Ressortarchiv: Nienburg

Auf dem Weg zur „pestizidfreien Kommune“

Auf dem Weg zur „pestizidfreien Kommune“

Nienburg - von Leif Rullhusen. Die BUND-Liste wird von Tag zu Tag länger. 460 Städte und Gemeinden in Deutschland verzichten mittlerweile auf den Einsatz von Pestiziden.
Auf dem Weg zur „pestizidfreien Kommune“
WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

WenDo-Selbstverteidigungskurses für Mädchen in Hassel: Zum zweiten Mal traf sich die Mädchengruppe mit Trainerin Petra Schmidt aus Blender in der Hortgruppe der Ev.-luth. Kindertagesstätte Spatzennest zum Üben.
WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen
Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Heemsen - von Leif Rullhusen. Seit 15 Jahren betreuen Therapeuten im „Haus der Gesundheit“ in Heemsen Patienten in zahlreichen Bereichen. Damit könnte bald Schluss sein.
Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach
„Sterntaler“ kneippen jetzt

„Sterntaler“ kneippen jetzt

Bücken - Von Marion Thiermann. „Wer will gesunde Menschen sehen, der muss zu uns Kindern gehen“, sangen die rund 80 Kinder der Kindertagesstätte „Sterntaler“ in Bücken vor ihren Gästen. Dazu gehörten Gisela Gehrmann vom Niedersächsischen Kneipp-Bund mit Sitz in Celle, die Fachbereichsleiterin „Familie“ der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, Britta Grohs, die beiden Vorsitzenden Sigrid Hunold und Gertraude Kriegel vom Kneipp-Verein Hoya, in dem die Kita Mitglied ist, sowie die Elternvertreter des Kindergartens. Anlass für die Feierstunde war die Auszeichnung der Einrichtung zum Kneipp-Kindergarten. Gisela Gehrmann hatte deswegen ein Schild für die Eingangstür, eine Urkunde, einen Scheck über 200 Euro sowie für jedes Kind eine Warnweste des Kneippbunds im Gepäck.
„Sterntaler“ kneippen jetzt
Nienburger Jobmesse im Rathaus kommt gut an 

Nienburger Jobmesse im Rathaus kommt gut an 

Nienburg -  Die Jobmesse des Jobcenters unter dem Motto „Menschen in Arbeit bringen“, hat gestern bereits viele Besucher ins Nienburg Rathaus gelockt. 
Nienburger Jobmesse im Rathaus kommt gut an 
Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um

Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um

Uchte - von Martin Möhring. Bei einem Lkw-Unfall im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen 61 und 441 am Ortseingang von Uchte am Freitagmittag gegen 13.15 Uhr wurde der Fahrer schwer verletzt. 
Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um
Straftäter flüchtet durch eiskalten Meerbach

Straftäter flüchtet durch eiskalten Meerbach

Nienburg. Mit einem Sprung in den eiskalten Steinhuder Meerbach versucht ein Straftäter der Polizei zu entkommen. 
Straftäter flüchtet durch eiskalten Meerbach
Streit in Loccum endet mit Körperverletzung und Rauswurf in Unterwäsche 

Streit in Loccum endet mit Körperverletzung und Rauswurf in Unterwäsche 

Loccum - Am Samstagabend kam es in Loccum zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. 
Streit in Loccum endet mit Körperverletzung und Rauswurf in Unterwäsche 

Hoyerhagen soll wachsen

Hoyerhagen - Von Rebecca Göllner-Martin. Die Gemeinde Hoyerhagen möchte neue Bauplätze schaffen. Drei an der Dorfstraße und fünf an der Straße Tivoli. In ihrer jüngsten Sitzung sprachen die Mitglieder des Gemeinderats über die Bebauungspläne (B-Pläne).
Hoyerhagen soll wachsen
Kind mit Downsyndrom: Rehburger Paar erlaubt Blick in den Alltag 

Kind mit Downsyndrom: Rehburger Paar erlaubt Blick in den Alltag 

Rehburg - Von Beate Ney-Janßen.  Zum 21. März, dem Welttag des Downsyndroms berichtet das Rehburger Ehepaar Jonik von ihrem Sohn Simon, der ein Wunschkind war, der sie nach seiner Geburt mit dem Downsyndrom überraschte, der so fröhlich ist und von dem seine Eltern sagen, dass es für sie ein großes Glück mit ihm ist – trotz aller Ängste und Schwierigkeiten, die seine Beeinträchtigung mit sich bringt. Am 7. März hat Simon seinen zweiten Geburtstag gefeiert.
Kind mit Downsyndrom: Rehburger Paar erlaubt Blick in den Alltag 
Brexit führt ein Paar aus Münchehagen vor den Traualtar

