Brandursache des Feuers in Holtorf steht fest

Pfanne setzte Küche in Brand

+
Rauch aus dem Obergeschoss ließ Nachbarn die Feuerwehr alarmieren.

Holtorf. Eine Pfanne mit Öl setzte am Samstagnachmittag in Holtorf eine Küche in Brand. Das ergaben die Ermittlungen der Polizei.

Denen zufolge hatte der 32-jährige Bewohner der Obergeschosswohnung eines Zweifamilienhauses im Rosenweg für wenige Minuten den Raum verlassen und die Pfanne unbeaufsichtigt gelassen. „Als er wenige Minuten später zurückgekommen sei, habe die Pfanne und die Abdunsthaube bereits in Flammen gestanden“, berichtet Polizeisprecherin Gabriela Mielke. Gegen 14.50 Uhr bemerkte ein Anwohner dunklen Rauch, der aus dem Küchenfenster drang drang. Die Ehefrau des Brandentdeckers setzte sofort den Notruf ab. Währenddessen rettete sich der Bewohner unverletzt aus seiner brennenden Wohnung. Die eintreffenden Feuerwehren aus Holtorf, Erichshagen-Wölpe und Langendamm begannen zügig unter schwerem Atemschutz die Brandbekämpfung. Schnell war der Brand eingedämmt. Zur Vorsicht untersuchten die Einsatzkräfte die Brandstelle nach Glutnestern in der Zwischendecke und im Dachbereich. Die Anfangs vermissten Katzen des Mieters retteten sich ebenfalls rechtzeitig ins Freie. So entstand ausschließlich Schaden – die Wohnung ist allerdings vorerst unbewohnbar. Die Polizei beziffert den Brandschaden auf 9000 Euro. Bei dem rund einstündigen Einsatz waren neben den 50 Feuerwehrkräften auch die Einsatzleitung Ort der Stadtfeuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner
Auto

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land
Reisen

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Rucksack und Geldbörse aus Fahrradkörben gestohlen

Rucksack und Geldbörse aus Fahrradkörben gestohlen

Nienburg: Detektiv stellt Ladendieb

Nienburg: Detektiv stellt Ladendieb

Kommentare