Ressortarchiv: Nienburg

Wilhelmstraße blüht auf: Aktion für Insekten

Wilhelmstraße blüht auf: Aktion für Insekten

Nienburg - Von Johanna Müller. Wenn Ursula Laux mit Eimer, Schaufel und Harke unterwegs ist, wird es in der Wilhelmstraße wieder etwas bunter. Seit Wochen pflanzt sie, jätet Unkraut und sät neue Blumen rund um die dort stehenden Bäume.
Wilhelmstraße blüht auf: Aktion für Insekten
Nienburg: Blumen für die Wilhelmstraße 

Nienburg: Blumen für die Wilhelmstraße 

Wenn Ursula Laux mit Eimer, Schaufel und Harke unterwegs ist, wird es in der Wilhelmstraße wieder etwas bunter. Seit Wochen pflanzt sie, jätet Unkraut und sät neue Blumen rund um die dort stehenden Bäume.
Nienburg: Blumen für die Wilhelmstraße 
Pkw-Aufbruch in Nienburg

Pkw-Aufbruch in Nienburg

Nienburg. Ein 44-jähriger Nienburger beobachtete, am Freitagmittag, 13. April, gegen 14.40 Uhr, mehrere Personen die in der Wilhelmstraße, Höhe Hausnummer 11, bei einem VW eine Seitenscheibe eingeschlagen hatten. 
Pkw-Aufbruch in Nienburg
Leese: Traktorfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Leese: Traktorfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Leese - Ein Anwohner des Kleinbahnrings in Leese hörte am Montagabend, 9. April, gegen 21.25 Uhr einen Knall vor seinem Haus. Aus einem Fenster konnte der 59-Jährige einen Traktor mit Anhänger erkennen, der an seiner Grundstücksgrenze stand.
Leese: Traktorfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall
Brennender Bus auf der B6 bei Lemke

Brennender Bus auf der B6 bei Lemke

Lemke - von Uwe Schiebe. Die erste Alarmmeldung ließ schlimmstes befürchten: Die Rettungsleitstelle meldete einen brennenden Bus auf der B 6.
Brennender Bus auf der B6 bei Lemke
TLF 4000 löst seinen 38-jährigen Vorgänger ab

TLF 4000 löst seinen 38-jährigen Vorgänger ab

Hoya - Solch ein großes Fahrzeug fällt auf, viele Leute haben es sicher schon gesehen – ob beim Ausbildungsdienst vor dem Gerätehaus in Hoya oder bei sechs Einsätzen, die es bereits absolviert hat. Jetzt wurde das neue Tanklöschfahrzeug (TLF) 4000 auch offiziell in einer Feierstunde an die Stützpunktwehr Hoya übergeben. Bereits seit Ende Dezember steht das Fahrzeug vor dem örtlichen Gerätehaus. Zuvor hatte es eine Delegation der Hoyaer Wehr aus Ulm abgeholt.
TLF 4000 löst seinen 38-jährigen Vorgänger ab
Spargelanstich in Nienburg: Wie Weihnachten im April

Spargelanstich in Nienburg: Wie Weihnachten im April

Nienburg - Von Bernd Andermann. „Ich freue mich jedes Jahr auf den Spargel – wie die Kinder auf Weihnachten“, betonte Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast anlässlich des offiziellen Spargelanstichs.
Spargelanstich in Nienburg: Wie Weihnachten im April
Matthias Reuter – Kabarett der Eigentümlichkeit

Matthias Reuter – Kabarett der Eigentümlichkeit

Nienburg - Von Lotte Niemeyer. Taxifahrer oder Kleinkünstler? Mit Ruhrpott-Abitur und Germanistik-Bachelor ohne Lehramt waren Matthias Reuters Zukunftsaussichten nicht gerade rosig. Trotzdem hat er es irgendwie geschafft, etwas aus sich zu machen. Die kräftige Quasselstrippe aus Oberhausen landet auf den kleinsten Bühnen Deutschlands, um zu singen, zu labern und zwischendurch so manche Dummheit seiner Mitmenschen aufzudecken. Dem Publikum im Kulturwerk konnte er am Wochenende mit seiner Show „Auswärts denken mit Getränken“ ein paar Flausen in den Kopf setzen.
Matthias Reuter – Kabarett der Eigentümlichkeit
„Rock das Ding“ im Juli wieder in Balge

