Live-Rollenspiel „ConQuest of Mythodea“ 2021 bereits in Planung

Schlacht um Mythodea muss warten

Krieger des Untoten Fleischs auf dem Conquest of Mythodea in Brokeloh.
+
Die Kreis Nienburger (von links) Maximilian Dresen, Andre Nordenholz und Jost Thiemann fegen als Krieger des Untoten Fleischs Siedler vom Schlachtfeld. 

Brokeloh - Von Janina Stosch. Nicht nur für die Veranstalter, auch für viele Teilnehmer ist das Live-Rollenspiel "ConQuest of Mythodea" der Höhepunkt des Jahres. Doch auch die fantastische Veranstaltung muss sich dem Corona-Virus beugen. 

Orks, Armeen von Untoten, Magier, kriegerische Kelten und jede Menge andere fantastische Gestalten bevölkern jedes Jahr Anfang August das beschauliche Brokeloh

Mehr als 8000 Teilnehmer zieht es zum Rittergut, welches die Kulisse für die Welt von Mythodea bietet. Beim weltweit größten Live-Rollenspiel wird fünf Tage lang gekämpft, gespielt, gefeilscht und gefeiert.

Am kommenden Mittwoch wäre Spielstart gewesen, am morgigen Sonntag wären bereits die ersten Teilnehmer angereist. In diesem Jahr jedoch wird kein Kampfgeschrei ertönen, werden keine Schlachten geschlagen, die Wiesen in Brokeloh bleiben leer und friedlich. 

Das Schlachtfeld von Mythodea liegt nun einsam und verlassen da.

Wie auch etliche andere Veranstaltungen musste das „ConQuest of Mythodea“ aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Im April verkündeten die Veranstalter „Live Adventure“ aus Regensburg, dass das Event nicht stattfinden kann.

„Das ConQuest ist für uns immer der Höhepunkt im Jahr“, sagt Tobias Mittermeier von Live Adventure. „Zu sehen, wie die Vorbereitungen und Planungen eines ganzen Jahres innerhalb weniger Tage umgesetzt werden, ist für uns äußerst spannend und motivierend.“ 

Das gesamte Team sei sehr traurig, dass die Veranstaltung in diesem Jahr nicht stattfindet. „Doch die Gesundheit unserer Teilnehmer und der Menschen in der Samtgemeinde liegt uns sehr am Herzen. Wenn die Absage hilft, die Verbreitung des Virus einzudämmen, so tröstet uns das.“

"Diesmal sind wir machtlos."- Tobias Mittermeier, Live Adventure

Es sei das erste Mal in der über 15-jährigen ConQuest-Geschichte, dass das Event nicht stattfinden kann. 

„Bisher konnten wir alle Schwierigkeiten mit unserem großartigen Team und dank der guten Zusammenarbeit mit den Brokelohern, der Gemeinde, den Behörden, der Feuerwehr, den Johannitern, dem Dachverband und vielen weiteren meistern. Diesmal sind wir aber alle gemeinsam machtlos“, sagt Mittermeier.

Nicht nur die Veranstalter sind traurig über den Ausfall des Rollenspiels. „Darauf freuen wir uns das ganze Jahr“, sagt Jost Thiemann, der seit 2011 aktiv beim „ConQuest of Mythodea“ mitmischt. Der Heidhäuser schlüpft normalerweise in die Rolle eines untoten Soldaten. Mittlerweile zählt die Gruppe, mit der Thiemann in Mythodea campiert, rund 30 Personen. Ein Großteil davon kommt aus dem Landkreis Nienburg.

Thiemann und seine Gruppe kämpfen für das „Untote Fleisch“. Für die passende Optik haben sie dafür in mühevoller Handarbeit Stoffe zerfetzt, durchlöchert und beschmutzt. Ihren Rüstungen haben sie eine gute Portion Rost verpasst. 

Mit speziell gepolsterten Waffen wird beim Live-Rollenspiel gekämpft.

Als sogenannte NSCs (Nicht-Spieler-Charaktere) müssen sie sich dabei an bestimmte Vorgaben der Spielleitung halten. „Möglichst ranzig“, sei dabei eine Voraussetzung. Die vollständige Verwandlung in einen untoten Krieger nimmt gut eine Stunde Anspruch. Das Anlegen schwerer Rüstungsteile sei nur mit Unterstützung möglich. Die Gesichter werden passend zur Rolle möglichst leblos geschminkt. 

