Ressortarchiv: Nienburg

„Die Freitags“ geben ihr Debüt in Wechold und reißen die Zuschauer mit

„Die Freitags“ geben ihr Debüt in Wechold und reißen die Zuschauer mit

Wechold - Von Horst Friedrichs. „Die Freitags“ spielten am Samstag: Im Gasthaus „Peitsche“ herrschte Hochbetrieb, als diese Band dort ihr Debüt gab. In ihrer Dreierbesetzung gibt es sie seit drei Jahren, und am Samstagabend unternahmen sie in der Wecholder Kultkneipe ihren ersten Schritt in die Öffentlichkeit – in dieser Formation. Denn alle drei Musiker von „Die Freitags“ haben viele Jahre lang Bühnenerfahrung in anderen Bands gesammelt. Kein Wunder also, dass ihr Premieren-Konzerttermin in Wechold in zahlreichen Kalendern dick eingetragen und rot unterstrichen war.
„Die Freitags“ geben ihr Debüt in Wechold und reißen die Zuschauer mit
Andreas Winkelmann liest in Hoyerhagen aus seinem Buch „Haus der Mädchen“

Andreas Winkelmann liest in Hoyerhagen aus seinem Buch „Haus der Mädchen“

Hoyerhagen - Von Horst Friedrichs. „Frauen wollen Blut sehen.“ Diese Erkenntnis zog Bestseller-Autor Andreas Winkelmann freimütig aus seiner Erfahrung als Verfasser vieler erfolgreicher Thriller. Aus dem neuesten – „Das Haus der Mädchen“ – las er am Freitagabend im Dorfgemeinschaftshaus seines Wohnorts Hoyerhagen.
Andreas Winkelmann liest in Hoyerhagen aus seinem Buch „Haus der Mädchen“
88-Jähriger kollidiert mit Auto und wird lebensgefährlich verletzt

88-Jähriger kollidiert mit Auto und wird lebensgefährlich verletzt

Nienburg - Bei einem Verkehrsunfall ist ein 88-jähriger Mann aus Nienburg am Sonntag lebensgefährlich verletzt worden, meldet die Polizei.
88-Jähriger kollidiert mit Auto und wird lebensgefährlich verletzt
Wachablösung in Landesbergen

Wachablösung in Landesbergen

Landesbergen - Nach über 44 Jahren im Polizeidienst hat der Leiter des Polizeikommissariates Stolzenau, Frank Münch, Hans-Werner Gerke in den Ruhestand verabschiedet. Der 62-Jährige trat am 1. April 1974 in den Dienst des Landes Niedersachsen ein und versah seinen Dienst zuletzt in der Polizeistation Landesbergen.
Wachablösung in Landesbergen
Fahrradverkehr: Wo steht Nienburg?

Fahrradverkehr: Wo steht Nienburg?

Nienburg -  Seit Anfang September ruft der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Radfahrer auf, die Fahrradfreundlichkeit von Kommunen zu beurteilen. Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr und Digitalisierung wird erneut in einer bundesweiten Umfrage das Fahrradklima in den Kommunen untersucht.
Fahrradverkehr: Wo steht Nienburg?
Filmpalast am Hafen: Klappe, die Erste!

Filmpalast am Hafen: Klappe, die Erste!

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Zur James Bond-Premiere sollte der Filmpalast am Nienburger Hafen fertig sein. Das wird wohl klappen. Allerdings nur, weil diese sich noch weiter verzögert, als der Baustart des Kinoneubaus.
Filmpalast am Hafen: Klappe, die Erste!
Museum verspricht Blick hinter die Kulissen Hoyas

Museum verspricht Blick hinter die Kulissen Hoyas

Hoya - „Hinter Hoyas Kulissen“ können die Besucher des Heimatmuseums Hoya ab Sonntag in der gleichnamigen Ausstellung blicken. Die Hauptrollen darin haben die verstorbene Schauspielerin Rosel Zech und der noch lebende Schriftsteller Horst Friedrichs eingenommen. Beide verbindet das Heimatgefühl zur Stadt Hoya.
Museum verspricht Blick hinter die Kulissen Hoyas
Overbeck liest schräg-kriminell Geschichten im Filmhof

