, Nebenfächer fallen ganz weg. Ein Zustand, mit dem sich die Eltern der Kinder nicht abfinden wollen.
Auf dem Rücken der Kinder, Eltern und Lehrer
90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Schierholz - Aufgrund von Terminproblemen feierte die Freiwillige Feuerwehr Heesen am Wochenende ein Jahr später ihr 90. Jubiläum mit Alterswettbewerben nach.
90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen
Feuerwehr Heesen feiert 90. Geburtstag

Feuerwehr Heesen feiert 90. Geburtstag

Schierholz - Von Marion Thiermann. Aufgrund von Terminproblemen feierte die Freiwillige Feuerwehr Heesen erst am vergangenen Wochenende – und damit fast ein Jahr zu spät – ihr 90-jähriges Bestehen mit einem Alterswettbewerb in Schierholz.
Feuerwehr Heesen feiert 90. Geburtstag
Amphibienfahrzeug bekämpft Wasserpest im Eystruper Naturfreibad

Amphibienfahrzeug bekämpft Wasserpest im Eystruper Naturfreibad

Eystrup - Von Anette Steuer. Die Sonne glitzert auf der Wasseroberfläche, Vögel zwitschern, und der helle Sandstrand leuchtet vor dem satten Grün der Liegewiese und der Bäume. Kurzum: Das Naturfreibad Eystrup ist bereit für den diesjährigen Gästeansturm. Fast zumindest. Mitten in dieser Idylle heult plötzlich ein Motor auf. Ein merkwürdig aussehendes Kettenfahrzeug setzt sich an Land in Bewegung und taucht dann in den Badesee ein.
Amphibienfahrzeug bekämpft Wasserpest im Eystruper Naturfreibad
„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

Ein beachtliches Amphibienfahrzeug mit dem liebevollen Spitznamen „Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup. „Vibi“ durchkämmt den gesamten Boden des Sees und befreit ihn von der Wasserpest. Jetzt ist alles fertig für die Eröffnung des Bades am 1. Juni.
„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup
Saisonvorbereitung im Naturfreibad Eystrup
Video

Saisonvorbereitung im Naturfreibad Eystrup

Alex Banse hat eine Aufgabe: Er bereitet das Naturfreibad Eystrup für die Saison 2017 vor, die am 1. Juni beginnt. Dafür fährt er mit einem Amphibienfahrzeug über den See und entfernt Wasserpest-Pflanzen. Diese würden ansonsten den Badespaß für die Gäste trüben und im Herbst unter Umständen sogar den See "umkippen" lassen. Von Anette Steuer und Marvin Köhnken
Saisonvorbereitung im Naturfreibad Eystrup
Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land

Hoya - Von Horst Friedrichs. „Woher. Wohin.“ – das ist der Titel eines neuen Buchs mit dem Untertitel „Jüdische Familien im Hoyaer Land“. Die Verfasserin, Elfriede Hornecker, stellte es jetzt während eines Pressegesprächs im Heimatmuseum Hoya vor – gemeinsam mit Heike Mallus-Huth von der Interessengemeinschaft (IG) Synagoge.
Auf den Spuren jüdischer Familien im Hoyaer Land
„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017
„Insektenspray hilft irgendwann nicht mehr“

„Insektenspray hilft irgendwann nicht mehr“

Hoya - Von Jana Wohlers. „Resistente Insekten – eine schleichende Zeitbombe?“ lautete der Titel eines wissenschaftlichen Vortrags, den die Volkshochschule am Mittwochabend im Hoyaer „Lindenhof“ veranstaltete. Im Rahmen der Reihe „Politischer Salon“ referierte der Tierarzt und Parasitologe Dr. med. vet. Burkhard Bauer vor rund 30 Zuhörern zu dem spannenden Thema.
„Insektenspray hilft irgendwann nicht mehr“
s’putnike sucht Darsteller für Kurzfilm

s’putnike sucht Darsteller für Kurzfilm

Nienburg - Von Kristina Stecklein. Steven Spiby war sechs Jahre lang Mitglied des Musical-Ensembles S’putnike im CJD. Eine Zeit, die ihn geprägt hat. „Für mich persönlich hat es mega viel gebracht. Selbstbewusstsein, Präsenz auf der Bühne.
s’putnike sucht Darsteller für Kurzfilm
Hotelprojekt am Wesavi in der Dauerwarteschleife

