Ressortarchiv: Nienburg

Ab jetzt fünf Euro pro 24 Stunden

Ab jetzt fünf Euro pro 24 Stunden

Hoya – Bis zu 1 800 Wohnmobile kommen pro Jahr zum Stellplatz in Hoya – Tendenz steigend. Pünktlich zum Start des Sommertourismus wartet der Wohnmobilstellplatz Weserblick mit einer neuen Infrastruktur auf. Die Corona-Krise habe in diesem Jahr für einen regelrechten Boom beim Wohnmobiltourismus gesorgt. Dementsprechend stolz und erleichtert, zeigten sich Stadtdirektor Detlef Meyer und Wirtschaftsförderer York Schmelter darüber, dass die Umbaumaßnahmen am Stellplatz nun beendet sind. „Genau zur rechten Zeit“, kommentierte York Schmelter.
Ab jetzt fünf Euro pro 24 Stunden
Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos
„New Way“ geht neue Wege

„New Way“ geht neue Wege

Magelsen – Magelsen wird zum Reiseziel: „New Way“ heißt das Hotel, das im Juli in der Gemeinde eröffnet wird. Der Name, der auf einen neuen Weg hindeutet, kommt nicht von ungefähr. „Es ist ein Pilotprojekt“, erklärt Betreiber Alexander Mayer aus Wietzen.
„New Way“ geht neue Wege
Nienburger Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt

Nienburger Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt

Nienburg - Die Stadt Nienburg gibt in einer Pressemitteilung bekannt, dass der Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt wird.
Nienburger Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt
Das große Blickpunkt-Sommergewinnspiel startet

Das große Blickpunkt-Sommergewinnspiel startet

Landkreis Nienburg - von Leif Rullhusen. Die Reisemöglichkeiten sind noch beschränkt, die Reiselust ist  umso größer. Wer den Blickpunkt mit in den Urlaub nimmt, kann tolle Preise gewinnen.
Das große Blickpunkt-Sommergewinnspiel startet
Drei Corona-Fälle in Nienburger Pflegeheim

Drei Corona-Fälle in Nienburger Pflegeheim

Landkreis Nienburg - von Leif Rullhusen. Die Corona-Lage im Landkreis Nienburg hat sich verschärft. In einem Pflegeheim wurden zwei Bewohner sowie eine Pflegerin positiv auf COVID-19 getestet.
Drei Corona-Fälle in Nienburger Pflegeheim
Nienburg: „Carla’s Pizza“ schließt Lokal in Innenstadt

Nienburg: „Carla’s Pizza“ schließt Lokal in Innenstadt

Nienburg - Von JOhanna Müller. Die Corona-Krise hinterlässt in der Nienburger Innenstadt ihre Spuren – jetzt auch langfristig.
Nienburg: „Carla’s Pizza“ schließt Lokal in Innenstadt
Mordfall in Balge: Polizei sucht Zeugen

Mordfall in Balge: Polizei sucht Zeugen

Balge – Der leblose Körper von Andrea Korzen aus Schöningen (Landkreis Helmstedt) ist am 28. April dieses Jahres aus dem Schleusenkanal in Balge geborgen worden (wir berichteten). Ein Binnenschiffer hatte die Leiche der 19-Jährigen im Wasser treibend entdeckt. Schnell war klar, dass die junge Frau einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist. Die Ermittlungen in dem Mordfall laufen seitdem auf Hochtouren. Eine 25-köpfige Mordkommission mit dem Namen „Anker“ wurde eingerichtet.
Mordfall in Balge: Polizei sucht Zeugen
Heimatverein eröffnet Historischen Pfad

