Ressortarchiv: Nienburg

Günter Tonn nutzt verbleibende Zeit

Günter Tonn nutzt verbleibende Zeit

Lemke - Von Johanna Müller. Es ist eine heimtückische, bis heute unerforschte und unheilbare Krankheit. Sie beginnt ohne Warnung ihr zerstörerisches Werk. Die Betroffenen leiden an Muskelschwund, Sprachverlust und massiven Schluckstörungen – so beschreibt Günter Tonn aus Lemke die Krankheit, an der er leidet.
Günter Tonn nutzt verbleibende Zeit
Die ersten Sterntaler-Gewinner 2017 sind ermittelt

Die ersten Sterntaler-Gewinner 2017 sind ermittelt

Hoya - Eine Gruppe aus dem „Arche Noah“-Kindergarten in Hoya hat am Donnerstag die ersten Gewinner der 2017er Sterntaler-Aktion der Fördergemeinschaft Hoya gezogen. Ebenso wie Kindergartenkinder aus Bücken und Viertklässler aus Hoya hatten sie zuvor einen Baum am Zwergenbrunnen geschmückt. Die Sterntaler-Gewinner können ihre Preise (hauptsächlich Gutscheine) ab Samstag bei „Büropartner Brüggemann“, Lange Straße 18, abholen. Die nächste Ziehung ist am Donnerstag, 7. Dezember, um 10 Uhr erneut bei Brüggemanns.
Die ersten Sterntaler-Gewinner 2017 sind ermittelt
Bücherei Eystrup begrüßt Gäste im neuen Raum

Bücherei Eystrup begrüßt Gäste im neuen Raum

Eystrup - Hell, ebenerdig, großzügig und modern statt wie bisher dunkel, im ersten Stock, beengt und etwas angestaubt: So präsentiert sich der neue Raum der Samtgemeindebücherei in Eystrup. Sie ist innerhalb des Grundschulgebäudes umgezogen und nun über den Eingang an der Schulstraße erreichbar. Zudem hat sie ihre Öffnungszeiten ausgedehnt.
Bücherei Eystrup begrüßt Gäste im neuen Raum
PCB-Belastung in Hoyaer Gutenbergschule festgestellt

PCB-Belastung in Hoyaer Gutenbergschule festgestellt

Hoya/Nienburg - In zwei Räumen der Gutenbergschule in Hoya ist eine erhöhte Konzentration polychlorierter Biphenyle (PCB) festgestellt worden, teilt Landkreis-Sprecher Cord Steinbrecher mit. Die Kreisverwaltung prüfe derzeit in enger Abstimmung mit Schulleitungen, Schulelternrat und Landesschulbehörde mögliche Handlungsalternativen.
PCB-Belastung in Hoyaer Gutenbergschule festgestellt
Vierjährige räumt bei Geflügelschau ab

Vierjährige räumt bei Geflügelschau ab

Loccum - Von Beate Ney-Janßen. Sophie-Marleen Bork ist erst vier Jahre alt – und schon Vereinsjugendbeste im Rassegeflügel-Zuchtverein Loccum. Einer ihrer Antwerpener Bartzwerge hat ihr den Titel eingebracht.
Vierjährige räumt bei Geflügelschau ab
Gewinnspiel: Wer erkennt das Werkzeug?

Gewinnspiel: Wer erkennt das Werkzeug?

Nienburg - Altem, aber längst nicht verstaubtem Handwerk möchte Reinhold Büdeker Leben einhauchen. Er betreibt das Deutsche Kreativzentrum Holz in Nienburg. Einmal im Monat gibt es im BlickPunkt ein Gewinnspiel zum Thema „Wer erkennt das Werkzeug?“ mit einem Bildausschnitt eines Werkzeugs.
Gewinnspiel: Wer erkennt das Werkzeug?
Kino: Noch kein Baustart in Sicht

Kino: Noch kein Baustart in Sicht

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Im Herbst 2018 – pünktlich zur James Bond-Premiere – sollte im neuen Nienburger Kinocenter das Licht angehen. Das hoffte Investor und Betreiber Holger Glandorf bei der Vorstellung der Pläne des Neubaus am Nienburger Hafen vor gut zwei Monaten.
Kino: Noch kein Baustart in Sicht
Comedy statt Unterricht: Ole Lehmann in der Oberschule Hoya