Overbeck liest schräg-kriminell Geschichten im Filmhof

Hoya - Von Christel Niemann. In der Kult-Serie Wilsberg gibt er den leicht beschränkten Kommissar Overbeck, der – zumeist sonnen-bebrillt – in jedes nur erdenkliche Fettnäpfchen tappt. Dass er noch ganz anders kann, hat der Mittwochabend mit Roland Jankowsky im Filmhof Hoya gezeigt, wo der Schauspieler unter dem Titel „Wenn Overbeck – wieder – kommt“ schräg-kriminelle Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren las.
Overbeck liest schräg-kriminell Geschichten im Filmhof
Einsatzkräfte aus dem Landkreis Nienburg beim Moorbrand

Einsatzkräfte aus dem Landkreis Nienburg beim Moorbrand

Nienburg/Meppen - Von Uwe Schiebe. Der Moorbrand in Meppen im Emsland ist immer noch nicht gelöscht, aber die Lage ist entspannt. Auch Einsatzkräfte aus dem Landkreis Nienburg helfen jetzt bei den Löscharbeiten.
Einsatzkräfte aus dem Landkreis Nienburg beim Moorbrand
Schweringer Glocke wird neu gewidmet

Schweringer Glocke wird neu gewidmet

Schweringen - Von Rebecca Göllner. Schon lange beschäftigt das Thema „Nazi-Glocke“ die Gemeinde Schweringen und ihre Einwohner und führte zum Teil zu hitzigen Diskussionen. Doch jetzt könnte Ruhe einzukehren. Eine Lösung für den weiteren Umgang mit der Glocke ist gefunden. Das geben der Kapellenvorstand Schweringen und das Landeskirchenamt der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover jetzt in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt.
Schweringer Glocke wird neu gewidmet
Weit über 100 Urlaubsgrüße aus der ganzen Welt

Weit über 100 Urlaubsgrüße aus der ganzen Welt

Landkreis - von Leif Rullhusen. Das Sommergewinnspiel ist für dieses Jahr vorbei. So groß wie die Resonanz noch nie: Mit Ihnen liebe Leserinnen und Leser reiste der Blickpunkt weit über 100 Mal in den Urlaub.
Weit über 100 Urlaubsgrüße aus der ganzen Welt
Sommergewinnspiel: Alle Fotos (Teil 2)

Sommergewinnspiel: Alle Fotos (Teil 2)

Sommergewinnspiel: Alle Fotos (Teil 2)
20-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

20-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Haßbergen/Eystrup - Erst überholte ein Autofahrer kurz vor dem Haßberger Ortsschild einen zivilen Streifenwagen und raste dann links an einer Verkehrsinsel vorbei. Die darauf folgende Verfolgungsjagd zog sich bis Eystrup.
20-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei
Wie fahrradfreundlich ist die Grafschaft Hoya?

Wie fahrradfreundlich ist die Grafschaft Hoya?

Samtgemeinde - Ist die Grafschaft Hoya fahrradfreudlich? Eine Antwort auf diese Frage können alle Einwohner noch bis zum 30. November geben und sich somit aktiv am Fahrradklimatest beteiligen.
Wie fahrradfreundlich ist die Grafschaft Hoya?
16-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto

16-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto

Warmsen - Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Nienburg ist ein 16 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen.
16-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto
Engagierte Kreisnienburger erhalten Ehrenamtskarte

Engagierte Kreisnienburger erhalten Ehrenamtskarte

Nienburg - Engagierte Kreisnienburger haben jetzt von Bürgermeister Henning Onkes die niedersächsische Ehrenamtskarte erhalten. Diese ist eine attraktive Auszeichnung, um herausragendes Engagement zu würdigen. Hiermit wird denen etwas zurückgegeben, die sich in besonderer Weise für den Nächsten einsetzen, das Zusammenleben bereichern und die Solidarität in der Gesellschaft fördern.
Engagierte Kreisnienburger erhalten Ehrenamtskarte
Hoyaer Landfrauenverein stellt sein neues Programm vor

