Ressortarchiv: Nienburg

Bilanz zum 90. Geburtstag: „Familie ist das Wichtigste“

Bilanz zum 90. Geburtstag: „Familie ist das Wichtigste“

Eystrup - Von Max Brinkmann. 90 Jahre sind viel Zeit für einen Menschen. Erna Mahlstedt weiß das - sie feiert heute ihren runden Geburtstag. Das Rezept, um so alt zu werden: „Viel arbeiten und immer aktiv bleiben“, sagt Mahlstedt.
Bilanz zum 90. Geburtstag: „Familie ist das Wichtigste“
Schwips am Morgen: Haßbergerin kracht gegen Hauswand

Schwips am Morgen: Haßbergerin kracht gegen Hauswand

Haßbergen - Gegen eine Hauswand ist am Donnerstagmorgen eine Frau in Haßbergen gekracht - und war dabei auch noch betrunken.
Schwips am Morgen: Haßbergerin kracht gegen Hauswand
Landesbergen: Einbrecher erbeuten Zigaretten in Tankstelle

Landesbergen: Einbrecher erbeuten Zigaretten in Tankstelle

Landesbergen- Nachdem in der Nacht zu Sonntag in eine Tankstelle in Landesbergen eingebrochen wurde, sucht die Polizei jetzt Zeugen. 
Landesbergen: Einbrecher erbeuten Zigaretten in Tankstelle
Grundschüler freuen sich über Bücherspende

Grundschüler freuen sich über Bücherspende

Wechold - Neugierig blättern die Kinder der Grundschule Wechold in ihren neuen Büchern, schauen belustigt die bunten Bilder an und versuchen, die ersten Sätze zu lesen. Alle 88 Schüler der ersten bis vierten Klassen bekamen von Präsidentin Ulrike Menzel und Helga Kanenbley vom Inner Wheel Club Verden im Rahmen des „Lesen lernen - Leben lernen“-Projekts (LLLL) des Rotary Clubs jetzt jeweils eines überreicht. „Wir wollen das Interesse von Kindern und Jugendlichen am Lesen fördern“, erklärte Ulrike Menzel.
Grundschüler freuen sich über Bücherspende
Drei Namen für eine Traumadresse in Nienburg

Drei Namen für eine Traumadresse in Nienburg

Nienburg - von Leif Rullhusen. Die Segelwiesen sind Nienburgs wohl begehrtestes Baugebiet. Nun bekommen die Wohnträume Namen.
Drei Namen für eine Traumadresse in Nienburg
„Prom Dress“ in Heemsen: Zum Geburtstag gibt’s Rabatte

„Prom Dress“ in Heemsen: Zum Geburtstag gibt’s Rabatte

Heemsen - Mit viel Leidenschaft, Engagement und einer guten Portion Spaß beraten Hannes Schrader und sein Team ihre Kunden bei „Prom Dress“ rund um die Themen Braut- und Abendmode – und das schon seit drei Jahren.
„Prom Dress“ in Heemsen: Zum Geburtstag gibt’s Rabatte
Traumwetter mit Schattenseiten

Traumwetter mit Schattenseiten

Landkreis - von Leif Rullhusen. Rekordverdächtiges Traumwetter: Am heutigen Mittwoch könnte die Quecksilbersäule in der Mittelweserregion womöglich die 20-Grad-Marke knacken.
Traumwetter mit Schattenseiten
„Prom Dress“ in Heemsen: Ein Blick ins Geschäft

„Prom Dress“ in Heemsen: Ein Blick ins Geschäft

Seit mittlerweile drei Jahren gibt es "Prom Dress" in Heemsen.
„Prom Dress“ in Heemsen: Ein Blick ins Geschäft
Rodewalder Wolf: Landvolk beantragt Abschuss des Rudels

Rodewalder Wolf: Landvolk beantragt Abschuss des Rudels

Landkreis Nienburg - Noch bis Donnerstag ist die Abschussgenehmigung für den Leitwolf des Rodewalder Rudels gültig. Bis Dienstagnachmittag gab es noch keine Meldung zur Tötung von „GW717m“, der von Tierschützern liebevoll „Roddi“ getauft wurde. Doch auch unabhängig davon, bleibt der Wolf in der Region ein Thema.
Rodewalder Wolf: Landvolk beantragt Abschuss des Rudels
Liebenauer wegen Einbruch, Fahren ohne Führerschein und Ruhestörung verurteilt 