Comedy statt Unterricht: Ole Lehmann in der Oberschule Hoya

Hoya - Comedian Ole Lehmann fühlt sich oft als das letzte Exemplar seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem Programm „Homofröhlich“ macht er sich am Freitag, 26. Januar, in der Aula der Marion-Blumenthal-Oberschule Hoya auf die Suche nach Gleichgesinnten und nach Antworten auf Fragen wie: Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte „Danke“ und „Bitte“ verschwunden? Warum wird er selbst als „Homo“ beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von „Mensch“ ist?
Comedy statt Unterricht: Ole Lehmann in der Oberschule Hoya
Standortsuche für Obdachlosenheim: Feuerwehr benötigt Platz

Standortsuche für Obdachlosenheim: Feuerwehr benötigt Platz

Nienburg - Von Johanna Müller. Die Feuerwehr will nicht der „Buhmann“ sein, betont Stadtbrandmeister Stephan Ottens. Es geht erneut um die Nienburger Obdachlosenunterkunft, die neu gebaut werden soll, da die Stadt deren Grundstück verkauft hat.
Standortsuche für Obdachlosenheim: Feuerwehr benötigt Platz
Keine Schulbeförderung für behinderten Fünftklässler

Keine Schulbeförderung für behinderten Fünftklässler

Eystrup - Von Michael Wendt. Zweimal 27 Kilometer hin, zweimal dieselbe Strecke zurück. Das sind über 100 Kilometer Autofahrt pro Tag und mindestens zwei Stunden hinterm Steuer. Catrine Tietje nimmt die tägliche Pendelei von Eystrup nach Kirchlinteln in Kauf, denn sie möchte das Beste für ihren Sohn. Jona hat das Asperger-Syndrom, eine Form von Autismus.
Keine Schulbeförderung für behinderten Fünftklässler
Fliegerbombe in Stolzenau erfolgreich entschärft

Fliegerbombe in Stolzenau erfolgreich entschärft

Stolzenau - Um 23.24 Uhr vermeldeten die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes die Entschärfung der Zehn-Zentner-Bombe. Die Bewohner der evakuierten Bereiche konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Schiffsverkehr wurde wieder freigegeben. Der Sprengsatz aus dem zweiten Weltkrieg war am Montagmittag in der Weser bei Stolzenau gefunden worden (wir berichteten).
Fliegerbombe in Stolzenau erfolgreich entschärft
Bombenentschärfung in Stolzenau vielleicht noch vor Mitternacht

Bombenentschärfung in Stolzenau vielleicht noch vor Mitternacht

Stolzenau - Von Leif Rullhusen. Die am Montagmittag in der Weser bei Stolzenau entdeckte Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg soll noch in der heutigen Nacht entschärft werden. Zahlreichen Stolzenauern steht deshalb eine unruhige Nacht bevor.
Bombenentschärfung in Stolzenau vielleicht noch vor Mitternacht
Stolzenau: Evakuierung nach Bombenfund

Stolzenau: Evakuierung nach Bombenfund

Stolzenau. Nach dem Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg müssen die Bewohner in Stolzenau in einem Umkreis von 1000 Metern evakuiert werden. 
Stolzenau: Evakuierung nach Bombenfund
Crash mit Lkw: Autofahrer gerät in Gegenverkehr

Crash mit Lkw: Autofahrer gerät in Gegenverkehr

Leese - Ein Autofahrer wurde bei einem Unfall am Montagmorgen bei Leese verletzt. Die Bundesstraße 215 war rund zwei Stunden gesperrt.
Crash mit Lkw: Autofahrer gerät in Gegenverkehr
Aggressiver Mann geht auf Polizeihund los

Aggressiver Mann geht auf Polizeihund los

Nienburg - Ein aggressiver Mann wurde am Samstag in Gewahrsam genommen nachdem er seine 56-jährige Mutter angegriffen und geschlagen hatte. 
Aggressiver Mann geht auf Polizeihund los
Volksbank-Kickerturnier: Jugendzentrum Hoya belegt dritten Platz