Hoyaer Landfrauenverein stellt sein neues Programm vor

Hoya - Von Rebecca Göllner. Das Angebot richtet sich nicht nur an Frauen mit landwirtschaftlichem Hintergrund, sondern an alle interessierten Frauen – ja, sogar Männer sind herzlich willkommen. Das betonen Vorsitzende Imke Wicke sowie die Bezirksfrauen Elisabeth Meyer und Ina Homfeld vom Landfrauenverein Hoya während der Vorstellung des neuen Programms.
Hoyaer Landfrauenverein stellt sein neues Programm vor
Brasilianerin blickt auf Nienburg: Altstadtfest überrascht

Brasilianerin blickt auf Nienburg: Altstadtfest überrascht

Nienburg - Leila Endruweit.  Seit ich in Nienburg im August angekommen bin, haben mich die Leute gefragt, ob ich im Ende September hier wäre, um das Altstadtfest zu genießen. Sie haben mir gesagt, dass das die beste Zeit in der Stadt ist. Ich dachte dabei: „Das ist ein bisschen übertrieben.“ Jedoch sind die Tage vergangen und das Fest ist immer näher gerückt. So habe ich gedacht: „Okay, dieses Festival ist wirklich wichtig.“
Brasilianerin blickt auf Nienburg: Altstadtfest überrascht
Sommergewinnspiel: Alle Fotos (Teil 1)

Sommergewinnspiel: Alle Fotos (Teil 1)

Sommergewinnspiel: Alle Fotos (Teil 1)
Landesbergerin stirbt bei Kollision mit Zug in Landesbergen

Landesbergerin stirbt bei Kollision mit Zug in Landesbergen

Landesbergen - Bei einer Kollision mit einem Zug auf einem unbeschrankten Bahnübergang nahe Landesbergen ist eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Die 53-Jährige sei am Mittwochmorgen noch an der Unfallstelle gestorben, sagte ein Polizeisprecher.
Landesbergerin stirbt bei Kollision mit Zug in Landesbergen
Diebe versuchen, Geldautomaten zu sprengen

Diebe versuchen, Geldautomaten zu sprengen

Hoya - Von Rebecca Göllner. Ein lauter Knall in der Nacht von Montag auf Dienstag dürfte einige Bewohner der Langen Straße in Hoya aus dem Schlaf gerissen haben. Zum zweiten Mal innerhalb von 24 Monaten haben bisher unbekannte Täter versucht, den Geldautomaten der Hoyaer Filiale der Commerzbank gewaltsam zu öffnen. Es blieb beim Versuch.
Diebe versuchen, Geldautomaten zu sprengen
Bahn hat in fünf Jahren 20 Übergänge in Niedersachsen geschlossen

Bahn hat in fünf Jahren 20 Übergänge in Niedersachsen geschlossen

Landkreis - Der letzte Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang im Landkreis Nienburg liegt noch nicht lange zurück. Vor vier Wochen krachte ein Regionalzug bei Landesbergen in einen Trecker. Der Triebwagen sprang aus den Schienen, Treckerfahrer und Zugführer wurden leicht verletzt.
Bahn hat in fünf Jahren 20 Übergänge in Niedersachsen geschlossen
Altstadtfest-Besucher trotzen Regen und Kälte

Altstadtfest-Besucher trotzen Regen und Kälte

Nienburg - Von Bernd Andermann. „It’s raining man“, spielten die Weather Girls zum Abschluss ihres gelungenen Auftritts auf der Kirchplatzbühne.
Altstadtfest-Besucher trotzen Regen und Kälte
Mittwoch ist Chancengebertag beim CJD

Mittwoch ist Chancengebertag beim CJD

Nienburg - Nun jährt sich der Chancengebertag bereits zum neunten Mal. Was mit einen Geschenk an den Landkreis Nienburg zum 125. Geburtstag der Landkreisbildung seinen Lauf nahm, findet mittlerweile in guter alter Tradition statt, war doch einer der Gründungsgedanken, dass sich die jeweiligen Ortschaften gegenseitig helfen.
Mittwoch ist Chancengebertag beim CJD
Hoya: Unbekannte scheitern an Geldautomaten-Sprengung

Hoya: Unbekannte scheitern an Geldautomaten-Sprengung

Hoya - Unbekannte haben versucht, in Hoya einen Geldautomaten aufzusprengen.
Hoya: Unbekannte scheitern an Geldautomaten-Sprengung
Versuchter Diebstahl wegen sexueller Neigung?

