Ressortarchiv: Nienburg

Neue Spargelkönigin für Nienburg gewählt 

Neue Spargelkönigin für Nienburg gewählt 

Nienburg - Im „Grünen Zentrum“ (Haus der Landwirtschaft) Nienburg wurde Montagnachmittag Jessica Manthey aus Nienburg zur neuen Spargelkönigin gewählt.
Neue Spargelkönigin für Nienburg gewählt 
GAFA 2018

GAFA 2018

Die Gewerbeausstellung für alle (GAFA), die vom 28. April bis zum 1. Mai im Gewerbegebiet Drakenburg stattgefunden hat, war erneut ein wahrer Publikumsmagnet.
GAFA 2018
Schlägerei im Zug: Nienburger Polizei stoppt Fans 

Schlägerei im Zug: Nienburger Polizei stoppt Fans 

Nienburg - Die Nienburger Polizei ist am Samstagabend eingegriffen, als rivalisierende „Fußballfans" aufeinandergetroffen sind.
Schlägerei im Zug: Nienburger Polizei stoppt Fans 
110 Oldtimer-Motorräder machen Station in Hoya

110 Oldtimer-Motorräder machen Station in Hoya

Hoya - Der Oldtimer-Club Nienburg um seinen Vorsitzenden Norbert Harasiuk hatte für Sonntag zu seiner 29. Ausfahrt eingeladen.
110 Oldtimer-Motorräder machen Station in Hoya
Werner Precht arbeitet 50 Jahre bei Landwirt Meyer und erhält eine Auszeichnung

Werner Precht arbeitet 50 Jahre bei Landwirt Meyer und erhält eine Auszeichnung

Hoyerhagen - Von Horst Friedrichs. Fast ein halbes Jahrhundert hat Werner Precht nun schon auf dem Hof Meyer Rohlfen in Hoyerhagen gearbeitet, und offiziell ist er Rentner. Was aber für ihn noch lange nicht heißt, dass mit der Arbeit jetzt Schluss ist. „Den ganzen Tag nichts tun?“, sagt er und schüttelt lachend den Kopf. „Das könnte ich gar nicht aushalten!“
Werner Precht arbeitet 50 Jahre bei Landwirt Meyer und erhält eine Auszeichnung
Oldtimer-Ausfahrt in Hoya

Oldtimer-Ausfahrt in Hoya

Die Mitglieder des Oldtimer-Clubs Nienburg besichtigten am Sonntag das Lager der Firma Schmierstoff-Logistik Nord (SLN) in Hoya. Mit vielen Dutzend Motorrädern der Baujahre von 1930 bis 1985 rollten sie an.
Oldtimer-Ausfahrt in Hoya
Auf einen Bummel durch Eystrup

Auf einen Bummel durch Eystrup

Eystrup - Die Initiative Eystrup feiert am Sonntag, 6. Mai, ihren Frühlingsmarkt mit einem bunten Programm. Dieses gestalten Geschäftsbetriebe, Vereine, Institutionen und gewerbliche Aussteller mit ihren Angeboten mit.
Auf einen Bummel durch Eystrup
Tanz in den Mai mit Morgenmän Fränky

Tanz in den Mai mit Morgenmän Fränky

Möhlenhalenbeck - Die Vorbereitungen für das 70. Maiköniginnenfest in Möhlenhalenbeck laufen auf Hochtouren: Das erste große Zeltfest des Jahres findet traditionell auf dem Festplatz in Möhlenhalenbeck statt. Veranstalter ist wie immer die Freiwillige Feuerwehr Bötenberg.
Tanz in den Mai mit Morgenmän Fränky
GAFA 2018 lockt viele Besucher nach Heemsen

GAFA 2018 lockt viele Besucher nach Heemsen

Drakenburg - Ab Samstag ist es wieder soweit: Der Gewerbeverein Heemsen veranstaltet am 28., 29. April und 1. Mai die GAFA (Gewerbeausstellung für alle) – eine Gewerbeschau der Superlative im Gewerbegebiet Drakenburg an der Bundesstraße 215.
GAFA 2018 lockt viele Besucher nach Heemsen
25 Stunden Arbeit: So entsteht ein Wesemann-Song