„Rock das Ding“ im Juli wieder in Balge

Balge - Von Christiane Hüneke-Thielemann. Das Line-up steht: Das Musikfestival „Rock das Ding“ geht am Samstag, 21. Juli, ab 13 Uhr über die Bühne. Veranstalter Frank Juschkat hat für dieses Jahr neun Bands gewonnen, die im 1 800-Einwohner-Dorf Balge den Festivalbesuchern einheizen werden.
„Rock das Ding“ im Juli wieder in Balge
Bundesentscheid im Leistungspflügen in Steimbke

Bundesentscheid im Leistungspflügen in Steimbke

Steimbke - Dass es beim Pflügen auf Genauigkeit, Fingerspitzengefühl und eine korrekte Ausführung der Furchendämme ankommt, stellten die 26 Teilnehmer beim 36. Bundesentscheid im Leistungspflügen auf den Ackerflächen in Steimbke unter Beweis. Denn auf Grund der ungünstigen Witterungsverhältnisse war es für die jungen Landwirte eine besondere Herausforderung, die Spur zu halten – immer unter den Argusaugen der erfahrenen Richter.
Bundesentscheid im Leistungspflügen in Steimbke
Parkplatzrempler in Stolzenau: Verursacher gesucht

Parkplatzrempler in Stolzenau: Verursacher gesucht

Stolzenau - Eine 24-jährige Frau aus Nienburg parkte ihren Mini One am Freitagmorgen, 6. April, gegen 7.45 Uhr auf einem Parkplatz in der Krummen Straße in Stolzenau. Als sie am Spätnachmittag zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, wies dieses am hinteren linken Kotflügel Beschädigungen auf, die morgens noch nicht vorhanden waren.
Parkplatzrempler in Stolzenau: Verursacher gesucht
Unfall in Rehburg-Loccum: Auto fährt weiter 

Unfall in Rehburg-Loccum: Auto fährt weiter 

Rehburg-Loccum - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagvormittag in Rehburg-Loccum gekommen. 
Unfall in Rehburg-Loccum: Auto fährt weiter 
Spiel, Spaß, Spannung und Kuchen in der Oberschule Hoya

Spiel, Spaß, Spannung und Kuchen in der Oberschule Hoya

Hoya - Jede Menge Spiel, Spaß und Informationen bot der Tag der offenen Tür der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya am Samstagnachmittag. Ein buntes Programm lockte zahlreiche junge und alte Besucher in die Räumlichkeiten im Hoyaer Schulzentrum.
Spiel, Spaß, Spannung und Kuchen in der Oberschule Hoya
Feuerwehr bekämpft Schwelbrand in Hoya

Feuerwehr bekämpft Schwelbrand in Hoya

Hoya - Von Marion Thiermann. Ein Schwelbrand im Bad löste  am Sonntag in Hoya einen Feuerwehreinsatz aus und verursachte Sachschaden. 
Feuerwehr bekämpft Schwelbrand in Hoya
Tag der offenen Tür: Bunt, bunter, Weserschule

Tag der offenen Tür: Bunt, bunter, Weserschule

Bunt, bunter, Weserschule schien am Freitag das Motto in der Hoyaer Bildungstagesstätte „Weserschule“ zu lauten. Die Einrichtung hatte zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Fotos: Jana Wohlers
Tag der offenen Tür: Bunt, bunter, Weserschule
Tag der offenen Tür an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Tag der offenen Tür an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Hoya - Jede Menge Spiel, Spaß und Information bot am Sonnabend der Tag der offenen Tür der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya. Ein buntes Programm lockte zahlreiche kleine und große Besucher in die Räumlichkeiten im Hoyaer Schulzentrum.
Tag der offenen Tür an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya
NDR: 442 Fässer mit radioaktivem Müll müssen nachbehandelt werden