Brexit führt ein Paar aus Münchehagen vor den Traualtar

Münchehagen - Europäisch denken und leben – das ist für Valerie Grill und Jon Taylor immer eine Selbstverständlichkeit gewesen. Nun allerdings befürchten die Deutsche und der Brite erhebliche Einschränkungen. Und haben Konsequenzen daraus gezogen.
Brexit führt ein Paar aus Münchehagen vor den Traualtar
Stadt Nienburg sucht noch Wahlhelfer für Europa- und Landratswahl

Stadt Nienburg sucht noch Wahlhelfer für Europa- und Landratswahl

Nienburg - Nicht nur ein neues Europäisches Parlament, auch ein neuer Landrat wird am 26. Mai in Nienburg gewählt. In der Zeit von 8 bis 18 Uhr haben die rund 24 000 Wahlberechtigten im Stadttgebiet Nienburg die Möglichkeit ihre Stimmen abzugeben.
Stadt Nienburg sucht noch Wahlhelfer für Europa- und Landratswahl
Jobmesse am Wochenende im Nienburger Rathaus 

Jobmesse am Wochenende im Nienburger Rathaus 

Nienburg - Unter dem Motto „Menschen in Arbeit bringen“ veranstaltet das Jobcenter am Freitag und Samstag, 22. und 23. März, im Vestibül des Rathauses die Jobmesse Nienburg. Diese richtet sich an alle interessierten Erwachsenen, die einen neuen Job suchen, arbeitslose Kunden des Jobcenters und der Agentur für Arbeit, alleinerziehende Arbeitslose und Menschen mit Fluchthintergrund.
Jobmesse am Wochenende im Nienburger Rathaus 
Landjugend Bücken feiert 70. Geburtstag

Landjugend Bücken feiert 70. Geburtstag

Bücken - Von Uwe Campe. Die Landjugendgruppe Bücken kann in diesen Tagen auf ihr 70-jähriges Bestehen zurückblicken. Sie nimmt dieses zum Anlass, am Samstag im Gasthaus Thöle den runden Geburtstag mit Sektempfang, Gesangseinlagen, Theateraufführung und Tanz gebührend zu feiern.
Landjugend Bücken feiert 70. Geburtstag
Nienburger Geschäftswelt zukunftsfähig machen

Nienburger Geschäftswelt zukunftsfähig machen

Nienburg - Von Johanna Müller. Der Unmut einiger Mitglieder hat die Jahresversammlung der Nienburger Werbegemeinschaft „Nienburg Service“ überschattet. Auslöser war unter anderem die angekündigte Schließung einer Filiale der Drogeriekette „dm“ an der Langen Straße.
Nienburger Geschäftswelt zukunftsfähig machen
Polizei entdeckt selbstgebauten Starenkasten 

Polizei entdeckt selbstgebauten Starenkasten 

Leeseringen. Täuschend echt sah der "Starenkasten" in Leeseringen an der Bundesstraße aus.
Polizei entdeckt selbstgebauten Starenkasten 
Zehn Tage lang schweigen

Zehn Tage lang schweigen

Hämelhausen/Neuseeland – Der gebürtige Hämelhauser Michael Cordes bereist seit mehr als zwei Jahren die Welt und hat seitdem viele Länder der Erde gesehen. In den vergangenen Monaten verbrachte er zweimal zehn Tage in einem Vipassana Meditationszentrum in Neuseeland und ist dort laut eigener Aussage an seine Grenzen gestoßen. Der Kreiszeitung berichtet er von seinen Erfahrungen während eines Kurses in der Nähe von Auckland in Neuseeland.
Zehn Tage lang schweigen
Gefährliche Körperverletzung: Fünf Männer angeklagt 

Gefährliche Körperverletzung: Fünf Männer angeklagt 

Verden/Eystrup - Wurde am Domweihsonnabend 2017 in Verden ein Streit unter zwei Rockergruppen ausgetragen? Seit Freitag müssen sich fünf Angeklagte aus Walsrode, Eystrup und Vissehövede vor dem Landgericht Verden wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.
Gefährliche Körperverletzung: Fünf Männer angeklagt 
Verursacher von tragischem Unfall vor Gericht