Versuchter Diebstahl wegen sexueller Neigung?

Nienburg - Von Andreas Wetzel. Ihre sexuelle Neigung hat jetzt eine 60 Jahre alte Nienburgerin als Grund für einen versuchten Diebstahl angegeben.
Versuchter Diebstahl wegen sexueller Neigung?
Stolzenau: Pkw-Brand greift auf Haus über

Stolzenau: Pkw-Brand greift auf Haus über

Stolzenau - Ein arbeitsreicher Samstagmorgen, 22. September, für die Stolzenauer Feuerwehren: Ein Pkw-Brand, bei dem das nebenstehende Wohnhaus Feuer fing.
Stolzenau: Pkw-Brand greift auf Haus über
Altstadtfest in Nienburg

Altstadtfest in Nienburg

Friedlich hat das Nienburger Altstadtfest begonnen – und so soll es auch bis zum Sonntag weitergehen.
Altstadtfest in Nienburg
Frank Jester aus Wechold marschiert barfuß durch New York

Frank Jester aus Wechold marschiert barfuß durch New York

Wechold/New York - Von Rebecca Göllner. Die Millionenstadt New York mit einem Auto, dem Bus, der U-Bahn oder mit dem Fahrrad zu durchqueren, das kann beinahe jeder gesunde Mensch – zu Fuß allerdings ist es gar nicht mal so einfach, ganz ohne Schuhe sogar mehr als außergewöhnlich. Dennoch hat sich Frank Jester aus Wechold diesen Plan in den Kopf gesetzt und startet am Sonntagmorgen auf seine circa 64 Kilometer lange Tour.
Frank Jester aus Wechold marschiert barfuß durch New York
Bunt, bunter, Altstadtfest

Bunt, bunter, Altstadtfest

Nienburg - Friedlich hat das Nienburger Altstadtfest begonnen – und so soll es auch bis zum Sonntag weitergehen.
Bunt, bunter, Altstadtfest
Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Nienburg - Fester Bestandteil des Altstadtfestes und immer wieder abwechslungsreich ist das Kinderfest, das der TKW am Freitag mit vielen Partnern angeboten hat. Trotz einiger Schauer waren viele Familien dabei und stimmten sich auf das Wochenende ein.
Kinderaltstadtfest in Nienburg 
Nienburger wird vermisst und braucht vermutlich Hilfe

Nienburger wird vermisst und braucht vermutlich Hilfe

Nienburg - Die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg bittet um Mithilfe im Fall einer vermissten Person. 
Nienburger wird vermisst und braucht vermutlich Hilfe
Familie Twietmeyer öffnet wieder ihren Garten

Familie Twietmeyer öffnet wieder ihren Garten

Warpe - Ein langer, heißer Sommer – und noch immer kein Ende abzusehen. Das war die Situation, als Petra Twietmeyer und Ehemann Jörg der Kreiszeitung jetzt ihr Programm für den großen Gartenmarkt am kommenden Samstag, 22. September, vorstellten. Auf ihrem Hof in Warpe wollen sie mit dem letzten „offenen Garten“ dieses Jahres eigentlich den Herbst einläuten.
Familie Twietmeyer öffnet wieder ihren Garten
Edeka-Ansiedlung wirkt sich für Einzelhandel positiv aus

Edeka-Ansiedlung wirkt sich für Einzelhandel positiv aus

Eystrup - Von Horst Friedrichs. Nur eine Viertelstunde dauerte eine öffentliche Sitzung des Eystruper Gemeinderats am Dienstagabend im örtlichen Rathaus. „Das ist das Ergebnis guter und ausführlicher Vorarbeit in den Ausschüssen“, sagte Bürgermeister Jost Egen (SPD) nach Ratssitzungsschluss.
Edeka-Ansiedlung wirkt sich für Einzelhandel positiv aus
Altstadtfest: Mit Fassbieranstich in die Dauerparty