25 Stunden Arbeit: So entsteht ein Wesemann-Song

Nienburg (max) › „Noch mal“. „Gut so, noch mal bitte“. „Ein letztes Mal noch“ – alleine einen Chor aufzunehmen kann sehr mühsam sein.
25 Stunden Arbeit: So entsteht ein Wesemann-Song
Südringbrücke: Präzisionsarbeit in XXL

Südringbrücke: Präzisionsarbeit in XXL

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Millimeterarbeit im XXL-Format: Der Bau der Südringbrücke in Nienburg hat eine weitere entscheidende Phase erreicht.
Südringbrücke: Präzisionsarbeit in XXL
Bürger-Tombola für Kinder in der Region

Bürger-Tombola für Kinder in der Region

Nienburg. Von Johanna Müller. Die ersten 100 Lose sind schon verkauft. Die Veranstalter der zweiten Nienburger Bürger-Tombola sind selbst so von der Aktion überzeugt, dass sie bei der offiziellen Pressekonferenz jeweils 25 Stück gekauft haben. „Das ist es uns Wert“, sagten Jürgen Folk und Werner Siemann von den Bürgerkompanien der Stadt Nienburg sowie Heinrich Eggers vom Förderverein der Nienburger Tafel und Frank Lehmeier, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung.
Bürger-Tombola für Kinder in der Region
Projekttage an der Grundschule Bücken: Kinder bewegen die Welt

Projekttage an der Grundschule Bücken: Kinder bewegen die Welt

Bücken - Eine Schulwoche der etwas außergewöhnlicheren Art erleben derzeit die rund 130 Schüler der Kapitän-Koldewey-Grundschule in Bücken. Die Projekttage unter dem Motto „Kinder bewegen die Welt“ halten ein buntes Angebot an Aktivitäten parat und behandeln Themen, die weit über Bücken hinaus in die Welt reichen.
Projekttage an der Grundschule Bücken: Kinder bewegen die Welt
Projektwoche an der Grundschule Bücken

Projektwoche an der Grundschule Bücken

Eine Schulwoche der etwas außergewöhnlicheren Art erleben derzeit die rund 130 Schüler der Kapitän-Koldewey-Grundschule in Bücken. Die Projektwoche unter dem Motto „Kinder bewegen die Welt“ hält nicht nur ein buntes Angebot an Aktivitäten parat, sondern wirft seine Themen weit über Bücken hinaus in die Welt.
Projektwoche an der Grundschule Bücken
Radschnellweg: Noch lang nicht am Ziel

Radschnellweg: Noch lang nicht am Ziel

Nienburg - Von Leif Rullhusen. In Holland gibt es sie schon lange. Auch in Deutschland sorgen mittlerweile die ersten Radschnellwege für ungebremste Fortbewegung auf zwei Rädern ohne kreuzenden Autos.
Radschnellweg: Noch lang nicht am Ziel
Riskante Überholung: Fahrer flüchtet

Riskante Überholung: Fahrer flüchtet

Stolzenau - Die Polizei in Stolzenau sucht nach einem Verkehrsunfall zwischen Leese und Landesbergen beteiligte Fahrer. 
Riskante Überholung: Fahrer flüchtet
Spargelbrunnen sprudelt wieder 

Spargelbrunnen sprudelt wieder 

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Nienburgs Brunnen sprudeln – zumindest einer. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes läuteten am Montag den Frühling ein und nahmen den Spargelbrunnen in Betrieb.
Spargelbrunnen sprudelt wieder 
Nienburg: Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung des Einbruchdiebstahls

Nienburg: Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung des Einbruchdiebstahls

Nienburg - Insgesamt 14 Polizeibeamte der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg führten am Montag, 23. April, in Nienburg gezielte Kontrollen zur Bekämpfung des Wohnungseinbruch durch. 
Nienburg: Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung des Einbruchdiebstahls
Landesreitschule droht trotz aller Bemühungen das Aus