Liebenauer wegen Einbruch, Fahren ohne Führerschein und Ruhestörung verurteilt 

Nienburg - Ein 28-jähriger Mann aus Liebenau war jetzt vor dem Amtsgericht Nienburg angeklagt, in der Zeit von März bis August 2018 in insgesamt fünf Fällen mit einem Roller oder einem Quad in Liebenau gefahren zu sein. Knackpunkt: Er besaß keinen gültigen Führerschein.
Liebenauer wegen Einbruch, Fahren ohne Führerschein und Ruhestörung verurteilt 
Grundstücke im Landkreis werden teurer

Grundstücke im Landkreis werden teurer

Nienburg - Die Nachfrage ist inzwischen höher als das Angebot – das ist das Ergebnis der aktuellen Auswertung der Bodenrichtwerte des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Sulingen-Verden.
Grundstücke im Landkreis werden teurer
„Hoya in Bewegung“: Weserfrühling im April

„Hoya in Bewegung“: Weserfrühling im April

Hoya - Für den großen Flohmarkt im Frühjahr ist Hoya über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Aber nicht nur deswegen lockt die Grafenstadt am Sonntag, 7. April, ab 11 Uhr wieder viele Besucher an.
„Hoya in Bewegung“: Weserfrühling im April
Gewinnspiel: Wer erkennt das Werkzeug

Gewinnspiel: Wer erkennt das Werkzeug

Altem, aber längst nicht verstaubtem Handwerk möchte Reinhold Büdeker Leben einhauchen. Er betreibt das Deutsche Kreativzentrum Holz in Nienburg. Einmal im Monat gibt es im BlickPunkt ein Gewinnspiel zum Thema „Wer erkennt das Werkzeug?“ mit einem Bildausschnitt eines Werkzeugs.
Gewinnspiel: Wer erkennt das Werkzeug
Brand in Steimbker Scheune schnell unter Kontrolle

Brand in Steimbker Scheune schnell unter Kontrolle

Steimbke - In Steimbke stand am Freitagabend eine Scheune in Flammen. Das schnelle Handeln der Einsatzkräfte vor Ort konnte die Ausbreitung des Feuers auf die angrenzenden Gebäude verhindern. 
Brand in Steimbker Scheune schnell unter Kontrolle
Polizei nimmt zwei Täter nach Einbruch in Real-Markt fest

Polizei nimmt zwei Täter nach Einbruch in Real-Markt fest

Nienburg. Auf frischer Tat erwischte Nienburgs Polizei am Sonntagabend zwei Täter, die in den Nienburger Real-Markt eingebrochen waren. 
Polizei nimmt zwei Täter nach Einbruch in Real-Markt fest
Profiler Axel Petermann berichtet im Eystruper Güterschuppen von seinen Fällen

Profiler Axel Petermann berichtet im Eystruper Güterschuppen von seinen Fällen

Eystrup - Von Horst Friedrichs. Die weißen Wände des Eystruper Güterschuppens gefielen ihm: „Die hätte ich mit Zetteln vollgeklebt“, sagte Axel Petermann. „In meiner aktiven Zeit als Profiler brauchte ich viel Platz für Notizen.“ Aus besagter Zeit, in der er Erkenntnisse und Spuren aus Kapitalverbrechen sammelte und analysierte, berichtete Deutschlands bekanntester Profiler am Samstagabend im kulturellen Dreh- und Angelpunkt an der Bahnlinie Bremen-Hannover.
Profiler Axel Petermann berichtet im Eystruper Güterschuppen von seinen Fällen
Premiere der Theaterspieler Eitzendorf: Frivole Erben sorgen für Lachsalven

Premiere der Theaterspieler Eitzendorf: Frivole Erben sorgen für Lachsalven

Eitzendorf - Von Uwe Campe. „So een Luder, so een verlagenet Luder, nicht mal een Kleed or Schlüpfer het se mi achterloten“, schimpft Lisbeth Brümmerloh (Anja Hopmann) über ihre kürzlich verstorbene ältere Schwester Luise Kramer. In der Tat, ob Schiesser-Doppel-Feinripp oder String-Tanga, ein nicht unbedeutendes Kleidungsstück zieht sich wie ein roter Faden durch die weitere Handlung des plattdeutschen Dreiakters „Roodlücht för een ollen Schinken“, mit dem die Eitzendorfer Theaterspieler jetzt eine gelungene Premiere im Gasthaus „Zur Post“ feierten.
Premiere der Theaterspieler Eitzendorf: Frivole Erben sorgen für Lachsalven
„Steimkes Landhotel“: Kohl aus Graue auf Zypern