Verursacher von tragischem Unfall vor Gericht

Nienburg - Von Andreas Wetzel. Vor dem Amtsgericht Nienburg musste sich jetzt ein 24-jähriger Mann aus Nienburg verantworten.
Verursacher von tragischem Unfall vor Gericht
Versuchter Fahrradraub: Mitarbeiter verletzt

Versuchter Fahrradraub: Mitarbeiter verletzt

Nienburg - Bei einem räuberischen Diebstahl ist am Samstag eine Person verletzt worden. 
Versuchter Fahrradraub: Mitarbeiter verletzt
Brand in Markloher Schweinestall 

Brand in Markloher Schweinestall 

Sudhalenbeck - Am frühen Samstagabend ertönten in der Samtgemeinde Marklohe die Sirenen . Die Rettungsleitstelle meldete ein Feuer auf einem Landwirtschaftlichen Anwesen im Markloher Ortsteil Sudhalenbeck.
Brand in Markloher Schweinestall 
Diepenau: Drei Seniorinnen bei Unfall verletzt

Diepenau: Drei Seniorinnen bei Unfall verletzt

Diepenau - Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten ist es am Sonntag in Diepenau gekommen. 
Diepenau: Drei Seniorinnen bei Unfall verletzt
Ist ein Einkauf im Supermarkt oder im World Wide Web schneller?

Ist ein Einkauf im Supermarkt oder im World Wide Web schneller?

Hoya – Vor der Arbeit einkaufen zu gehen, ist nicht besonders praktisch. Wo bleiben dann die Tiefkühlprodukte? Das Eisfach in der Redaktion lässt schließlich wenig Platz für Erbsen, Pizza und andere gefrorene Produkte. Nach dem Büro noch los? Möglich, aber wenn man ehrlich ist, möchten doch die meisten so schnell wie möglich nach Hause.
Ist ein Einkauf im Supermarkt oder im World Wide Web schneller?
Sexuelle Belästigung auf Rehburger Frühjahrsmarkt: 23-Jähriger gestellt

Sexuelle Belästigung auf Rehburger Frühjahrsmarkt: 23-Jähriger gestellt

Sexuelle Belästigung auf dem Rehburger Frühjahrsmarkt: Ein 23 Jahre alter Mann soll eine 28 Jahre alte Frau auf der Tanzfläche belästigt haben. Die Polizei sucht weitere Zeugen.
Sexuelle Belästigung auf Rehburger Frühjahrsmarkt: 23-Jähriger gestellt
Die neue Eier legende Wollmilchsau des Nienburger Bauhofes

Die neue Eier legende Wollmilchsau des Nienburger Bauhofes

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Er ist gewissermaßen die Eier legende Wollmilchsau des Nienburger Bauhofes. Der neue Kranwagen im Fuhrpark der Stadt wird für sämtliche Baggerarbeiten sowie die verschiedensten Transportaufgaben eingesetzt.
Die neue Eier legende Wollmilchsau des Nienburger Bauhofes
Blutspendemeister im Landkreis Nienburg gesucht

Blutspendemeister im Landkreis Nienburg gesucht

Landkreis Nienburg - Von Leif Rullhusen. Anstoß zum Aderlass. Fußballer im Landkreis Nienburg können bis Ende April in einer Disziplin fernab vom runden Leder antreten. 
Blutspendemeister im Landkreis Nienburg gesucht
Schüler demonstrieren für mehr Klimaschutz

Schüler demonstrieren für mehr Klimaschutz

Nienburg - Von Johanna Müller. Luka Wilde kann seine Gefühle am Freitagmittag kaum in Worte fassen: „Ich bin überrascht und voll begeistert. Wir haben 200 Demonstranten angemeldet, jetzt sind etwa 1100 dabei“, sagt der junge Mann vom BUND, der die erste „Fridays for Future“-Demonstration in Nienburg mitorganisiert hat.
Schüler demonstrieren für mehr Klimaschutz
#FridaysForFuture-Demo in Nienburg
Video

#FridaysForFuture-Demo in Nienburg

Mit ihrem Protestmarsch und anschließender Kundgebung vor dem Rathaus streikten rund 1000 Schüler für mehr Klimaschutz unter dem Motto #FridaysForFuture. Ein Beitrag von Janina Stosch und Johanna Müller
#FridaysForFuture-Demo in Nienburg
Nienburger Erfinder bei TV-Show „Das Ding des Jahres“