Altstadtfest: Mit Fassbieranstich in die Dauerparty

Nienburg - Pop-Größen und lokale Stimmungsmacher heizen Nienburg ab Donnerstag ein. Das 48. Altstadtfest startet mit dem Fassbieranstich um 19 Uhr zur Vier-Tage-Dauerparty durch. Auf acht Bühnen sorgen über 80 Bands für beste Unterhaltung. Darunter werden wieder viele Musikgruppen aus der Region das Fest bereichern.
Altstadtfest: Mit Fassbieranstich in die Dauerparty
Altstadtfest Nienburg: das Programm 2018 im Überblick

Altstadtfest Nienburg: das Programm 2018 im Überblick

Nienburg - Eine bunte Party wird wieder am Altstadtfest in Nienburg gefeiert. Nicht fehlen darf da selbstverständlich die Live Musik. Das Programm im Überblick.
Altstadtfest Nienburg: das Programm 2018 im Überblick
Altstadtfest Nienburg 2018: Aufbau läuft

Altstadtfest Nienburg 2018: Aufbau läuft

Nienburg - Kräftig gewerkelt wird in Nienburg - den die Bühnen und Fahrgeschäfte für das Altstadtfest werden aufgebaut. 
Altstadtfest Nienburg 2018: Aufbau läuft
Neuer „Lieblingsplatz“ von „Tragbar“

Neuer „Lieblingsplatz“ von „Tragbar“

Am Mußriedegraben in Nienburg bietet der „Tragbar“-Shop ein vielfältiges Angebot für Babys und Kleinkinder an.
Neuer „Lieblingsplatz“ von „Tragbar“
„Tragbar“ bietet „Lieblingsplatz“ für Familien

„Tragbar“ bietet „Lieblingsplatz“ für Familien

Nienburg - Hell, gut gelegen und familienfreundlich – Lena Knop hat am Mußriedegraben im Nienburger Norden den idealen Ort für den „Lieblingsplatz“ gefunden. So nennt die Inhaberin von „Tragbar“ ihr neues Ladenlokal mit angrenzendem Kursraum. Hier bietet sie mit ihrem Team sportliche Kurse für junge Familien sowie Beratungen zum gesunden Babytragen an.
„Tragbar“ bietet „Lieblingsplatz“ für Familien
Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Landkreis - von Leif Rullhusen. Das Blickpunkt-Sommergewinnspiel endet am Freitag. Und es endet mit einer Rekordbeteiligung. An über 100 verschiedene Urlaubsorte begleitete der Blickpunkt unsere Leser in diesem Sommer.
Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade
Weserschule und Marion-Blumenthal-Schule gestalten gemeinsam ein Boot

Weserschule und Marion-Blumenthal-Schule gestalten gemeinsam ein Boot

Hoya - Von Rebecca Göllner. Es ist bunt, auffällig und bringt Kinder zum Strahlen: das Kunstprojekt der Weserschule Hoya in Kooperation mit der Marion-Blumenthal-Oberschule (MBO). Seit einigen Wochen gestalten die Schüler beider Einrichtungen gemeinsam ein Boot, welches von der Jugendhilfeeinrichtung „Erlebnis Feuer und Eis“ gestiftet worden ist (wir berichteten). Fachkundige Unterstützung erhalten sie dabei vom Künstler-Ehepaar Pablo und Linda Hirndorf aus Warpe.
Weserschule und Marion-Blumenthal-Schule gestalten gemeinsam ein Boot
„Altstadtring Nienburg“ soll Zentrum beleben

„Altstadtring Nienburg“ soll Zentrum beleben

Nienburg - von Maren Hustedt. "Nienburg entwickelt sich langfristig zu einer touristisch interessanten Stadt“, ist Wolf-Rüdiger Koch von der Interessengemeinschaft Leinstraße überzeugt.
„Altstadtring Nienburg“ soll Zentrum beleben
Fahrplan zum Altstadtfest mitgestalten