Landesreitschule droht trotz aller Bemühungen das Aus

Hoya - Von Antje Haubrock-Kriedel. Sollte für die Landesreitschule Hoya nicht in letzter Minute ein Investor gefunden werden, droht ihr trotz aller Bemühungen das endgültige Aus. Das stellte der Insolvenzverwalter, der Verdener Rechtsanwalt Dr. Christian Willmer, jetzt unmissverständlich klar.
Landesreitschule droht trotz aller Bemühungen das Aus
Stolzenau: Feuer in Döner-Restaurant 

Stolzenau: Feuer in Döner-Restaurant 

Stolzenau – Zu einem größeren Gebäudebrand ist es am Dienstag in Stolzenau gekommen. Gegen 13.30 Uhr wurden Feuerwehr, Polizei und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) in die Lange Straße alarmiert. Dort ist in einem Döner-Restaurant ein Feuer ausgebrochen.
Stolzenau: Feuer in Döner-Restaurant 
Nienburger Begrüßungstag bringt neue und alteingesessene Bürger zusammen

Nienburger Begrüßungstag bringt neue und alteingesessene Bürger zusammen

Nienburg - Von Robin Grulke. Im Nienburger Rathaus dreht sich derzeit alles um den Begrüßungstag. Alle zwei Jahre kommen dafür Aussteller aus der gesamten Stadt am Rathaus zusammen, um neu nach Nienburg gezogene Bürger mit offenen Armen zu begrüßen. Die Teilnehmerliste der Willkommens-Veranstaltung am Samstag, 16. Juni, ab 10 Uhr liest sich dabei fast wie das Nienburger Telefonbuch.
Nienburger Begrüßungstag bringt neue und alteingesessene Bürger zusammen
Mehr Schutz für Fledermaus und Co.

Mehr Schutz für Fledermaus und Co.

Landkreis - Von Robin Grulke. Steinbeißer, Fischotter und Bechsteinfledermaus haben etwas gemeinsam: Die Tiere fühlen sich im Landschaftsschutzgebiet (LSG) „Fledermaus-Lebensraum bei Rodewald“ wohl. Weil dort geltende Vorschriften an EU-Richtlinien angepasst werden sollen, will der Landkreis das Gebiet mit ins Schutzgebietsnetz Natura 2 000 aufnehmen. Die Änderung steht neben anderen auf der Tagesordnung des Ausschusses für Landschaftspflege, Natur und Umwelt morgen um 15 Uhr im Forum der Landkreis-Außenstelle an der Rühmkorffstraße.
Mehr Schutz für Fledermaus und Co.
Fotostrecke: Turniere von Tanzsportzentrum am Wochenende

Fotostrecke: Turniere von Tanzsportzentrum am Wochenende

Nicht nur in der Sonne – auch auf der Tanzfläche ging es am vergangenen Wochenende heiß her. Gleich drei Turniere hatte das 1. Tanzsportzentrum (TSZ) Nienburg in der MTV-Halle am Nordertorstriftweg ausgerichtet.
Fotostrecke: Turniere von Tanzsportzentrum am Wochenende
40-Jähriger schlägt zwei junge Frauen und randaliert am Bahnhof

40-Jähriger schlägt zwei junge Frauen und randaliert am Bahnhof

Nienburg - Nachdem er zwei junge Frauen bedrängt und geschlagen hatte, haben mehrere junge Männer am Montagnachmittag am Nienburger Bahnhof einen 40-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Später kehrte der Verdächtige jedoch zurück und randalierte.
40-Jähriger schlägt zwei junge Frauen und randaliert am Bahnhof
Nienburger bedrängt und schlägt zwei Mädchen

Nienburger bedrängt und schlägt zwei Mädchen

Nienburg - Am Bahnhof kam es am Montagabend, 23. April,  gegen 17.40 Uhr zu einer Schlägerei. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten fanden einen am Boden liegenden Mann vor, der von mehreren Personen festgehalten wurde.
Nienburger bedrängt und schlägt zwei Mädchen
Fahrrad-Eigentümer gesucht