„Steimkes Landhotel“: Kohl aus Graue auf Zypern

Graue - Im norddeutschen Winter ist es für Martina und Eyck Steimke von „Steimkes Landhotel“ in Graue nichts Besonderes, große Mengen Grünkohl mit allen Zutaten zuzubereiten. Das leckere Essen wird dann von den Gästen vor Ort verspeist. Jetzt gab es den Kohl aus der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen jedoch einige Tausend Kilometer entfernt im „Edelweiß-Hotel“ in der Ortschaft Platres - und diese liegt im Troodosgebirge auf der Mittelmeerinsel Zypern.
„Steimkes Landhotel“: Kohl aus Graue auf Zypern
Faschingsparty des TSV Hassel mit Akrobatik

Faschingsparty des TSV Hassel mit Akrobatik

Zu seiner jährlichen Faschingsparty hatte der Turn- und Sportverein (TSV) Hassel am Sonnabend in das Dorfgemeinschaftshaus in Hassel eingeladen. Feen, Prinzessinnen, Drachen, Tiger und Piraten tobten und tanzten ausgelassen zu Musik von Uwe Eggers über die Tanzfläche.
Faschingsparty des TSV Hassel mit Akrobatik
Einspurig durch Husum

Einspurig durch Husum

Husum – Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer müssen ab kommenden Montag mit Einschränken bei der Fahrt durch die Ortschaft Husum rechnen.
Einspurig durch Husum
Feuerwehrbus ab sofort im Landkreis Nienburg unterwegs

Feuerwehrbus ab sofort im Landkreis Nienburg unterwegs

Landkreis Nienburg - Von Johanna Müller. Die richtige Farbe hatte er schon – und jetzt auch eine wichtige Botschaft: „Wir brauchen dich!“ steht auf dem roten Bus, der ab sofort im Landkreis Nienburg unterwegs ist. Wer gebraucht wird, das sind engagierte Kreisnienburger, die die örtlichen Feuerwehren unterstützen.
Feuerwehrbus ab sofort im Landkreis Nienburg unterwegs
Hoya: Polizei nimmt zwei Personen fest

Hoya: Polizei nimmt zwei Personen fest

Hoya - Während des gesamten Jahres führt die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg spezielle Kontrollen zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls im Bereich aller sechs Kommissariate im Landkreis Nienburg durch. In dieser Woche waren am Mittwoch insgesamt elf Beamte des Hoyaer Polizeikommissariats sowie Kollegen der Polizeiinspektion in Hoya im Einsatz.
Hoya: Polizei nimmt zwei Personen fest
SuedLink-Trasse streift Landkreis Nienburg

SuedLink-Trasse streift Landkreis Nienburg

Landkreis. 700 Kilometer quer durch Deutschland, am Landkreis Nienburg nahezu unberührt vorbei und quer durch den Heidekreis: Die Feinplanung für Deutschlands neue Stromautobahn „SuedLink“ liegt seit Donnerstag vor.
SuedLink-Trasse streift Landkreis Nienburg
Landkreis Nienburg: Welle falscher Polizei-Anrufe 

Landkreis Nienburg: Welle falscher Polizei-Anrufe 

Landkreis Nienburg - Die Polizeiinspektion Nienburg warnt vor einer neuen Welle von Anrufen falscher Polizeibeamter. Laut Pressemitteilung häufen sich derzeit in ganz Deutschland die versuchten Betrugsdelikte.
Landkreis Nienburg: Welle falscher Polizei-Anrufe 
Trauringe bei Juwelier Riedel: Ausdrucksstark, individuell und erweiterbar

Trauringe bei Juwelier Riedel: Ausdrucksstark, individuell und erweiterbar

Nienburg - Die Zeiten, in denen ein Trauring ein schlichtes Schmuckstück aus edlem Metall war, sind längst vorbei. „Trauringe sind sehr ausdrucksstark geworden“, schildert Cornelia Riedel, Inhaberin des Nienburger Juweliers Riedel. Und sie sind überaus variabel.
Trauringe bei Juwelier Riedel: Ausdrucksstark, individuell und erweiterbar
Polizisten leisten Präventionsarbeit bei Projektwoche des JBG Hoya 