NDR: 442 Fässer mit radioaktivem Müll müssen nachbehandelt werden

Leese - Sich aufblähende Deckel, rostige Verschlüsse: Fässer mit radioaktivem Müll im Zwischenlager Leese müssten überprüft und ausgebessert werden, berichtet der NDR. Die Rede ist von mehr als 400.
NDR: 442 Fässer mit radioaktivem Müll müssen nachbehandelt werden
Neuer Chefarzt für Urologie bei Helios

Neuer Chefarzt für Urologie bei Helios

Nienburg - Mit Dr. Rüdiger Wilhelm Schlick hat die Abteilung für Urologie an den Helios Kliniken Mittelweser seit dem 1. April eine neue Leitung. Das berichtet Kliniksprecherin Svenja Koch in einer Mitteilung.
Neuer Chefarzt für Urologie bei Helios
Bundesentscheid im Leistungspflügen beginnt

Bundesentscheid im Leistungspflügen beginnt

Steimbke - Von Bernd Andermann.  Offiziell eröffnet wurde am Donnerstagabend der 36. Bundesentscheid im Leistungspflügen. 28 junge Landwirte, die sich für die Endausscheidung auf Bundesebene bei den vorausgegangenen Landesentscheiden qualifiziert hatten, werden am morgigen Sonntag in Steimbke jeweils den Bundessieger im Beet- und Drehpflügen ermitteln.
Bundesentscheid im Leistungspflügen beginnt
Weserüberquerung der Bundeswehr zieht Schaulustige an

Weserüberquerung der Bundeswehr zieht Schaulustige an

Landkreis - Von Max Brinkmann. Das Panzerbatallion 130 aus Minden war zu Gast im Landkreis Nienburg. Für eine Großübung bezogen die Soldaten von Mittwoch bis Donnerstag auch Station in der Clausewitz-Karserne Langendamm. Eine der spektakulärsten Übungseinheiten, die das Panzerbatillion im Landkreis durchführte, war wohl die Weserüberquerung auf sogenannten „Kriegsbrücken“.
Weserüberquerung der Bundeswehr zieht Schaulustige an
Ausfahrt mit Oldtimer-Treckern

Ausfahrt mit Oldtimer-Treckern

Magelsen - Es ist ihr erstes gemeinsames „Himmelfahrts-Kommando“, aber nur wegen des Termins: Der Dörpsverein Eitzendorf und die Magelser Interessengemeinschaft „De ole Schüün“ organisieren für Himmelfahrt, 10. Mai, eine gemeinsame Ausfahrt mit Oldtimer-Treckern. Rund 20 Teilnehmer sind schon angemeldet, weitere – auch aus anderen Orten – erwünscht.
Ausfahrt mit Oldtimer-Treckern
Monika und Heinz Kleist leben in Kanada, feiern aber in Hoyerhagen

Monika und Heinz Kleist leben in Kanada, feiern aber in Hoyerhagen

Hoyerhagen - Von Christel Niemann. Fern der Heimat und doch zu Hause – das trifft auf Monika und Heinz Kleist zu, die nun weit entfernt von ihrem Wohnort Edmonton, Hauptstadt der kanadischen Provinz Alberta, mit 35 ihrer in Deutschland lebenden Verwandten ihre goldene Hochzeit nachgefeiert haben.
Monika und Heinz Kleist leben in Kanada, feiern aber in Hoyerhagen
Nienburg: Schritt zur Innenstadtsanierung

Nienburg: Schritt zur Innenstadtsanierung

Nienburg - Von Johanna Müller. Die Stadt Nienburg ist einer Innenstadtsanierung einen Schritt näher gekommen.
Nienburg: Schritt zur Innenstadtsanierung
Streuobstwiese weicht Kino-Neubau

Streuobstwiese weicht Kino-Neubau

Streuobstwiese weicht Kino-Neubau
Streuobstwiese am Nienburger Hafen weicht Kino-Neubau

Streuobstwiese am Nienburger Hafen weicht Kino-Neubau

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Nienburgs Kino-Neubau steht nun wohl tatsächlich in den Startlöchern. Am Freitagmorgen fällten Mitarbeiter des Bauhofes die Bäume auf der Streuobstwiese am Nienburger Hafen.
Streuobstwiese am Nienburger Hafen weicht Kino-Neubau
Übung: Bundeswehr setzt bei Stendern über die Weser