Heimatverein eröffnet Historischen Pfad

Eystrup – Alle 18 Schilder sind an den Stelen angebracht. „Damit ist der Historische Pfad Eystrup ab sofort benutzbar“, sagte Gerhard Grönke bei der Eröffnung, die der Heimatverein wegen Corona nur in einem kleinen Kreis am Alten Güterschuppen abgehalten hat. Seit Ende 2018 saß eine Arbeitsgruppe des Vereins an der Ausarbeitung des selbstfinanzierten Projekts.
Heimatverein eröffnet Historischen Pfad
Holzhausen: Landwirtschaftliche Anhänger in Flammen

Holzhausen: Landwirtschaftliche Anhänger in Flammen

Holzhausen / Stolzenau. Beide Anhänger eines Traktorgespannes gingen am Donnerstagmorgen in Flammen auf. 
Holzhausen: Landwirtschaftliche Anhänger in Flammen
Motorradfahrerin stürzt und erleidet Schock

Motorradfahrerin stürzt und erleidet Schock

Magelsen. Bei dem Versuch, einem Pkw auszuweichen, stürzt eine Motorradfahrerin und erleidet einen Schock. 
Motorradfahrerin stürzt und erleidet Schock
Hohe Strafe für 21-jährigen Räuber

Hohe Strafe für 21-jährigen Räuber

Nienburg – Keine 24 Stunden nachdem das Amtsgericht Nienburg einen 21 Jahre alten Angeklagten zu einer Bewährungsstrafe verurteilt hatte, überfiel er zwei Tankstellen in der Hannoverschen Straße. Am Mittwoch wurde der Mann am Landgericht Verden wegen besonders schweren Raubes zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt und die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt angeordnet.
Hohe Strafe für 21-jährigen Räuber
Zu schnell und unter Drogen die Polizei überholt

Zu schnell und unter Drogen die Polizei überholt

Gandesbergen. Zu schnell, unter Drogen und dann noch die Polizei überholt: Ein 20 Jahre alter Fahranfänger lieferte der Polizei gleich mehrere Gründe, ihm den Führerschein abzunehmen.
Zu schnell und unter Drogen die Polizei überholt
Nienburg:  Randalierer verletzt Polizeibeamten

Nienburg:  Randalierer verletzt Polizeibeamten

Nienburg - Während eines Einsatzes ist am Samstagabend ein Polizist in Nienburg verletzt worden. 
Nienburg:  Randalierer verletzt Polizeibeamten
Milde Strafe für Schuldeneintreiber

Milde Strafe für Schuldeneintreiber

Dörverden/Hilgermissen – Eine fast dreieinhalb Jahre zurückliegende Tat in Dörverden, die am Landgericht Verden in einem Strafprozess von der dritten Großen Strafkammer juristisch aufgearbeitet wurde, war keine räuberische Erpressung, nicht mal ein Versuch. Zwei Dörverdener wurden am Dienstag wegen gefährlicher Körperverletzung und Nötigung zu sechs beziehungsweise acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Ein Walsroder muss wegen Nötigung 1 000 Euro zahlen und ein Angeklagter aus Hilgermissen bekam einen Freispruch.
Milde Strafe für Schuldeneintreiber
Nienburg: Nordertorstriftweg Anfang Juli teilweise gesperrt

Nienburg: Nordertorstriftweg Anfang Juli teilweise gesperrt

Nienburg › Die Fahrbahn der Bundesstraße 215 wird am sogenannten Trogbauwerk – Umgangssprachlich „Unterführung“ genannt – entlang des Nordertorstriftwegs in Fahrtrichtung stadteinwärts auf etwa 100 Metern Länge saniert. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg mit.
Nienburg: Nordertorstriftweg Anfang Juli teilweise gesperrt
Celler Straße: Sanierung verschoben 

Celler Straße: Sanierung verschoben 

Nienburg - Die Celler Straße entlang der Nienburger Stadtteile Erichshagen-Wölpe und Nordertor ist sanierungsbedürftig. Doch das Land Niedersachsen verschiebt die geplanten Arbeiten jetzt,  
Celler Straße: Sanierung verschoben 
Corona für den Moment vergessen: Raoul Fabian auf der Weserterrasse mit 30 Zuschauern und ohne Maskenzwang

