Ressortarchiv: Nienburg

Schweden-Einsatz: Kreis-Nienburger Helfer sind zurück

Schweden-Einsatz: Kreis-Nienburger Helfer sind zurück

Familien, Freunde und Kameraden haben die Feuerwehrleute und Helfer des DRK nach ihrem Einsatz in Schweden herzlich begrüßt.
Schweden-Einsatz: Kreis-Nienburger Helfer sind zurück
80 neue Wohnungen in der Nienburger Alpheide geplant

80 neue Wohnungen in der Nienburger Alpheide geplant

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Wohnraum wird in Nienburg zunehmend knapper und teurer. Insbesondere Polizeischüler suchen verstärkt nach bezahlbaren Bleiben.
80 neue Wohnungen in der Nienburger Alpheide geplant
Trockenheit in Nienburg bislang kein Problem

Trockenheit in Nienburg bislang kein Problem

Nienburg. Hitze und Trockenheit sorgen bei etlichen Wasserversorgern zum Teil für Engpässe. In der vergangenen Woche appellierte der Wasserverband „Nienburg Süd“ die Bürger auf, achtsam mit Trinkwasser umzugehen.
Trockenheit in Nienburg bislang kein Problem
Feuerwehr rettet gekentertes Boot in Hoya

Feuerwehr rettet gekentertes Boot in Hoya

Hoya. Endlich mal kein Feuer: Am Dienstagmittag erwartete die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hoya zur Abwechslung ein erfrischender Einsatz.
Feuerwehr rettet gekentertes Boot in Hoya
Künstler Pablo Hirndorf malt Unimog auf Trafohäuschen in Warpe

Künstler Pablo Hirndorf malt Unimog auf Trafohäuschen in Warpe

Warpe - Von Horst Friedrichs. Grün die Landschaft, grün der Unimog – am Straßenrand und gleichzeitig am Rand des Warper Ortsteils Windhorst steht er nun, der in Farbenpracht gemalte Geländegänger, der schon Deutschlands erfolgreichster Offroader war, als der Begriff hierzulande noch gar nicht geläufig war. Warpes Künstler Pablo Hirndorf hat den Unimog von Wilfried Spelzhaus nicht einfach nur auf das Trafohäuschen an der Straße Hohe Lüchte gemalt – nein, er hat das Vielzweckfahrzeug buchstäblich hingezaubert. Denn aus einem bestimmten Betrachterwinkel, den jeder Vorbeikommende zwangsläufig passiert, entsteht der Eindruck, der Unimog stünde dort in echt und in „Lebensgröße“, in seiner aus Holz in die Landschaft gebauten Garage.
Künstler Pablo Hirndorf malt Unimog auf Trafohäuschen in Warpe
Einsatz beendet: Weitere Nienburger fahren nicht nach Schweden

Einsatz beendet: Weitere Nienburger fahren nicht nach Schweden

Nienburg - Überraschend mussten sich am Sonntagabend keine weiteren Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg auf den Weg nach Schweden machen. Dort sollten sie eigentlich ihre Kameraden ablösen.
Einsatz beendet: Weitere Nienburger fahren nicht nach Schweden
Meinkingsburg: Auto samt Anhänger überschlägt sich 

Meinkingsburg: Auto samt Anhänger überschlägt sich 

Meinkingsburg - Polizei und Rettungsdienste sind am Samstagmorgen kurz nach 10 Uhr, alarmiert worden, weil sich auf der Bundesstraße 6 (B6) ein Autogespann überschlagen hatte.
Meinkingsburg: Auto samt Anhänger überschlägt sich 
Die Samtgemeinde Hoya aus einer anderen Perspektive

Die Samtgemeinde Hoya aus einer anderen Perspektive

Samtgemeinde - Von Vivian Krause. Die Samtgemeinde von oben: Ein Erlebnis für das Ralf zur Brügge keinen Heißluftballon und kein Flugzeug braucht. Noch bis zum 20. August fliegt er mit seiner Drohne über 21 Standorte und macht Bilder, die dann für Marketingzwecke genutzt werden sollen.
Die Samtgemeinde Hoya aus einer anderen Perspektive
Nordertor: Spielplatz schon jetzt Partyplatz