Volksbank-Kickerturnier: Jugendzentrum Hoya belegt dritten Platz

Hoya - Das Jugendzentrum Verden hat das Kickerturnier der Volksbank Aller-Weser gewonnen, das diese jetzt anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens ausgerichtet hatte – und zwar im Hoyaer Jugendzentrum „Conexxxx“. Die Verdener erhielten 500 Euro für ihr Jugendzentrum. Die Gastgeber aus Hoya wurden hinter Thedinghausen Dritte und freuten sich über 100 Euro. Auf dem letzten Platz landete die „JAM“-Initiative Marklohe.
Volksbank-Kickerturnier: Jugendzentrum Hoya belegt dritten Platz
Für Witz und Tiefgang: Gemeindebrief prämiert

Für Witz und Tiefgang: Gemeindebrief prämiert

Eystrup/Hassel - Zum ersten Mal wurde kürzlich in Hannover der „Gemeindebriefpreis“ der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers verliehen, und eine besondere Auszeichnung ging an die Kirchengemeinden Hassel, Eystrup und Haßbergen, die gemeinsam viermal im Jahr das Magazin „Hoch3“ herausgeben.
Für Witz und Tiefgang: Gemeindebrief prämiert
"Person unter Zug" war Fehlalarm

"Person unter Zug" war Fehlalarm

Rohrsen - Die Bahnstrecke zwischen Bremen und Nienburg war am Samstagmittag für anderthalb Stunden gesperrt.  Die Feuerwehren Rohrsen, Drakenburg und Heemsen sowie der Rettungsdienst mit dem Stichwort „Person unter Zug“ um 11.55 Uhr zur Bahnstrecke nach Rohrsen alarmiert. 
"Person unter Zug" war Fehlalarm
Sportboot in Flammen

Sportboot in Flammen

Melhlbergen - Von Uwe Schiebe. Sonntag, 20.32 Uhr die Funkmeldeempfänger piepen, die Sirenen heulen. Die Rettungsleitstelle Stadthagen meldet einen Bootsbrand im Sportboothafen Marina in Mehlbergen.
Sportboot in Flammen
Eystrup freut sich auf den „Budenzauber“

Eystrup freut sich auf den „Budenzauber“

Eystrup - Vereine, Geschäftsleute, Schule, Kindergarten und Privatleute in Eystrup bereiten sich auf den „Budenzauber“ vor. Der Weihnachtsmarkt steigt am Samstag, 2. Dezember, auf dem Platz am Rathaus (Bahnhofstraße). Organisiert wird er von der Initiative Eystrup.
Eystrup freut sich auf den „Budenzauber“
„SuedLink“ durch Hoya? „Chance eher gering“

„SuedLink“ durch Hoya? „Chance eher gering“

Hoya - Das Land Thüringen hat im Mai vorgeschlagen, die Stromtrasse „SuedLink“ doch in einem ursprünglich geplanten, später aber verworfenen Korridor zu verlegen, der auch durch die Samtgemeinde Hoya führen würde. Die Leitung würde unter anderem zwischen Hoya und Hassel verlaufen.
„SuedLink“ durch Hoya? „Chance eher gering“
MDG-Schüler bauen eine Sonde für eine Reise an den Rand des Weltalls

MDG-Schüler bauen eine Sonde für eine Reise an den Rand des Weltalls

Nienburg - Von Hartmut Grulke. In knapp zwei Wochen wird sich zeigen, ob die umfangreichen Vorbereitungen erfolgreich waren. Dann werden 31 Schüler des Marion-Dönhoff-Gymnasiums einen Wetterballon an den Rand das Weltalls schicken. Sollte alles nach Plan laufen, steigt das mit einer selbstgebauten Sonde ausgerüstete Fluggerät bis in die Stratosphäre auf.
MDG-Schüler bauen eine Sonde für eine Reise an den Rand des Weltalls
Ausstellungen zur Adventszeit

Ausstellungen zur Adventszeit

Nienburg - Es richt nach Tannenduft und Glühwein, überall stehen schöne Kleinigkeiten bereit und nette Gespräche werden geführt. Vor dem ersten Advent gibt es im Kreis Nienburg wieder viele Ausstellungen, die zum Stöbern einladen. 
Ausstellungen zur Adventszeit
Zukunftspläne auf der Halbjahresversammlung des Gewerbeverein Liebenau vorgestellt

Zukunftspläne auf der Halbjahresversammlung des Gewerbeverein Liebenau vorgestellt