Corona für den Moment vergessen: Raoul Fabian auf der Weserterrasse mit 30 Zuschauern und ohne Maskenzwang

Hoya – Mediterrane Atmosphäre an einem schönen Platz von Hoya – musikalischer Hochgenuss inklusive: Das bot der Filmhof Hoya am Freitagabend dank der gelockerten Einschränkungen durch die Coronakrise erstmals wieder. Dieses Mal mit einem Hutkonzert des Sängers und Songwriters Raoul Fabian.
Corona für den Moment vergessen: Raoul Fabian auf der Weserterrasse mit 30 Zuschauern und ohne Maskenzwang
Landkreis Nienburg: Offizielles Aus für Großveranstaltungen bis Ende Oktober

Landkreis Nienburg: Offizielles Aus für Großveranstaltungen bis Ende Oktober

Landkreis Nienburg - Von Johanna Müller. Schützenfeste, Jahrmärkte, große Turniere und das von den Nienburgern geliebte Altstadtfest sind jetzt offiziell bis Ende Oktober verboten.
Landkreis Nienburg: Offizielles Aus für Großveranstaltungen bis Ende Oktober
Filmhof Hoya fiebert Öffnung entgegen

Filmhof Hoya fiebert Öffnung entgegen

Hoya – Die 14 Wochen andauernde Durststrecke hat am Montag ein Ende. Dann dürfen Niedersachsens Kinos wieder öffnen. Große Freude darüber herrscht auch bei Elke Brümmer und Beate Möller-Dumschat, Betreiberinnen des Filmhofs Hoya.
Filmhof Hoya fiebert Öffnung entgegen
Film ab: Kinos im Landkreis dürfen wieder öffnen

Film ab: Kinos im Landkreis dürfen wieder öffnen

Landkreis - Von Janina Stosch und Rebecca Göllner-Martin. Endlich weider Film-Vergnügen. Die Kinos im Landkreis dürfen erstmals seit Beginn der Corona-Krise die Türen wieder für Kinogäste öffnen. 
Film ab: Kinos im Landkreis dürfen wieder öffnen
Nordertor: Apotheken-Einbrecher festgenommen

Nordertor: Apotheken-Einbrecher festgenommen

Nienburg - Weil er in eine Apotheke im Nienburger Stadtteil Nordertor eingebrochen sein soll, wurde ein Mann festgenommen. 
Nordertor: Apotheken-Einbrecher festgenommen
Frauen gehören in die Politik

Frauen gehören in die Politik

Samtgemeinde – „Reicht eine Frau?“, lautet die Frage von Elisabeth Kurowski aus Schweringen (CDU) und Heide Wirtz-Naujoks aus Hoya (SPD). Beide sind seit vielen Jahren in der Kommunalpolitik aktiv und hoffen, weitere weibliche Mitstreiterinnen für diese Arbeit motivieren zu können.
Frauen gehören in die Politik
Drei Leichtverletzte durch Werkstattbrand

Drei Leichtverletzte durch Werkstattbrand

Warmsen - Die Bewohner eines landwirtschaftlichen Anwesens in Warmsen haben am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr, Feuer in einem als Werkstatt genutzten Anbaus festgestellt.
Drei Leichtverletzte durch Werkstattbrand
Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Einbrechern

Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Einbrechern

Nienburg - Zwei bislang unbekannte Täter überraschten in der vergangenen Nacht die Bewohner eines Wohnhauses in der Windmühlenstraße in Nienburg.
Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Einbrechern
Randalierer bespuckt Polizisten

Randalierer bespuckt Polizisten

Nienburg - Die Polizei Nienburg wurde am Montagabend gegen 20.10 Uhr in die Helios-Klinik gerufen, wo ein 41-Jähriger Nienburger randalierte.
Randalierer bespuckt Polizisten
Nächtlicher Feuerwehreinsatz: Glimmender Ruß im Ofenrohr