Nordertor: Spielplatz schon jetzt Partyplatz

Nienburg - Von Johanna Müller. Es reicht den Anwohnern im Nienburger Stadtteil Nordertor. Wieder ist es laut, wieder wird Müll hinterlassen und wieder keine Rücksicht auf andere genommen.
Nordertor: Spielplatz schon jetzt Partyplatz
Streitlustige Autofahrer: Nienburg unter den Top-Ten in Deutschland

Streitlustige Autofahrer: Nienburg unter den Top-Ten in Deutschland

Landkreis. Nienburgs Autofahrer sind überaus streitlustig. Auf einer Top-Ten-Liste aller Landkreise in Deutschland landen Pkw-Besitzer, deren Kennzeichen mit NI beginnt, auf Platz sieben.
Streitlustige Autofahrer: Nienburg unter den Top-Ten in Deutschland
Brände in Schweden: Niedersachsen will neue Helfer aus Nienburg schicken

Brände in Schweden: Niedersachsen will neue Helfer aus Nienburg schicken

Nienburg - Im Kampf gegen die verheerenden Waldbrände hat Schweden um weitere Unterstützung aus Niedersachsen gebeten.
Brände in Schweden: Niedersachsen will neue Helfer aus Nienburg schicken
Stall brennt in Stöckse: Tiere schnell gerettet

Stall brennt in Stöckse: Tiere schnell gerettet

Stöckse - Zu einem landwirtschaftlichen Anwesen an der Linsburger Allee sind am Freitagmittag mehrere Feuerwehren alarmiert worden.
Stall brennt in Stöckse: Tiere schnell gerettet
Feuer in Stöckse

Feuer in Stöckse

Stöckse - Zu einem Landwirtschaftlichen Anwesen an der Linsburger Allee sind am Freitagmittag mehrere Feuerwehren alarmiert worden.
Feuer in Stöckse
Nienburger Straße wird später fertig

Nienburger Straße wird später fertig

Nienburg -Von Leif Rullhusen. Alles schien perfekt zu laufen: Die Bauarbeiten lagen im Zeitplan und das Wetter spielte auch mit. Trotzdem verzögert sich die Fertigstellung der Nienburger Straße um einige Tage.
Nienburger Straße wird später fertig
Investoren-Trio kauft altes Nienburger Kino

Investoren-Trio kauft altes Nienburger Kino

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Nienburgs Kinocenter gewinnt an Konturen. Investor Holger Glandorf hat jetzt einige neue Details verraten.
Investoren-Trio kauft altes Nienburger Kino
Wasserverband appelliert: „Wir brauchen Augenmaß beim Verbrauch“

Wasserverband appelliert: „Wir brauchen Augenmaß beim Verbrauch“

Uchte - Eigentlich ist Carsten Lückemeier ein gelassener Mann. Doch die anhaltende Trockenheit und vor allem die extreme Hitze der vergangenen Tage machen ihn, wie er sagt, „langsam etwas unruhig“. Lückemeier ist Anlagenverantwortlicher beim Wasserverband Nienburg-Süd. Er appelliert an die Bürger innerhalb des Fleckens Steyerberg und der Samtgemeinde Uchte, achtsam mit dem Wasser umzugehen. Das berichtet Unternehmenskommunikator Jens Heckmann in einer Pressemitteilung.
Wasserverband appelliert: „Wir brauchen Augenmaß beim Verbrauch“
Rundballenpresse in Gandesbergen gelöscht

Rundballenpresse in Gandesbergen gelöscht

Gandesbergen - Von Marion Thiermann. Der Regenschauer kam zu spät: Am Mittwochabend um 16.45 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hassel, Eystrup, Hoya, sowie das Tanklöschfahrzeug (TLF) aus Bücken und aus der Nachbarsamtgemeinde das TLF aus Heemsen zu einem Flächenbrand in Gandesbergen alarmiert.
Rundballenpresse in Gandesbergen gelöscht
32-Jähriger stirbt bei Ausflug zum Badesee

