90-Jähriger rettet sich aus Wagen

Feuer im Motorraum: Fiat brennt vollständig aus

+
Das Auto wurde von den Flammen komplett zerstört.

Es gab nur einen kurzen Knall und kurz darauf stand der Motorraum eines Fiats Punto Dienstagmittag in Nordholz in Flammen. Der 90-jährige Fahrer, der gerade in Richtung Hoya unterwegs war, konnte sich noch unverletzt aus dem Wagen retten, ehe dieser in Vollbrand geriet.

Nordholz - Die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Helzendorf-Nordholz, Warpe-Windhorst sowie Bücken löschten die Flammen mit Schaum und säuberten anschließend die Straße von den Rückständen. Die Polizei geht laut Aussagen vor Ort von einem technischen Defekt als Ursache für den Brand aus.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wohnen

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern
Reisen

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg
Wohnen

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß
Auto

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Borkenkäfer-Ansturm: Nienburger Forstamt bereitet Wälder vor

Borkenkäfer-Ansturm: Nienburger Forstamt bereitet Wälder vor

Mit Nadel und Faden durch die Krise

Mit Nadel und Faden durch die Krise

Bufdis gesucht: Sechs Stellen an Schulen im Landkreis zu vergeben

Bufdis gesucht: Sechs Stellen an Schulen im Landkreis zu vergeben

Uchte: Auto kracht gegen Baum

Uchte: Auto kracht gegen Baum

Kommentare