Carport in Schessinghausen brennt - Wohnhaus gerettet

+
Der Carport brannte.

Schessinghausen - Aus bislang ungeklärter Ursache  kam es am späten Mittwochvormittag in Schessinghausen, im Heidstückenweg, zum Ausbruch eines Schadenfeuers in einem Holzcarport.

Das Feuer zerstörte das Carport samt Schuppen und griff auf das angrenzende Wohnhaus über. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte das Einfamilienhaus gerettet werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 50.000 Euro.

Gegen 11.45 Uhr hielt sich die Bewohnerin in der Küche auf, als sie fast gleichzeitig durch das Anschlagen des Hundes, das Auslösen des Rauchmelders und das Zerbersten der Giebelfenster auf das Feuer aufmerksam wurde. Die 44-Jährige konnte unverletzt das Haus verlassen und sich zu Nachbarn retten, die sofort den Notruf absetzten.

In Brand geraten war das Carport mit angebautem Geräteschuppen. Beides wurde Opfer der Flammen und völlig zerstört. Das unmittelbar angrenzende Einfamilienhaus wurde durch den Brand ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Hausfassade, die Giebelfensterscheiben sowie der Hauswirtschaftsraum wurden beschädigt.

Durch den schnellen Einsatz der umliegenden Feuerwehren mit 42 Löschkräften konnte Schlimmeres verhindert und das Haus gerettet werden. Nach ersten Schätzungen beziffert sich der Schaden auf 50.000 Euro.

Die Ursache des Feuers ist noch unklar. Die Tatortgruppe der Nienburger Polizei sowie die Brandermittler haben ihre Arbeit aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB
Genuss

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch
Mehr Sport

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain
Boulevard

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz steigt stark an

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz steigt stark an

Aus Real in Nienburg wird Kaufland

Aus Real in Nienburg wird Kaufland

Polizei nimmt Tankstellenräuber in Loccum fest

Polizei nimmt Tankstellenräuber in Loccum fest

Celler Straße und B 214 werden voll gesperrt

Celler Straße und B 214 werden voll gesperrt

Kommentare