Nienburger Erfinder bei TV-Show „Das Ding des Jahres“

Nienburg - Von Johanna Müller. Sich ohne großen Aufwand vor Krankheiten schützen – das sollen künftig viele Menschen dank einer einfachen Erfindung. Diese Idee schwebt dem Nienburger Müjdat Özben vor, der seine Erfindung jetzt im Fernsehen präsentiert.
Nienburger Erfinder bei TV-Show „Das Ding des Jahres“
#FridaysforFuture-Demo in der Nienburger Innenstadt

#FridaysforFuture-Demo in der Nienburger Innenstadt

Mit ihrem Protestmarsch und anschließender Kundgebung vor dem Rathaus streikten rund 1000 Schüler für mehr Klimaschutz. 
#FridaysforFuture-Demo in der Nienburger Innenstadt
Theater am Johann-Beckmann-Gymnasium in Hoya

Theater am Johann-Beckmann-Gymnasium in Hoya

Warum stundenlang ein langweiliges Drama lesen, das zudem auch noch schwer zu verstehen ist, wenn man es doch viel einfacher haben kann? Genau das dachte sich der Darstellendes-Spiel-Kurs der Q2 des Johann-Beckmann-Gymnasiums in Hoya. Die Gruppe hatte am Donnerstagabend in der Schulaula die bekannten Stücke „Die Physiker“ und „Kabale und Liebe“ in moderner Fassung auf die Bühne gebracht.
Theater am Johann-Beckmann-Gymnasium in Hoya
Kirchengemeinde Balge-Schweringen bekommt neue Pastorin

Kirchengemeinde Balge-Schweringen bekommt neue Pastorin

Schweringen - Von Rebecca Göllner-martin. Schneller als gedacht, bekommt die Kirchengemeinde Balge-Schweringen nach dem Weggang von Pastor Jann-Axel Hellwege (wir berichteten) eine neue Pastorin. Das teilte Elisabeth Grimmelmann, fraktionslos und Mitglied des Kapellenvorstands Schweringen, während der jüngsten Sitzung des Jugend- und Kulturausschusses der Gemeinde Schweringen mit. So würde die vakante Stelle ab dem 1. September durch Pastorin Tineke Jarecki aus Eystrup besetzt. Ihr Ehemann Thies Jarecki ist Pastor für die Kirchengemeinden Eystrup und Haßbergen.
Kirchengemeinde Balge-Schweringen bekommt neue Pastorin
Zeitzeugen gesucht: Rückblick in die Geschichte Magelsens

Zeitzeugen gesucht: Rückblick in die Geschichte Magelsens

Magelsen – Von Horst Friedrichs Zeitzeugen werden noch gesucht: Wer die Jahre von 1930 bis 1950 in Magelsen und Umgebung miterlebt hat, ist ein gefragter Mensch – für den örtlichen Verein „Alte Schule“. Denn der veranstaltet eine Ausstellung über den besagten Zeitabschnitt.
Zeitzeugen gesucht: Rückblick in die Geschichte Magelsens
Hoya: Mehrere Einbrüche in Schulen

Hoya: Mehrere Einbrüche in Schulen

Hoya - In der Nacht zu Donnerstag hatten es Einbrecher auf Schulen in Hoya abgesehen. Dabei war die Marion-Blumenthal-Oberschule gleich zweimal innerhalb weniger Stunden Ziel der Täter.
Hoya: Mehrere Einbrüche in Schulen
Göbber: Erfolgsgeschichte geht weiter

Göbber: Erfolgsgeschichte geht weiter

Eystrup - Von Rebecca Göllner-Martin. Das Eystruper Unternehmen Göbber konnte auch im vergangenen Jahr seine Erfolgsgeschichte fortschreiben. Das teilte Geschäftsführer Michael Berghorn jetzt während einer Pressekonferenz mit. Der Umsatz habe sich auf rund 200  Millionen Euro belaufen, und mit etwa 350 Mitarbeitern sei Göbber einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Nienburg.
Göbber: Erfolgsgeschichte geht weiter
Von Niedersachsen nach Amerika: Schwentker erfolgreich im Land der Cowboys 