Liebenau - Die Mitglieder des Gewerbevereins Liebenau trafen sich zur Halbjahresversammlung im Hotel Sieling. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft standen die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt, der am Samstag, 9. Dezember, von 15 bis 18 Uhr an der Schweizerlust stattfindet.
Zukunftspläne auf der Halbjahresversammlung des Gewerbeverein Liebenau vorgestellt
Bundesschule bildet erste Helfer an neuen Teleskopstaplern aus

Bundesschule bildet erste Helfer an neuen Teleskopstaplern aus

Barme/Hoya - Von Christel Niemann. THW-Angehörige fortwährend auf nationale und internationale Anforderungen im Zivil- und Katastrophenschutz vorzubereiten, das ist ein Kernauftrag der THW-Bundesschule in Hoya. Vor Kurzem hat sie ihr umfangreiches Aus- und Fortbildungsangebot ergänzt: um Teleskopstapler-Lehrgänge. Das darin vermittelte Wissen soll ein wichtiger Beitrag zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft von THW-Helfern sein.
Bundesschule bildet erste Helfer an neuen Teleskopstaplern aus
Heimatmuseum Hoya freut sich über Invasion der Zwerge

Heimatmuseum Hoya freut sich über Invasion der Zwerge

Hoya - Von Horst Friedrichs. Schneewittchen wird nicht vorbeikommen; deshalb wird es keinen Menschenauflauf vor dem Hoyaer Museum geben. Und mit einem Zwergenaufstand ist auch nicht zu rechnen. Denn in ihren gläsernen Behausungen sind die kleinen Zipfelmützenkerle komfortabel untergebracht.
Heimatmuseum Hoya freut sich über Invasion der Zwerge
Misslungenes Ausweichmanöver: Auto prallt gegen Baum

Misslungenes Ausweichmanöver: Auto prallt gegen Baum

Warmsen - Bei einem Unfall zwischen Warmsen und Bohnhorst sind am Donnerstagabend zwei Personen verletzt worden. Der Beifahrer eines Fahrzeugs, das bei einem Ausweichmanöver gegen einen Baum stieß, wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt.
Misslungenes Ausweichmanöver: Auto prallt gegen Baum
Obdachlosenunterkunft: Standortentscheidung mit ordentlich Gegenwind

Obdachlosenunterkunft: Standortentscheidung mit ordentlich Gegenwind

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Die Standortentscheidung für die zukünftige Obdachlosenunterkunft in Nienburg ist so gut wie gefallen.
Obdachlosenunterkunft: Standortentscheidung mit ordentlich Gegenwind
Jetzt offiziell: Marja-Liisa Völlers ist Bundestagsabgeordnete 

Jetzt offiziell: Marja-Liisa Völlers ist Bundestagsabgeordnete 

Nienburg/Berlin - Mit großer Freude, hoher Motivation und voller Tatendrang hat Marja-Liisa Völlers am Donnerstag ihr Bundestagsmandat bei der Landeswahlleiterin in Hannover formell angenommen. Das berichtet die SPD in einer Mitteilung. 
Jetzt offiziell: Marja-Liisa Völlers ist Bundestagsabgeordnete 
Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Nienburg - Der Weihnachtsmarkt in der Nienburger Innenstadt ist eröffnet. Bürgermeister Henning Onkes hat allen Besuchern bei einer kleinen Ansprache viel Spaß unter dem neuen Lichter-Himmel gewünscht. 
Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet
Abend-Shopping zum Start des Adventszaubers 

Abend-Shopping zum Start des Adventszaubers 

Nienburg - Von Johanna Müller. Nachdem der verkaufsoffene Sonntag im November kurzfristig abgesagt werden musste, haben sich die Nienburger Kaufleute etwas Neues überlegt: Mit einem langen Shopping-Abend wollen sie die Innenstadt beleben. 
Abend-Shopping zum Start des Adventszaubers 
Glocke mit Hakenkreuz: Schweringen ist gespalten

Glocke mit Hakenkreuz: Schweringen ist gespalten

Schweringen - Von Michael Wendt. Was tun mit der Glocke in der Schweringer Kirche, auf der ein Hakenkreuz prangt? Diese Frage beschäftigt die Einwohner des Orts, seitdem der Kirchenkreis Mitte September öffentlich gemacht hat, dass eine der drei Glocken im Turm das Nazisymbol trägt. Vergangene Woche gab es bereits eine Diskussionsveranstaltung, zu der unsere Zeitung nicht eingeladen war. Am Dienstag hatte Radio Bremen in die Kirche gebeten, um mit Experten und Betroffenen das Thema zu erörtern. 
Glocke mit Hakenkreuz: Schweringen ist gespalten
Jogger erwischt Einbrecher

