Polizei leitet mehrere Ermittlungsverfahren ein

Balge: 20-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

+

Balge - Ohne Führerschein, TÜV und gültiges Kennzeichen unterwegs: Der Sonntagmorgen endete für einen 20-Jährigen aus Balge mit einer Polizeikontrolle.

Am Sonntagmorgen, 23. April gegen 5.10 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in Balge einen 20-jährigen Seat-Fahrer. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, der Pkw keine Zulassung mehr besaß und sich außerdem an dem Seat bereits entstempelte Kennzeichen eines anderen Fahrzeugs befanden.

Gegen den Fahrer wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet sowie die weitere Nutzung von führerscheinpflichtigen Kraftfahrzeugen untersagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Unwetterwochenende in Deutschland

Unwetterwochenende in Deutschland
Mehr Sport

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher
Politik

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest
Welt

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Meistgelesene Artikel

Neue Urlaubsgrüße

Neue Urlaubsgrüße

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gast bemerkt Einbrecher in der Jugendherberge "Naturfreundehaus"

Gast bemerkt Einbrecher in der Jugendherberge "Naturfreundehaus"

Kommentare