Von Niedersachsen nach Amerika: Schwentker erfolgreich im Land der Cowboys 

Landkreis - Von Maren Hustedt. Mathis Schwentker, der „Champion der Berufsreiter 2017“, sammelt zurzeit internationale Erfahrung in Texas. Doch mit Lagerfeuerromantik und Westerngeschichten hat sein Aufenthalt auf der October Hill Farm wenig zu tun. Stattdessen steht für den 26-Jährigen der amerikanische Alltag eines Pferdewirtschaftsmeisters auf dem Programm.
Von Niedersachsen nach Amerika: Schwentker erfolgreich im Land der Cowboys 
Subway kehrt zurück nach Nienburg

Subway kehrt zurück nach Nienburg

Nienburg - Johanna Müller. Die Fast-Food-Kette Subway kommt zurück nach Nienburg. Bereits seit der vergangenen Woche kursieren im Stadtgebiet Gerüchte um eine Neuansiedlung des Gastronomiebetriebs.
Subway kehrt zurück nach Nienburg

Der nächste Schritt

Hoya - Von Horst Friedrichs. „Wir müssen die Gebäude herrichten. Es ist unser Schloss. Wir sind dafür verantwortlich. Lasst uns den nächsten Schritt machen!“ Mit diesem leidenschaftlichen Appell setzte sich Ratsmitglied Friedrich Gilster (SPD) für die weitere Planung in Sachen Sanierung und Modernisierung des Hoyaer Schlosses ein: Mit großer Mehrheit – bei zwei Gegenstimmen – beschloss der Stadtrat am Montagabend während einer öffentlichen Sitzung im Rathaus der Grafenstadt, ebendiesen Schritt zu tun. Dem Beschluss entsprechend, stimmt die Stadt einer gastgewerblichen Nutzung im Schloss zu. Außerdem erhält das Architekturbüro „pmp GmbH“ den Auftrag für die weitere Planung.
Der nächste Schritt
Rätselhaftes Erdwerk bei Wellie entdeckt

Rätselhaftes Erdwerk bei Wellie entdeckt

Wellie - Von Leif Rullhusen. Grabhügel, Pfostenlöcher von steinzeitlichen Häusern oder ganzen Dörfern: Luftbildarchäologe Heinz-Dieter Freese hat schon so einige historische Entdeckungen von Bord seiner einmotorigen Cessna in rund 300 Meter Höhe gemacht.
Rätselhaftes Erdwerk bei Wellie entdeckt
Rollerfahrer bei Unfall in Nienburg verletzt

Rollerfahrer bei Unfall in Nienburg verletzt

Nienburg. Bei einem Verkehrsunfall in Nienburg am Montagabend auf der Verdener Landstraße wurde ein Rollerfahrer am Bein verletzt. 
Rollerfahrer bei Unfall in Nienburg verletzt
 „Die Wildblumen“ begeistern in Wechold mit handgemachter Musik

 „Die Wildblumen“ begeistern in Wechold mit handgemachter Musik

Wechold - Von Uwe Campe. Die Kult-Kneipe „Peitsche“ verwandelte sich am Samstagabend zusehends in einen irischen Pub, wofür nicht nur Guinness, Cider und Whiskey verantwortlich waren, sondern in erster Linie die Musik der Band „Die Wildblumen“, die dort mit irischem und schottischem Folk auftrat. Sah es gegen 20 Uhr noch so aus, als ob nur eine Handvoll Zuhörer zum Konzert erscheinen würde, füllte sich die Gaststube mit ihrem unverkennbaren 70er-Jahre-Charme in der Folge dann doch rasch, sodass sich die Veranstalter durchgehend über mehr als etwa 60 bis 70 Gäste freuen konnten.
 „Die Wildblumen“ begeistern in Wechold mit handgemachter Musik
Zeitlose Momente intensiver Melancholie

Zeitlose Momente intensiver Melancholie

Hoya - Von Heide Wirtz-naujoks. Der Meisterpianist Menachem Har-Zahav präsentierte mit seinem Programm „Hommage an Chopin“ erstklassige Klavierkunst im Kulturzentrum Martinskirche in Hoya. Zahlreiche Freunde und Kenner der spätromantischen Musik fanden sich zu dem Konzert am Samstagnachmittag ein und ließen sich von dem eindrucksvollen Spiel des Musikkünstlers in den Bann ziehen.
Zeitlose Momente intensiver Melancholie
„Die Wildblumen“ beim Pub-Abend in Wechold