Fahrplan zum Altstadtfest mitgestalten

Landkreis Nienburg - Bequem mit dem Bus in die Stadt fahren, beim Altstadtfest Freunde und Bekannte Treffen, eventuell ein oder zwei Bierchen trinken und sicher im Bus heimkehren. Diesen Service möchte die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg (VLN) mögliche vielen Menschen im Landkreis Nienburg anbieten.
Fahrplan zum Altstadtfest mitgestalten
Jugendlicher in Nienburg mit gestohlenem Klein-Lkw unterwegs

Jugendlicher in Nienburg mit gestohlenem Klein-Lkw unterwegs

Nienburg. Einen Volltreffer landeten Nienburger Polizeibeamten, als sie am Dienstagmorgen gegen 1.50 Uhr einen VW Transporter in der Bismarckstraße kontrollierten.
Jugendlicher in Nienburg mit gestohlenem Klein-Lkw unterwegs
Unfall in Nienburg: Polizei findet flüchtigen Lkw-Fahrer

Unfall in Nienburg: Polizei findet flüchtigen Lkw-Fahrer

Nienburg - Dank der Hilfe aufmerksamer Passanten ist am Dienstag eine Unfallflucht in Nienburg aufgeklärt worden, bei der am frühen Morgen eine Radfahrerin verletzt wurde.
Unfall in Nienburg: Polizei findet flüchtigen Lkw-Fahrer
17 Verkehrsschilder von der Landesstraße gestohlen

17 Verkehrsschilder von der Landesstraße gestohlen

Hoya - Die Polizei Hoya ist auf der Suche nach einem gemeinen Verkehrsschilder-Dieb. Ganze 17 Exemplare sind vom Rand der Landesstraße 331 zwischen Hoya und Martfeld gestohlen worden, berichten die Ermittler.
17 Verkehrsschilder von der Landesstraße gestohlen
„Burnout Festival“ überzeugt mit Lokalmatadoren und überregionalen Bands

„Burnout Festival“ überzeugt mit Lokalmatadoren und überregionalen Bands

Nienburg - Das Altstadtfest ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil in Nienburgs Jahresplan und versammelt Menschen in der Innenstadt zum Reden, Tanzen und Feiern. Einen nicht unerheblichen Beitrag dazu leistet das „Burnout Festival“ – das Kultfestival am Ufer der Weser, das am Freitag und Samstag, 21. und 22. September, zum 26. Mal stattfindet.
„Burnout Festival“ überzeugt mit Lokalmatadoren und überregionalen Bands
Berufliche Reise durch Niedersachsen endet in Hoya

Berufliche Reise durch Niedersachsen endet in Hoya

Hoya - Von Rebecca Göllner. Ihre Reise durch Niedersachsen bezeichnet Sandra Philipp-Asmus als beendet. Seit dem 1. August dieses Jahres ist die 48-Jährige die neue Schulleiterin an der Grundschule Hoya und fühlt sich dort angekommen. Zuvor war sie in Lemwerder (Landkreis Wesermarsch) ebenfalls als Rektorin tätig, zuletzt aber bei der Landesschulbehörde in Oldenburg.
Berufliche Reise durch Niedersachsen endet in Hoya
Böschungsbrand an der Großen Aue in Binnen

Böschungsbrand an der Großen Aue in Binnen

Binnen. Zu einem Flächenbrand an der Großen Aue im Bereich Spelshausen wurden am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr die Feuerwehren Liebenau, Pennigsehl, Steyerberg und Wellie gerufen.
Böschungsbrand an der Großen Aue in Binnen
Besucherrekord bei Herbst- und Katharinenmarkt: Gelungener Brückenschlag

Besucherrekord bei Herbst- und Katharinenmarkt: Gelungener Brückenschlag

Hoya - Von Horst Friedrichs. Der rauchige Duft von Holzfeuern erfüllte die Luft in einer fast unüberschaubar großen Zeltstadt. Mittelalterliche Rundzelte, überwiegend weiß, aber auch in leuchtenden Prachtfarben, nahmen das gesamte Areal des Hoyaer Bürgerparks ein, als an beiden Tagen des Wochenendes der Katharinenmarkt für einen wahren Besucheransturm in der Grafenstadt sorgte.
Besucherrekord bei Herbst- und Katharinenmarkt: Gelungener Brückenschlag