Die Bergungsarbeiten dauern an 

Boot sinkt im Kieswerk Stolzenau

Stolzenau - Im Kieswerk Stolzenau ist es am heutigen Montag gegen 9 Uhr zu einem Schiffsunfall gekommen.

Der Unfall ereignete sich bei Weserkilometer 244,6 am westlichen Ufer. Möglicherweise führte fahrlässiges Handeln zu einem Beladungsfehler. 

Dadurch sank ein Schubboot, welches von einem Schubleichter gezogen wurde, zu ungefähr 75 Prozent unter Wasser. 

Verletzt wurden bei diesem Unfall keine Personen. 

Die Bergungs- und Ermittlungsarbeiten dauern an. Die genaue Unfallursache steht noch nicht fest.

Rubriklistenbild: © picture alliance (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern
Reisen

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg
Wohnen

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß
Auto

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Mit Nadel und Faden durch die Krise

Mit Nadel und Faden durch die Krise

Borkenkäfer-Ansturm: Nienburger Forstamt bereitet Wälder vor

Borkenkäfer-Ansturm: Nienburger Forstamt bereitet Wälder vor

Coole Fotoaktion gegen leere Kirchenbänke: Ein Selfie für den Pastor

Coole Fotoaktion gegen leere Kirchenbänke: Ein Selfie für den Pastor

Fahrt unter Kokaineinfluss

Fahrt unter Kokaineinfluss

Kommentare