Übung: Bundeswehr setzt bei Stendern über die Weser

Sterndern - Bundeswehr-Kolonnen durch die Region: Was vor 30 Jahren selbstverständlich war (am Bahnhof in Hoya zum Beispiel wurden Panzer dutzendfach auf die Bahn verladen), ist heute selten.
Übung: Bundeswehr setzt bei Stendern über die Weser
LEB-Diskussionsreihe „Landwirtschaft heute“ fehlen die Diskutanten

LEB-Diskussionsreihe „Landwirtschaft heute“ fehlen die Diskutanten

Hoya - Von Heiner Büntemeyer. Die dritte Runde der Informationsreihe „Landwirtschaft heute“ mit dem Thema „Pflanzenschutz und Verbraucher- und Umweltschutz“ war leider wieder nur von knapp 20 Zuhörern besucht.
LEB-Diskussionsreihe „Landwirtschaft heute“ fehlen die Diskutanten
Bundeswehr-Übung in Eystrup

Bundeswehr-Übung in Eystrup

Einheiten der Bundeswehr absolvierten am Donnerstag eine Übung. Um 6 Uhr ging es vom Standortübungsplatz Langendamm zur Weser-Übergangsstelle Stendern, um die Weser dort zu überqueren.
Bundeswehr-Übung in Eystrup
Deichbau – so geht’s weiter

Deichbau – so geht’s weiter

Hoya - 1,5 Millionen Euro für den weiteren Deichbau in Hoya-Ost hat die Stadt im Haushaltsplan 2018 vorgesehen (wir berichteten). Insgesamt weitere 3,2 Millionen Euro an Ausgaben sind für 2019 und 2020 eingeplant. Was aber genau sind die nächsten Schritte im Langzeitprojekt „Hochwasserschutz“? Zuletzt hatte die Stadt das Deichschart am Steinwerder bauen lassen. Das Projekt selbst ist nahezu abgeschlossen. Es fehlen aber noch die Straßenarbeiten.
Deichbau – so geht’s weiter
Brand auf Bahn-Strecke bei Nienburg - lange Sperrung

Brand auf Bahn-Strecke bei Nienburg - lange Sperrung

Nienburg - Der Brand der Lok eines Güterzugs nahe dem Bahnhof Nienburg hat am späten Mittwochabend sowie in der darauffolgenden Nacht für eine mehrstündige Sperrung der Bahn-Strecke zwischen Hannover und Bremen gesorgt. Der Lokführer rettete sich mit einem Sprung vor dem Feuer.
Brand auf Bahn-Strecke bei Nienburg - lange Sperrung
Kürzere Öffnungszeiten in Freibädern Wietzen und Marklohe

Kürzere Öffnungszeiten in Freibädern Wietzen und Marklohe

Wietzen/Marklohe - Von Robin Grulke. Kürzere Öffnungszeiten in den Freibädern Wietzen und Marklohe: Besucher müssen sich für die kommende Saison wohl auf engere Zeitfenster einstellen. Diesen Eindruck vermittelte zumindest die Sitzung des Jugend- und Kulturausschusses der Samtgemeinde Marklohe am Dienstag.
Kürzere Öffnungszeiten in Freibädern Wietzen und Marklohe
Nur die halbe Wahrheit

Nur die halbe Wahrheit

Geht es nach der Markloher Samtgemeindeverwaltung, gibt es bald 400 Stunden weniger Betreuungszeit in den Freibädern Wietzen und Marklohe, als in den Vorjahren. Besucherfreundlich sieht anders aus.
Nur die halbe Wahrheit
Kinoneubau: Vorbereitungen beginnen

Kinoneubau: Vorbereitungen beginnen

Nienburg - In den kommenden Tagen werden die ersten vorbereitenden Maßnahmen für den geplanten Kinoneubau an der Brückenstraße anlaufen.
Kinoneubau: Vorbereitungen beginnen
Bundeswehr-Großübung: Änderung des Streckenverlauf

