Anzeige - Dank an Kunden 

Prom Dress feiert Geburtstag mit Rabatten und After-Work-Event

+
Hannes Schrader freut sich auf viele Gäste zu seinem Gebutstagsfest bei Prom Dress.

Heemsen - Für den wohl schönsten Tag im Leben wünschen sich Brautpaare auch das schönste Outfit. Hierbei stehen Hannes Schrader und sein Team von „Prom Dress“ Verlobten gerne zur Seite.

Seit vier Jahren gibt es den Brautladen an der Hauptstraße in Heemsen bereits. Zahlreichen Bräuten und Bräutigamen, aber auch Hochzeitsgästen hat Hannes Schrader schon zum perfekten Festoutfit verholfen. Wer sein Geschäft „Prom Dress“ in Heemsen verlässt, soll dies mit einem Lächeln auf den Lippen tun. Dafür geben Schrader und seine Mitarbeiter alles.

Der Erfolg spricht für sich: In den vergangenen Jahren ist das Geschäft immer größer geworden. Für das entgegengebrachte Vertrauen seiner Kunden möchte sich Hannes Schrader jetzt bedanken. Zum vierjährigen Bestehen des Brautmodeladens gibt es am kommenden Donnerstag, 27. Februar, ein Geburtstagsfest und attraktive Rabatte auf Bestandsware.

Prom Dress: Rabatt auf Abendkleider und Brautmode

Als Geburtstagsgeschenk für die Kunden gibt es 30 Prozent Nachlass auf alle Abendkleider sowie jeweils 20 Prozent Rabatt auf Brautkleider und Anzüge. Davon ausgenommen sind bereits reduzierte Kleider und Neubestellungen.

In Heemsen werden Braut, Bräutigam und Hochzeitsgäste fündig.

Doch es soll nicht nur geshoppt, sondern auch gemeinsam etwas gefeiert werden. Daher hat das Team leckere Drinks, eine Candybar und Fingerfood vorbereitet. Zudem gibt es stimmungsvolle Musik – wie es sich für ein Geburtstagsfest eben gehört. „Wir sind am Donnerstag von 10 bis 21 Uhr für unsere Kunden da. Wir freuen uns auf viele Gäste“, sagt Hannes Schrader, der berufstätigen Kunden Vorschlag, den Geburtstag als After-Work-Event zu genießen.

Besonders interessant sind die Angebote etwa für alle, die noch eine passende Robe für die eigene Schul-Abschlussfeier suchen. Hier bietet Schrader wieder einen besonderen Service an: Kleider für Abschlussbälle werden nur einmal verkauft. Dafür gibt es Listen für die jeweiligen Schulen, auf denen notiert wird, welches Kleid dort bereits getragen wird.

Für alle, die weder zu einer Hochzeit noch einem Ball gehen, hat Hannes Schrader aktuell noch ein besonderes Angebot: Am 15. März gibt es das Shooting „de Glamour“. Perfekt gestylt und im persönlichen Traumkleid werden die Teilnehmerinnen dann ins ideale Licht gerückt. Zu dem Fotoshooting kann sich noch bis zum 10. März per Mail an info@prom-dress.de angemeldet werden.

„Prom Dress“ in Heemsen: Ein Blick ins Geschäft

Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Hannes Schrader kleidet bereits seit drei Jahren Bräute in Heemsen ein. Auch Abendkleider und Anzüge hat er im Angebot. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Anzüge gibt es ebenfalls in Heemsen -von Designerin Tascha Brodani.  © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller

„Wedding Festival“: Echte Bräute inspirieren

In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern
Reisen

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg
Wohnen

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß
Auto

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Mit Nadel und Faden durch die Krise

Mit Nadel und Faden durch die Krise

Borkenkäfer-Ansturm: Nienburger Forstamt bereitet Wälder vor

Borkenkäfer-Ansturm: Nienburger Forstamt bereitet Wälder vor

Coole Fotoaktion gegen leere Kirchenbänke: Ein Selfie für den Pastor

Coole Fotoaktion gegen leere Kirchenbänke: Ein Selfie für den Pastor

Fahrt unter Kokaineinfluss

Fahrt unter Kokaineinfluss

Kommentare