Circus Bravo gastiert auf der Festwiese

Artistik zum Jahreswechsel

+
Ein Traumpaar: Angela Lauenburger und Schlange Otto werden bei den Vorstellungen zu sehen sein.

NIENBURG. Zum „Circus zur Weihnachtszeit“ lädt Familie Lauenburger in der Zeit vom Sonnabend, 21. Dezember, bis Sonntag, 5. Januar, in den Circus Bravo auf die Nienburger Festwiese ein.

Im beheizten Zelt bekommen Besucher ein Potpourri an Unterhaltung geboten, von Artistik über Dressur bis zur Clownerie. Jeweils um 15 Uhr, mit Ausnahme des Heiligen Abends – da beginnt die Vorstellung bereits eine Stunde eher – und dem Ruhetag an Neujahr, können Gäste das Programm sowie einen Streichelzoo in der Pause erleben.

In der Manege wollen Angela, mal als Schlangenfrau, mal als Seiltänzerin, ihre Schwester Deborah, Alfonso und Diana mit akrobatischen Nummern und spannenden Messertricks, wie auch die „Spaßmacher Pepino und Banane“ dem winterlichen Grau den Marsch blasen. Tierisch wird es zudem mit Kamel Kairo und Schlange Otto sowie entsprechenden Dressuren.

Besonders lohnenswert ist das Zirkusvergnügen an „Papitagen“ und „Omitagen“, an denen eben Väter und Großmütter freien Eintritt haben, sowie an Familientagen, an denen auch Erwachsene nur Kinderpreise zahlen.

nis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fußball

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB
Genuss

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch
Mehr Sport

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain
Boulevard

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz steigt stark an

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz steigt stark an

Polizei nimmt Tankstellenräuber in Loccum fest

Polizei nimmt Tankstellenräuber in Loccum fest

Aus Real in Nienburg wird Kaufland

Aus Real in Nienburg wird Kaufland

Celler Straße und B 214 werden voll gesperrt

Celler Straße und B 214 werden voll gesperrt

Kommentare