Dass sie ihre Gewandung in diesem Jahr im Schrank lassen muss, findet die Gruppe schade. „Mit seinen Freunden in die Schlacht ziehen und abends beim Lagerfeuer auf den Sieg anstoßen – das ist für uns die beste Art, unseren Urlaub zu verbringen.“

"Das ConQuest gehört zu Brokeloh." - Jens Hoffmann

„Ich werde das ConQuest vermissen, weil es einfach zum Jahr dazugehört“, sagt Jens Hoffmann. Der Brokeloher ist von Beginn an aktiv an der Veranstaltung beteiligt. Die ersten Jahre hat er als Helfer mitgewirkt, 2006 ist er dann das erste Mal in seine Rolle als Bruder Johannes geschlüpft. „Bruder Johannes braut selber Bier und verteilt es an die Bedürftigen“, erklärt Hoffmann. 

„Diese Veranstaltung gehört zu Brokeloh. Wir treffen uns jedes Jahr dort aus allen Teilen der Welt und haben einfach eine schöne Zeit mit guten Freunden.“

Jens Hoffmann (Mitte, mit Buch) in seiner Rolle als Bruder Johannes.

Auch in der offiziellen Facebook-Gruppe zum „ConQuest of Mythodea“ bringen die Mitglieder ihre Wehmut über das ausgefallene Live-Rollenspiel zum Ausdruck. Mit Beiträgen von ihren schönsten Mythodea-Momenten und Fotos aus vergangenen Jahren vertrösten sie sich gegenseitig und heizen bereits die Vorfreude auf das kommende Jahr an.

„Ganz verzichten muss man auf uns dieses Jahr jedoch nicht“, verkündet Tobias Mittermeier von „Live Adventure“. „Um den ConQuest Phantomschmerz etwas zu lindern, werden wir auf unseren neuen Live Streaming Kanal skald.tv vom 5. bis 9. August um 17 Uhr jeden Tag Programm anbieten. Mit jeder Menge bisher unveröffentlichtem Filmmaterial, Interviews, Musik und vieles mehr.“ Weitere Informationen und das Programm findet man auf der Homepage von Life Adventure

Pläne für 2021 

Aktuell arbeitet das Live-Adventure-Team an kleineren Veranstaltungskonzepten, auch für den Fall, dass 2021 noch keine Großveranstaltungen stattfinden können. 

„Im Februar fand bereits unser neues Pilotprojekt Sturmwacht mit 300 Teilnehmern auf einer Burg statt.“ Das Jahr 2020 wird aber laut Mittermeier voraussichtlich ohne eine weitere Veranstaltung von „Live Adventure“ enden.

Als „vorsichtig optimistisch“, bezeichnet Mittermeier die Prognose fürs „ConQuest of Mythodea“ 2021. „Wir verfolgen mit großer Spannung alle Meldungen aus der Forschung, stellen uns aber auf alle Eventualitäten ein.“ Das ganze Jahr über arbeitet das Live-Adventure-Team an der Planung des ConQuests und den anderen Veranstaltungen. 

„Wir werden das Jahr nicht ungenutzt verstreichen lassen und ich bin mir sicher, dass es ein grandioses ConQuest 2021 wird.“

„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom Larp-Event

Zweikämpfe werden in Mythodea keineswegs nur unter Männern ausgetragen.
Zweikämpfe werden in Mythodea keineswegs nur unter Männern ausgetragen. © ade
Jetzt haben sie es schriftlich: Das Conquest in Brokeloh ist das weltweit größte Rollenspiel seiner Art.
Jetzt haben sie es schriftlich: Das Conquest in Brokeloh ist das weltweit größte Rollenspiel seiner Art. © ade
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters.
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters. © ade
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters.
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters. © ade
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters.
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters. © ade
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters.
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters. © ade
Das Conquest ist ein Spiel für Menschen jeden Alters.
Ein Bild wie aus „Game of Thrones“ ist dieses Gespräch am Wegrand. © ade
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa
„ConQuest of Mythodea“ in Brokeloh - die Fotos vom LARP-Event
ConQuest Of Mythodea 2019 © Peter Steffen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wohnen

Haushaltgeräte gebraucht kaufen

Haushaltgeräte gebraucht kaufen
Karriere

Wie werde ich Metalltechniker/Metalltechnikerin?

Wie werde ich Metalltechniker/Metalltechnikerin?
Karriere

Was die Ausbildung in seltenen Berufen bringt

Was die Ausbildung in seltenen Berufen bringt
Formel 1

Hamilton siegt kurios - Desaster für Vettel und Hülkenberg

Hamilton siegt kurios - Desaster für Vettel und Hülkenberg

Meistgelesene Artikel

BMW prallt frontal auf Treckergespann

BMW prallt frontal auf Treckergespann

Wenden: Feuer in leerstehendem Gebäude

Wenden: Feuer in leerstehendem Gebäude

Heimatverein Eystrup präsentiert Buch mit Schreiben von Tante Hannchen

Heimatverein Eystrup präsentiert Buch mit Schreiben von Tante Hannchen

Langendamm: Radlader in Flammen

Langendamm: Radlader in Flammen

Kommentare