Jogger erwischt Einbrecher

Nienburg - Ein Jogger hat am frühen Donnerstagmorgen einen Einbrecher in Nienburg auf frischer Tat ertappt. 
Jogger erwischt Einbrecher
Wegen Beamtenbeleidigung: drei Monate Haft auf Bewährung

Wegen Beamtenbeleidigung: drei Monate Haft auf Bewährung

Nienburg/Hoya - Von Andreas Wetzel. Vor dem Amtsgericht Nienburg hat sich jetzt ein 50-Jähriger aus Hoya verantworten müssen, weil er im Februar dieses Jahres zwei Polizisten beleidigt hatte. Am Tat-Tag hatte sich Folgendes ereignet:
Wegen Beamtenbeleidigung: drei Monate Haft auf Bewährung
Sachsenspiegel kehrt in die Nienburger Museumsbibliothek zurück

Sachsenspiegel kehrt in die Nienburger Museumsbibliothek zurück

Steyerberg - Von Julia Kreykenbohm. Wofür steht wohl das „NB“? Mehrfach hat es jemand mit Tinte neben den Text geschrieben. Auch an anderen Stellen in dem dicken, in Schweinsleder gebundenen Buch finden sich handschriftliche Notizen. Zudem haben der oder die unbekannten Schreiber mehrfach Sätze im Text unterstrichen, der laufend zwischen deutscher und lateinischer Sprache wechselt. Ein Zeichen, das jemand intensiv mit dem Buch gearbeitet hat. Nur wer?
Sachsenspiegel kehrt in die Nienburger Museumsbibliothek zurück
Feuerwehr löscht brennende Mülltonne in Hoyerhagen

Feuerwehr löscht brennende Mülltonne in Hoyerhagen

Hoyerhagen - Zu einem Brand in Hoyerhagen sind am Mittwoch gegen 12.45 Uhr die Feuerwehren Hoyerhagen und Hoya sowie die Polizei gerufen worden. Direkt an einem Wohnhaus an der Straße Am Sande brannte eine Mülltonne.
Feuerwehr löscht brennende Mülltonne in Hoyerhagen
Dorfhelferinnen in Loccum nehmen ihre Arbeit auf

Dorfhelferinnen in Loccum nehmen ihre Arbeit auf

Loccum - Von Beate Ney-Janßen. Ihr wichtigstes Handwerkszeug sind Herz und Verstand, hat Renate Kräft, Geschäftsführerin des Dorfhelferinnenwerks Niedersachsen, den neuen Dorfhelferinnen bei ihrer Aussendungsfeier gesagt. Mit Herz und Verstand sind sie nun also bereit, in Haushalte zu gehen, in denen sie dringend benötigt werden.
Dorfhelferinnen in Loccum nehmen ihre Arbeit auf
Sie läuft und läuft und läuft: „Eurolady“ produziert seit 1957

Sie läuft und läuft und läuft: „Eurolady“ produziert seit 1957

Hoya - Von Horst Friedrichs. Ihr Alter sieht man dieser Lady nicht an. Schwer vorstellbar, dass sie schon sechs Jahrzehnte auf dem Buckel hat: Auf den Namen „Eurolady“ tauften Mitarbeiter die Kartonmaschine bei Smurfit Kappa in Hoya. 
Sie läuft und läuft und läuft: „Eurolady“ produziert seit 1957
Personensuchhunde unterstützen Schulsanitäter

Personensuchhunde unterstützen Schulsanitäter

Stolzenau - Zielstrebig schießt Suchhund Cooper an der Leine um die Ecke. Er schnüffelt konzentriert am Boden – verfolgt sicher die Spur, rennt ein Stück weiter, kommt dem Fundort näher – plötzlich bleibt er an der Treppe stehen und wedelt mit der Rute: Hier liegt ein Verletzter. Die Hundeführerin Andrea Garbe nimmt Cooper sofort zurück. Schnell eilen die Schulsanitäter hinzu und versorgen den Verletzten. Zum Glück alles nur übungsweise.
Personensuchhunde unterstützen Schulsanitäter
Unfall in Uchte: Eine Person verletzt