Polizisten leisten Präventionsarbeit bei Projektwoche des JBG Hoya 

Hoya - Von Nala Harries. „Wir möchten nicht, dass Kinder zu Opfern von Mobbingattacken werden, und mit diesem Projekt wollen wir sie sensibilisieren“, erklärten die Polizisten Thomas Oppermann und Peter Stamm. Anlässlich des „Safer Internet Days“ am 5. Februar, veranstaltete das Johann-Beckmann-Gymnasium Hoya gemeinsam mit dem Polizeikommissariat Hoya zum zehnten Mal eine Projektwoche. 
Polizisten leisten Präventionsarbeit bei Projektwoche des JBG Hoya 
Geplatzter Motor - Fahrzeug geht in Flammen auf

Geplatzter Motor - Fahrzeug geht in Flammen auf

Dank ihrer schnellen und richtigen Reaktion kamen die Insassen eines brennenden VW Passat nicht zu schaden. Der Motor des Autos war in Ubbendorf geplatzt, weswegen das Fahrzeug in Flammen aufging.
Geplatzter Motor - Fahrzeug geht in Flammen auf
Große Suchaktion nach vermisstem Mann in Stolzenau

Große Suchaktion nach vermisstem Mann in Stolzenau

Stolzenau. Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr an der Weser und ein über Stolzenau kreisender Hubschrauber sorgten am Mittwochabend für wilde Spekulationen.
Große Suchaktion nach vermisstem Mann in Stolzenau
Schlesisches Kammerorchester beeindruckt mit Stücken von Mozart

Schlesisches Kammerorchester beeindruckt mit Stücken von Mozart

Hoya - Von Horst Friedrichs. Eine beeindruckende Leichtigkeit des Klangs, vollendete Beschwingtheit und instrumentale Meisterleistungen mündeten in ein Zusammenspiel von höchster Perfektion. Einen solchen Konzertgenuss bot das Schlesische Kammerorchester unter der Leitung von Volker Schmidt-Gertenbach am Montagabend im Kulturzentrum Martinskirche in Hoya. Das Orchester begleitete fünf höchstrangige Solisten in einem Konzertprogramm, das ausschließlich Solokonzerte von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) enthielt. Vorsitzender Georg Sättler vom veranstaltenden Kulturkreis Grafschaft Hoya begrüßte das Publikum im nahezu ausgebuchten Kirchenkonzertsaal.
Schlesisches Kammerorchester beeindruckt mit Stücken von Mozart
„Rehburg Raptors“ stimmen sich auf Football-Ligastart ein

„Rehburg Raptors“ stimmen sich auf Football-Ligastart ein

Rehburg - Dass American Football mittlerweile nicht nur in den USA, sondern auch im Landkreis Nienburg zuhause ist, zeigte sich jetzt in Rehburg.
„Rehburg Raptors“ stimmen sich auf Football-Ligastart ein
Sprachberatung startet in Stolzenau

Sprachberatung startet in Stolzenau

Stolzenau - Von Johanna Müller. Der Awo-Sprachheilkindergarten bietet jetzt auch eine Sprachberatung für Kinder in Stolzenau an. Ermöglicht wird dieses kostenfreie Angebot durch eine Spende der Stiftung der Sparkasse Nienburg.
Sprachberatung startet in Stolzenau
"Unklarer Feuerschein" in Duddenhausen

"Unklarer Feuerschein" in Duddenhausen

Dedendorf. Unter dem Stichwort „unklarer Feuerschein“ wurden die Freiwillige Feuerwehr Bücken sowie die Polizei aus Hoya am Dienstagabend um 19.34 Uhr nach Dedendorf, nahe der alten Brennerei in Duddenhausen alarmiert.
"Unklarer Feuerschein" in Duddenhausen
Nienburg: FSME-Risikogebiete rücken näher

Nienburg: FSME-Risikogebiete rücken näher

Landkreis - von Leif Rullhusen. Die durch Zecken übertragbare, höchstgefährliche Krankheit Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist auf dem Vormarsch.
Nienburg: FSME-Risikogebiete rücken näher
Der Rodewalder Wolf: Beschwerde gegen Abschussgenehmigung eingereicht