Fahrrad-Eigentümer gesucht

Hoya - Die Polizei in Hoya sucht den Eigentümer eines Fahrrades. Das Rad war vermutlich in der Nacht von Freitag, 13. April, auf Samstag, 14. April, in der Bücker Straße, Ortsausgang in Richtung Bücken, an einer Mauer abgestellt worden.
Fahrrad-Eigentümer gesucht
„Blaue Ritter“ fahren durch die Samtgemeinde

„Blaue Ritter“ fahren durch die Samtgemeinde

Hoya - Mehr als 70 „Blue Knights“ (Deutsch: „Blaue Ritter“) fuhren jetzt mit ihren Motorrädern durch die Samtgemeinde Hoya. „Blue Knights“ ist eine internationale Vereinigung von motorradfahrenden Polizeibeamten. Sie eint nicht nur der gleiche Beruf, sondern auch der Spaß am Motorradfahren.
„Blaue Ritter“ fahren durch die Samtgemeinde
„Zollhausboys“ nehmen Publikum mit auf eine Reise in ihre Vergangenheit

„Zollhausboys“ nehmen Publikum mit auf eine Reise in ihre Vergangenheit

Hoya - Von Horst Friedrichs. Musik und Satire, Songs und Kabarett – alles zusammen eine Bandbreite, die nur unzureichend zusammenfasst, was am Sonntagabend auf der Bühne des Hoyaer Kulturzentrums ablief. Denn eins fehlt in der Aufzählung der Genres: das Flüchtlingsdrama, erlebt von den „Zollhausboys“ selbst und im Veranstaltungsflyer lediglich untertitelt als „aus Aleppo, Bremen und Kobani“.
„Zollhausboys“ nehmen Publikum mit auf eine Reise in ihre Vergangenheit
Abschluss des ESF-Projekts im Jobcenter Nienburg

Abschluss des ESF-Projekts im Jobcenter Nienburg

Nienburg - Sein Weg dauerte etwas länger, aber er führte dann auch zum Happy End: Sarmad Borazan hat sein berufliches Ziel im Hassbergschen Hof gefunden und ist damit einer der letzten Nutznießer einer bundesweiten Initiative, die im Jobcenter Nienburg sehr erfolgreich umgesetzt wurde.
Abschluss des ESF-Projekts im Jobcenter Nienburg
Alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall in Schinna

Alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall in Schinna

Nienburg - Die Polizei in Stolzenau  wurde am Samstagabend, 21. April, gegen 23.40 Uhr, über eine mögliche Fahrt unter Alkoholeinfluss in Rehburg-Loccum informiert. 
Alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall in Schinna
Zerreisprobe für Hebammen 

Zerreisprobe für Hebammen 

Nienburg - Auf Einladung des Nienburger CDU-Bundestagsabgeordneten Maik Beermann kamen kürzlich Hebammen aus dem Landkreis Nienburg zu einem Runden Tisch zusammen, um über die aktuellen Probleme des Berufsstandes zu sprechen.
Zerreisprobe für Hebammen 
Sternfahrt der Blue Nights macht Halt in Hassel

Sternfahrt der Blue Nights macht Halt in Hassel

Vier Chapter der Blue Nights, des größten Polizeimotorradclubs der Welt, trafen sich zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Erst ging es in einer Sternfahrt zum geografischen Mittelpunkt von Niedersachsen und anschließend zum Johannisplatz in Hassel zu einem Picknick.
Sternfahrt der Blue Nights macht Halt in Hassel
Angeklagter sammelt illegal Spenden

Angeklagter sammelt illegal Spenden

Nienburg - Von Andreas Wetzel. Weil er illegal Spenden gesammelt hatte, musste sich jetzt ein 51-Jähriger vor dem Amtsgericht Nienburg verantworten.
Angeklagter sammelt illegal Spenden
Nienburg: Tatort Wochenmarkt