Hotelprojekt am Wesavi in der Dauerwarteschleife

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Wenn alles nach Plan gelaufen wäre, könnten Gäste dort schon längst geruhsame Nächte verbringen, sich kulinarische Köstlichkeiten schmecken lassen oder unvergessliche Feiern erleben. Direkt neben dem Wesavi im Bereich des ehemaligen Militärhospitals hätte Nienburgs neues Hotel entstehen sollen. Geschehen ist bislang nichts – seit Jahren nicht.
Hotelprojekt am Wesavi in der Dauerwarteschleife
„Grafschaft Hoya ist mobil“: Entdeckungsreise mit dem Rad

„Grafschaft Hoya ist mobil“: Entdeckungsreise mit dem Rad

Hoya - Von Michael Wendt. Die letzten Pflöcke mit den Wegweisern entlang der Strecke werden am Mittwoch eingeschlagen, dann ist alles bereitet für die 19. Auflage der Fahrradrallye „Grafschaft Hoya ist mobil“ am morgigen Himmelfahrtstag. Zwölf Stationen auf 30 Kilometern stehen auf dem Programm.
„Grafschaft Hoya ist mobil“: Entdeckungsreise mit dem Rad
Gandesberger räumen gleich doppelt ab

Gandesberger räumen gleich doppelt ab

Magelsen - Von Marion Thiermann. Anlässlich der Feier ihres 125-jährigen Bestehens richtete die Feuerwehr Magelsen am Wochenende die jährlichen Feuerwehrwettbewerbe für die Leistungs- und Altersgruppen aus der Samtgemeinde aus. Am Ende jubelten die Gandesberger und das Altersteam der Feuerwehr Hilgermissen/Ubbendorf.
Gandesberger räumen gleich doppelt ab
Wieder Anrufe durch angeblichen Kripobeamten

Wieder Anrufe durch angeblichen Kripobeamten

Hoya/Nienburg - Mehrere Hoyaer und auch Nienburger Bürger erhielten am gestrigen Montag, 22. Mai, in den späteren Abendstunden einen Telefonanruf mit teilweise unterdrückter Rufnummer und dubiosem Gesprächsinhalt.
Wieder Anrufe durch angeblichen Kripobeamten
Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Nienburg - Eine Unfallflucht gab es am gestrigen Montag, 22. Mai, zwischen 12 und 12.40 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz (Göttinger Straße 1). Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. 
Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz
Sie schlafen sogar im Flug

Sie schlafen sogar im Flug

Nienburg - von Kristina Stecklein.  Sie sind unglaublich flink, mit dem Kolibri verwandt und haben seit Donnerstag ein neues Zuhause in Nienburg: Die Mauersegler finden dank des NABU-Mauerseglerschutzprojekts insgesamt zehn Nistkästen an einigen Wohnhäusern am Berliner Ring.
Sie schlafen sogar im Flug
Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Hoya - Nachdem am vergangenen Donnerstag zwei Fahrräder geklaut wurden und die Beamten nur eines zuordnen konnten, fragt die Polizei fragt nun: Wem gehört das hier abgebildete zweite Fahrrad?
Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades
Alterswettbewerbe bei der Feuerwehr Magelsen

Alterswettbewerbe bei der Feuerwehr Magelsen

125 Jahre alt ist die Freiwillige Feuerwehr Magelsen in diesem Jahr geworden. Anlässlich ihres Jubiläums richtete sie nach den Leistungswettbewerben am Samstag einen Tag später auch die Alterswettbewerbe für die Teams aus der Samtgemeinde Hoya aus.
Alterswettbewerbe bei der Feuerwehr Magelsen
Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen - Von Marion Thiermann. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Magelsen begrüßte Ortsbrandmeister Martin Stelter am Freitagabend rund 100 Gäste im Festzelt „Up‘n Brink“, dem alten Sportplatz in Magelsen. Zu ihnen gehörten unter anderem die Gemeinde- und Ortsbrandmeister der Samtgemeinde sowie weitere Funktionsträger und Vertreter der Johanniter-Schnelleinsatzgruppe Hoya. Sie alle – und noch mehr – überbrachten Glückwünsche.
Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde
Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Musikalisch, fröhlich, sportlich und ausgelassen – so feierten die Hasseler am Samstag an der Grundschule.
Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest
Feuerwehr-Wettbewerbe in Magelsen

Feuerwehr-Wettbewerbe in Magelsen

125 Jahre alt ist die Freiwillige Feuerwehr Magelsen in diesem Jahr geworden. Anlässlich ihres Jubiläums richtete sie am Samstag die Leistungswettbewerbe für die Feuerwehr-Wettbewerbsgruppen aus der Samtgemeinde Hoya aus.
Feuerwehr-Wettbewerbe in Magelsen
Grundschulfest in Hassel

Grundschulfest in Hassel

Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens feierte der Förderverein der Grundschule Hassel am Samstag ein buntes Schulfest mit Musik, Spiel und Spaß.
Grundschulfest in Hassel
Hier lässt es sich „ausgezeichnet“ baden

Hier lässt es sich „ausgezeichnet“ baden

Landkreis. Die ersten wirklich warmen Tage der Woche haben viele bereits am Badesee verbracht. Doch kann man sich in den Gewässern des Landkreises problemlos abkühlen, oder stimmt die Qualität des Wassers nicht?
Hier lässt es sich „ausgezeichnet“ baden
„Begegnungsort für alle Menschen“

„Begegnungsort für alle Menschen“

Nienburg - von Kristina Stecklein. Das CJD Nienburg möchte mit seinem alljährlichen Tag der Begegnungen seine breite Vielfalt und Arbeit präsentieren. Spiele, Essen, Musik - die Besucher wurden am heutigen Freitag herzlich begrüßt.
„Begegnungsort für alle Menschen“
Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen

Wechold - Von Michael Wendt. „Heute feiern wir ein Fest, das ihr nicht vergesst“, sangen die Wecholder Grundschüler. Die Jubiläumsfeier anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Schule am Freitag wurde tatsächlich unvergesslich – dank der Vorführungen und der teilweise sehr persönlichen Worte der Redner. Nach dem Festakt am Vormittag gab es am Nachmittag ein Schulfest für jedermann.
Wecholder Schule feiert 50-jähriges Bestehen
50-Jahr-Feier in der Grundschule Wechold

50-Jahr-Feier in der Grundschule Wechold

Wechold - Mit einem Jahr Verspätung (wegen des Wechsels der Schulleitung) feiert die Schule in Wechold am Freitag ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Festakt und einem Fest für jedermann am Nachmittag.mwe
50-Jahr-Feier in der Grundschule Wechold
Zwei Einbrüche: Tankstelle und Modegeschäft waren Ziel der Täter

Zwei Einbrüche: Tankstelle und Modegeschäft waren Ziel der Täter

Nienburg - Zwei Notrufe erreichten Nienburgs Polizei am frühen Freitagmorgen gegen 2 Uhr in kurzem Abstand. In beiden Fällen wurden Einbrüche gemeldet.
Zwei Einbrüche: Tankstelle und Modegeschäft waren Ziel der Täter
Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag

Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag

Bücken - Von Marion Thiermann. Unterricht in einer etwas anderen Form erlebten die 138 Schüler der Kapitän-Koldewey-Grundschule in dieser Woche: Im Rahmen der Projektwoche schlug der Schulzirkus Montani aus Langen im Emsland bereits zum fünften Mal sein Zelt in Bücken auf. „Das Zirkusprojekt findet alle vier Jahre statt, sodass jedes Kind in seiner Grundschulzeit einmal teilnehmen kann“, erklärt Schulleiter Joachim von Lingen, „mit dem Zirkus Montani klappt das immer super.“ Dass die Zirkusfamilie Spindler ihre Arbeit gut macht, bewiesen die insgesamt drei Vorstellungen.
Von Null auf Zirkusakrobat an einem Vormittag
Zirkusprojekt in Bücken 

Zirkusprojekt in Bücken 

Unterricht in einer etwas anderen Form erlebten die 138 Schüler der Kapitän-Koldewey-Grundschule in dieser Woche: Im Rahmen der Projektwoche machte der Schulzirkus Montani aus dem Emsland die Kinder fit für abendliche Aufführungen.
Zirkusprojekt in Bücken 
Rückfallquote bei Jörg N. über 50 Prozent

Rückfallquote bei Jörg N. über 50 Prozent

Verden - Von Wiebke Bruns. Voll schuldfähig und hochgradig gefährlich, so stuft der psychiatrische Sachverständige Prof. Dr. Norbert Leygraf den Angeklagten Jörg N. ein.
Rückfallquote bei Jörg N. über 50 Prozent
Verkehrsunfall in Steyerberg fordert drei Verletzte

Verkehrsunfall in Steyerberg fordert drei Verletzte

Steyerberg - Von Thomas Glauer. Der letzte Einsatz war noch nicht ganz abgeschlossen, da wurde die Ortsfeuerwehr Steyerberg erneut zum Einsatz gerufen. Auf der Landestraße L349, Umgehung Steyerberg, war es in Bereich der Kreuzung „Auf dem Acker“ zu einem Auffahrunfall gekommen.
Verkehrsunfall in Steyerberg fordert drei Verletzte
Flächenbrand in Steyerberg

Flächenbrand in Steyerberg

Steyerberg - Von Thomas Glauer.  Die Serie Feuerwehreinsätzen im Flecken Steyerberg reißt nicht ab. Zum vierten Mal in vier Tagen wurde Alarm ausgelöst.
Flächenbrand in Steyerberg
Zertifikate-Regen bei Touristen-Information

Zertifikate-Regen bei Touristen-Information

Hoya - Von Michael Wendt. Gerade im direkten Vergleich zum benachbarten Luftkurort Bruchhausen-Vilsen wurde das Thema Tourismus in der Samtgemeinde Hoya lange Zeit eher stiefmütterlich behandelt. Doch damit ist Schluss. Seit der Eröffnung der Touristen-Information 2014 am Centralplatz in Hoya gibt es zunehmend mehr Angebote, die auch Einheimischen zugutekommen. Die Mitarbeiterinnen strotzen nur so vor Hilfsbereitschaft und Ideen. Es ist nicht zuletzt ihrem Engagement zu verdanken, dass die Touristen-Information mittlerweile zahlreiche Qualitäts-Zertifikate bekommen hat – und dass ein Prüfer vom Deutschen Tourismusverband (DTV) im Herbst bei seinem Inkognito-Besuch beeindruckt war und 85 Prozent der möglichen Punkte vergab. Deshalb trägt die Touristen-Information seit der neuen Saison das Prädikat „i-Marke“. Es bescheinigt professionelle Informations- und Serviceleistungen.
Zertifikate-Regen bei Touristen-Information
Der BUND hat Wasserproben aus dem Raum Uchte analysiert

Der BUND hat Wasserproben aus dem Raum Uchte analysiert

Uchte - Der BUND hat Brunnenwasser aus dem Raum Uchte analysiert und vielfach zu hohe Nitratwerte gefunden.Das Ergebnis ist eigentlich nicht überraschend. Trotzdem erschreckt es.
Der BUND hat Wasserproben aus dem Raum Uchte analysiert
Bücker Mühlbach: Die Natur ist zurück

Bücker Mühlbach: Die Natur ist zurück

Bücken - Von Jens Heckmann. Vor drei Jahren hat der Unterhaltungs- und Landschaftspflegeverband „Meerbach und Führse“ einen rund 100 Meter langen Abschnitt des Bückener Mühlbachs renaturiert. Nach Abschluss der Baumaßnahme sah das Bachbett westlich des Fleckens noch aus wie eine Steinwüste. Wie hat sich das Projekt inzwischen entwickelt?
Bücker Mühlbach: Die Natur ist zurück
Lange Straße: Schlägerei am Samstagmorgen

Lange Straße: Schlägerei am Samstagmorgen

Nienburg - Nachdem es am Samstagmorgen zu einer Schlägerei auf der Langen Straße vor dem Sector-Club gekommen ist, sucht die Polizei nach Zeugen.
Lange Straße: Schlägerei am Samstagmorgen
Stadt Hoya dankt Archivar Henry Meyer

Stadt Hoya dankt Archivar Henry Meyer

Hoya - Von Michael Wendt. Der Museumsverein bekommt eine Ausfallbürgschaft für ein Buchprojekt, die „Hafensänger & Puffmusiker“ einen Zuschuss zum Open-Air, die Ferienspaß-Teilnahme bleibt in der Regel kostenlos, und der Bebauungsplan „Nördlich der Lindenallee“ wird wie vorgesehen verabschiedet: Der Hoyaer Stadtrat winkte am Montagabend alle Beschlussvorlagen einstimmig durch.
Stadt Hoya dankt Archivar Henry Meyer
Lkw reißt mehrere Bäume um

Lkw reißt mehrere Bäume um

Steyerberg - Von Thomas Glauer.  Ordentlichen Flurschaden richtete ein Lkw am Montagmorgen zwischen Steyerberg und Liebenau an. Der Kieslaster war gegen 6 Uhr auf der L350 in Richtung Liebenau unterwegs, als er im Bereich Reese nach rechts von der Straße abkam.
Lkw reißt mehrere Bäume um
Fachwerkremise durch Feuer zerstört

Fachwerkremise durch Feuer zerstört

Mainsche - Von Uwe Schiebe. Ein Feuer zerstörte am heutigen Dienstagmorgen eine Fachwerkremise in Mainsche. Gegen 9.30 Uhr wurde der Rettungsleitstelle ein Brand in einer Remise in Mainsche am Hägeweg gemeldet.
Fachwerkremise durch Feuer zerstört