Bundeswehr-Großübung: Änderung des Streckenverlauf

Landkreis - Die Bundeswehr führt zurzeit eine Großübung durch und auch der Landkreis Nienburg ist davon betroffen. Kurzfristig haben sich einige Änderungen im Streckenverlauf ergeben.
Bundeswehr-Großübung: Änderung des Streckenverlauf
Leinenpflicht missachtet: Hund reißt Rehkitz

Leinenpflicht missachtet: Hund reißt Rehkitz

Marklohe - Ein freilaufender Hund hat laut Polizeiangaben ein Rehkitz in Binnen gerissen - trotz Leinenpflicht. Der Besitzer des Hundes wird nun gesucht
Leinenpflicht missachtet: Hund reißt Rehkitz
Nienburg: Unbekannte beschädigen über 15 Fahrzeuge

Nienburg: Unbekannte beschädigen über 15 Fahrzeuge

Nienburg - Über ein Dutzend Pkw in der Nienburger Innenstadt wurden in der Nacht von Montag, 9. April, auf Dienstag, 10.April, mutwillig beschädigt.
Nienburg: Unbekannte beschädigen über 15 Fahrzeuge
Helfer sammeln Kröten an der B 215

Helfer sammeln Kröten an der B 215

Gandesbergen. Von Uwe Campe. Überwiegend führen sie ein Leben im Verborgenen, aber wenn im Frühjahr die ersten warmen Tage anbrechen, die Nachttemperaturen acht Grad nicht mehr unterschreiten und zudem noch etwas Regen fällt, machen sie sich unweigerlich auf den Weg, sich fortzupflanzen: Tausende von Erdkröten wandern dann aus den Winterquartieren zu ihren traditionellen Laichgewässern.
Helfer sammeln Kröten an der B 215
Frühjahrsmarkt in Nienburg

Frühjahrsmarkt in Nienburg

Nienburg. Von Bernd Andermann und Johanna Müller. Zahlreiche Highlights haben den Nienburger Frühjahrsmarkt und den verkaufsoffenen Sonntag geprägt.
Frühjahrsmarkt in Nienburg
Frühjahrsmarkt in Nienburg: Sonniges Wochenende

Frühjahrsmarkt in Nienburg: Sonniges Wochenende

Mit einem neuen Konzept wurde Anfang April in Nienburg der Frühjahrsmarkt gefeiert. Dazu gehörten auch ein Trödelmarkt sowie ein Marktfrühstück für Ehrenamtliche am Samstag.  
Frühjahrsmarkt in Nienburg: Sonniges Wochenende
Anzahl der codierten Räder in Nienburg steigt weiter

Anzahl der codierten Räder in Nienburg steigt weiter

Nienburg. Von Johanna Müller. So viele Interessenten hab es schon lange nicht: Mehr als 50 Radfahrer haben am Donnerstag vor dem Radhaus am Rathaus einen Code auf ihr Fahrzeug kleben lassen. Ein tolles Ergebnis für die ehrenamtlichen Codierer des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC).
Anzahl der codierten Räder in Nienburg steigt weiter
Kolossa für längere Öffnungszeiten

Kolossa für längere Öffnungszeiten

Nienburg. Von Johanna Müller. Aus der Stadt Nienburg einen lebendigen Handelsstandort zu machen, das ist und bleibt das Ziel der Werbegemeinschaft Nienburg-Service – auch unter neuer Führung.
Kolossa für längere Öffnungszeiten
Kirchlintelner Erich Schwinge zeigt Luftbilder von Hoya und der Aller

Kirchlintelner Erich Schwinge zeigt Luftbilder von Hoya und der Aller

Hoya - Von Marion Thiermann. „Aus der Vogelperspektive“ lautet der Titel einer Fotoausstellung, die aktuell in der Hoyaer Galerie „Fothoya“ zu sehen ist. Die gezeigten Bilder stammen von Erich Schwinge aus Kirchlinteln. 13 von ihnen zeigen Hoya, 12 weitere die Aller.
Kirchlintelner Erich Schwinge zeigt Luftbilder von Hoya und der Aller
Angeschossen: Uhu verendet in Rodewald qualvoll