32-Jähriger stirbt bei Ausflug zum Badesee

Husum - Ein 32 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend im Heye-Glas-See bei Husum gestorben. Bei einer umfangreichen Suchaktion konnten die Einsatzkräfte nur noch seine Leiche bergen.
32-Jähriger stirbt bei Ausflug zum Badesee
Das Abenteuer geht weiter: Brokeloh wird zu „Mythodea“

Das Abenteuer geht weiter: Brokeloh wird zu „Mythodea“

Brokeloh - Von Lotte Niemeyer. Vor 16 Jahren startete die Geschichte rund um „Mythodea“ – Ein Kontinent wurde entdeckt und besiedelt. Von da an galt es Rätsel zu lösen, Siegel zu brechen und Feinde zu besiegen, um „Mythodea“ zu erobern. Jedes Jahr im August treffen sich Tausende Abenteurer, um in eine völlig andere Welt abzutauchen und ihrem Alltag zu entkommen. Jeder kann sein, was er sein will: Krieger, Magier, Ritter, Schurke. Ob gut oder böse, bleibt jedem selbst überlassen.
Das Abenteuer geht weiter: Brokeloh wird zu „Mythodea“
Sechs Fußballspiele – ein gemeinsames Ziel

Sechs Fußballspiele – ein gemeinsames Ziel

Schamerloh - Von Leif Rullhusen. Die zehnjährige Frederike leidet am Rett-Syndrom. Ein in doppelter Weise tückischer Gen-Defekt.
Sechs Fußballspiele – ein gemeinsames Ziel
Kreisfeuerwehr Nienburg auf schwedischen Titelseiten

Kreisfeuerwehr Nienburg auf schwedischen Titelseiten

Särna - Mit ihrem Hilfseinsatz bei den Waldbränden in Schweden hat es die Feuerwehr aus Niedersachsen auf die Titelseiten von großen schwedischen Zeitungen geschafft.
Kreisfeuerwehr Nienburg auf schwedischen Titelseiten
Stolzenau: Baum brennt mitten in der Nacht

Stolzenau: Baum brennt mitten in der Nacht

Stolzenau - Von Uwe Witte. In der Nacht zu Mittwoch sind die Feuerwehren in Stolzenau zu einem brennenden Baum in die Stettiner Straße gerufen worden.
Stolzenau: Baum brennt mitten in der Nacht
„Cold-Case“: Mordanklage nach 34 Jahren

„Cold-Case“: Mordanklage nach 34 Jahren

Nienburg/Verden. Mordanklage nach 34 Jahren: In der Nacht vom 3. auf den 4. Juli 1984 war der damals 49-jährige Wilhelm Rettberg in Nienburg am Weserwall ausgeraubt und getötet worden.
„Cold-Case“: Mordanklage nach 34 Jahren
Koordinator in Schweden: „Man kriegt eine Gänsehaut“

Koordinator in Schweden: „Man kriegt eine Gänsehaut“

Särna - Die 52 Feuerwehrleute aus Niedersachsen haben am Dienstagvormittag zum ersten Mal gegen die Waldbrände in Schweden gekämpft. Was sie dort erleben, berichtet Martin Voß, im schwedischen Ort Särna Einsatzkoordinator der Gruppe aus dem Kreis Nienburg, im Interview.
Koordinator in Schweden: „Man kriegt eine Gänsehaut“
Kreis-Nienburger kämpfen gegen Waldbrände in Schweden

Kreis-Nienburger kämpfen gegen Waldbrände in Schweden

52 freiwillige Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg sind unter der Leitung eines feuerwehrtechnischen Beamten des Landes Niedersachsen nach Schweden aufgebrochen, um dort bei der Waldbrandbekämpfung zu unterstützen.
Kreis-Nienburger kämpfen gegen Waldbrände in Schweden
Qualmende Ladung: Lkw-Fahrer regiert schnell

Qualmende Ladung: Lkw-Fahrer regiert schnell

Leese. Die schnelle Reaktion eines Lkw-Fahrers aus Herford verhinderte, dass sein Gliederzug in Flammen aufging. Einen Einsatz der Feuerwehr konnte er trotz seines beherzten Einsatzes nicht verhindern.
Qualmende Ladung: Lkw-Fahrer regiert schnell
Unfall in Höfen: Lkw fährt gegen Haus

Unfall in Höfen: Lkw fährt gegen Haus

Höfen - Ein Lkw-Fahrer ist am Dienstag in Höfen mit seinem Sattelzug gegen eine Hauswand gekracht. 
Unfall in Höfen: Lkw fährt gegen Haus
Kreis-Nienburger haben ersten Waldbrand-Einsatz in Schweden

Kreis-Nienburger haben ersten Waldbrand-Einsatz in Schweden

Särna - Die Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg sind am Dienstagvormittag im schwedischen Särna zum ersten Mal im Kampf gegen die Waldbrände eingesetzt worden.
Kreis-Nienburger haben ersten Waldbrand-Einsatz in Schweden
Ein Leben ohne Kehlkopf: Sprechen lernen im Rentenalter

Ein Leben ohne Kehlkopf: Sprechen lernen im Rentenalter

Balge - Bei Feiern ist Helmut Meyer ruhig. Ab und zu nickt er mal oder lacht mit den anderen Gästen, aber er redet nicht viel. Er würde ohnehin nicht gegen die anderen ankommen, sagt er. Daher liegt seine Stimme dann häufig in der Handtasche seiner Frau.
Ein Leben ohne Kehlkopf: Sprechen lernen im Rentenalter
Rätseln, messen und nachlesen

Rätseln, messen und nachlesen

Hoya - Von Lydia Cramer. Wann wurde das Rathaus in Hoya gebaut? Um wie viele Höhen lässt sich die Turnstange verstellen, die beim Ruderverein aufgebaut ist? Welcher Bürger, der in der Samtgemeinde Hoya zu Hause ist, kann diese Fragen aus dem Kopf beantworten? Wohl kaum jemand. Aber um eben solche Fragen ging es bei einer Schnitzeljagd durch das I. Viertel, die im Rahmen der Hoyaer Ferienkiste an der Martinskirche startete.
Rätseln, messen und nachlesen
Ehler Harms und Karl-Heinz Nordhausen legen Umweltkataster für Schweringen an

Ehler Harms und Karl-Heinz Nordhausen legen Umweltkataster für Schweringen an

Schweringen - Von Bernd Andermann. Die Gruppen der Wählergemeinschaft „Wir für Schweringen“ und von Bündnis 90/Die Grünen haben kürzlich einen Antrag an den Rat der Gemeinde Schweringen zur Erstellung eines Umweltkatasterregisters gestellt. „Der Antrag wurde positiv vom Rat entschieden“, freuen sich Ratsherr Ehler Harms und Mitstreiter Karl-Heinz Nordhausen. Die beiden Männer wollen ehrenamtlich das Verzeichnis erarbeiten, um die Artenvielfalt der Flora und Fauna an den Wege- und Gewässerrändern sowie bei den Feldgehölzen in der Gemeinde Schweringen zu verbessern.
Ehler Harms und Karl-Heinz Nordhausen legen Umweltkataster für Schweringen an
Kreistagsgruppe Grüne/Linke informiert sich über Trinkwasser-Aufbereitung

Kreistagsgruppe Grüne/Linke informiert sich über Trinkwasser-Aufbereitung

Samtgemeinde - Die Kreistagsgruppe Bündnis 90/Die Grünen/Die Linke besuchte zusammen mit Werner Frenz, Vorsitzender des Kreisverbands, die Samtgemeinde Hoya, um sich über die Aufbereitung von Trinkwasser der Wasserversorgung Hoya zu informieren. In seiner Einführung erläuterte Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer die Gründe, die zum Bau der Aktivkohlefilteranlage im vergangenen Jahr führten.
Kreistagsgruppe Grüne/Linke informiert sich über Trinkwasser-Aufbereitung
Waldbrand zwischen Haßbergen und Gandesbergen schnell unter Kontrolle

Waldbrand zwischen Haßbergen und Gandesbergen schnell unter Kontrolle

Haßbergen - Von Stefan Schnecker und Axel Bergmann. Waldbrände wüten derzeit in Schweden und Griechenland. Am Montagnachmittag um 14.49 Uhr ging auch bei den Feuerwehren im Kreis Nienburg eine Alarmmeldung über einen Flächenbrand in einem Waldstück zwischen in Haßbergen und Gandesbergen ein.
Waldbrand zwischen Haßbergen und Gandesbergen schnell unter Kontrolle
Hilfe für Schweden aus dem Landkreis

Hilfe für Schweden aus dem Landkreis

Landkreis Nienburg - 52 freiwillige Feuerwehrleute aus dem Landkreis sind am späten Freitagabend unter der Leitung eines feuerwehrtechnischen Beamten des Landes Niedersachsen nach Schweden aufgebrochen. Sie wollen ihre skandinavischen Kollegen im Kampf gegen die anhaltenden Waldbrände unterstützen. Das teilt die Landesregierung mit.
Hilfe für Schweden aus dem Landkreis
Zwei Nienburger Motorradfahrer schwer verletzt

Zwei Nienburger Motorradfahrer schwer verletzt

Hamberge - Zwei Motorradfahrer aus dem Landkreis Nienburg/Weser sind bei einem Unfall in Schleswig-Holstein am Samstag schwer verletzt worden. 
Zwei Nienburger Motorradfahrer schwer verletzt
Streit in Langendamm eskaliert: Anwohner hören Schüsse

Streit in Langendamm eskaliert: Anwohner hören Schüsse

Langendamm - Zu einer Reihe von Vorfällen, die offenbar alle mit zurückliegenden Streitigkeiten zwischen zwei Nienburger Großfamilien zusammenhängen, ist es am Samstagabend ab etwa 22.30 Uhr im Nienburger Ortsteil Langendamm gekommen.
Streit in Langendamm eskaliert: Anwohner hören Schüsse
Brände in Schweden: Nienburger Feuerwehrleute wegen Gefahr umgeleitet

Brände in Schweden: Nienburger Feuerwehrleute wegen Gefahr umgeleitet

Nienburg -  Die 52 Feuerwehrleute aus Nienburg sind auf dem Weg zu ihrem Einsatz gegen die verheerenden Waldbrände in Schweden wegen akuter Gefahr umgeleitet worden.
Brände in Schweden: Nienburger Feuerwehrleute wegen Gefahr umgeleitet
Erfolg: Unfallfahrerin meldet sich 

Erfolg: Unfallfahrerin meldet sich 

Hoya - Von einem Erfolg der Polizei-Pressearbeit berichtet der Nienburger Polizeisprecher am Montag. 
Erfolg: Unfallfahrerin meldet sich 
„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Als ein Erfolg kann Organisator Frank Juschkat das Rock das Ding-Festival 2018 in Balge verbuchen. Schon am frühen Samstagnachmittag kamen Freunde der Rock- und Metallmusik in den kleinen Ort im Landkreis Nienburg, um Bands wie „Ignore the Sign“, „3 Sekunden Safran“, „We are Riot“ oder „Axxis“ zu sehen. Der Besucheransturm riss auch in den Abendstunden nicht ab, sondern stieg vielmehr an.
„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge
Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg helfen in Schweden

Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg helfen in Schweden

Nienburg - 52 freiwillige Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg sind unter der Leitung eines feuerwehrtechnischen Beamten des Landes Niedersachsen nach Schweden aufgebrochen, um dort bei der Waldbrandbekämpfung zu unterstützen.
Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg helfen in Schweden
Svenja Witte züchtet und sammelt seit Kindheitstagen Schnecken

Svenja Witte züchtet und sammelt seit Kindheitstagen Schnecken

Hoyerhagen - Von Karin Neukirchen-Stratmann. Idyllisch liegt das alte Haus an der Grenze zwischen Hoyerhagen und Bruchhausen-Vilsen. Bereits am Eingang erkennt der Besucher: Hier wohnt jemand, der ein Herz für Tiere hat. Dass diese Tiere Schnecken sind, ist ebenfalls nicht zu übersehen, denn es gibt sie nicht nur lebend, sondern auch aus Ton, als Plüschtier, Uhr, Keksdose, Kerze, Aufziehtier, Handpuppe und sogar als Fruchtgummi.
Svenja Witte züchtet und sammelt seit Kindheitstagen Schnecken
Nach Knall auf der B 214: Auto brennt auf Anhänger

Nach Knall auf der B 214: Auto brennt auf Anhänger

Nienburg - Nach einem lauten Knall stand am Freitag plötzlich ein Renault Megane auf einem fahrenden Lastwagen-Anhänger auf der B 214 in Erichshagen-Wölpe in Flammen. 
Nach Knall auf der B 214: Auto brennt auf Anhänger
Scheunenbrand in Nordholz

Scheunenbrand in Nordholz

Nordholz - Von Marion Thiermann. Unter dem Stichwort „Kleinbrand“ wurden die Freiwilligen Feuerwehren Helzendorf-Nordholz, Warpe-Windhorst und Bücken am Donnerstagabend kurz nach 21 Uhr nach Nordholz alarmiert. Dort brannte an einer Scheune ein Stück vom unteren Teil der Tür, sowie etwas dahinterliegendes Stroh.
Scheunenbrand in Nordholz
Feuer in Gartenlauben: Täter erklärt sich 

Feuer in Gartenlauben: Täter erklärt sich 

Nienburg/Verden - Von Wiebke Bruns. In dem Prozess um mehrere Brände in zwei Nienburger Kleingartenanlagen im Dezember 2017 hatte der 36 Jahre alte Angeklagte für den Verhandlungstag am Freitag ein Geständnis angekündigt.
Feuer in Gartenlauben: Täter erklärt sich 
Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz in Wietzen schwer

Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz in Wietzen schwer

Wietzen. Bei einem Sturz verletzte sich ein Rollerfahrer am Freitagmittag in Wietzen schwer.
Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz in Wietzen schwer
Wasserrohrbruch in Hoya

Wasserrohrbruch in Hoya

Hoya - Von Marion Thiermann. Zu einer technischen Hilfeleistung wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegebn 1 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Hoya und Magelsen per Meldeempfänger und Sirenen aus dem Schlaf geholt. In der Gartenstraße in Hoya war ein Wasserrohr geplatzt.
Wasserrohrbruch in Hoya
Eystrup: Flächenbrand im Garten

Eystrup: Flächenbrand im Garten

Eystrup - Von Marion Thiermann. Einen Tag nach einem Flächenbrand auf einer Wildwiese musste die Freiwillige Feuerwehr Eystrup am Donnerstagabend gegen 18 Uhr schon wieder ausrücken.
Eystrup: Flächenbrand im Garten
Nienburg: Fahrrad-Eigentümer gesucht

Nienburg: Fahrrad-Eigentümer gesucht

Nienburg - Polizeibeamte stellten am Donnerstag, 19. Juli, ein blau/grünes Damenrad der Marke KTM sicher. 
Nienburg: Fahrrad-Eigentümer gesucht
Rodewald: Diebstahl aus Transporter

Rodewald: Diebstahl aus Transporter

Rodewald - Eine günstige Gelegenheit nutzte ein bislang unbekannter Täter und öffnete den unverschlossenen Transporter eines 51-jährigen Nienburgers. Dieser hatte das Fahrzeug am Donnerstag, 19. Juli,  gegen 20 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Rodewald abgestellt, um Einkaufen zu gehen.
Rodewald: Diebstahl aus Transporter
„Rock das Ding“-Festival - der Aufbau

„Rock das Ding“-Festival - der Aufbau

Das dritte „Rock das Ding“-Festival in Balge startet Samstag ab 14 Uhr. Auf der Bühne stehen unter anderem die Bands „Milan“, „Wohnraumhelden“, „3 Sekunden Safran“ und „Ingore the Sign“. Der Aufbau für die Veranstaltung ist fast abgeschlossen, nur noch wenige Handgriffe sind nötig, bis das Headbangen endlich losgehen kann.
„Rock das Ding“-Festival - der Aufbau