Der Rodewalder Wolf: Beschwerde gegen Abschussgenehmigung eingereicht

Rodewald - Der Wolf spaltet die Gemüter. Wie soll mit dem Rodewalder Leitrüden umgegangen werden, den das Umweltministerium zum Abschuss freigegeben hat? Jetzt wurde eine Beschwerde gegen den Gerichtsbeschluss eingereicht.
Der Rodewalder Wolf: Beschwerde gegen Abschussgenehmigung eingereicht
Nienburg: Bahnschranke außer Betrieb

Nienburg: Bahnschranke außer Betrieb

Nienburg - Am Bahnübergang beim Nienburger Stadtteil Alpeide ist am Dienstag Vorsicht geboten. Aufgrund eines Stellwerksausfalls funktionieren mehrere Schranken in Niedersachsen nicht. Außerdem fallen Züge aus, andere werden umgeleitet. 
Nienburg: Bahnschranke außer Betrieb
Täter stehlen 50 Kilo schweren Tresor aus Leeser Kindergarten

Täter stehlen 50 Kilo schweren Tresor aus Leeser Kindergarten

Leese. Es muss ein ziemlicher Kraftakt gewesen sein: Diebe stahlen eine 50 Kilo schweren Tresor aus einem Leeser Kindergarten. Anschließend schleppten sie den Tresor auf ein drei Meter hohes Treppenpodest und warfen ihn hinunter. Solange bis er sich öffnen ließ. 
Täter stehlen 50 Kilo schweren Tresor aus Leeser Kindergarten
Die Weserschule und der Filmhof Hoya präsentieren die Doku „Weserlust Hotel“

Die Weserschule und der Filmhof Hoya präsentieren die Doku „Weserlust Hotel“

Hoya - Von Christel Niemann. Zu einer Filmmatinee hatte die Hoyaer Weserschule, eine Einrichtung der Lebenshilfe Syke, am Sonntagvormittag in den Filmhof Hoya eingeladen. Im Fokus stand die Dokumentation „Weserlust Hotel“, die die Entstehung des Spielfilms „All inclusive“ des Regisseurs und früheren Moderators des Regionalmagazins „Buten un Binnen“ Eike Besuden und sein Team zeigt.
Die Weserschule und der Filmhof Hoya präsentieren die Doku „Weserlust Hotel“
Gemeinde Hassel überreicht Winfried Langels die Ehrenbürgerwürde

Gemeinde Hassel überreicht Winfried Langels die Ehrenbürgerwürde

Hassel - Von Christel Niemann. Winfried Langels bekam kürzlich die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde Hassel verliehen. Der 78-Jährige hat in seiner Heimatgemeinde in den vergangenen Jahrzehnten deutliche Spuren hinterlassen und ist nach Dietrich Ohlmeier und Günter Kesebom erst der dritte Hasseler Bürger, dem diese Ehre überhaupt zuteilgeworden ist.
Gemeinde Hassel überreicht Winfried Langels die Ehrenbürgerwürde
Mädchen in Rohrsen verletzt: Radfahrer gesucht 

Mädchen in Rohrsen verletzt: Radfahrer gesucht 

Nienburg - Ein unbekannter Mann hat am Sonntag ein Mädchen in Rohrsen so stark geschubst, dass die 11-Jährige sich verletzte. 
Mädchen in Rohrsen verletzt: Radfahrer gesucht 
Ein Auftritt, der unter die Haut geht

Ein Auftritt, der unter die Haut geht

Bücken - Von Uwe Campe. Es ist schon erstaunlich, welch hochkarätige Musikveranstaltungen Peter Klein in seiner Bücker Kleinkunstdiele (KKD) stets aufs Neue förmlich aus dem Hut zu zaubern scheint. So ist ihm auch zum Start in die diesjährige Konzertsaison mit dem Auftritt des Duos „Walther & Treyz“ aus dem schwäbischen Oberlenningen wieder ein Auftakt nach Maß gelungen, der nicht nur ein volles Haus bedeutete, sondern im Verlauf des Konzerts auch strahlende Gesichter der durchweg begeisterten Besucher.
Ein Auftritt, der unter die Haut geht
Nienburg: Trafostationen ziehen in den öffentlichen Raum