Nächtlicher Feuerwehreinsatz: Glimmender Ruß im Ofenrohr

Groß Varlingen - Von Jan Habermann. Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehren Groß Varlingen und Husum: Gegen 3 Uhr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bemerkten die Bewohner eines Hauses in der Varlinger Dorfstraße eine unklare Rauchentwicklung in ihrem Wohnbereich. 
Nächtlicher Feuerwehreinsatz: Glimmender Ruß im Ofenrohr
Nienburger Großfamilien gehen aufeinander los

Nienburger Großfamilien gehen aufeinander los

Nienburg - Zwei Frauen zweier Nienburger Großfamilien gerieten am Freitagabend gegen 19.30 Uhr in einem Markt an der Celler Straße aneinander.
Nienburger Großfamilien gehen aufeinander los
Tietjen ist Logistiker des Jahres

Tietjen ist Logistiker des Jahres

Calle/Harsewinkel – Im Rahmen des jährlichen Lieferantentages hat das Unternehmen Claas noch vor dem Ausbrechen der Corona-Krise in Harsewinkel (Kreis Gütersloh) herausragende Lieferanten mit den „Supplier-Of-The-Year-Award“ ausgezeichnet. In der Kategorie Logistik ging die Auszeichnung in diesem Jahr an das Caller Unternehmen Tietjen GmbH.
Tietjen ist Logistiker des Jahres
In der Zeit der Corona-Krise mehr Tiere vermittelt als vorher

In der Zeit der Corona-Krise mehr Tiere vermittelt als vorher

Warpe – Trotz Corona ist die Arbeit auf dem Tierschutzhof Geißblatt in Warpe nicht weniger geworden – im Gegenteil. Tierarztbesuche oder die Aufnahme von Vierbeinern gehören dort auch weiter zum Tagesablauf der Mitarbeiter.
In der Zeit der Corona-Krise mehr Tiere vermittelt als vorher
Coaching mit Lamas

Coaching mit Lamas

Rehburg - Fünf Lamas hat Jennifer Hein zu einer kleinen Herde zusammengefügt, um mit ihnen Seminare anzubieten. „Coaching mit Lamas“, nennt sich das Angebot und dient unter anderem der Selbstreflexion.
Coaching mit Lamas
Polizei nimmt 38-jährigen Gelddieb fest

Polizei nimmt 38-jährigen Gelddieb fest

Nienburg - Eine Zeugin hat am Donnerstagnachmittag am Bruchhagen in Nienburg eine Person beobachtet, die sich auffällig verhielt und in ein Auto hineingegriffen habe. Sie verständigte daraufhin die Polizei. 
Polizei nimmt 38-jährigen Gelddieb fest
Rohrreinigungsfirma angeblich mit Falschgeld bezahlt

Rohrreinigungsfirma angeblich mit Falschgeld bezahlt

Nienburg - Die Nienburger Polizei wurde am Donnerstagabend,  gegen 20.10 Uhr zu einer Familie in der Großen Drakenburger Straße gerufen, weil diese den Verdacht hegte, betrogen zu werden.
Rohrreinigungsfirma angeblich mit Falschgeld bezahlt
ASB baut zwei Gebäude in Hoya / Gesamtkosten in Höhe von 2,3 Millionen Euro

ASB baut zwei Gebäude in Hoya / Gesamtkosten in Höhe von 2,3 Millionen Euro

Hoya – Der Kreisverband Nienburg des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) baut in Hoya eine neue Rettungswache mit dazugehöriger Tagespflege. Die Gebäude entstehen auf einem Grundstück an der Langen Straße auf Höhe der Einmündung zur Von-Kronenfeld-Straße. Der Bauantrag zum Bebauungsplan 49 „Rettungsstation und Tagespflege Lange Straße“ sei jetzt eingereicht worden, berichtete Stadtdirektor Detlef Meyer bei der jüngsten Ratssitzung der Stadt Hoya.
ASB baut zwei Gebäude in Hoya / Gesamtkosten in Höhe von 2,3 Millionen Euro
Schwimmverein Naturfreibad Eystrup ist nicht existenzbedroht