Nienburg: Tatort Wochenmarkt

Nienburg - Von Johanna Müller. Die Einnahmen eines ganzen Verkaufstages – das ist das Ziel Krimineller, die in den vergangenen Wochen mehrere Kassen beim Nienburger Wochenmarkt gestohlen haben. „Bei fast jedem wurde es schon versucht“, hat Geflügelhändler Markus Hesselfeld das Gefühl.
Nienburg: Tatort Wochenmarkt
Schweringer „Nazi-Glocke“ wohl nicht mehr nutzbar

Schweringer „Nazi-Glocke“ wohl nicht mehr nutzbar

Schweringen - Unbekannte hatten eigenmächtig das Hakenkreuz und eine Inschrift von der Schweringer Kirchenglocke entfernt. Ein Gutachten hat laut Pastor Dr. Johannes Neukirch, Pressesprecher der Landeskirche, ergeben, dass durch diese Beschädigungen eine weitere Nutzung der Glocke mit großer Wahrscheinlichkeit nicht möglich ist.
Schweringer „Nazi-Glocke“ wohl nicht mehr nutzbar
Weltmeisterschaft: Public Viewing in Nienburg

Weltmeisterschaft: Public Viewing in Nienburg

Nienburg - Die siebte Auflage des Nienburger Fußballfestes steht in den Startlöchern. Emotionale Momente aus insgesamt zwölf Jahren sollen nun, auch in Nienburg, wieder neu präsentiert werden.
Weltmeisterschaft: Public Viewing in Nienburg
Kleine Stars in der Manege

Kleine Stars in der Manege

Eystrup - Von Jana Wohlers. Bunte Kostüme, faszinierende Showeinlagen und jede Menge strahlende Kindergesichter erwarteten Mittwoch und gestern Abend die Besucher der Gala-Vorstellungen des Mitmach-Zirkusprojekts in Eystrup.
Kleine Stars in der Manege
92 Schüler starten bei „Run & Bike“

92 Schüler starten bei „Run & Bike“

Hoyerhagen - „Auf die Plätze, fertig, los“ hieß es jetzt für 92 Schüler der Grundschule Wechold. Im Rahmen des Projekts „Run & Bike“ (Laufen und Fahrrad) gingen die Kinder in Zweierteams an den Start. Dieser und auch das Ziel befanden sich am Sportplatz in Hoyerhagen.
92 Schüler starten bei „Run & Bike“
„Run & Bike“ an der Grundschule Wechold

„Run & Bike“ an der Grundschule Wechold

„Auf die Plätze, fertig, los“ hieß es für 92 Schüler der Grundschule Wechold. Im Rahmen des Projekts „Run & Bike“ (Laufen und Fahrrad) gingen die Kinder am Sportplatz in Hoyerhagen in Zweierteams an den Start.
„Run & Bike“ an der Grundschule Wechold
Vermisste Nienburgerin tot aufgefunden

Vermisste Nienburgerin tot aufgefunden

Binnen - Die seit Dienstagnachmittag vermisste Frau aus Nienburg ist am Mittwochmittag in dem Baggersee nördlich von Binnen von Polizeitauchern tot aufgefunden und geborgen worden.
Vermisste Nienburgerin tot aufgefunden
„Manege frei" in Eystrup

„Manege frei" in Eystrup

„Manege frei" hieß es am Mittwoch auf dem Schulhof der Grundschule Eystrup. Die Kinder zeigten ihr Können bei einer Galavorstellung, die sie mit dem Zirkus Morelli vorbereitet haben.
„Manege frei" in Eystrup
Rolf Zacher stellt einen Naturfilm vor: Premiere am 29. April

Rolf Zacher stellt einen Naturfilm vor: Premiere am 29. April

Hoyerhagen - Er hätte gern noch viel mehr gemacht. Mehr gezeigt, mehr erzählt, mehr gefilmt. Aber auch so ist es eine gute Dreiviertelstunde Film, die Rolf Zacher seinem Publikum präsentiert. Das Thema: Herbst in Hoyerhagen.
Rolf Zacher stellt einen Naturfilm vor: Premiere am 29. April
Dietmar Brandstädter spricht über die Kunst und die Freimaurerei