Nienburg: Trafostationen ziehen in den öffentlichen Raum

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Grünes Licht für die Verlegung von zwei Trafostationen bekam die Avacon vom Nienburger Bauausschuss.
Nienburg: Trafostationen ziehen in den öffentlichen Raum
Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Ehre wem Ehre gebührt: Am Freitagabend wurde Winfried Langels die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde Hassel verliehen. Der 78-Jährige hat in seiner Heimatgemeinde in den vergangenen Jahrzehnten deutliche Spuren hinterlassen und ist nach Dietrich Ohlmeier und Günter Kesebom erst der dritte Hasseler Bürger, dem diese Ehre überhaupt zuteil geworden ist.
Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel
Aktion zum Mitmachen: „Gib das Sternchen * weiter“

Aktion zum Mitmachen: „Gib das Sternchen * weiter“

Nienburg - Von Celsy Dehnert.  Mit klaren Statements und aussagekräftigen Fotos ruft der Arbeitskreis „Frauen* für Nienburg“ zu mehr Solidarität auf.
Aktion zum Mitmachen: „Gib das Sternchen * weiter“
Hoya begrüßt eine neue Ärztin in der Stadt

Hoya begrüßt eine neue Ärztin in der Stadt

Ärztin Svenja Hilger hat bereits im November in der Langen Straße in Hoya ihre eigene Praxis eröffnet. Nun fand die offizielle Einweihung statt.
Hoya begrüßt eine neue Ärztin in der Stadt
Holtorf: Peta will Schlachtefest zur Veggie-Feier machen

Holtorf: Peta will Schlachtefest zur Veggie-Feier machen

Holtorf - Der Heimatverein im Nienburger Stadtteil Holtorf feiert am Sonntag sein bereits zehntes Hausschlachtefest. Ginge es nach der Tierrechtsorganisation Peta, würde die Veranstaltung in Zukunft als Veggie-Fest unter dem Motto „Tiere achten statt schlachten“ ausgerichtet werden.
Holtorf: Peta will Schlachtefest zur Veggie-Feier machen
Karneval in Stolzenau: Party mit "Captain Jack" und Jedis

Karneval in Stolzenau: Party mit "Captain Jack" und Jedis

Stolzenau - Wenn der Cowboy mit der Piratenbraut über die Tanzfläche fegt und die Krankenschwestern mit den Mönchen eine Polonaise dreht – dann ist wieder Karneval in Stolzenau.
Karneval in Stolzenau: Party mit "Captain Jack" und Jedis
Radfahrer auf B6 bei Neulohe von Pkw erfasst

Radfahrer auf B6 bei Neulohe von Pkw erfasst

Neulohe. Bei einem Unfall am späten Freitagmachmittag auf der B6 erlitt ein Radfahrer lebensgefährliche Verletzungen. 
Radfahrer auf B6 bei Neulohe von Pkw erfasst
Preise für Grundstücke stehen fest

Preise für Grundstücke stehen fest

Hoya - Von Horst Friedrichs. Bauland in Hoya wird knapp: Die letzten derzeit noch verfügbaren Flächen für den privaten Wohnungsbau stehen jetzt zum Verkauf. 85 Euro pro Quadratmeter, einschließlich Erschließung, sollen die Grundstücke auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses kosten. Einen entsprechenden einstimmigen Beschluss fasste der Hoyaer Stadtrat während seiner jüngsten öffentlichen Sitzung im Rathaus. Die Stadt verkauft die mit einer Größe von 500 bis 800 Quadratmeter vorgesehenen Parzellen für eine Bebauung direkt an Kaufinteressenten.
Preise für Grundstücke stehen fest
„Meine Frau wollte einen Liebesroman“

„Meine Frau wollte einen Liebesroman“

Hoya - Von Christel Niemann. Schon vor Jahren hat Thriller-Autor Andreas Winkelmann aus Hoyerhagen seiner Frau Steffi versprochen, irgendwann einmal einen Liebesroman zu schreiben. Und er hat sein Versprechen wahr gemacht. Erst kürzlich ist der Roman „Die Antwort auf vielleicht“ erschienen, den Winkelmann allerdings unter seinem zweiten Pseudonym Hendrik Winter vermarktet. „Dabei hat noch in keinem Buch zuvor so viel Andreas Winkelmann gesteckt wie in diesem“, ließ der Autor sein Publikum anlässlich der Premierenlesung im Filmhof Hoya wissen.
„Meine Frau wollte einen Liebesroman“
Wer kennt diesen Hund?

Wer kennt diesen Hund?

Nienburg- Ein Hund der Rasse "American Staffordshire Terrier“ ist im Stadtgebiet Nienburg im Ortsteil Langendamm gefunden worden
Wer kennt diesen Hund?