Unfall in Uchte: Eine Person verletzt

Uchte - Eine Person wurde in der Gemeinde Uchte in Höhe der Ortschaft Höfen am Montag bei einem Verkehrsunfall  leicht verletzt.
Unfall in Uchte: Eine Person verletzt
Lust auf Urlaub

Lust auf Urlaub

Landkreis - Von Leif Rullhusen. Reiselust steht im Landkreis hoch im Kurs: Insgesamt geben die Nienburger nahezu 347 Millionen Euro pro Jahr für den Tourismus aus – vom Städtetrip bis zur Kreuzfahrt und vom Nordseeurlaub bis zur Fernreise.
Lust auf Urlaub
Nach Unfall in Sehnsen: Zeuginnen melden sich 

Nach Unfall in Sehnsen: Zeuginnen melden sich 

Steyerberg - Zwei Zeuginnen eines Unfalls in Steyerberg haben sich in einer Polizeimeldung wiedererkannt und zur Aufklärung eines Falls beigetragen. Eine kleine Erfolgsgeschichte.  
Nach Unfall in Sehnsen: Zeuginnen melden sich 
Frau reagiert auf Ansprache durch einen Fremden richtig

Frau reagiert auf Ansprache durch einen Fremden richtig

Husum - Eine 55-jährige Frau wurde am Donnerstagmittag, 16. November, gegen 13.30 Uhr in der  Nienburger Straße in Husum angehalten und von einem Fremden aggressiv um Bargeld angebettelt.
Frau reagiert auf Ansprache durch einen Fremden richtig
„St. Marien Gospel-Train“ aus Rethem hält am Bahnhof in Eystrup

„St. Marien Gospel-Train“ aus Rethem hält am Bahnhof in Eystrup

Eystrup - Von Heide Wirtz-Naujoks. Der Rethemer St.-Marien-Gospelchor gastierte am Samstagabend beim Eystruper Heimatverein. Zahlreiche Besucher waren der Einladung zum Konzert im Alten Güterschuppen gefolgt, um sich von der musikalischen Vielfalt des Chors begeistern und mitreißen zu lassen.
„St. Marien Gospel-Train“ aus Rethem hält am Bahnhof in Eystrup
Einbruchsversuch und Vandalismus auf Friedhof

Einbruchsversuch und Vandalismus auf Friedhof

Nienburg - Zu einem versuchten Einbruchdiebstahl auf dem Gelände des Nordertorfriedhofes in Nienburg ist es zwischen Donnerstag und Freitag gekommen.
Einbruchsversuch und Vandalismus auf Friedhof
Einbruchsversuch und Vandalismus auf Nienburger Nordertorfriedhof

Einbruchsversuch und Vandalismus auf Nienburger Nordertorfriedhof

Nienburg - Ein Gartengeräteraum auf dem Nienburger Nordertorfriedhof war Ziel eines erfolglosen Einbruchsversuchs zwischen 14.30 Uhr am Donnerstag und Freitagmorgen. Wie die Polizei berichtet, hatten Unbekannte dort bereits am 14. und 15. November randaliert.
Einbruchsversuch und Vandalismus auf Nienburger Nordertorfriedhof
Polizei sucht Radfahrer

Polizei sucht Radfahrer

Marklohe - Angler haben am Freitagnachmittag um 15.36 Uhr vom Fischteich an der Schleifmühle in Marklohe aus ein Aufprallgeräusch in der Nähe gehört. 
Polizei sucht Radfahrer
Handtaschenraub in der Moltkestraße

Handtaschenraub in der Moltkestraße

Nienburg - Eine 58-jährige Frau wurde am Sonntagabend überfallen und ihre Handtasche geraubt. Sie war gegen 18 Uhr auf dem Weg vom Bahnhof nach Hause als sie in der Moltkestraße vom Täter angegriffen wurde.
Handtaschenraub in der Moltkestraße
Unfallflucht in Marklohe 

Unfallflucht in Marklohe 

Marklohe - Zu einer Unfallflucht ist es am vergangenen Samstagmittag gegen 13 Uhr am Rewe-Markt in Marklohe gekommen.
Unfallflucht in Marklohe 
Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Nienburg - Es weihnachtet in der Nienburger Innenstadt. Am Montag haben die Schausteller mit den Aufbauarbeiten für den Weihnachtsmarkt begonnen.
Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft