Ressortarchiv: Nienburg

Flächenbrände in Nendorf und Umgebung: Feuerwehr warnt

Flächenbrände in Nendorf und Umgebung: Feuerwehr warnt

Nendorf - Die anhaltende Trockenheit bringt ein erhöhtes Aufkommen an Flächenbränden in der Region mit sich. Auch in Nendorf und Umgebung sind die Freiwilligen Feuerwehren in den vergangenen Tagen ausgerückt. 
Flächenbrände in Nendorf und Umgebung: Feuerwehr warnt
Mitmachen und Gewinnen: Freikarten für Dinopark Münchehagen

Mitmachen und Gewinnen: Freikarten für Dinopark Münchehagen

Münchehagen › Der Dinopark Münchehagen ist Deutschlands größter wissenschaftlicher Erlebnis- und Themenpark. Der Blickpunkt verlost jetzt Tickets für das beliebte Ausflugziel. 
Mitmachen und Gewinnen: Freikarten für Dinopark Münchehagen
Sommergewinnspiel: Die ersten Fotos sind da!

Sommergewinnspiel: Die ersten Fotos sind da!

Landkreis - von Leif Rullhusen. Mit Melanie Mehlhop war der Blickpunkt bereits in Sri Lanka, mit Hannelore Runschke-Meinig in Wörlitz und mit Evelyn Gesell auf Fehmarn.
Sommergewinnspiel: Die ersten Fotos sind da!
Unfall mit Fahrrad: Senior schwer verletzt

Unfall mit Fahrrad: Senior schwer verletzt

Nienburg - Ein 70 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend bei einem Unfall in Nienburg schwer verletzt worden. 
Unfall mit Fahrrad: Senior schwer verletzt
Schweringer Politik diskutiert: Wird Dorfstraße noch saniert?

Schweringer Politik diskutiert: Wird Dorfstraße noch saniert?

Schweringen - Von Rebecca Göllner. Das Thema Finanzen bestimmte die jüngste Sitzung des Rates der Gemeinde Schweringen am Montagabend. Das Gremium sprach zum einen über den Jahresabschluss 2017 und zum anderen über den aktuellen Stand der Dorferneuerung. Letztere läuft im Jahr 2020 aus.
Schweringer Politik diskutiert: Wird Dorfstraße noch saniert?
Flächenbrand in Warpe 

Flächenbrand in Warpe 

Ein sich rasant ausbreitender Flächenbrand am Dienstagnachmittag in Warpe hat den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Warpe-Windhorst und Helzendorf-Nordholz gefordert. Durch den Einsatz der rund 36 Feuerwehrleute und mit Unterstützung der Landwirte konnte auf der 1,5 Hektar großen betroffenen Fläche des Getreidefelds bereits nach einer halben Stunde „Feuer aus“ gemeldet werden.
Flächenbrand in Warpe 
Vom umgestürzten Baum auf der Straße weiter zum Flächenbrand

Vom umgestürzten Baum auf der Straße weiter zum Flächenbrand

Warpe - Zwei Einsätze direkt hintereinander beschäftigte die Freiwilligen Feuerwehren Warpe-Windhorst und Helzendorf-Nordholz am Dienstagnachmittag.
Vom umgestürzten Baum auf der Straße weiter zum Flächenbrand
Viel los beim Zeltlager der Jugendfeuerwehren

Viel los beim Zeltlager der Jugendfeuerwehren

Rodewald - Von Johanna Müller. Wer beim Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Langeweile verspürt, der macht gehörig etwas falsch. Jeden Tag stehen Sportwettbewerbe auf dem Plan, das Bastel-Zelt ist geöffnet und im Schwimmbad können die rund 1260 Camper kostenlos planschen.
Viel los beim Zeltlager der Jugendfeuerwehren
Zeltlager der Jugendfeuerwehren in Rodewald: Langweilig wird’s nicht

Zeltlager der Jugendfeuerwehren in Rodewald: Langweilig wird’s nicht

Wer beim Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Langeweile verspürt, der macht gehörig etwas falsch. Jeden Tag stehen Sportwettbewerbe auf dem Plan, das Bastel-Zelt ist geöffnet und im Schwimmbad können die rund 1260 Camper kostenlos planschen.
Zeltlager der Jugendfeuerwehren in Rodewald: Langweilig wird’s nicht
Wer vermisst sein Zwergkaninchen?

Wer vermisst sein Zwergkaninchen?

Hoya - Beim Fundamt der Samtgemeinde Grafschaft Hoya wurde gestern ein Fundtier abgegeben. Es handelt sich um ein weißes Zwergkaninchen.
Wer vermisst sein Zwergkaninchen?
Möglicher Kiesabbau geht in die nächste Runde - Antragsfläche halbiert

Möglicher Kiesabbau geht in die nächste Runde - Antragsfläche halbiert

Stendern/Bücken - Nachdem die zur Heidelberg-Zement-Gruppe gehörende Firma Wika Sand und Kies aus Stade den Antrag für das geplante Planfeststellungsverfahren für den Kiesabbau zwischen Bücken, Stendern und Schweringen im März zunächst zurückgezogen hatte (wir berichteten), ist nun ein neues Verfahren beantragt worden. Die Fläche umfasst nicht mehr 120 Hektar, sondern nur noch etwa 64 Hektar.
Möglicher Kiesabbau geht in die nächste Runde - Antragsfläche halbiert
Gretel-Bergmann-Schule verabschiedet FSJler

Gretel-Bergmann-Schule verabschiedet FSJler

Eystrup - Marvin Lührs, Giuseppe Romito und Anna-Lena Hahndrich beendeten kürzlich ihren Einsatz als Freiwilligendienstleistende an der Gretel-Bergmann-Grundschule in Eystrup. „Sie haben viel bewirkt und waren für uns unersetzlich“, teilt die Schule mit.
Gretel-Bergmann-Schule verabschiedet FSJler
Veterinäramt appelliert an Verantwortung von Hundehaltern

Veterinäramt appelliert an Verantwortung von Hundehaltern

Landkreis - Allein in den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat es im Landkreis Nienburg 22 neue Fälle gegeben, in denen ein Hund zugebissen hat – entweder einen Menschen, einen Hund oder ein anderes Tier. Das Veterinäramt des Landkreises Nienburg appelliert nun in einer Mitteilung an Hundehalter, dafür zu sorgen, dass von ihren Vierbeinern keine Gefahr für Mensch und Tier ausgeht.
Veterinäramt appelliert an Verantwortung von Hundehaltern
Nachtalarmierung für Feuerwehren aus Brokeloh und Landesbergen

Nachtalarmierung für Feuerwehren aus Brokeloh und Landesbergen

Brokeloh. Eigentlich war ihr Einsatz schon beendet. Auf dem Rückweg entdeckte die Besatzung eines Rettungswagen der Johanniter zufällig einen brennenden Misthaufen. 
Nachtalarmierung für Feuerwehren aus Brokeloh und Landesbergen
Nienburg:  Vatertagstour endet vor Gericht

Nienburg:  Vatertagstour endet vor Gericht

Nienburg - Von Andreas Wetzel. Zwei Brüder im Alter von 25 und 26 Jahren hatten sich jetzt wegen Körperverletzung und Beleidigung vor dem Amtsgericht Nienburg zu verantworten, nachdem ihre Vatertagstour im Jahr 2017 aus dem Ruder gelaufen war. Der bereits vorbestrafte 26-Jährige wurde zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt, sein jüngerer Bruder kam mit einer Geldstrafe davon.
Nienburg:  Vatertagstour endet vor Gericht
Grundschulen Haßbergen und Drakenburg: Neuer Nährstoff für mögliche Schließung

Grundschulen Haßbergen und Drakenburg: Neuer Nährstoff für mögliche Schließung

Drakenburg/Haßbergen - In Drakenburg und Haßbergen befürchten die Eltern, dass die beiden Grundschulen auf Dauer geschlossen werden können. Am Donnerstagabend erhielten diese Befürchtungen neuen Nährstoff.
Grundschulen Haßbergen und Drakenburg: Neuer Nährstoff für mögliche Schließung
Schmuck gefunden: Polizei sucht Eigentümer

Schmuck gefunden: Polizei sucht Eigentümer

Nienburg - Die Polizei in Nienburg sucht erneut die Eigentümerin von aufgefundenen Schmuckstücken.
Schmuck gefunden: Polizei sucht Eigentümer
Obdachloser gesteht Brandstiftung in Kleingärten

Obdachloser gesteht Brandstiftung in Kleingärten

Nienburg/Verden - Von Wiebke Bruns. Ein 36 Jahre alter Obdachloser soll im Dezember vergangenen Jahres in den Kleingartenkolonien „Am Steinweg“ und „Am Mußriedegraben“ mehrere Gartenlauben abgefackelt haben.
Obdachloser gesteht Brandstiftung in Kleingärten
Schüler sammeln beim Projekttag Jakobskreuzkraut

Schüler sammeln beim Projekttag Jakobskreuzkraut

Hoya - Die zehnten Klassen des Johann-Beckmann-Gymnasiums (JBG) Hoya haben noch vor den Ferien einen Jakobskreuzkraut-Projekt-Sammeltag veranstaltet. In Kooperation mit dem Naturschutzverein Weseraue und der Samtgemeinde Grafschaft Hoya fand der Projekttag erstmals statt, teilt das Gymnasium mit.
Schüler sammeln beim Projekttag Jakobskreuzkraut
Filmpräsentation beim Jahrestreffen der Schlobitter und Prökelwitzer

Filmpräsentation beim Jahrestreffen der Schlobitter und Prökelwitzer

Bücken - Von Horst Friedrichs. Einen fertigen Film präsentierte Friedrich Graf zu Dohna am gestrigen Sonntag beim Jahrestreffen der Schlobitter und Prökelwitzer. Vor genau einem Jahr hatte der Graf den ersten Teil vorgeführt (wir berichteten), und gestern konnte er nun das Gesamtwerk vorweisen.
Filmpräsentation beim Jahrestreffen der Schlobitter und Prökelwitzer