„Die Wildblumen“ beim Pub-Abend in Wechold

Die Kult-Kneipe „Peitsche“ verwandelte sich am Samstagabend zusehends in einen irischen Pub, wofür nicht nur Guinness, Cider und Whiskey verantwortlich waren, sondern in erster Linie die Musik der Band „Die Wildblumen“, die dort mit irischem und schottischem Folk auftrat.
„Die Wildblumen“ beim Pub-Abend in Wechold
Die „Vergnögte Speeldeel“ gastiert mit plattdeutschem Schwank in Hämelhausen

Die „Vergnögte Speeldeel“ gastiert mit plattdeutschem Schwank in Hämelhausen

Hämelhausen - Von Uwe Campe. Überaus turbulent geht es in dem plattdeutschen Schwank „Dode Keerls sünd Froensglück“ aus der Feder von Rudolf Korf zu, mit dem „De vergnögte Speeldeel“ aus Häuslingen derzeit in Hämelhausen und Hassel gastiert.
Die „Vergnögte Speeldeel“ gastiert mit plattdeutschem Schwank in Hämelhausen
Männerwitze am Weltfrauentag

Männerwitze am Weltfrauentag

Hoya - Von Horst Friedrichs. Dass einer super ist, wenn er Mario heißt, bedarf keiner großen Erklärung. Aber was, in aller Welt, ist ein „Roggow“? Mit der Klärung dieser Frage eröffnete Mario Roggow, Moderator des „Bremen Vier Comedy Clubs“, am Freitagabend die Show im Filmhof Hoya. Es war der 21. Auftritt des hansestädtischen „Clubs“ in der Grafenstadt – und abermals ein umjubeltes Abendprogramm, das die Lachmuskeln der Zuhörer aufs Äußerste strapazierte. Vor ausverkauftem Haus zogen die Vollblut-Comedians alle Register ihrer bühnenerprobten Fähigkeiten, Heiterkeitsausbrüche am laufenden Band zu erzeugen.
Männerwitze am Weltfrauentag
Theateraufführung von „De vergnögte Speeldeel“

Theateraufführung von „De vergnögte Speeldeel“

„De vergnögte Speeldeel“ aus Häuslingen steht mit dem plattdeutschen Schwank „Dode Keerls sünd Froensglück“ aus der Feder von Rudolf Korf in Hämelhausen und Hassel auf der Bühne.
Theateraufführung von „De vergnögte Speeldeel“
Lärmaktionsplan: Nienburgs Politik ignoriert Abgabefrist

Lärmaktionsplan: Nienburgs Politik ignoriert Abgabefrist

Nienburg - Von Leif Rullhusen. Das Niedersächsische Umweltministerium hat Nienburg nachdrücklich dazu aufgefordert, bis spätestens Ende April einen Lärmaktionsplan zu übersenden. Diese Frist wird die Stadt definitiv nicht einhalten.
Lärmaktionsplan: Nienburgs Politik ignoriert Abgabefrist
Krankenhaus statt Einkauf

Krankenhaus statt Einkauf

Eystrup - Von Rebecca Göllner-martin. Eigentlich wollte Bernhard Wiesing aus Hämelhausen am 19. Januar gegen 14 Uhr nur schnell mit seiner Ehefrau Jutta im Eystruper Penny-Markt einkaufen gehen. Dass er sich nur wenig später mit Prellungen im Krankenhaus befindet, damit hatte er nicht gerechnet. Die Verletzungen stammen, sagt der 68-Jährige, von einer automatischen Eingangstür, in die er für einige Minuten eingeklemmt war.
Krankenhaus statt Einkauf
Alte Handys für den Naturschutz

Alte Handys für den Naturschutz

Schweringen/Nienburg – Mit Handy-Recycling Ressourcen schonen und Naturschutzprojekte fördern, geht laut einer Pressemitteilung des Naturschutzbunds Deutschland (Nabu) auch ganz unkompliziert im Landkreis Nienburg. Ein altes, ungenutztes Handy gibt es in fast jedem Haushalt, deutschlandweit seien es viele Millionen, die ungenutzt in Schubladen schlummern.
Alte Handys für den Naturschutz
Nienburger Seniorinnen üben Busfahren mit Rollator 

Nienburger Seniorinnen üben Busfahren mit Rollator 

Nienburg - Von Janina Stosch. Im Rahmen des Mobilitätstrainings von Stadtbus, Verkehrswacht und Polizei  machten sich Nienburger Rollator-Fahrerinnen mit dem Ein-und Aussteigen in den Bus vertraut. 
Nienburger Seniorinnen üben Busfahren mit Rollator