Angeschossen: Uhu verendet in Rodewald qualvoll

Rodewald. Einen traurigen Fund machte Johannes Wittich aus Rodewald vor wenigen Wochen. Der Rodewalder entdeckte auf einem Acker einen toten Uhu.
Angeschossen: Uhu verendet in Rodewald qualvoll
Frank Wesemann rockt im Club

Frank Wesemann rockt im Club

Nienburg - Die Hütte war voll und die Stimmung brillant. So lautet Frank Wesemanns Fazit zu dem Konzert seiner Band, das die Gruppe am Samstagabend im Jazz Keller Nienburg gegeben hat.
Frank Wesemann rockt im Club
Großübung: Panzer auf Nienburgs Straßen unterwegs

Großübung: Panzer auf Nienburgs Straßen unterwegs

Landkreis Nienburg. 30 Pionier-, Schützen- und Bergepanzer, 700 Soldaten und rund 230 weitere Bundeswehrfahrzeuge rollen am Mittwoch und Donnerstag über Nienburgs Straßen. Der Grund ist eine Großübung der Bundeswehr.
Großübung: Panzer auf Nienburgs Straßen unterwegs
Philippinische Kampfkunst für Anfänger beim MTV Schweringen

Philippinische Kampfkunst für Anfänger beim MTV Schweringen

Schweringen - Seit Januar 2017 leitet der 54-jährige Karl-Heinz „Kalle“ Thiel die Modern-Arnis-Trainingsgruppe des MTV Schweringen. Aktuell zählt sie 14 Mitglieder aus allen Altersklassen.
Philippinische Kampfkunst für Anfänger beim MTV Schweringen
Marklohe: Dieb bestiehlt Seniorin

Marklohe: Dieb bestiehlt Seniorin

Marklohe - Ein bisher unbekannter Täter ist am Montagnachmittag, 9. April, in der Zeit zwischen 16.20 Uhr und 16.40 Uhr, durch eine rückwärtige Kellertür eines Wohnhauses in Marklohe in das Gebäude eingedrungen und hatte Bargeld sowie Schmuck entwendet.
Marklohe: Dieb bestiehlt Seniorin
Nienburger Kulturwerk zeigt einen Film über Krebs als Familienkrankheit

Nienburger Kulturwerk zeigt einen Film über Krebs als Familienkrankheit

Nienburg - Von Max Brinkmann. Christane ist Mitte 40, als bei ihr zum ersten Mal Brustkrebs diagnostiziert wird. Nach überstandener Chemotherapie und Rückkehr in Beruf und Leben erkrankt sie zwei Jahre später erneut. Nach einem Krampfanfall im Beisein ihrer ältesten Tochter werden später im Krankenhaus sieben Gehirntumore und drei Tumore in der Lunge festgestellt. Die Kamera begleitet Christiane in ihrem letzten Lebensjahr.
Nienburger Kulturwerk zeigt einen Film über Krebs als Familienkrankheit
Auto kollidiert mit Trecker

Auto kollidiert mit Trecker

Bücken - Zu einem Verkehrsunfall auf der Bruchstraße in Bücken wurden die Freiwillige Feuerwehr Bücken, der Arbeiter-Samariter-Bund aus Hoya und die Polizei Hoya am Montagabend gegen 16.30 Uhr alarmiert.
Auto kollidiert mit Trecker
Hanf-Plantage in Eystrup entdeckt

Hanf-Plantage in Eystrup entdeckt

Eystrup - Nach langwierigen und intensiven Ermittlungen hat die Polizei am Sonntag in Eystrup zugeschlagen – mit großem Erfolg: Die Ordnungshüter stellten eine professionell geführte Hanf-Plantage mit rund 800 Pflanzen sicher und nahmen die beiden mutmaßlichen Betreiber vorläufig fest. Gestern Mittag wurden sie dem Haftrichter in Verden vorgestellt. Bei den beiden jeweils 24 Jahre alten Tatverdächtigen handelt es sich um Ausländer, die keinen Wohnsitz in Deutschland haben.
Hanf-Plantage in Eystrup entdeckt