Dietmar Brandstädter spricht über die Kunst und die Freimaurerei

Hoya - Von Horst Friedrichs. Auf drei Säulen ruht das symbolische Bauwerk der Freimaurerei, der Tempel der Humanität: Weisheit, Stärke und Schönheit heißen diese drei Säulen, die Trias. Die Säule Schönheit, so der in Martfeld lebende Künstler Dietmar Brandstädter, stelle zugleich den Bezug der Kunst zur Freimaurerei dar.
Dietmar Brandstädter spricht über die Kunst und die Freimaurerei
Nienburger Stadtmodell: Zentimeter machen den Unterschied

Nienburger Stadtmodell: Zentimeter machen den Unterschied

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Nienburg wird um eine kleine Attraktion reicher. Einen Vorgeschmack darauf gab am heutigen Mittwoch ein Ortstermin auf dem Wochenmarkt der Stadt.
Nienburger Stadtmodell: Zentimeter machen den Unterschied
Neues Tanklöschfahrzeug der freiwilligen Feuerwehr Stolzenau mit Show präsentiert

Neues Tanklöschfahrzeug der freiwilligen Feuerwehr Stolzenau mit Show präsentiert

Stolzenau - Die Fahrzeugübergabe des neuen Tanklöschfahrzeuges (TLF) haben die Kameraden der Ortsfeuerwehr Stolzenau sehr informativ und kurzweilig in einer Show präsentiert.
Neues Tanklöschfahrzeug der freiwilligen Feuerwehr Stolzenau mit Show präsentiert
Sparkasse feiert Richtfest auf historischem Boden

Sparkasse feiert Richtfest auf historischem Boden

Hoya - Von Horst Friedrichs. Anhaltend stark ist die Nachfrage: Wohnungen in der Hoyaer Innenstadt sind begehrter denn je. Das stellte die Sparkasse Nienburg fest, nachdem sie den Immobilienmarkt in der Grafenstadt spektakulär bereichert hat.
Sparkasse feiert Richtfest auf historischem Boden
Polizei hat vermisste Nienburgerin gesucht

Polizei hat vermisste Nienburgerin gesucht

Nienburg. Seit Dienstagnachmittag wird in Nienburg eine 60-jährige Frau vermisst. Kurz nach 15 Uhr meldete die Schwester der Nienburgerin der Polizei ihre Angehörige als vermisst.
Polizei hat vermisste Nienburgerin gesucht
Circus Belly in Nienburg: Peta fordert Umzug von Robby in Auffangstation

Circus Belly in Nienburg: Peta fordert Umzug von Robby in Auffangstation

Nienburg - Der Circus Belly gastiert ab Freitag, 20. April, bis Sonntag, 29. April, auf der Festwiese in Nienburg. Noch immer dabei ist Robby, der letzte Menschenaffe in einem deutschen Zirkus. Wenngleich ihm seit einem Gerichtsurteil Auftritte erspart bleiben, übt die Tierrechtsorganisation Peta Kritik in einer Pressemitteilung.
Circus Belly in Nienburg: Peta fordert Umzug von Robby in Auffangstation
„Wohlfühl-Lese-Oase“ startet

„Wohlfühl-Lese-Oase“ startet

Rehburg - Rehburg hat eine neue Stadtbücherei – und zur Eröffnung am Wochenende hat der Platz darin kaum für die vielen Besucher ausgereicht. Auf dem Stadtplatz hinter dem „Raths-Keller“ können künftig Bücher kostenlos ausgeliehen werden.
„Wohlfühl-Lese-Oase“ startet
Qualmender Bus auf der B 6 bei Lemke

Qualmender Bus auf der B 6 bei Lemke

Lemke - Glück im Unglück hatte ein Busfahrer, dessen Fahrzeug in der Nacht zu Dienstag während der Fahrt plötzlich anfing zu qualmen. Die Rettungsleitstelle in Stadthagen meldete gegen 3.30 Uhr einen brennenden Bus auf der B6 in Höhe der Seegrabenbrücke. Davon berichtet Feuerwehrsprecher Uwe Schiebe.
Qualmender Bus auf der B 6 bei Lemke