Autofahrer kommt ins Krankenhaus

Biene verursacht Unfall

+

Nienburg - Eine Biene versetzte einen 19-jährigen Autofahrer am gestrigen Mittwoch in Panik.

Am Mittwochmittag gegen 13.50 Uhr befuhr ein 19-jähriger Stadthäger mit seinem VW Polo den Kräher Weg in Nienburg, als ihn nach eigenen Angaben eine in das Auto geflogene Biene in Panik versetzte. Aufgrund seiner Abwehrmaßnahmen verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf den unbefestigten Seitenbereich der Fahrbahn, wobei der Pkw umkippte. Der Fahrer verletzte sich dabei und wurde mit dem Rettungswagen in das Nienburger Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Unwetterwochenende in Deutschland

Unwetterwochenende in Deutschland
Mehr Sport

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher
Politik

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest
Welt

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Meistgelesene Artikel

Neue Urlaubsgrüße

Neue Urlaubsgrüße

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gast bemerkt Einbrecher in der Jugendherberge "Naturfreundehaus"

Gast bemerkt Einbrecher in der Jugendherberge "Naturfreundehaus"

Kommentare