Schwimmverein Naturfreibad Eystrup ist nicht existenzbedroht

Eystrup – Während das Freibad in Hoya in der kommenden Woche wieder öffnen darf, muss das Naturfreibad Eystrup noch warten – mindestens bis zum 16. Juli. Das schreibt das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung per Erlass vor. Untätig ist der Schwimmverein Naturfreibad Eystrup während der Corona-Zwangspause aber nicht.
Schwimmverein Naturfreibad Eystrup ist nicht existenzbedroht
Neuer Präsident: Konrad Volger

Neuer Präsident: Konrad Volger

Sein Herz schlägt für den ländlichen Raum – und die Ziele der mehr als 500 Jahre alten Hoya-Diepholz’schen Landschaft: Konrad Volger tritt als Präsident die Nachfolge von Werner von Behr an.
Neuer Präsident: Konrad Volger
VGH sagen eigene touristische Busreisen ab

VGH sagen eigene touristische Busreisen ab

Hoya – Seit Montag sind touristische Busreisen in Niedersachsen wieder erlaubt. Das heißt aber noch lange nicht, dass sie auch wieder angeboten werden. Holger Laurenz, Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya (VGH), hält die Vorgaben, unter denen der Bustourismus vom Land Niedersachsen jetzt gestattet ist, für „unbequem und unkomfortabel“ – sowohl für das Unternehmen als auch für dessen Kunden.
VGH sagen eigene touristische Busreisen ab
Süße Leckereien zu Hause genießen

Süße Leckereien zu Hause genießen

Nienburg - Leckere Waffeln, die man selbst kreieren kann, original italienisches Speiseeis und Milchshakes bietet Unikat Waffel Gelateria & Café in der Weserstraße 8.
Süße Leckereien zu Hause genießen
Sachbeschädigung beim SV Erichshagen

Sachbeschädigung beim SV Erichshagen

Nienburg - Der Polizei wurde am 6. Juni gegen 16.30 Uhr  eine Vandalismus am Pavillon des SV Erichshagen in der Waldstraße gemeldet.
Sachbeschädigung beim SV Erichshagen
Esel suchen Paten

Esel suchen Paten

Rehburg – Kein bisschen dumm und nur ein bisschen stur sind die Esel von Familie Ellermann. Stattdessen sind sie aber selten – weltweit gibt es kaum mehr als 1 000 Tiere der Rasse Baudet du Poitou. 15 dieser Groß-Esel stehen auf Rehburger Weiden. Wer Lust auf engeren Kontakt zu ihnen hat, kann sich um eine Patenschaft bewerben.
Esel suchen Paten
Heimatmuseum Hoya bleibt geschlossen

Heimatmuseum Hoya bleibt geschlossen

Hoya – Das Heimatmuseum in Hoya ist seit einigen Wochen geschlossen und bleibt es auch noch mindestens bis Ende August. Denn derzeit finden dort umfangreiche Sanierungsarbeiten statt. Auch die geplanten Veranstaltungen müssen bis auf Weiteres ausfallen, teilt Museumsleiterin Ulrike Taenzer mit.
Heimatmuseum Hoya bleibt geschlossen
Fahrzeug verursacht Gebäudeschaden

Fahrzeug verursacht Gebäudeschaden

Landesbergen - Zu einem Gebäudeschaden ist es zwischen dem 31. Mai,18 Uhr und dem 1. Juni, 15 Uhr, in der Bahnhofstraße in Landesbergen gekommen. Die Polizei vermutet, dass dieser durch ein hohes Kraftfahrzeug verursacht worden sein muss.
Fahrzeug verursacht Gebäudeschaden
Fahrradfahrer übersehen

