Autofahrer kommt ins Krankenhaus

Biene verursacht Unfall

+

Nienburg - Eine Biene versetzte einen 19-jährigen Autofahrer am gestrigen Mittwoch in Panik.

Am Mittwochmittag gegen 13.50 Uhr befuhr ein 19-jähriger Stadthäger mit seinem VW Polo den Kräher Weg in Nienburg, als ihn nach eigenen Angaben eine in das Auto geflogene Biene in Panik versetzte. Aufgrund seiner Abwehrmaßnahmen verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf den unbefestigten Seitenbereich der Fahrbahn, wobei der Pkw umkippte. Der Fahrer verletzte sich dabei und wurde mit dem Rettungswagen in das Nienburger Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis
Politik

Europa sucht Barcelona-Terroristen

Europa sucht Barcelona-Terroristen
Wohnen

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist
Welt

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Meistgelesene Artikel

Nach Überschlag im Meliorationskanal gelandet

Nach Überschlag im Meliorationskanal gelandet

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Informationen zur Bundestagswahl in Nienburg

Informationen zur Bundestagswahl in Nienburg

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Kommentare