Richter ordnete schließlich die Unterbringung im Zellengwahrsam der Polizei an

Betrunkener Randalierer im Nienburger Krankenhaus

Alkoholtest
+
Der Alkoholtest war beeindruckend und erschütternd zugleich.

Nienburg. Im Nienburger Krankenhaus randalierte am Dienstagnachmittag ein betrunkener Mann.

Der 38 Jahre alte Mann aus Nienburg randalierte derart, dass die Angestellten der Klinik die Polizei um Unterstützung bitten mussten. Der Mann war wegen seines erheblichen Alkoholisierungsgrades eingeliefert worden, schlug und trat aber im Laufe des nachmittags in Richtung der Schwestern. Ein Richter ordnete schließlich die Unterbringung im Zellengwahrsam der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg an. Dort wurde bei dem Mann ein Alkoholtest durchgeführt. Das beachtliche und zeitgleich erschütternde Ergebnis: Über 4,0 Promille Atemalkoholkonzentration.

Das könnte Sie auch interessieren

Leben

Pixel 5 und 4a 5G im Praxistest

Pixel 5 und 4a 5G im Praxistest
Reisen

Mit kleinen Kutschen durch Corona-Sommer

Mit kleinen Kutschen durch Corona-Sommer
Genuss

Mit diesen Lebensmitteln schlemmen Sie schlechte Laune ganz einfach weg

Mit diesen Lebensmitteln schlemmen Sie schlechte Laune ganz einfach weg
Leben

So geht Brot auf Europäisch

So geht Brot auf Europäisch

Meistgelesene Artikel

Corona-Fälle im Landkreis Nienburg: 7-Tage-Inzidenzwert sinkt auf 35,4

Corona-Fälle im Landkreis Nienburg: 7-Tage-Inzidenzwert sinkt auf 35,4

Nienburger Polizei sucht Schlüsselbesitzer

Nienburger Polizei sucht Schlüsselbesitzer

Jäger verwechselt Kollegen mit Nutria und erschießt ihn

Jäger verwechselt Kollegen mit Nutria und erschießt ihn

Nienburg: Zahl der Corona-Infektionen steigt schnell

Nienburg: Zahl der Corona-Infektionen steigt schnell

Kommentare