Fahrradfahrer übersehen

Rohrsen - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen ist es am Samstag gegen 12 Uhr in Rohrsen gekommen.
Fahrradfahrer übersehen
Kranfahrzeug sorgt für reichlich Schaden

Kranfahrzeug sorgt für reichlich Schaden

Langendamm - Von Marc Henkel. Zu einem Ölschaden wurde die Ortsfeuerwehr Langendamm am Donnerstag um 13.21 Uhr in den Krähenberg gerufen. Die Polizei hatte dort einen Unfall aufgenommen und die Feuerwehr zur Unterstützung angefordert.
Kranfahrzeug sorgt für reichlich Schaden
Nienburger Altstadtfest: Endgültige Entscheidung Mitte Juni

Nienburger Altstadtfest: Endgültige Entscheidung Mitte Juni

Nienburg - von Leif Rullhusen. Brokser Markt, Bremer Freimarkt und Münchener Oktoberfest sind aufgrund der Corona-Pandemie längst abgesagt. Das Nienburger Altstadtfest noch nicht.
Nienburger Altstadtfest: Endgültige Entscheidung Mitte Juni
Wuchtige Schläge gegen den Kopf -Tochter sieht zu

Wuchtige Schläge gegen den Kopf -Tochter sieht zu

Nienburg/Verden -„Ich bringe dich um. Ich hasse dich“, soll ein 31 Jahre alter Angeklagter aus Nienburg seiner Ex-Freundin gedroht und sogleich mit Fäusten auf den Kopf der 36-Jährigen eingeprügelt haben. Miterleben musste dies laut Anklageschrift die fünfjährige Tochter der Frau.
Wuchtige Schläge gegen den Kopf -Tochter sieht zu
Wegweiser auf vier Pfoten

Wegweiser auf vier Pfoten

Nienburg - Von Janina Stosch. „Gestreichelt werden, liebt er“, sagt Sven Müller und krault seinem schokobraunen Flat-Coated Retriever beherzt die Ohren. „Er genießt Aufmerksamkeit und kann ein richtiger Charmeur sein.“ Der sechs-jährige Rüde hört auf den Namen Luke und begleitet Müller seit 2017 als Blindenführhund.
Wegweiser auf vier Pfoten
Tanzbein schwingen mit Abstand

Tanzbein schwingen mit Abstand

Nienburg - Von Janina Stosch. Wo normalerweise Walzermelodien und flotte lateinamerikanische Rhythmen erklingen, war es in letzter Zeit still. Elf Wochen mussten das Tanzcenter Bormann und die Tanzschule Beuss ihre Türen, Corona geschuldet, geschlossen halten. Am vergangenen Montag hatte das Warten dann ein Ende: Beide Nienburger Tanzschulen sind nun wieder geöffnet und bieten, wenn auch etwas eingeschränkt, Tanzkurse an.
Tanzbein schwingen mit Abstand
Graureiher für den Skulpturenpfad

Graureiher für den Skulpturenpfad

Hingste – Nachdem im vergangenen Jahr bereits vier Kunstwerke entlang des Weserwanderwegs zwischen Hingste und Dahlhausen aufgestellt wurden (wir berichteten), ist das von der Gemeinde Hilgermissen im Rahmen der Dorferneuerung getragene und mit EU-Mitteln geförderte Projekt mit zwei am Naturschutzgebiet „Auwald bei Hingste“ aufgestellten Plastiken, die Graureiher in Lebensgröße zeigen, inzwischen komplettiert worden.
Graureiher für den Skulpturenpfad
Unfall zwischen Hoya und Bücken fordert zwei schwer Verletzte

Unfall zwischen Hoya und Bücken fordert zwei schwer Verletzte

Hoya/Bücken - Zwei schwer Verletzte forderte ein Unfall am Freitagvormittag zwischen Hoya und Bücken.
Unfall zwischen Hoya und Bücken fordert zwei schwer Verletzte